LoveHelp - Eine Zwischenbilanz

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.051
Alter
77
Zitate TCK:

Mal ganz unabhängig davon worum oder um wen es jetzt geht.....


Hier geht es speziell um den User Frank. Und das ist nur zu verstehen, und wertend zu beurteilen, wenn man die ganze Geschichte kennt.

Nachtrag nic99:

Es war ja nicht meine Absicht, das nochmal aufzuwärmen. Aber für die, die sich wirklich für den Fall und die Sache interessieren , hier nochmal Hinweise:

Hier Nr 154, eine Art Zusammenfassung zum Fall Frank.

Und die neuesten Auslassungen von Frank, diesmal als Automatic, heute morgen. Hier Nr 175. Ich hab das nochmal geöffnet.


..Ist nicht genau das als Moderator dein Job? Die Rolle des Buhmanns?
Als Moderator beendet man Streit der aus dem Ruder läuft, bemüht sich um die Lösung von Problemen und setzt vor allem die Netiquette des Admins durch...unabhängig davon ob man ihr selber immer zu stimmt oder nicht...man ist in dem Moment eben die Exekutive des Forums...und die Polizei ist nun mal nicht immer beliebt..
Ja, sehe ich auch so. In diesem Sinn ist der Moderator auch in der Rolle des Buhmanns. Aber ich bleibe dabei, so wie ich das hier verwendet habe , muss man den ganzen Hintergrund kennen, um es wertend zu beurteilen

Da finde ich es dann schon etwas fragwürdig hier user dazu aufzufordern sie sollen gegen einen bestimmten user lynchjustiz betreiben...
Was verstehst du in du in diesem Zusammenhang unter Lynchjustiz? Kennst du den Hintergrund? Ich hab erklärt, warum ich in diesem Fall Namen genannt habe. Es war zum besseren Verständnis. Worum es geht, was ich ausdrücken wollte. Und ich fordere niemand hier zu etwas auf. Und schon gar nicht zu Lynchjustiz.

...Vor allem wenn ich bedanke als die community das letzte mal drauf und dran war einen user zu "lynchen" waren die Moderatoren ganz schnell zur Stelle und haben das unterbunden in dem sie den Thread geschlossen haben...
Worauf beziehst du das? Ich weiß nicht, welchen Fall du meinst. Und ich spekuliere in solchen Sachen nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.051
Alter
77
..... Ich für meinen Teil tue mir schwer, einen Moderator ernst zu nehmen, wenn er aus einem mir absolut nicht ersichtlichen Grund seine Kritiker aufzählt und speziell User herauspickt, die er kritisieren kann. Wozu soll dein Beitrag dienen?...
Ich hab nochmal nachgesehen. Ich hab eine Meinung und Empfindung abgegeben und ausgedrückt. Zum Verhalten von 3 Usern, die ich zum besseren Verständnis, wer gemeint ist, namentlich genannt habe. Für deren Verhalten ich kein Verständnis habe. Vor allem, wenn man es unter dem Hintergrund sieht, um den es geht. Aber der Hintergrund ist entscheident, wenn das wertend beurteilt wird.

Was soll daran schlimm sein? Sowas muss nach meiner Überzeugung in einem offenen, freien Forum möglich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
22 Aug 2011
Beiträge
3.294
meli hat gesagt.:
Wie soll ich deiner Meinung darauf denn reagieren? Warscheinlich garnicht!......
Ja, garnicht. So ist es. Das erwarte ich von Usern, die ernst genommen werden wollen.
Tja, das Leben kann grausam sein. Ich erwarte z.B. von einem Menschen, der ernst genommen werden will, dass er damit rechnet, dass jemand, den er namentlich in der Öffentlichkeit kritisiert, dazu Stellung nehmen wird. Scheinbar werden unsere Erwartungen bitter enttäuscht ...

nic99 hat gesagt.:
Und nein, für mich ist er kein rotes Tuch. Eher ein bemitleidenswertes, einsames Würstchen, das Hilfe braucht.
Gut. Du hilfst ihm dann wohl, indem Du ihn sperrst. Ich helfe ihm lieber, indem ich mit ihm kommuniziere. Sowas muss nach meiner Überzeugung in einem offenen, freien Forum möglich sein. Und, um mal ein bereits mehrfach gelesenes Argument aufzugreifen: per PN ist er total nett ....

Aber wenn du das nicht verstehst, oder einsiehst, dann lass es. Und lass es uns dabei bewenden.
Jesse, bist Du das??? Oder hat da noch jemand die ultimative Wahrheit gepachtet, und wer das anders sieht, ist einfach nicht in der Lage, den komplexen Sachverhalt zu verstehen?

nic99 hat gesagt.:
Und ich fordere niemand hier zu etwas auf.
Das stimmt. Du hast lediglich das Verhalten von meli, Doc und mir als verantwortungslos bezeichnet, Deine Enttäuschung deutlich gemacht und erwähnt, dass wir es besser wissen müssten. Ist allein unser Fehler, wenn wir das als Aufforderung sehen, unser fragwürdiges Verhalten zu ändern.


meli hat gesagt.:
Wir kriegen einen Rüffel und Ihr als Moderatoren könnt schreiben was ihr wollt.
Warum,weil Ihr Moderatoren seid?
Nein. Weil sie Menschen sind. Denen auch mal der Kragen platzt. Insbesondere, weil nic ja dazu neigt, Kritiken an der Moderation zuweilen als persönlichen Angriff zu werten.
Genau dieses Mensch-sein führt ja dann auch dazu, dass Leute wie Accident, die sich durchaus auch mal mit dem einen oder anderen Moderator angelegt haben, für kleinere Vergehen gesperrt werden als Leute, die den Moderatoren jederzeit freundlich, schmeichelhaft und respektvoll gegenüber treten.

Und dazu kommt, dass geschriebene Worte gern mal härter rüberkommen, als sie gemeint waren. Nimm doch mal dieses Beispiel

nic99 hat gesagt.:
Ihr wisst jetzt, wo ihr bei mir dran seid. Und ich weiß genauer, was ich von euch zu halten habe.
Man könnte das jetzt als Drohung oder Warnung interpetieren. Man könnte es als "ihr seid bei mir komplett unten durch" interpretieren. Oder auch nur als "wir haben jeweils unsere Positionen zum Thema Frank klargemacht, gut dass das mal auf den Tisch gekommen ist". Ich würde ja in meinem grenzenlosen Pazifismus zu letzterer Annahme tendieren. Allerdings wusste ja wohl jeder schon von uns, wie nic zu diesem Thema steht ... also warum dann der erste Satz??? Sehr verwirrend, dieses Geschreibe ...
 
Dabei
31 Jul 2011
Beiträge
2.570
Man könnte das jetzt als Drohung oder Warnung interpetieren. Man könnte es als "ihr seid bei mir komplett unten durch" interpretieren. Oder auch nur als "wir haben jeweils unsere Positionen zum Thema Frank klargemacht, gut dass das mal auf den Tisch gekommen ist". Ich würde ja in meinem grenzenlosen Pazifismus zu letzterer Annahme tendieren. Allerdings wusste ja wohl jeder schon von uns, wie nic zu diesem Thema steht ... also warum dann der erste Satz??? Sehr verwirrend, dieses Geschreibe ...
Tja ich interpretiere den Satz so.
"Ich finde euch scheisse und jetzt wissen es auch endlich alle"
 
Dabei
31 Jul 2011
Beiträge
2.570
Mich lässt der ganze Mist hier nicht schlafen.

Nic du stellst nixe Doc( der im übrigen schon seit Monaten nicht mehr aktiv ist und mich hier öffentlich an den Pranger und erwartest das wir
Ich Zitiere:
Ja, garnicht. So ist es. Das erwarte ich von Usern, die ernst genommen werden wollen.
unseren Mund halten?

Ich weiss nicht warum aber ich hab das Gefühl ich stehe vor meinem Vater und da hole ich mir gerade einen Arschvoll ab .

Was mich aber am allermeissten beschäftigt ist das es so aus dem nichts heraus kommt.
Tut mir leid aber damit kann ich nicht gut umgehen.
Aber eins habe ich mittlerweile kapiert,nämlich das ich nichts kapiere und ich deshalb

Aber wenn du das nicht verstehst, oder einsiehst, dann lass es. Und lass es uns dabei bewenden.
 
Dabei
22 Aug 2011
Beiträge
3.294
meli hat gesagt.:
Mich lässt der ganze Mist hier nicht schlafen.
Süße, gaaaanz ruhig. Es ist nur ein Forum. Die Leute, die wirklich wichtig sind - auch die, die Du hier kennen gelernt hast - haben Dich weiterhin lieb.

Und auch wenn Du das Gefühl hast am Pranger zu stehen - hey, wenigstens biste in exzellenter Gesellschaft ;)
 
H

Hades85

Gast
Zum Thema, gestrandet bin ich hier wegen einer Frau... Wie solls auch anders sein.

Geblieben, weil es mich anzog hier "Menschenverbesserer" zu spielen, wobei ich heute glaube kein einziger Post von mir wurde auch nur einmal wirklich als solcher verstanden. Für die meisten zu primitiv oder zu "brutal" in meiner Argumentation.
Auch war der Reiz da, sich mit anderen "Usern" hier zu streiten, das Forum diente lange Zeit als Ventil für mich, um ehrlich zu sein.
Mittlerweile interessieren mich die Themen überhaupt nicht mehr, die Stammis die ich hier kenne haben mit mir so jedes Thema durchgekaut.
Die Themen sind eigentlich immer wieder die selben.

Sobald ich einen Thread reinschaue und im Post des TE's lese er ist u20, klicke ich ein Thema weiter. Sobald ich einen Beitrag von Jesse sehe, klicke ich weiter. Das hat aber weniger mit ihm als "Person" zu tun, er nimmt mir zumin. jeden Reiz sich an einer Diskussion zu beteiligen, weil er einfach jedes Thema überflutet und teilweise auch die Beiträge andere User seziert, das strengt einfach an.

Meines erachtens, sollte man eine allgemeine Limitierung der Beiträge pro 24 Stunden einführen, sonst könnte man das Forum in "Jesse hilft Freunden&Co" umbenennen.
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
627
[FONT=&quot]Zitate TCK:[/FONT]

Hier geht es speziell um den User Frank. Und das ist nur zu verstehen, und wertend zu beurteilen, wenn man die ganze Geschichte kennt.
Nein mir ging es bei meinem Posting speziell darum das du andere user kritisiert hast das sie den Moderatoren die Rolle des Buhmanns überlassen aber imho ist eben genau das der Job eines Moderators. Mit dem User Frank hat das nichts zu tun.

Nachtrag nic99:

Es war ja nicht meine Absicht, das nochmal aufzuwärmen. Aber für die, die sich wirklich für den Fall und die Sache interessieren , hier nochmal Hinweise:

Hier Nr 154, eine Art Zusammenfassung zum Fall Frank.

Und die neuesten Auslassungen von Frank, diesmal als Automatic, heute morgen. Hier Nr 175. Ich hab das nochmal geöffnet.

Ja, sehe ich auch so. In diesem Sinn ist der Moderator auch in der Rolle des Buhmanns. Aber ich bleibe dabei, so wie ich das hier verwendet habe , muss man den ganzen Hintergrund kennen, um es wertend zu beurteilen
Weswegen ich auch versucht habe das weitestgehend rauszuhalten.
Aber da du ja jetzt oben nochmal geschrieben hast das es hier in der Diskussion Speziell um den User Frank geht. Will ich doch kurz Bezug zu nehmen.
Ich kenne nur die eine Seite der Geschichte (würde aber gerne auch deine Seite hören) und habe mir vor einiger Zeit mal ein bisschen was in dem Thread durchgelesen.
Ich habe hier aber Frank auch schon miterlebt.
So wie ich das sehe führt er einen klassischen Partisanen Krieg gegen das Forum und Speziell gegen dich Nic. Er Taucht auf stellt irgendwelche (oft widersprüchlichen) provozierenden Thesen in den Raum oder kritisiert dich direkt wobei er zwischen den Zeilen auch gerne beleidigt.
Er handelt absichtlich und wiederholt, verletzt die Grundsätze der community und schürt Konflikte innerhalb des Forums.
Genauso wie Jesse eben.
Dass er sich immer wieder zu erkennen gibt hat vermutlich allein den Grund damit du weißt das er das ist (Ein Terror Anschlag ist ja auch Sinnlos ohne Bekenner schreiben).
Der wirkliche Schaden für das Forum ist allerdings sehr gering das liegt zum einen daran das er sehr gut "contained" wird (er wird ja immer gleich gesperrt wenn er wo auftaucht) und zum anderen auch daran das du sein einziges Ziel bist.
Das einzige was also wirklich schaden nimmt ist dein Nervenkostüm.

Daher kann ich verstehen dass du das Thema eigentlich durch hast und du da vielleicht auch nicht mehr so geduldig tolerant bist wie bei anderen Themen.

Was Nixe zum Beispiel betrifft wünscht sie sich ja eigentlich nur dass mit Frank ähnlich umgegangen wird wie mit Jesse. Nixe ist dagegen das Frank unbefristet gesperrt wird und das ist sie bei Jesse auch. Ihre Argumentation ist da einfach die das man nach den Ursachen für das Verhalten eines users suchen sollte und nicht das Verhalten des users dauerhaft bestrafen.

Was verstehst du in du in diesem Zusammenhang unter Lynchjustiz? Kennst du den Hintergrund? Ich hab erklärt, warum ich in diesem Fall Namen genannt habe. Es war zum besseren Verständnis. Worum es geht, was ich ausdrücken wollte. Und ich fordere niemand hier zu etwas auf. Und schon gar nicht zu Lynchjustiz.
Den Hintergrund muss ich nicht kennen da er imho hier keine Rolle spielt.
Das hast das Verhalten von Nixe und Meli als verantwortungslos und bedauerlich beschrieben weil sie nicht so reagiert haben wie du es von ihnen erwartet hast/wie du es dir von ihnen gewünscht hast. Anger comes from need and blame?
Weiterhin hast du kritisiert dass sie Frank "Behandeln wie jeden anderen user" wie sollen sie ihn denn sonst behandeln? Sollen sie ihn "verbal" mit Dreck bewerfen und an den Pranger stellen? Das ist dann für mich Lynchjustiz um bei meiner Metapher mit der Forums Polizei zu bleiben.
Wenn du erwartest dass sie einfach einen Mod benachrichtigen ist das natürlich keine Lynchjustiz mehr aber das hat eigentlich nichts damit zu tun wie man einen user behandelt.


Worauf beziehst du das? Ich weiß nicht, welchen Fall du meinst. Und ich spekuliere in solchen Sachen nicht.
Auf Jesse natürlich.
Als Frau Stern den Thread damals geschlossen hat war die Stimmung gerade dabei ziemlich geladen und einige user haben sich da Luft gemacht und mal die Karten auf den Tisch gelegt und dann war schluss...an anderen Orten hat man twitter gesperrt bei Lovehelp wurde dann der Thread geschlossen und erst Wochen später nachdem sich alles beruhigt hatte wieder aufgemacht.
 
Dabei
17 Jul 2013
Beiträge
729
Alter
30
Sowas muss nach meiner Überzeugung in einem offenen, freien Forum möglich sein.

Sehe ich in diesem Fall etwas anders. Als Moderator ist man für mich immer in einer Sonderrolle. Es mag nicht immer leicht sein, diese einzunehmen und zu akzeptieren, aber sie ist für mich notwendig, auch um Neutralität zu wahren oder zumindest User glauben zu lassen, man sei neutral. De facto wirst aber du ebenso wie ich deine "Lieblinge" im Forum haben, die du eben - aus welchen Gründen auch immer - genauer im Auge hast. Allerdings darf man das imho als Moderator nie nach außen hin zeigen. Deshalb ist für mich deine Herangehensweise hier ein rotes Tuch. In Verbindung mit der Tatsache, dass zwischen dem vorherigen Beitrag und deiner "Zusammenfassung" eine ganze Woche liegt, macht das Ganze dann für mich eben noch unverständlicher, da hier eigentlich Ruhe war. Ruhe sollte für einen Moderator das oberste Ziel sein. Dir hätte bewusst sein müssen, dass du durch diesen Rundumschlag bestimmte User wieder gegen dich aufbringst, da es wie eine "Revanche" eines beleidigten Kindes wirkt.

Zu fordern, dass diese dir dann nicht antworten sollen, hat mir dann doch wieder ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Wie war das noch gleich mit dem "offenen, freien Forum"? ;)
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.051
Alter
77
Ich sag das jetzt als TE. Das Thema ist für mich abgeschlossen. Ich werde diesen Thread schließen.

Und um den eventuellen und zu erwartenden Reaktionen gleich vorzubeugen:

Nein, hier wird nichts unterbunden. Und nein, hier wird niemand am freien Wort gehindert. Wer zu dem, was jetzt am Schluß läuft (aber gar nicht zum Thema des Threads im engeren Sinn gehört) was sagen will, kann es tun.

Aber dann bitte im OT-Bereich. Dass Moderatoren, je nachdem wie das dann läuft, nicht gleich wieder OT verschieben müssen.

Thread geschlossen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben