Merkwürdige Situation

Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#1
Hallo Leute,

Zu mir:
Ich bin 33 Jahre alt und bin seit ca 5 Monaten Single (nach 5 Jahren Beziehung)
sie ist 30 und auch seit ca 6 Monaten Single (Nach 2,5 Jahren Beziehung)

Wir beide wurden in den Beziehungen betrogen.

Haben uns über Instagram kennengelernt und es klappte wirklich hervorragend einfach.
Nach 2-3 tagen intensiven schreiben beschlossen wir, uns zu treffen.
Hab sie erstmal abgeholt und wir sind rum gefahren , haben uns soviel erzählt.

Das zweite Treffen war im Autokino und da hatte ich dieses Gefühl das ich den nächsten Schritt machen muss.
Ich hab sie auch geküsst und es war wundervoll einfach.
Wir sind dann zu ihr nachhause und hatten die ganze Nacht Sex :)

Dieser Sex war irgendwie total offen ,so hatte ich das noch nie erlebt einfach.
Es füllte sich nicht nur nach einer "Nummer " an sondern es war so leidenschaftlich.

Wir haben uns immer mehr und mehr getroffen , Sachen gemeinsam unternommen, gekocht zuhause bei ihr.
Ich war wirklich fast jeden zweiten Tag bei ihr schlafen und bin dann direkt in die Arbeit gefahren.

Das ganze läuft nun seit 3 Wochen so ab und ich hab ihr offen und ehrlich gesagt das ich Gefühle für sie entwickelt habe.
Ich hätte das niemals zu einer Frau gesagt wenn ich wüsste, das es bei ihr nicht so wäre.
Ich habe etliche Nachrichten bekommen das sie mich vermisst, meine Nähe , mein Körper.
Das sie nicht alleine schlafen will.

Bei dem Gespräch hat sie erstmal angefangen zu weinen und mir mitgeteilt das sie nicht weiß was sie dazu sagen soll einfach.
Sie kann das nicht zurück geben und will erstmal schauen wie es läuft mit uns.
Sie fühlt aber einfach eine innere "leere" und vielleicht geht es ihr zu schnell alles.

Am nächsten Morgen schrieb ich ihr das ich sie nicht aufgeben will weil ich merke das sie auch was fühlt (ihre taten zeigen das eindeutig )
Von ihr kam dann ein weinender Smiley mit den Sätzen:" sie ist voll verwirrt sie weiß es nicht mal selbst mehr ob ich ihr was bedeute,
Gib mir bitte die und nächste Woche Zeit. Ich muss mit mir zuerst mal selbst klar kommen ,dann weiß ich mehr.

Finde das einfach nur merkwürdig, wie gesagt es lief wunderbar und ich hab sie nie unter druck gesetzt oder ihr gesagt das ich eine Beziehung jetzt will.

Was denkt ihr über die Sache wenn ihr das so liest?

Liebe Grüße

Dougi
 
Anzeige:
Dabei
13 Jul 2015
Beiträge
250
Alter
30
#2
sie nie unter druck gesetzt oder ihr gesagt das ich eine Beziehung jetzt will.
Hi Dougi,
erstmal klingt es wirklich super wie es angefangen hat bei euch.
Dann denke ich, dass sie sich jetzt so fühlt als ob du Erwartungen an sie und ihre Gefühle hast.
Ich sag nicht dass es falsch war ihr das zu sagen.
Ich schätze mal dass dieses Gespräch sie trotzdem unter Druck gesetzt hat. Auch ein "ich gebe uns jetzt nicht auf" kann so wirken. Grad wenn man verletzt wurde in einer Beziehung, kann man da sehr empfindlich auf alles reagieren was als Druck aufgefasst werden kann.
Ich würde jetzt mal die nächste Woche abwarten- wenn es alles so war wie du beschrieben hast, dann wird sie auch wieder auf dich zukommen :)

Als ich bisher in solchen Situationen klarstellen wollte, dass es mir zu schnell geht, haben mich bisher Reaktionen am Ball gehalten, die ca so waren: Er hat mir gesagt dass er gar nichts von mir erwartet, und dass ich auch jederzeit gehen kann, wenn ich will. Es wäre zwar schade, aber auch kein Weltuntergang ;)
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#3
Hi Dougi,
erstmal klingt es wirklich super wie es angefangen hat bei euch.
Dann denke ich, dass sie sich jetzt so fühlt als ob du Erwartungen an sie und ihre Gefühle hast.
Ich sag nicht dass es falsch war ihr das zu sagen.
Ich schätze mal dass dieses Gespräch sie trotzdem unter Druck gesetzt hat. Auch ein "ich gebe uns jetzt nicht auf" kann so wirken. Grad wenn man verletzt wurde in einer Beziehung, kann man da sehr empfindlich auf alles reagieren was als Druck aufgefasst werden kann.
Ich würde jetzt mal die nächste Woche abwarten- wenn es alles so war wie du beschrieben hast, dann wird sie auch wieder auf dich zukommen :)

Als ich bisher in solchen Situationen klarstellen wollte, dass es mir zu schnell geht, haben mich bisher Reaktionen am Ball gehalten, die ca so waren: Er hat mir gesagt dass er gar nichts von mir erwartet, und dass ich auch jederzeit gehen kann, wenn ich will. Es wäre zwar schade, aber auch kein Weltuntergang ;)

vielen dank für deine Rückmeldung :)
ich denke auch das ich sie unter Druck gesetzt habe ,obwohl sie immer wieder gesagt hat ich wäre ja perfekt usw.
Neulich lagen wir im bett und sie hat mich angeschaut ( verliebter Blick)
ich hab dich einfach nur vermisst ..


Bei mir ist es auch nicht einfach nach 5 Jahren beziehung jetzt wieder was neues anfangen zu wollen, aber ich genieße einfach die Zeit mit ihr und ich komm super über meine Ex hinweg.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#4
und ich hab ihr offen und ehrlich gesagt das ich Gefühle für sie entwickelt habe.
Beim Lesen dachte ich mir sofort: Hätte er das mal gelassen, das war sicher der Punkt an dem es bergab ging.

Warum reicht vielen Menschen das lockere spielerische Kennenlernen nicht? Warum muss man noch in der allerersten Kennenlernphase Erklärungen abgeben und/ oder erwarten? Und wenn man einen neuen Menschen kennenlernt, sollte man ein Gespür für dessen Vorverletzungen und potenzielle Reaktionen haben.

Wenn sowas mal raus ist, kann man es leider meist nicht mehr zurückholen. Die Leichtigkeit ist futsch, bei allen Beteuerungen, man habe keinen Druck erzeugen wollen usw.
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#5
Beim Lesen dachte ich mir sofort: Hätte er das mal gelassen, das war sicher der Punkt an dem es bergab ging.

Warum reicht vielen Menschen das lockere spielerische Kennenlernen nicht? Warum muss man noch in der allerersten Kennenlernphase Erklärungen abgeben und/ oder erwarten? Und wenn man einen neuen Menschen kennenlernt, sollte man ein Gespür für dessen Vorverletzungen und potenzielle Reaktionen haben.

Wenn sowas mal raus ist, kann man es leider meist nicht mehr zurückholen. Die Leichtigkeit ist futsch, bei allen Beteuerungen, man habe keinen Druck erzeugen wollen usw.
Ja das hätte ich einfach sein lassen sollen .
Ich war so überzeugt davon einfach weil wir so super zueinander waren.

die Frage ist leider gerade die ich mir stelle , wie geht es nun weiter
Ich weiß das sie mich mega mag und toll findet , aber sie warscheinlich den Druck verspürt jetzt.
Deswegen will sie warscheinlich die Zeit zum nachdenken
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#6
Ich bin da ganz bei Twin.

Ich frage mich, was du damit bewirken wolltest?

Dass du sie gern hast, hat sie doch sicherlich eh gespürt, da sind Worte doch überhaupt nicht nötig.

Du kannst jetzt nur die Zügel locker lassen (und auch lassen) und abwarten.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#8
Die Angst brauchst du nicht haben. Hab Zuversicht, dass sie schon wieder aus ihrem Loch kriechen wird.

Du hast dich nicht getäuscht in dem Gefühl, dass es sehr gut passt zwischen euch - du hast sie nur etwas verschreckt ;)
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#9
Ja ich hatte auch den Eindruck das es mega gut harmoniert

sie meinte sie wird ehrlich zu mir sein egal ob es negativ oder Positiv ausfällt
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.705
#10
Ich verstehe nicht so richtig, warum man sich, wenn alles stimmt, von einem Geständnis abschreckend lässt. "ich vermisse dich" ist erlaubt, aber wenn dann ein "ich hab Gefühle für dich" zurückkommt ist einem das zu nah am Heiratsantrag?
Also klar MUSS man es nicht aussprechen, wenn die Gefühle auch so ersichtlich sind, aber es MUSS auch nicht immer gleich ein Drama sein, wenn jemand etwas sowieso ersichtliches in Worte fasst.

Naja, egal. Halte dich einfach daran ihr Zeit zu geben. Vielleicht ist dieses "vermissen" für sie notwendig um zu wissen, dass sie bei dir sein will...
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#11
Ich verstehe nicht so richtig, warum man sich, wenn alles stimmt, von einem Geständnis abschreckend lässt. "ich vermisse dich" ist erlaubt, aber wenn dann ein "ich hab Gefühle für dich" zurückkommt ist einem das zu nah am Heiratsantrag?
Also klar MUSS man es nicht aussprechen, wenn die Gefühle auch so ersichtlich sind, aber es MUSS auch nicht immer gleich ein Drama sein, wenn jemand etwas sowieso ersichtliches in Worte fasst.

Naja, egal. Halte dich einfach daran ihr Zeit zu geben. Vielleicht ist dieses "vermissen" für sie notwendig um zu wissen, dass sie bei dir sein will...
Ich hätte es auch niemals angesprochen hätte ich nicht gesehen wie sie zu mir ist.
Ich bin mir sicher sie hat eben so Gefühle für mich , weiß deshalb nicht was sie jetzt daran hindert und sie Zeit braucht.

klar war die Vergangenheit nicht die beste, aber bei mir war sie auch nicht rosig.
Trotzdem kann man der Sache ja eine Chance geben wenn man Gefühle hat.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.705
#12
Mhh.. Vielleicht hat sie sich nach der Trennung einfach irgendwelche komischen Regeln aufgestellt, die sie jetzt übergehen würde, wenn sie sich auf dich einlässt.
Also zB irgendwelche Sachen für die sie ihre Unabhängigkeit noch nutzen wollte, oder eine Entwicklung die sie erst noch machen wollte bevor sie wieder in eine Beziehung geht, und jetzt hat sie das Gefühl sie ist menschlich/seelisch noch gar nicht an dem Punkt, an dem sie sein wollte, wenn sie das nächste Mal eine Beziehung eingeht.
Vielleicht kriegt ihr ja noch mal die Möglichkeit darüber zu reden.
Aber ich glaube wichtig ist, dass du nicht nachhakst und nicht versuchst sie zu überreden.
Hatte sie in der vergangenen Beziehung das Gefühl, dass viel für sie entschieden wurde und sie sich anpassen musste? (So stelle ich sie mir aufgrund des Textes hier jetzt vor).
Wenn ja, dann hat dein Geständnis vllt was getriggert und nachzuhaken könnte das verschlimmern
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#13
Mhh.. Vielleicht hat sie sich nach der Trennung einfach irgendwelche komischen Regeln aufgestellt, die sie jetzt übergehen würde, wenn sie sich auf dich einlässt.
Also zB irgendwelche Sachen für die sie ihre Unabhängigkeit noch nutzen wollte, oder eine Entwicklung die sie erst noch machen wollte bevor sie wieder in eine Beziehung geht, und jetzt hat sie das Gefühl sie ist menschlich/seelisch noch gar nicht an dem Punkt, an dem sie sein wollte, wenn sie das nächste Mal eine Beziehung eingeht.
Vielleicht kriegt ihr ja noch mal die Möglichkeit darüber zu reden.
Aber ich glaube wichtig ist, dass du nicht nachhakst und nicht versuchst sie zu überreden.
Hatte sie in der vergangenen Beziehung das Gefühl, dass viel für sie entschieden wurde und sie sich anpassen musste? (So stelle ich sie mir aufgrund des Textes hier jetzt vor).
Wenn ja, dann hat dein Geständnis vllt was getriggert und nachzuhaken könnte das verschlimmern
ehrlich gesagt hat sie mir nicht viel über ihren ex erzählt nur das es nicht leicht war für sie.
Ich fände es einfach nur mega schade das sie ihre Gefühle mir gegenüber nicht preis geben will ..
Und die hat sie zu 100%
Die Eltern wollten letzte Woche zu ihr kommen zum Besuch.( wohnen etwas weiter weg )
Auch da hat sie alles abgesagt nur das ich bei ihr bin.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.705
#14
Mal eine andere Frage: Angenommen das würde jetzt enden. Wäre das sehr schlimm für dich wieder komplett Single zu sein? Ich meine, deine Beziehung ging 5 Jahre lang und ist erst seit 5 Monaten vorbei. Hast du schon rausgefunden, welcher Mensch du so ganz ohne eine Frau bist und ob du mit dem zufrieden bist, oder spielt das für dich gar keine Rolle?
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#15
Mal eine andere Frage: Angenommen das würde jetzt enden. Wäre das sehr schlimm für dich wieder komplett Single zu sein? Ich meine, deine Beziehung ging 5 Jahre lang und ist erst seit 5 Monaten vorbei. Hast du schon rausgefunden, welcher Mensch du so ganz ohne eine Frau bist und ob du mit dem zufrieden bist, oder spielt das für dich gar keine Rolle?
ich hätte mir niemals vorgestellt das ich so schnell eine neue Frau kennenlernen würde.
Es hat einfach klick gemacht .
Hört sich etwas komisch an aber hätte nicht gedacht das es so schnell geht einfach bei mir .
Evtl hab ich hier jemand gefunden der mir ein Gefühl gibt das ich so nie kannte einfach.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#16
Wenn ich so zurückschaue: ich war am empfänglichsten für eine neue Beziehung frisch nach einer Trennung.

Wieso? Weil ich wohl einfach so an eine Beziehung gewöhnt war und es nicht anders kannte.

Je länger ich aber single blieb, desto freier fühlte ich mich. Desto mehr teste ich mich ab, lernte mich viel besser kennen und genoss diese Unabhängigkeit sehr.

Diese Erfahrung möchte ich nie missen.
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#17
Wenn ich so zurückschaue: ich war am empfänglichsten für eine neue Beziehung frisch nach einer Trennung.

Wieso? Weil ich wohl einfach so an eine Beziehung gewöhnt war und es nicht anders kannte.

Je länger ich aber single blieb, desto freier fühlte ich mich. Desto mehr teste ich mich ab, lernte mich viel besser kennen und genoss diese Unabhängigkeit sehr.

Diese Erfahrung möchte ich nie missen.

Das stimmt ,aber denke da ist jeder andes einfach.

Aber ich denke sie wusste ja worauf sie sich einlässt.
Sonst hätte sie nicht weitere Dates vorgeschlagen und immer wieder mich sehen wollen.

Wieso investiert sie soviel Zeit in mich und am Ende muss sie sich überlegen ob das ein Sinn macht?
Gefühle sind doch was schönes und nur weil ich gesagt habe ich denke ich empfinde was für dich so langsam, ist das doch nicht negativ.

Man hätte es ruhig so weiter laufen können und uns besser kennen zu lernen.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#18
Vielleicht ist für sie einfach diese Leichtigkeit dadurch verschwunden.

Vielleicht malst du aber auch viel zu schwarz. Vielleicht kann sie es auch einfach nicht glauben, so etwas Wunderbares wie dich in ihrem Leben zu haben und ist etwas überfordert damit :)
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#19
Mit Logik kommst du da nicht weiter, nur mit Intuition. Und deine Intuition sagt dir doch spätestens jetzt ‚Vooooorsicht, jetzt aber wirklich aufpassen‘, oder nicht?
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#20
Vielleicht ist für sie einfach diese Leichtigkeit dadurch verschwunden.

Vielleicht malst du aber auch viel zu schwarz. Vielleicht kann sie es auch einfach nicht glauben, so etwas Wunderbares wie dich in ihrem Leben zu haben und ist etwas überfordert damit :)
kann sein ,es kann alles sein einfach..
Weiß nur das sie ja extrem geheult hat und noch gesagt hat:" ich soll mich bitte nicht verstellen und so bleiben wie ich bin"
Und darf ich dich noch einmal umarmen..
Das sind schon leichte Anzeichen von :" sie kann so nicht mehr weiter machen"

Aber dann muss es andere Gründe hierfür geben denke ich
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#21
Also das finde ich alles wirklich komisch und sie klingt nach einer Dramaqueen.

Du hast wirklich nichts Fürchterliches verbrochen, dass sie so melodramatisch reagiert.

Hoffentlich bekommst du Antworten.
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#22
Also das finde ich alles wirklich komisch und sie klingt nach einer Dramaqueen.

Du hast wirklich nichts Fürchterliches verbrochen, dass sie so melodramatisch reagiert.

Hoffentlich bekommst du Antworten.
Du sagst es, es ist total komisch und verunsichert mich ja total
Weil es Perfekt war ,ich hatte in den 3 Wochen mehr Sex als mit meiner Ex in dem ganzen Jahr
Dann haben wir noch mein Geburtstag reingefeiert

Es passt absolut nichts zusammen
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#23
Das Grübeln bringt dich doch nicht weiter, dadurch wird das Ganze nur noch verkrampfter.
Entweder die Frau ist eine Dramaqueen, oder sie ist Beziehungsgeschädigt, oder sie hat grad eine schlechte Phase, oderoder.
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#24
Nachtrag zu meiner Sache:

Sie hat ja Zeit gebraucht etc und diese Zeit hat sie genutzt das sie auch ein anderen Datet , das hab ich so heraus gefunden.
Finde es einfach nur mies weil wir schon so intim waren und alles und ich starke Gefühle für sie entwickelt habe, das sie so mit mir umgeht.

Hab ihr regelrecht die Meinung gesagt das es charakterlich einfach nur mies ist, mit mir so gespielt zu haben.

Dann kam von ihr nur: " ja sie hat am meisten der Größenunterschied zwischen ihr und mir gestört..
Ach Mädchen das fällt dir nach 4 Wochen auf das du paar cm Größer bist ?
Und ich hätte ihr keine Luft zum atmen gegeben.. Klar sie frägt mich permanent ob wir uns sehen sollen und jetzt hab ich sie angeblich erstickt..

Ich wäre ein wirklich Toller Mensch und vielleicht bereut sie es sagt sie , aber sie kann sich momentan keine Beziehung mit mir vorstellen weil sie Angst hat und sich unsicher ist. Daher wird sie sich gegen mich entscheiden.

Ich hätte mit allem recht und sie meint sie wäre einfach nur ein Misstück.
Sie hasst das Leben.

Naja trotz super Beginn bin ich jetzt leider wieder in einem loch drin ,in dem ich versuch da raus zu kommen irgendwie.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#25
Ach dougi, ich hab mir nochmal dein Eingangsposting durchgelesen - tut mir total leid, dass das jetzt so gelaufen ist.

Stimmt, du warst vor, während und nach dem Sex und während der gesamten gemeinsamen Zeit genauso groß wie jetzt. Sehr gemein, dass sie dir das so rüber reibt.

Versuch, wieder aus dem Loch zu kommen, es ist Sommer, so viele Gelegenheiten, neue Menschen kennen zu lernen. Besser du hast jetzt ihr wahres Ich kennengelernt, als wenn deine Gefühle noch intensiver geworden wären. Kopf hoch!
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.705
#26
Nach Trennungen werden die Begründungen oft ganz komisch, wenn die Person irgendwelche Gründe angeben will, ohne über die wahren Gründe nachzudenken.

Du musst nichts bereuen. DU wusstest was du willst und DU hast entsprechend gehandelt.
Du musst dir dementsprechend nichts vorwerfen. :)
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#27
Finde es einfach nur mies weil wir schon so intim waren und alles und ich starke Gefühle für sie entwickelt habe, das sie so mit mir umgeht.

Hab ihr regelrecht die Meinung gesagt das es charakterlich einfach nur mies ist, mit mir so gespielt zu haben.

Dann kam von ihr nur: " ja sie hat am meisten der Größenunterschied zwischen ihr und mir gestört..
Ach Mädchen das fällt dir nach 4 Wochen auf das du paar cm Größer bist ?
Und ich hätte ihr keine Luft zum atmen gegeben.. Klar sie frägt mich permanent ob wir uns sehen sollen und jetzt hab ich sie angeblich erstickt..

Ich wäre ein wirklich Toller Mensch und vielleicht bereut sie es sagt sie , aber sie kann sich momentan keine Beziehung mit mir vorstellen weil sie Angst hat und sich unsicher ist. Daher wird sie sich gegen mich entscheiden.
Stopp mal: niemand hat dich gezwungen mit ihr intim zu werden. Im Grunde genommen hast du ab dem Moment schon unbewusst Erwartungen an sie respektive an die Geschichte mit euch geknüpft. Und das ist ja in erster Linie dein Problem, nicht ihres(sorry wenn das jetzt arg fies rüber kommt).

Ihr quasi zu unterstellen, dass sie nur mit dir (und deinen Gefühlen) gespielt hätte, finde ich heftig.

Das mit dem Größenunterschied und dass du ihr keine Luft zum Atmen gelassen hast, halte ich schon für so kleine Ausflüchte, wobei Letzteres darauf hindeuten könnte, dass dein Gefühls-Geständnis too much war.

Grundsätzlich finde ich es etwas übertrieben nach gerade mal drei Wochen des Kennenlernens mit so etwas um die Ecke zu kommen. Zum Einen braucht es kein Gespräch bzw. Geständnis darüber und zum Anderen, wie hier schon geschrieben, nimmt es jegliche Leichtigkeit.

Es ist ja nun nicht so, dass du nichts davon hättest. Ihr hattet, wie es klingt, viel Spaß im Bett. ABER, wenn man Sex miteinander hat, ist das ja noch lange keine Garantie dafür, dass daraus mehr wird.

Tut mir trotzdem leid für dich, dass es so gelaufen ist und sie dazu noch jemand Anderes gedatet hat. Das ist dann doppelt schmerzhaft.
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#28
Tut mir leid das ich ehrlich bin und gemeint habe das ich was für sie empfinde? :)
Ihre Anzeichen waren genau so nur sie hat es nie ausgesprochen , oh doch jetzt am Ende in einer Whatsapp Nachricht das sie was für mich empfindet..

Mir ging es ja nicht primär um den tollen Sex ,ich wollte mehr und sie auch.
Finde es einfach oberflächlich nach 3-4 Wochen zu sagen ich wäre klein, aber wenn der Rest passt wenn sollte das interessieren?
Ich sag doch auch nicht, hey du deine Brüste sind extrem klein. Es zählt der Charakter und den perfekten Menschen gibt es nun mal nicht.

Sie hat mich hingehalten 1-2 Wochen lang und das ist für mich ein Spiel anstatt sofort mit der Warheit zu kommen was sie persönlich stört.
Somit hab ich Gefühle für sie entwickelt und sie hat mich nun abserviert.






Stopp mal: niemand hat dich gezwungen mit ihr intim zu werden. Im Grunde genommen hast du ab dem Moment schon unbewusst Erwartungen an sie respektive an die Geschichte mit euch geknüpft. Und das ist ja in erster Linie dein Problem, nicht ihres(sorry wenn das jetzt arg fies rüber kommt).

Ihr quasi zu unterstellen, dass sie nur mit dir (und deinen Gefühlen) gespielt hätte, finde ich heftig.

Das mit dem Größenunterschied und dass du ihr keine Luft zum Atmen gelassen hast, halte ich schon für so kleine Ausflüchte, wobei Letzteres darauf hindeuten könnte, dass dein Gefühls-Geständnis too much war.

Grundsätzlich finde ich es etwas übertrieben nach gerade mal drei Wochen des Kennenlernens mit so etwas um die Ecke zu kommen. Zum Einen braucht es kein Gespräch bzw. Geständnis darüber und zum Anderen, wie hier schon geschrieben, nimmt es jegliche Leichtigkeit.

Es ist ja nun nicht so, dass du nichts davon hättest. Ihr hattet, wie es klingt, viel Spaß im Bett. ABER, wenn man Sex miteinander hat, ist das ja noch lange keine Garantie dafür, dass daraus mehr wird.

Tut mir trotzdem leid für dich, dass es so gelaufen ist und sie dazu noch jemand Anderes gedatet hat. Das ist dann doppelt schmerzhaft.
 
Dabei
3 Jun 2020
Beiträge
21
#29
Ihre Anzeichen waren genau so nur sie hat es nie ausgesprochen , oh doch jetzt am Ende in einer Whatsapp Nachricht das sie was für mich empfindet..

Mir ging es ja nicht primär um den tollen Sex ,ich wollte mehr und sie auch.
Natürlich empfindet man im Idealfall etwas für jemanden, mit dem man intim wird. Dass es nicht primär um Sex ging, ist schon klar.

Finde es einfach oberflächlich nach 3-4 Wochen zu sagen ich wäre klein, aber wenn der Rest passt wenn sollte das interessieren?
Wie ich schon schrieb:
Dass du ihr zu klein bist, wage ich ernsthaft zu bezweifeln.
Wie ich das sehe, hat für dich alles gepasst, aber für sie offensichtlich nicht und das dürfte nicht deine Körpergröße gewesen sein.
 
Dabei
4 Jun 2020
Beiträge
15
#30
Natürlich empfindet man im Idealfall etwas für jemanden, mit dem man intim wird. Dass es nicht primär um Sex ging, ist schon klar.



Wie ich schon schrieb:
Dass du ihr zu klein bist, wage ich ernsthaft zu bezweifeln.
Wie ich das sehe, hat für dich alles gepasst, aber für sie offensichtlich nicht und das dürfte nicht deine Körpergröße gewesen sein.
Ja ich hatte jedenfalls echt den Anschein das es super passt einfach. Weil sie ja selber so überzeugt war und immer so froh war als wir zusammen war

Sie hat das Gefühl das sie alles nur schlimmer macht und ich wäre doch ein toller Mensch
Evtl ist sie glaub gar nicht aus aktuell auf eine Beziehung ,hat warscheinlich gedacht es wird bisschen Sex mehr nicht.
Aber auch bei ihr haben sich die Gefühle entwickelt jedoch als sie bemerkte das es ernster wurde,hat sie die Sache wohl abbrechen müssen.

Aber ich bin mir sicher die meldet sich wieder , irgendwie sagt mir mein Gefühl das so.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben