Die zweite „rosarote Brille“

Dabei
2 Mai 2019
Beiträge
1
#1
Hallo,

ich bin mit meiner Freundin 8 Monate zusammen. Ich habe an sich kein Beziehungsproblem, aber ein Phänomen, was ich sonst nicht erlebt habe. Wir haben beide von jetzt auf gleich nochmal diese „Rosarote Brille“ auf.

Wir hatten dies natürlich schon am Anfang der Beziehung, nach etwa 3 Monaten hat das aber nachgelassen und man hat Eigenschaften am Partner gesehen, die vielleicht doch nicht so perfekt sind und die Beziehung wurde allmählich zum „Alltag“. Diese Phase hatte ich in vorherigen Beziehungen auch immer.

Aber seit einem halben Monat sind wir wieder total verliebt ineinander, als wenn wir nochmal die rosarote Brille aufgesetzt haben. Die Treffen sind wieder total aufregend usw., beide auf Wolke 7 sozusagen.

Ich hatte das in vorherigen Beziehungen noch nie, dass ich zum zweiten Mal ein Hoch der Gefühle erlebt habe und bin daher ein wenig verunsichert. Ist das etwas, worüber man sich sorgen machen sollte oder einfach ganz normal?

Danke euch.

Liebe Grüße

Dennis
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.268
#3
Das ist weder normal noch besorgniserregend :002: . Bei euch ist es eben so und es ist schön. Wo siehst du ein Problem?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben