Keine Ahnung mehr, wie soll es weitergehen???

Dabei
8 Feb 2006
Beiträge
12
#1
Hallo ihr da draußen!
Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, als ich wie auch in den letzten Tagen hilflos vor meinem PC saß... Vielleicht kann mir einer von euch helfen? Ich erkläre einfach mal mein Problem:

Ich war bis kurz vor Weihnachten fast 1,5 Jahre mit meinem Ex zusammen. Alles hat wunderbar funktioniert. Klar gabs mal n kleineren Streit oder so, nichts bedeutendes. Dazu muss ich sagen: Ich bin erst 20, er erst 23 Jahre. Jedenfalls hab ich gemerkt, wie es allmählich langweiliger wurde und wir vor allem dann wieder Winter los ging, immer weniger unternommen haben. Wir haben uns natürlich fast jeden Tag gesehen, aber was Aufregendes oder spontanes ist einfach nicht mehr passiert. Bis ich sogar die Lust verloren habe, mit ihm zu schlafen...
Ich habe im August ne Lehre angefangen und hatte so auch Berufsschule. Dort habe ich dann meinen ersten Freund wieder getroffen, sozusagen meine erste große Liebe ^^. Ich fands prickelnd ihn 1mal im Monat zu sehen, wusste, dass wir beide vergeben sind. Doch auf einmal machte er mit seiner Freundin Schluss. An nem Donnerstagabend wollte ich mich ganz unverbindlich mit ihm und nem Kumpel treffen. Zu der Zeit war mein Freund bei mir zu Hause. ich sagte ihm ich möchte mich gerne mit nem Kumpel treffen und er saß einfach nur wie so oft vor meinem PC und ich war Luft. Er sagte dann nur beleidigt: "Ich glaube du musst gehen, dein Freund wartet schon!". Und so bin auch ich beleidigt abgezogen. Am nächsten Tag habe ich versucht ihn anzurufen. Habe ihn auch erwischt, nur ist das Gespräch sehr unglücklich verlaufen und endete mit folgendem Satz von ihm: "Dann sollten wir es vielleicht einfach bleiben lassen." Ich konnte daraufhin nix sagen und es war aufgelegt. Ein paar Tage später bin ich dann mit meiner wiedergetroffenen 1. Liebe und seinem Kumpel weg gegangen. Plötzlich seh ich eben die 1. Liebe mit ihrer Ex-Freundin zusammen in ner Ecke und fand nur noch den Weg zur Bar...
So verlief auch dieser Abend recht unglücklich und ich traf mich danach immer öfter mit dem besten Freund meiner 1. Liebe.
Mit diesem Freund begann ich dann nach langem Zögern eine Beziehung, wenn man es überhaupt als solche bezeichnen konnte. Ich mochte ihn wirklich sehr, nur nicht so sehr wie er glaubte... :?
So lief dann alles recht beschissen: Ich habe gemerkt, dass ich öfter an meinen Ex (nicht die 1. Liebe) denke und habe ihm (meinem Freund) das auch gesagt und dass ich ich so keine Beziehung führen kann, wenn da immernoch jemand anderes ist... Soweit, so gut
Jedenfalls habe ich mich kurz mit meinem Ex getroffen und ihm gesagt, dass ich ihn vermisse, was ich wirklich tue. Und das tut tierisch weh. Ich will ihn wirklich zurück!!! Mehr als alles andere... :( Ich habe es nur einfach zu spät gemerkt, aber diesmal habe ich wirklich darüber nachgedacht und das sehr sehr lange...
Nur jetzt sagt er, er habe mich vergessen und er denkt nicht, dass es noch einmal was wird. Ich weiß nur, dass er in der Zeit bis jetzt auch öfter über mich geredet hat und mich eben nicht vergessen konnte. Ich wünschte ich könnte die ganze Sache einfach rückgängig machen, aber das geht ja leider nicht. Ist das von ihm jetzt einfach ne Trotzreaktion oder konnte er mich wirklich so schnell vergessen? :?:
ich weiß einfach nicht, was ich jetzt tun soll. Vielleicht geht dieses scheiß Gefühl auch irgendwann vorbei, doch er war die ganze Zeit in meinem Hinterkopf und ich habe es nicht gemerkt. Ich weiß einfach nicht, ob jetzt schon alles zu spät ist... :(

Vielleicht kennt jemand von euch so eine ähnliche Situation und könnte mir helfen... Ich versteh des alles im oment einfach nich...

Bye,

Nikita

edit (20:56Uhr): Folgende SMS haben mich von meinem Ex erreicht:

1.Weiß auch nicht, ist schon komisch, dass du auf einmal wieder in meinem Leben stehst.

2. Ich denk, dass das nicht mehr funktioniert.

3. Ich kanns mir halt nimmer vorstellen! Du hast mich saudumm abserviert und ich hab dich vergessen

4. Es wird nicht wie früher, sorry

5. Mehr als freundschaft ist nicht drin.

auf die frage ob wir uns mal kurz treffen könnten auf ne kippe oda so:

ein ander mal wieder


-- und mir gehts grad echt beschissen. ich komm ausn heulen nimmer raus. was soll ichn jetz machen??? --
 
Dabei
8 Feb 2006
Beiträge
12
#2
ich habe mich vorerst dazu entschlossen, einfach mal zu versuchen ihn zu vergessen. hab die ganze letzte nacht nicht geschlafen. leider typischer fall von liebeskummer... vielleicht weiß trotzdem jemand einen rat? ...
 
Dabei
8 Nov 2005
Beiträge
206
Alter
31
#3
blue_nikita hat gesagt.:
ich habe mich vorerst dazu entschlossen, einfach mal zu versuchen ihn zu vergessen. hab die ganze letzte nacht nicht geschlafen. leider typischer fall von liebeskummer... vielleicht weiß trotzdem jemand einen rat? ...
Die einzig richtige Entscheidung, aus meiner Sicht!

Lenk dich ab, unternimm was mit Freunden/innen und beschäftige dich - die Zeit geht vorbei!

kex
 
Dabei
8 Feb 2006
Beiträge
12
#4
ich werds auf alle fälle versuchen. am freitag geht gott sei dank dann auch die arbeit wieder los, da muss ich mich dann eh den ganzen tag mit anderen dingen beschäftigen :)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben