Meine Beste freundin hat mit ihrem freund Schluss gemacht und ich bin in ihn verliebt.

Dabei
8 Nov 2013
Beiträge
14
Alter
23
#1
Hey Leute... ich habe schon einmal so einen Beitrag kommentiert...aber es ist noch schlimmer geworden...also:Ich hab ihm heute gesagt das ich auf ihn steh und er hat es seiner ex erzählt...sie aber ist meine beste Freundin...Wir haben uns über FB heftig gestritten und meinte 'lass die Finger von ihm' oder 'ich mach dich so was von fertig' dann kam sie mit mobbingopfer an....ja ich bin seit der 5 ein mobbingopfer, und hat mich schließlich dazu gebracht mir die Augen auszuheulen... er natürlich hat ihr alles geschickt was wir in der Zeit geschrieben haben... dann ist sie noch wütender geworden und hat die Freundschaft sofort abgebrochen...ihr ex hat gemeint er redet noch mal mit ihr weil er nicht will das unsere Freundschaft darunter leidet...Jetzt Frage ich euch....was wurde ihr an meiner stelle run und wie wurde ihr reagieren?Denkt ihr die Freundschaft könnte wieder aufgebaut werden? Aber das Problem ist sie geht mit mir in die Klasse...und ich weis auch nicht wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll...??!!Vielen Lieben Dank für die hintergelassenen Kommentare und Tipps...LG Melina
 
Anzeige:
Dabei
8 Nov 2013
Beiträge
14
Alter
23
#3
Ich hab genauso meine Freunde um Rat gefragt... sie haben mir es anders erklärt bei euch hab ich nichts verstanden weil ihr ständig irgendwelche fremdwörzer benutzt habt...ich habs versucht ...meine freunde waren der Meinung ich solle es ihnen sagen...habe aber nicht daran gedacht das er es ihr sagen könnte...aber danke für eure Ratschläge ich wusste sie zu schätzen...
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.570
#4
Ach du hast doch sogar auf meinen ersten Post geantwortet. Wenn du nichts verstehst, kannst du nachfragen. Wenn du einen Plan hast, kannst du nachfragen. Wieso sonst bist du ins Forum gekommen? Das sind doch nur Ausreden.

Du gestehst generell niemandem deine Gefühle, weil die betreffende Person vor vollendete Tatsachen stellt und damit nur abschreckt. Du musst dich immer in deine Flamme reinversetzen: Wie würdest du reagieren, wenn dir plötzlich jemand sagt, den du kaum kennst, dass er/sie dich mag!? Total überrascht, genau.
Es dann zusätzlich über das Internet zu machen, a) kommt es nicht so gut an wie persönlich und b) kann dieser es jedem erzählen, weil er es schwarz auf weiß hat, wie du siehst.

Deine Frage betreffend:
Wie gesagt, deine Freundin hat nach der Trennung keinen Anspruch auf ihren Ex. Da diese jetzt also so ein Theater abzieht, nur weil du Gefühle für jemanden hast, ist einfach nur daneben und lächerlich. Sich zu verlieben ist menschlich und natürlich. Das kannst du nicht einfach per Knopfdruck abstellen. Also bleib weiter freundlich aber gib ihr zu verstehen, dass du ihre Reaktion lächerlich findest.
Wenn sie weiterhin einen Laden reißt, dann sollte dir das ein Zeichen sein, wie viel deiner "Freundin" eure Freundschaft wert war — nichts.
 
Dabei
8 Nov 2013
Beiträge
14
Alter
23
#5
Danke dieses mal war es wesentlich hilfreicher... :D aber ich habe sie gefragt ob die ganze Freundschaft nur gespielt war aber sie meinte daraufhin das es ihr mehr als alle anderen Freundschaften bedeutet hat... und jetzt geht mir ein Licht auf das auch dad dann wahrscheinlich nur wieder gespielt war....ich danke dir nochmal...und dieses mal meine ich es vollkommen ernst... :D
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.570
#6
Gerne. Wie gesagt, wenn es ihr so viel bedeuten würde, dann würde sie nicht so ein Theater abziehen. Ihre ach so tolle Freundschaft würde sie nicht wegschießen, nur weil du Gefühle gestehst.
Sie hat sich von ihm getrennt. Wieso glaubt sie also, dass sie immer noch Besitzansprüche auf ihn hat? Ist doch totaler Schwachsinn. Sie wird begreifen müssen, dass ihr Ex irgendwann wieder eine Neue hat.. und es ist eben nicht zu steuern, dass es auch eine ihrer Freundinnen sein kann.

=> Wäre sie eine wirkliche Freundin von dir, würde sie ihr Ego und verletzten Stolz schlucken und dir freie Bahn machen. Sie würde es dir gönnen, Spaß zu haben.
 
Dabei
8 Nov 2013
Beiträge
14
Alter
23
#7
Ich geb dir da voll und ganz recht... aber das ist ja das Problem...er ist noch in sie verknallt und sie in ihn...aber sie haben sich trotz allem getrennt...aber sie will ja nicht mehr mit ihm zusammenkommen...Aber sie hat mir ja auch auf FB seinen Namen zum anschreiben gegeben...und ja die Freundschaft hat ihr echt nix bedeutet...sie hat mich nur als drittes rad am wagen gesehen...
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.570
#8
Schreib den Kerl ab und such dir jemand anderen. Erstens, weil er noch an seiner Ex hängt und zweitens, weil er dich verpetzt. Er hätte auch sensibler mit einer solchen Information umgehen können. Wieso du aber den Drang verspürst, ihm deine Gefühle auszuplaudern, wenn du weißt, dass er noch sie mag, ist unbegreiflich. Fang an deinen Kopf zu benutzen und gestehe keine Gefühle mehr.. zeige sie, indem du dich einer Person körperlich näherst.
 
Dabei
8 Nov 2013
Beiträge
14
Alter
23
#9
Ich weis deine Antwort sehr zu schätzen....eine Frage noch.... soll ich mich ihm nähern in dem ich Auge Kontakt halte oder mit ihm sprechen?
Das sit die letzte frage ...und danke!!! :D
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.570
#10
Wenn "ihm" immer noch der selbe Kerl ist, dann hast du meinen letzten Post nicht gelesen. Wenn es um generelle zukünftige Kerle geht, dann ist beides bestenfalls mit einem Lächeln ein guter Einstieg..
 
Dabei
15 Mai 2011
Beiträge
11.867
#12
Zuletzt noch etwas zur Mobbing-Sache. Gemobbt werden oft Schüler, die introvertiert sind und sich nicht wehren. Das musst Du vermeiden. Willst Du aus diesem Mobbing herauskommen, musst Du konsequent sein. Es ist sehr wichtig, sich nicht zu schämen und keine Angst zu zeigen. In solch einem Fall musst Du zu Deinem Vertrauenslehrer oder Schulpsychologen gehen. Erzahl ihm alles, von vorn bis hinten. Gehe auch zum Rektor und benachrichtige Deine Eltern. Es ist sehr wichtig, dass diese Schüler merken, dass es Konsequenzen hat, wenn man jemanden mobbt. Solche Schüler kapieren nämlich oft gar nicht, was sie einem damit antun, sehen es eher als Unterhaltung an. Es ist im Grunde wie mit einem Lehrer. Wenn der Lehrer sich alles bieten lässt, dann tanzen ihm die Schüler auf der Nase rum. Wenn er jedoch konsequent ist und zeigt, wieviel Ärger er einem machen kann, dann ist die Klasse still.

Wichtig ist also, dass Du das Ganze nicht für Dich behältst, sondern dass Du es veröffentlichst. Hol Dir Hilfe, damit Du nicht allein dastehst. Wenn die richtigen Personen davon erfahren, kann diese Sache schnell beendet werden. Vor allem, weil dann auch die Eltern der Mobber mit einbezogen werden.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben