Traumtyp oder zweite Reihe? Es gibt scheinbar zwei Arten von Beziehungen

Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#31
Davon abgesehen, gebe ich niemals etwas auf. Wir alle spielen Rollen, tag für tag. Hier und da füge ich einfach eine weitere hinzu - Just for Fun.
Mag ja sein, dass jeder eine "Rolle" spielt, aber gerade bei meinem Partner möchte ich dann doch authentisch sein können/ dürfen.
Im alltäglichen Leben muss man sich oft genug verstellen.

Zum Traumprinzen macht dich dein kleines Spielchen jedenfalls nicht. Ganz im Gegenteil. Eine Frau die etwas Ernsthaftes anstrebt, wird dich schnellstens gegen jemand Anderes eintauschen.
 
Anzeige:
Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
25
#32
Das wird es erst dann wenn du damit willentlich andere Menschen täuschen oder manipulieren willst. Und das scheint bei dir der Fall zu sein.
Aber ein Traumbody ist keine Täuschung oder? ;)

Täuschen will ich niemand. Ich verspreche niemand etwas und ich lüge nie.
Aber das ist auch gar nicht nötig oder? Wie viele Damen sind/waren in Robbie Williams verliebt - der hat nicht mal mit ihnen gesprochen.
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#33
Um euch nicht zu verwirren, falls jemand denkt "Wie Affären", ich dachte er sucht hier Hilfe. Naja, ja, Affären schon aber halt mit Damen, die dann ein bischen pummeliger und so waren. Mit der "Elite" der Frauen hat es halt noch nicht so geklappt wie mit denen, die nicht so "chic" sind. Da muss ich wohl an meinem eigenen Body mehr tun
An deinem "Body" kannst du arbeiten wie du möchtest, das macht dich "von innen" nicht ansehnlicher, wenn ich das so auf mich wirken lasse.
 
Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
25
#34
An deinem "Body" kannst du arbeiten wie du möchtest, das macht dich "von innen" nicht ansehnlicher, wenn ich das so auf mich wirken lasse.
Na, ich bin von innen der ansehnlichste Typ überhaupt meine Liebe ;) Aber damit teile ich eben die Rolle, die auch vielen "verlässlichen Frauen" zukommt, oder wie sagt eine Bekannte so gerne "Warum rennt mein Angebeteter dieser arroganten Zicke nach und nicht mir, wo ich doch so zuverlässig und lieb bin?"

Ich bin ein herzensguter Mensch aber füge meinem Ensemble an Rollen einfach eine hinzu, die etwas mehr Dramatik bietet - Just for fun ;):cool:
 
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
739
#35
Aber ein Traumbody ist keine Täuschung oder? ;)
Wenn jemand in meinen Augen ein "Traumboy" (so eine Bezeichnung würde ich nicht mal in real benutzen) wäre, würde er Eigenschaften wie Manipulation und Täuschung nicht beinhalten. Würde ich das merken (denn das ist ja der Sinn von Täuschung und Manipulation, dass man es eigentlich nicht merkt) wäre es vorbei mit "Traumboy".

Ich verspreche niemand etwas und ich lüge nie.
Jeder Mensch lügt. :D

Wie viele Damen sind/waren in Robbie Williams verliebt - der hat nicht mal mit ihnen gesprochen.
Stars und Sternchen sind oftmals unerreichbar. Man rennt einem Traumbild nach, dass nicht erreichbar ist. Das ist das Ideal, das du bereits angesprochen hast. Eine reine Fantasie. Aber mit dem Alter löst man sich einfach von diesen Vorstellungen. Zumindest ist das meine eigene (Erwartungs)haltung. Und die Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, sind auch "nur" Menschen.
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#36
Aber das ist auch gar nicht nötig oder? Wie viele Damen sind/waren in Robbie Williams verliebt - der hat nicht mal mit ihnen gesprochen.
Zwischen "schwärmen" und "verliebt sein" liegt ein himmelweiter Unterschied. Wie sagt man so schön? "Von der Bettkante würde ich den nicht stoßen". Appetit holen kann ich mir überall und heiß finden kann ich einen Rockstar auch.
Aber Bettgflüster und DER mit dem ich mich ergänze gibt's daheim.

Erstaunlich finde ich, dass jemand wie du, der ja ganz offensichtlich (zumindest im Schriftverkehr) den unwiderstehlich Selbstbewussten gibt am Ende doch nur ein Blender ist, der im Grunde seines Herzens einfach nur sehr einsam ist.

Weißt du, wenn ich mal meinen persönlichen "Rockstar" in der Glotze betrachte, dann sage ich auch ganz unverhohlen, dass er mega heiß ist. Ob du damit so souverän umgehen könntest, wie mein Mann es tut, wage ich jedoch zu bezweifeln. 😘
 
Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
25
#37
Erstaunlich finde ich, dass jemand wie du, der ja ganz offensichtlich (zumindest im Schriftverkehr) den unwiderstehlich Selbstbewussten gibt am Ende doch nur ein Blender ist, der im Grunde seines Herzens einfach nur sehr einsam ist.
Warum die persönliche Attacke? ;) Was habe ich bei dir getriggert? ^^ Süss ist das ja schon.

Blender? Wo? Weil ich hier zugegeben habe, dass ich nicht perfekt bin? ;) Dass ich an vielem arbeiten muss?
Unwiderstehliches Selbstbewusstsein weil man zu seinen Schwächen steht?

Also ich bin ein Blender, weil ich gerade kein Blender bin? :D
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.704
#38
I don't get it:

Also du bist unsicher/fragil genug, dich nach überdurchschnittlicher Anerkennung und Bewunderung vom anderen Geschlecht zu sehnen.
Gleichzeitig behauptest du selbstbewusst zu sein, hast aber in diesem kurzen Thread hier jetzt schon den Drang entwickelt die Mädels mit "Liebe" und "Süß" auf eine andere Ebene zu ziehen als die, auf der sie dir hier begegnet sind. Und das mit der "Selbstironie" erinnert mich sehr stark an einen anderen User, der damals seitenlange Aufsätze darüber geschrieben hat, mit wie viel "Leichtigkeit" er das Leben nimmt und wie "kompliziert" die Frauen sind.

Gib doch einfach zu, dass du ein Problem mit dir selbst hast, dass du unsicher bist, dass du dir wünschst, dass jemand anderes dir das Selbstbewusstsein gibt, zu dem du alleine für dich nicht fähig bist.

Und dass man einen dicken arbeitslosen mit Alkoholproblem auch mit "Selbstbewusstsein" nicht sexy findet, ist eben, weil Dinge wie Übergewicht, Arbeitslosigkeit und Alkoholproblem Zeichen dafür sind, dass derjenige nicht wirklich bei sich selbst angekommen ist, seine Mitte eben nicht gefunden hat und daher nicht selbstbewusst ist, auch wenn er so tut.
Gleiches übrigens bei Rockstars. Bei Michael Jackson haben die Frauen vielleicht geheult, wenn er sie auf die Bühne geholt hat, aber der Mensch hat sich alles andere als geliebt gefühlt oder warum hat er nach und nach seine gesamte Optik verändert, Drogenprobleme entwickelt und schließlich nicht mal mehr gewusst, wie man Zuneigung überhaupt angebracht zeigt.

In diese Richtung solltest du dich lieber nicht verlaufen....
 
Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
25
#39
Also du bist unsicher/fragil genug, dich nach überdurchschnittlicher Anerkennung und Bewunderung vom anderen Geschlecht zu sehnen.
Jeder Mensch hat Unsicherheiten. Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Das bringt das Leben nun mal mit sich. Da nehme ich mich nicht aus, so what? Was willst du mir also mit dieser lächerlichen Attacke auf persönlichem Niveau mitteilen? Dass du keine sachlichen Argumente hast? Dass du dich getriggert und verletzt fühlst weil ich ein paar Wahrheiten ausspreche? Auch putzig. Ach, übrigens... vor allem und besonders komplexbehaftet sind übrigens solche, die endlos in Ratgeber-Foren abhängen und es auf tausende Posts bringen ;-)

Überdurchschnittliche Anerkennung gefällt übrigens jedem Menschen - selbst dann, wenn er sie gar nicht benötigt. Mir gefallen all solche Dinge im übrigen schon aus der rein dramaturgischen Sicht hinaus: "Man soll alles im Leben mal mitgenommen haben" lautet ein altes Sprichwort.
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#40
Warum die persönliche Attacke? ;) Was habe ich bei dir getriggert? ^^ Süss ist das ja schon.

Blender? Wo? Weil ich hier zugegeben habe, dass ich nicht perfekt bin? ;) Dass ich an vielem arbeiten muss?
Unwiderstehliches Selbstbewusstsein weil man zu seinen Schwächen steht?

Also ich bin ein Blender, weil ich gerade kein Blender bin? :D
Wieso triggert dich denn meine ehrliche Meinung?

Um das mal zusammen zu fassen:
Du möchtest der Typ sein, für den Frau alles stehen und liegen lässt.
Was genau bietest du dafür?
Vielleicht bietet ja der Sunny-Boy deiner Ex mehr, als nur seinen Body.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.704
#41
fragetyp31 hat gesagt.:
Was willst du mir also mit dieser lächerlichen Attacke auf persönlichem Niveau mitteilen?
War doch gar keine Attacke, du hast es doch gerade unterschrieben, dass du unsicher und fragil bist. War doch also nur ein Statement.

fragetyp31 hat gesagt.:
Dass du dich getriggert und verletzt fühlst weil ich ein paar Wahrheiten ausspreche?
Hierzu habe ich eine Frage: Was von dem, was du schreibst, glaubst du, könnte verletzend für mich sein?
Und angenommen du hättest mich verletzt - warum nimmst du das mit einem befriedigtem "putzig" auf?

fragetyp31 hat gesagt.:
Ach, übrigens... vor allem und besonders komplexbehaftet sind übrigens solche, die endlos in Ratgeber-Foren abhängen und es auf tausende Posts bringen
Ja? Kennst du davon besonders viele, oder ist das eine Trump-Statistik nach dem Motto "passt gut in meine Argumentation, also sage ich das mal".
 
Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
25
#44
War doch gar keine Attacke, du hast es doch gerade unterschrieben, dass du unsicher und fragil bist. War doch also nur ein Statement.
Also mit dieser Oma-Rhetorik kannst du mich nicht hinterm Ofen hervorlocken ;)

Hierzu habe ich eine Frage: Was von dem, was du schreibst, glaubst du, könnte verletzend für mich sein?
Eine Menge Damen, die sich in "Love-Foren" festgefressen haben, haben eine Menge Päckchen zu tragen. Vielleicht ein paar mal von Badboys verarscht worden. Vielleicht die große Liebe verpasst. Kann natürlich auch etwas ganz anderes sein... Es genügt natürlich dann, wenn ich mit all diesen Dingen hier spielerisch kokketiere, um eine Menge in dir zu triggern und massive Verletzungen hervorzurufen. aber das weisst du selbst nur zu genau, was es ist ;)
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.704
#46
fragetyp31 hat gesagt.:
Es genügt natürlich dann, wenn ich mit all diesen Dingen hier spielerisch kokketiere, um eine Menge in dir zu triggern und massive Verletzungen hervorzurufen.
Es überrascht mich nur, dass dich das so freut. Also wenn man mal mit der Situation gestern vergleicht, in der du mir Respektlosigkeit vorgeworfen hast und ich mich dafür entschuldigt habe, weil das nicht meine Absicht gewesen war - dann könnte ja deine Reaktion auf die Vermutung eine vorbeschädigte Frau zu verletzen ja auch in irgendeiner Form Mitgefühl und folgende Rücksichtnahme sein. Ist aber nicht, du machst ja Luftsprünge.
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#47
Habe ich ja nie bestritten. Ich sage ja ständig, ich arbeite ständig an mir, um demnächst viel mehr zu bieten. ;)
So what? Du glaubst also, es sei ein Konter, wenn du meine eigenen Worte wiederholst?
Junge, Junge, wer sagt, dass ich kontern möchte? 🙄
Meine Meinung: Du arbeitest nicht an dir, sondern an einem Trugbild deiner Person.
 
Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
25
#51
Hast du aus jeder Pore ausgestrahlt ;) Aber ich nehme es nicht übel... du bist in Ordnung. ;)
Vor allem hab ich dank dir jetzt einen lustigen neuen nachdenklichen Spruch.

"Ich bin ein Blender, weil ich kein Blender bin". Da ist schon etwas dran. Die meisten Menschen sind entweder gebrochen oder machen auf großer Makker. Aber dass jemand selbstbewußt zu schwächen steht, das ist natürlich selten. Das ist ungewohnt.

Wissen das die Frauen denn auch,dass du nicht monogam leben möchtest?
Klar.
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#54
"Ich bin ein Blender, weil ich kein Blender bin". Da ist schon etwas dran. Die meisten Menschen sind entweder gebrochen oder machen auf großer Makker. Aber dass jemand selbstbewußt zu schwächen steht, das ist natürlich selten. Das ist ungewohnt.
Selbstbewusstsein heißt sich seiner bewusst sein. Dazu gehört es auch die eigenen Schwächen, aber auch Fähigkeiten zu erkennen.

Was mich irritiert:
Du führst offene Beziehungen, bist aber ganz offensichtlich zutiefst verletzt, dass deine "Freundin" ihren "Sunny-Boy" gefunden hat.
Für mich klingst du im Hinblick darauf so gar nicht danach, als wärst du für eine offene Geschichte gemacht.
 
Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
25
#56
Was mich irritiert:
Du führst offene Beziehungen, bist aber ganz offensichtlich zutiefst verletzt, dass deine "Freundin" ihren "Sunny-Boy" gefunden hat.
Für mich klingst du im Hinblick darauf so gar nicht danach, als wärst du für eine offene Geschichte gemacht.
Diese "Geschichte" ist aus Teenager Zeiten und liegt viele Jahre zurück. Ich habe in den vergangenen Zeiten nie wirklich das Bedürfnis gehabt, auf diese alberne Weise bewundert zu werden, weil ich an der Vervollständigung meines Lebens gearbeitet habe und das auch nicht nötig habe.

Nun, wo ich mich ganz wohl fühle, dachte ich mir, könnte ich ein paar "Verrücktheiten", die ich als Teenager verpasst habe, doch einfach nachholen. Ich habe die Zeit dazu.
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#57
Diese "Geschichte" ist aus Teenager Zeiten und liegt viele Jahre zurück. Ich habe in den vergangenen Zeiten nie wirklich das Bedürfnis gehabt, auf diese alberne Weise bewundert zu werden, weil ich an der Vervollständigung meines Lebens gearbeitet habe und das auch nicht nötig habe.

Nun, wo ich mich ganz wohl fühle, dachte ich mir, könnte ich ein paar "Verrücktheiten", die ich als Teenager verpasst habe, doch einfach nachholen. Ich habe die Zeit dazu.
Hmmm... Das ist mir jetzt zu hoch. Du hast diese "alberne Weise" bewundert zu werden nicht nötig, möchtest aber eben genauso bewundert werden.

Aber mal ehrlich?
Welche Frau, die was auf sich hält, gibt sich für so etwas auf Dauer her? Auf Bad Boys stehen für gewöhnlich nur Teenie-Mädels.
Das hat keine Tiefe.
Für mich klingst du wie jemand in der Midlife-Crisis, der nochmal richtig auf die Kacke hauen will.

Es ist wirklich schon ein erstaunlicher Teenie-Wunsch, Frauen mit manipulativen Mitteln dazu zu bewegen sich nach einem Mann zu verzehren. Ich fürchte deine innere Uhr ist irgendwo Anfang 20 stehen geblieben, wenn du meinst, dass eine Frau in den besten Jahren, wo sie womöglich eine Familien-Gründung anstrebt, sich dauerhaft auf so ein Spielchen einlässt. Im Grunde bist du nur das Trostpflaster für Frauen, die ein bisschen Spaß haben möchten.
Und irgendwann: Vielleicht in 15 oder 20 Jahren, bist du einer der Männer, die der verlorenen Zeit nachweinen und sich nach einer ernsthaften Partnerschaft sehnen.
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.033
#60
Na, ich bin von innen der ansehnlichste Typ überhaupt meine Liebe ;) Aber damit teile ich eben die Rolle, die auch vielen "verlässlichen Frauen" zukommt, oder wie sagt eine Bekannte so gerne "Warum rennt mein Angebeteter dieser arroganten Zicke nach und nicht mir, wo ich doch so zuverlässig und lieb bin?"

Ich bin ein herzensguter Mensch aber füge meinem Ensemble an Rollen einfach eine hinzu, die etwas mehr Dramatik bietet - Just for fun ;):cool:
irgendwie finde ich dich ziemlich amüsant.
du hast die Frage noch nicht beantwortet, was du hier willst. Für mich liest sich das nach Langeweile und Lust an Provokation.
Herzensgute Menschen stelle ich mir seltsamerweise ganz anders vor.
ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt 😁
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben