Trennen oder nicht?

Dabei
27 Aug 2012
Beiträge
2.219
Alter
32
#31
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.225
#32
heute musste ich ihn natürlich in der stadt treffen.. er sah schon fertig aus..
Wenn ein Mann bei einer Frau eine Chance haben will, nachdem er abserviert worden ist, besteht diese normalerweise darin, sich (wieder) interessant zu machen. Das "er sah schon fertig aus" ist jedoch genau das Gegenteil - er lässt sich gehen und suhlt in Selbstmitleid. Klar ist es vielleicht schmerzlich zu sehen, dass es ihm nicht gut geht, die Gefühle sind ja schliesslich nicht schlagartig weg. Bis dahin alles ok.

Aber ab hier:

und wieder drehe ich mich im kreis und frage mich ob's die richtige entscheidung war..
fangen wieder deine vermurksten Gedankengänge an. Ich finde in dem bisherigen Verlauf praktisch keinen Grund, der nun Anlass für so massive Zweifel an der Trennung gibt. Du bist wirklich sehr leicht zu verunsichern - vielleicht solltest du über ein Persönlichkeitstraining o.ä. nachdenken um dein Selbstbewusstsein zu stärken.

meine mutter sagt dass ich jetzt nicht mitleid haben soll und es erst merke dass es richtig war, wenn ich jmd treffe der mich glücklich macht..
So ist es. Bzw. eigentlich hättest du es schon früher längst merken müssen - oder zumindest spätestens jetzt. Du hast da scheinbar eine Art Blockade im Kopf die deinen gesunden Menschenverstand unterdrückt. Denn in deinem Fall gibt es genug Gründe für die Trennung - aber aus meiner Sicht keinen einzigen der dafür spräche wieder zu ihm zurück zu gehen.

jetzt hat er mich aber gefragt ob wir nicht noch mal qutaschen könnten..
Nein. Lass es. Er wird wie zuvor nur wieder versuchen, dir ein schlechtes Gewissen zu machen und so lange auf dich einreden, bist du nachgibst. Geh ihm lieber aus dem Weg.

glaubt ihr das man nach einer beziehung noch befreundet sein kann?
Siehe:

Selten. Und wenn dann nur, nachdem ausreichend Zeit ins Land gezogen ist, damit sich die Gefühle runtergekühlt haben. Und häufig kommt dann trotzdem was wieder hoch.
Und es wurde auch schon gesagt, warum eine Freundschaft mit ihm dir überhaupt nichts bringt. Verschwende daran lieber keinen einzigen Gedanken.

vlt ist es im moment das alleine sein..
Zum Teil schon, aber da muss man durch. Was ist denn am Singleleben so schlimm, es gibt genug Vorteile. Die musst du vielleicht erst mal zu schätzen wissen (zumindest falls du bisher von einer Beziehung in die nächste gestolpert bist, oder diese deine erste und bisher einzige war).

am besten ich konzentrier mich lieber auch freundschaften die ich in der Beziehung mit ihm vernachlässigt hab oder suche mir neue Freunde ..
Gute Idee. Freunde zu vernachlässigen und keine Bekanntschaften mehr zu knüpfen ist ein großer Fehler in einer Beziehung. Warum merkst du jetzt, denn du stehst alleine da.

Hier wird es noch mal ganz deutlich:

klar ist es erstmal komisch mit niemanden zu schreiben
Eine Fixierung auf eine Person ist immer ungesund. Dass du niemanden mehr zum schreiben hast ist echt traurig, deswegen kümmere dich um Freunde/Bekanntschaften. Ich hoffe du hast etwas daraus gelernt. Und wenn du früher oder später eine neue Beziehung hast wollen diese natürlich gepflegt werden - da ist es ganz wichtig nicht in alte Verhaltensmuster zu fallen.

Also stehe zu deiner Entscheidung und halte daran fest. Es kann und wird nur besser werden. Später wirst du zurückdenken, wie du nur so naiv und leichtgläubig sein konntest (das hoffe ich zumindest für dich). Dir fehlt einfach die (Lebens-)Erfahrung. Aber die Realität darf und sollte man deswegen nicht ausblenden.




P.S. Auch wenn ich vielleicht manchmal etwas provokativ formuliere, es ist nicht böse gemeint und ich wünsche dir, dass du in der nächsten Beziehung mehr Glück hast. Berichte gerne wie es bei dir weitergeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

dili

Moderator
Dabei
18 Feb 2008
Beiträge
631
Alter
32
#33
Hallo chrry,

toll, dass du hier bist. Du bist eine starke Person, das war mutig, wichtig und richtig, diese Beziehung zu beenden.

Das hat Kraft und Stärke gebraucht und darauf kannst du echt stolz sein, das wollte ich dir nur sagen. :)

Viel Glück auf deinem Weg - und falls ein "Rückfall" droht, schreib einfach, das hilft :)

Liebe Grüße,
dili
 
Dabei
16 Okt 2018
Beiträge
6
#34
Hallo chrry,

bin noch recht neu hier und erstmal Respekt deine Geschichte hat mich echt beeindruckt. In meinen Augen war dies nun genau der richtige Schritt ein neues Kapitel in deinem Leben aufzuschlagen und das alte hinter dir zu lassen. Immer Positiv bleiben und entspannt der Zukunft entgegen blicken, dann wird das schon werden :)

Grüße
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben