Liebesproblemchen im Krankenhaus

Dabei
24 Feb 2005
Beiträge
459
#1
Hallöchen Leute,
ich glaub ich hab ein ernsthaftes Prolem oder es entwickelt sich gerad eins.Ich hab mich nämlich total in meinen Arbeitskollegen verguckt.Aber ich weiß absolut nicht woran ich bei ihm bin.Nun ja,vor ca 5 Wochen kam ein neuer Azubi auf mein Station im Krankenhaus,wo ich arbeite.Joa und ich muss sagen,er gefiel mir gleich auf en ersten Blick.Blaue Augen,blonde Haare...hal super süß.Als wir dann das erste mal zusammen arbeiteten viel mir auch gleich auf,dass wir auf der gleichen Wellenlänge sind und er mich wohl auch "ganz nett fand".Am nächsten Tag fing es dann zum erst mal an...Wir fingen an zu flirten,ständig berührte er mich "zufällig".Natürlich erwiderte ich seine Annährungen...fand und finde ihn natürlich toll.Und vor knapp 3 Wochen geschah dann etwas was ich bis jetzt nicht ganz einordnen kann.Den ganzen Tag arbeiteten wir zusammen.Plötzlich umarmte er mich,legte die ganze Zeit seinen Arm um mich,hielt meine Hnad und das vor den Patienten :shock: Auch unsere Gespräche wurden privater,ich erfuhr das er eine Freundin hatte,abe nicht mehr wirklich glücklich mit ihr war. :wink: SUPER!Da könnte ja doch noch mehr gehen...Tja und dann kam die Sache mit den Aufzug :lol: Wir blieben im Aufzug stecken,allerdings nur für ca. 1 min.und nachdem wir daraus waren,meinte er doch glatt zu mir,dass er es schade fände,dass wir nicht länger da drinne waren,dann hätten wir ja noch'ne Nummer schieben können :shock: natürlich meinte er die Sache nicht ganz so ernst und ich konterte gleich darauf,dass ich ihn ja für "solche Sachen"mal meine Handynummer geben könnte,die er auch dankend annahm.Als ich Feierabend hatte und mich von ihm verabschiedete geschah dann endlich das Unfassbare...er nahm mich in den Arm und küsste mich...mitten im Dienstzimmer :shock: wenn da einer reingekommen wäre.Naja egal,zumindest sahen wir uns danach 1 1/2 Wochen nicht,da ich(wie natürlich immer)die Grippe bekam.Doch er schickte mir in der Zeit eine SMS in der stand,dass er doch unbedningt meine Festnetznummer haben möchte um mich am nächsten Tag anzurufen.Die gab ich ihm auch doch er rief nciht an.Gut,vielleicht SMS nicht angekommen,schreib halt noch mal eine.Doch in der ganzen Zeit in der ich krank war,rief er nicht an obwohl ich ihm 3!!!SMS geschrieben hatte.Nachdem ich dann wieder gesund war und arbeiten konnte,merkte ich schnell das er anders als vor dem Kuss zu mir war.Distanzierter,dennoch gab es immer noch diesen "zufälligen Berührunegen"und Umarmungen.Als ich ihn darauf ansprach wieso er nicht angerufen hätte kamen halt dei typsichen Ausreden von wegen,SMS nicht angekommen usw.SEitdem verstehen wir uns zwar immer noch gut aber dieses besondere Knistern zwischen uns ist weg.Ich meine,küsse ich so schlecht das man danach erst mal 2 Wochen auf Distanz gehen muss?!Zumindest wollte ich heute mit ihm darüber reden,doch er wich mir aus.Meinte sowas sollten wir nicht auf der Arbeit regeln usw.Dennoch suchte er weiterhin meine Nähe und hat mich heute auch nach Hause gfahren.Jetzt meine Frage an euch?!Wieso erst am flirten wie ein WEltmeister,ein KUss und dann alles vorbei?Ich meine es ist ja nicht direkt so,dass da gar nix mehr zwischen uns ist,da ist was,aber keiner von uns beiden traut sich mehr den ersten bzw.nächsten Schritt zu machen.Er hat mir auch heute wieder gesagt,wie unglücklich er doch in seiner Beziehung ist.Aber wenn er mich doch mag(und das weiß ich,hat er mir auch schon gesagt)und mich küsst und anderweitig an mir interessiert ist,wieso weicht er mir dann bei dem Thema "Kuss"aus und ruft mich nicht an?Ich verstehe das nicht,denn es sieht ein blinder(auch unsere Kollegen)das da mehr als nur ein berufliches Verhältniss zwischen uns ist?Ich spüre ja das er meine Nähe sucht,aber nicht so stark wie vor unserem Kuss. :x Ich dreh noch durch,denn ich hab mich seit langen mal wieder tierisch verknallt.Wäre super lieb,wenn mir einer von euch ein paar Tipps geben könnte und eventuell sogar ein Mann mir das mal hier erklären könnte.
Bis denne.....und schon mal DANKE im Vorraus!
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.275
#2
hi du .. hmm komplizierte sache das ganze .. evtl. hat er kalte füsse bekommen wegen seiner noch freundin? ist immer schwer wenn jemand noch in einer beziehung steckt wahrscheinlich bist du für ihn eigentlich nur ein "abenteuer" und spielt mit dir .. ich finde es sowieso nicht gerade toll das er andere frauen küsst solange er noch in ner beziehung ist (zeigt schonmal seinen charakter) wenn er schon unglücklich ist soll er doch das bitte zuerst beenden und dann kann er ja machen waser will! ich würde jetzt mal abwarten und das ganze auf dich zukommen lassen aber verbrenne dir nicht die finger an der sache sei lieber bisschen distanziert und versuche erstmal nicht zuviele gefühle aufzubauen ansonsten bist du danach nur verletzt ..

grüsse
 
Dabei
24 Feb 2005
Beiträge
459
#3
Huhu,
joa es hat sich noch einiges ergeben in der Hinsicht auf meinen Arbeitskollgen.Am WE hat er mir eine SMS geschrieben,das ich ihn doch bitte anrufen soll.Hab ich dann halt auch getan...hab mich ja schlißelich auch gefreut.Am Telefon war er dann total schüchtern,hat mir quasi seine weiche Seite gezeigt.Er wollte unbedingt mit mir über das Thema "Liebe"reden,womit ich Liebe verbinde,ob ich verliebt bin und was mir bei einem Mann wichtig ist und wie die perfekte Beziehung aussieht.WOW :wink: das hätte ich ihm nie zugetraut!Er hat mir viel über seine Beziehung erzählt und was er eigentlich von einer Beziehung erwartet und das es einfach nicht mehr passt mit seiner Freundin und er ja meine Vorstellungen von Liebe teilt.Er hat mir auch gestanden das er nicht weiß,wie er seine FReundin verlassen soll ohne sie zu verletzten....klar geht nicht!!!!Verletzten wird er sie so oder so,wenn sie ihn noch liebt.Er sagt selbst,dass er hin und her gerissen ist.Und Samstag kommt er zu mir...auf meine Geburtstagsfeier.Er will meine freunde kennen lernen und mich natürlich auch besser.Seitdem ruft er fast täglich an und ich muss sagen,er ist echt liebenswert.Doch ich kann und will meine Gefühle wohl nicht richtig zulassen.Ich hab so schiss wieder entäuscht zu werden.Die letzte Trennung steckt mir immer noch in den Knochen,Er merkt das und will mir immer helfen,beschimpft mein Ex ständig,wie er denn so eine tolle Frau verlassen kann usw.Aber wenn er mich doch sooo toll findet,wieso verlässt er seine Freundin dann nicht?!Will er mich nur als kleine Affäre?Oder weiß er selbst nicht was er will?
 

Ähnliche Themen


Oben