Kann mir jemand helfen?

Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#1
Hallo ihr Lieben,
ich hab da ein problem mit einem Mädchen, und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Ok, also, ich habe sie über ICQ kennen gelernt, weil sie aus dem gleichen Ort stammt wie ich, dass ist jetzt knapp ein Jahr her. Am Anfang haben wir uns nur so geschrieben, und ich dachte nettes Mädel, aber mir wäre nie in den Sinn gekommen, dass ich jemals was für sie empfinden könnte.
So begann also die Chatterei, ich hab fast jeden Tag mit ihr geschrieben, aber halt immer noch "freundschaftlich". Ich hatte sie auch inzwischen in der Schule gesehen, aber hab mich nie getraut sie anzusprechen, weil ich glaube ich der schüchternste Mensch in Sachen Liebe bin, den es auf der Welt gibt.

(im nachhinein hab ich erfahren dass es ihr genauso ging)

Also sah ich sie zwar jeden Tag in der Schule konnte aber nicht mit ihr reden, was mir ziemlich schwer fiel, aber irgendwie fand ich es auch besser so.

So jetzt kommt der schlimme Teil:
Da ich in eine sehr schlimme Klasse gegangen bin (jetzt nicht mehr gehe), hasste ich die Schule. Da ich normal ein ziemlich ruhiger Mensch bin, nutzten dass die anderen scharmlos aus, und selbst die netten Leute aus meiner Klasse wurden, du den größten Wixer. Da meine Eltern sich getrennt haben, und ich nur bei meiner Mutter aufwachse, war das der Punkt mit dem man mich am meißten verletzen konnte! und darauf haben sie alle gnadenlos rumgehackt. Selbst im Unterricht gab es eindeutige Zwischenrufe oder Bemerkungen, und alle lachten darüber, und die Lehrer unternahmen nie was. Naja kurz um, ich war am Boden zerstört, hatte niemanden zum Reden, hielt mich für den Abschaum dieser Welt, und dass mich nie jemand lieben könnte...
Gegen Ende des Schuljahres konnte ich mich überwinden zum Direktor zu gehen, und um meine Versetzung in eine andere Klasse zu bitten... schlussendlich saß ich heulend in seinem Zimmer, und es kam einfach alles raus, was sich die letzten Monate angesammelt hatte.

So und ab da hab ich mit ihr angefangen über meine Probleme zu reden, sie wusste zwar dass es mir nicht sooooo gut ging, aber dass war anscheinend doch ein schock für sie, weil sie dachte, ich verstehe mich mit jedem super (sie war in der klasse mit meinem besten Freund). Also haben wir jeden Tag darüber geschrieben wies mir geht, und ich hab ihr alles was mir in den letzten jahren passiert ist geschildert, und saß oft heulend vorm PC, weil alles nochmal hoch kam. Ab da an, war sie der einzige Grund, warum ich nohc in die Schule wollte, egal wo ich war, ich wollte nur sie sehen, weil sie derzeit der einzige Mensch war, mit dem ich reden konnte.

Dann begannen die Sommerferien und sie war 3 Wochen weg, was für mich die schlimmste Zeit überhaupt war, ich versuchte meine immernoch bestehenden Probelme mit mir selbst zu klären, und den Tag für mich selber zu rekonstruieren, ohne mit ihr sprechen zu können.

Ich dachte trotzdem jede Minute über sie nach, weil ich sie wirklcih so traumhaft schön innerlich und äußerlich finde, und als ich selbst im Urlaub war, konnte ich gar nicht froh sein, weil ich immer an sie denken musste (ich hab sogar einmal unbewusst ihren namen in den Sand geschrieben).

Als sie aus dem Urlaub kam, ging es mir sehr sehr viel besser, ich hab mich selber akzeptiert, und wieder was mit meinen alten Freunden gemacht. Und ab da merkte ich wirklcih dass sich etwas entwickelte (also für mich =().

Wir redeten ab da an jeden Tag, und wir fanden heraus, dass wir uns wirklcih in manchen Dingen TOTAL ähnlich sind, wir haben die gleichen Probleme zur zeit, ich weiß genau was sie denkt, wenn wir über was reden, usw. und es war oft wirklcih so unglaublich....

Wir sind am gleichen Abend unterm Sternenhimmel gelegen und haben eine Sternschnuppe gesehen. Oder sie hat mir immer dass geschrieben, was sie gerne tut, oder was sie heute dass erste mal gemacht hat (draußen auf der wiese liegen, und in den himmel schauen etc.) und dass ich dass auch machen sollte, weil wir uns bei solchen dingen total ähneln.

Und so haben wir jeden Tag geschrieben, und ich war da schon so glücklich weil ich habe wirklcih zum ersten mal ein mädchen gefunden, dass mich verteht, ......ZUM ERSTEN MAL

naja so ging das jetzt 2 wochen lang, jeden tag, und dann hab ich ihr mal mit einem Problem geholfen, weil sie Ärger mit ihrem besten Freund hat/te. So und am Ende stellte sich heraus, dass ihr bester Freund sich in sie verliebt hat....

Und ab da gings mir so dreckig, ich konnte seitdem wirklcih keine Nacht mehr schlafen, ich lag stundenlang wach im bett und musste über alles nachdenken....
So, am nächsten Tag versicherte sie mir dass sie nie was mit ihrem besten Freund anfangen würde, was mich wenigstens ein bisschen aufmunterte.

Aber dann kam der Hammer, als ich sie mal in einem sehr ernstem Moment fragte, ob sie sich schonmal jemals getraut hat, einem Jungen zu sagen, dass sie ihn liebt, sage sie ja.... und dass wäre vor 3 monaten gewesen.... (und sie ist genauso schüchtern wie ich, d.h. sie muss wirklich total Verliebt gewesen sein) ... aber der Junge hatte zu dem Zeitpunkt schon ne freundin, und deswegen gings nicht....

Jetzt ist er aber wieder solo, und hat zu ihr gemeint, das durchaus doch etwas aus ihnen hätte werden können, und sie weiß nicht ob sie ihn noch "liebt", weil dann würde es ja nur ausschauen, als ob er sie ausnutzen würde, und dann hat sie mir geschrieben, dass sie gerade ganz süße fotos von dem Typen bekommen hat, und die jetzt alle wieder gelöscht hat, weil sie ja jetzt doch nichts mit ihm anfangen will (hoffe ich!)

und das schlimmste ist, sie weiß dass ich verliebt bin, und wie langsam dass bei mir passiert, aber sie weiß nicht wer es ist ^^, und weil ich darüber schon oft mit ihr geschrieben habe, glaubt sie wahrscheinlich nicht dass sie die "glückliche^^" ist.

Aber wie gesagt seitdem kann ich wirklcih gar nicht mehr schlafen, mir geht es so übel wie seit einem halben Jahr nicht mehr, und ich bin so depremiert, und ich entdecke, dass sich wieder alte "verhaltensmuster" entwickeln, wo es mir richtig schlecht ging, .....

naja und übermorgen fängt die Schule wieder an, und ich will nicht dass sie mich so kennen lernt, weil sie mir versprochen hat mich anzusprechen...

Dazu kommt noch, dass ich in der Schule nicht den besten Ruf hab, auch wenn sie zur Zeit sehr positiv über mich denkt *G*, weil wir die gleichen leute kennen, glaub ich dass sich dass spätestens übermorgen ändern wird....


So, jetzt merke ich gerade, wie viel ich geschrieben habe, und mir ist dass direkt peinlich, euch mit diesem Problem zu nerven....

Aber es ist so, ich habe noch nie einem mädchen meine gefühle offenbahrt und .....

ach ja, schreibt bitte zurück, ich will jeztt nicht noch mehr schreiben
:wink:

Danke jetzt schon mal
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#2
hmmm also dafür heisst dass ding hier ja LoveHelp.de damit du uns das erzählen kannst und wir dir helfen ... sonst wärs ja unsinn ...
und falls jemand davon genervt sein sollte, was ich net glaub dann braucht er doch nicht mehr zu kommen oder ??

na gut also dann zu deinem problem ... ja wirklich dumme sache ....
aber meine meinung ... wenn sie dir wirklich sehr viel bedeutet und so und du dir sicher bist dass du sie liebst, dann rede mit ihr .... is zwar nicht ganz einfach ich weiss ....
aber wenn sie es wirklich wert is von dir geliebt zu werden, dann sollte sie dich verstehen, und wenn sie es nicht genauso empfinden sollte wie du, dann müsste sie wenigstens deine situation verstehen und mit dir drüber reden können ....
is zwar jetzt dumm dass praktisch der andre freund so n dummes beispiel vorgemacht hat, aber ich würd auch mit ihr drüber reden dass du halt angst hast sie als freundin zu verlieren, ....

sie wird das akzeptieren ... und EHRLICHKEIT is die beste methode um glücklich zu werden ...

also nicht dass du das falsch verstehst ... meine meinung is jetzt nich unbedint dass du gleich zu ihr hinsollst um sie von deinen gefühlen zu unterrichten ...
sags ihr bei ner passenden gelegenheit ... und hab mut ...

und wegen dem anderen .... kann dir da von meiner eigenen erfahrung berichten ... war auch mal der letzte dreck der klasse und extremst schüchtern, dagegen is das was du mir da berichtet hast nix ...
ja betonung liegt auf WAR !!!
jetzt nicht mehr ... hab ne super clique ( vorher hatt ich gar keine freunde ), bin in meiner klasse super beliebt, und schüchtern .. wenn ich das heut jemandem verklickern will dass ich mal so war dann reicht die beste überzeugungskunst net aus ... egal
wollt dir nur klar machen, du kannst dich ändern ... wehr dich gegen die anderen, sei stark und glaub an dich das is das wichtigste .... find ich übrigens super dass du nen neuanfang in ner anderen klasse wolltest ... is ja schon mal ein erster schritt jetzt muss der zweite folgen !!!

also viel glück !!!
 
M

MLCK

Gast
#3
hey jay.... deine Situation kommt mir zu bekannt vor -.-

meine Eltern sind auch geschieden, ich lebe ebenfalls bei meiner Ma, es gab Zeiten, in denen ich auch an diesem Punkt angegriffen wurde - aber glücklicherweise ist das vorbei...

ich habe mich, wie in anderem Thread zu lesen ist, vor über einem Jahr in sie verliebt, habe ihr irgendwann mal erzählt, dass es da jemanden gäbe... und ich wünschte mir seit dem, dass ich es gelassen hätte...

irgendwann hat sie so weit gebohrt, dass ich sozusagen gezwungen war, es ihr zu sagen...

Sie: ist sie älter oder jünger?
älter...
Sie: sieht sie gut aus?
verdammt gut
Sie: ist sie intelligent?
ja...
Sie: wer ist es?
kann ich dir nicht sagen
Sie: Warum kannst du es mir nicht sagen?!

und bei dieser Stelle stand sie 2 Wochen lang... ich wurde mehr oder weniger ignoriert, bis ich irgendwann sagte, dass ich es ihr nicht sagen wollte... weil ich die ganze Zeit von ihr geredet hatte...
darauf hin war zwischen uns erstmal eine 10minütige funkstille... sie war so überrumpelt und überrascht, dass sie nicht wusste, was sie sagen sollte...
naja... was danach geschah, kann man ja woanders auch schon lesen: sie verlies Deutschland für die 10 härtesten Monate meines Lebens...

aber jetzt back zu dir...

Ich kann mich eigentlich Mellimi nur anschließen... zeig, was in dir steckt :)
lass dich nicht fertig machen!

du schaffst das schon!

lg
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#4
danke, hat mir wirklich geholfen, weil irgendwie brauch ich so ne Unterstützung zur Zeit. Gestern (letzter Ferientag) war ich noch in so ner "Jugendbar" mit ein paar Freunden, und sie hat mir geschrieben das sie dort auch oft hingeht, und deswegen hab ich mich sehr schnell von den anderen "überreden lassen" auch zu kommen....
Tja, als erstes saßen wir (Ich und Kumpels) draußen auf der Treppe, weil drinnen striktes Alk-Verbot herschte, und außerdem kann ichs so oder so nicht leiden, wenn so viele Leute auf engem Raum sitzen...
Dann hab ich mich gerade mit nem Freund unterhalten, dann steh ich auf, und seh plötzlich praktisch vor meiner nase sie an mir vorbeilaufen, und ihr glaubt nicht, es war so ein "positiver Schock", ich stand so unter Strom, und konnte an nichts anderes mehr denken, dass kann man nicht mehr Bauchkribbeln nennen...
Naja, leider hab ich mich dann nicht getraut auch nach unten zu gehen, weil ich nicht so der Typ bin, der vor so vielen Leuten mit Mädchen reden kann (ich bin mir nicht sicher ob ichs mich sonst vllt. getraut hätte).

Eine Stunde später stand ich dann in der "vorhalle" und dann war sie plötzlich wieder da, und ich hatte schon wieder dieses hilflose Gefühl^^, dann ist sie an mir vorbei gegangen und hat mich angesehen... und ich fand dass auf der einen Seite total schön, aber auf der anderen auch n bissl depremierend, weil ich find sie einfach so unglaublich schön, und dagegen bin ich nichts, innerlich und äußerlich....
Außerdem war ihr bester Freund dabei, der ihr ja auch gesagt hat, dass bei ihm mehr ist^^ also konnt ichs gestern so oder so vergessen.

Und heute war dann zum ersten Mal wieder schule. Meine Klasse ist eigentlich ganz okay, also es gibt viele nette Typen... aber der tag war übersäht von Peinlichkeiten^^

Aber ich hab sie gesehen, 4 mal, dass war schön, und die pausen waren auch cool, also bis jetzt eg. ein ziemlich gelungener tag...
 
M

MLCK

Gast
#5
wenn du das nächste mal in der Jugendbar bist und sie auch da sein sollte sprich sie einfach mal an und verwickel sie in ein Gespräch - nur so als kleiner Tipp von mir...
es ist nichts dabei, vor andern mit nem Mädel zu sprechen ;)

und dann noch ein Kritikpunkt: red dir nicht ein, dass du nichts hermachst!
weder innerlich noch äußerlich!

irgendwann fängst du an, den scheiß zu glauben nud versinkst wohlmöglich noch in irgendwelchen Depressionen ô.Ô
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#6
Kann nur zustimmen ...

und hinzufügen: dass jeder was wert is !!! Merk dir das .... und dass sie dich mag is ja offensichtlich also red auch mal mit ihr ....
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#7
scheiße, scheiße, scheiße, ich bin so blöd, immer wenn ich daran denken muss, kommts wieder hoch^^

Als ich in der Jugendbar war, und sie gerade gehen wollte, hat sie mir "Hallo" gesagt, ich hab dass aber überhört, weil ich gerade in nem Gespräch steckte mit jemand anderem... omg dass ist mir so peinlich. Ich habs heute erfahren von ihr, sie hats mir zwar nicht übel genommen, aber irgendwie ist dass trotzdem total scheiße, endlich kommt was zu stande und ich versaus total...

Auf die Situation hab ich schon seit Monaten gewartet! und jetzt...wieso
 
M

MLCK

Gast
#8
hey jay

du musst Prioritäten setzen, man!

was ist dir wichtiger? ein Flirt mit ihr oder ein Gespröch mit irgenwem !?
hm... so ne chance würd ja nichtmal ich mir entgehen lassen - versuch beim nächsten mal einfach ein Gespräch mit ihr zustande zu bringen, dass länger als 4 minuten dauert (hab mal irgendwo gelesen, dass ab da die Schwelle überschritten ist, an der man Vertrauen zu dem andern aufbaut)... ;)

mach was *fg*
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#9
ja aber echt .... wenn sie scho zu dir hallo sagt, müsstest du dir wirklich sicher sein dass sie dir lieber is als ein gespräch mit nem anderen ....
aber egal das is jetzt vergangenheit ....
sag dir einfach is zwar nicht gut gelaufen aber du machsts ab jetzt besser ...

fang n gespräch mit ihr an ... am besten du überlegst dir vorher aber auch scho n paar themen über die ihr euch unterhalten könntet ... damit mein ich jetzt net dass du des ganze gespräch scho planen sollst nur dass du halt immer was im ärmel hast und dich dir sicherer bist ....
es is auch net schlimm mal ne schweigpause einzulegen .... soll sogar gut sein, hab ich ma ghört ... nur bevor ihr langweilig wird, dass du dann halt noch ein ASs im ärmel hast .... verstehste ??
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#10
naja, es ist halt so, ich hab sie wirklich überhört, dass ist ja das peinliche, weil ich sie nichtmal richtig gesehen hab....

außerdem ist irgendwie seitdem der Wurm drinnen, ich glaub ich hab die größte Chance verpasst, und jetzt flacht alles wieder ab, ich muss handeln, aber wie....

da gibts nämlich noch ein Problem, dass die Brillenträger unter uns verstehen werden.... also ich trage im unterricht ne brille, also muss sie da tragen, aber ich hasse sie, deswegen nur im unterricht, so jetzt will ich mir kontaktlinsen machen, aber..... das dauert, und sie hat irgendsoeine freundin die alles von ihr nachmacht, gleiche kleidung und hat die gleiche haarfarbe, und ich hab sie schon letzes mal mit ihr verwechselt, zum glück hab ich "sie" dann trotzdem nicht angesprochen, aber es war dann schon peinlich als ich sie dann bei icq gefragt hab^^ Und weil ich so oder so so gut wie gar nicht mit Mädchen sprechen "kann" egal wer sie ist... fühl ich mich da immer so bedrückt und ich weiß nicht, ich glaub ich geh morgen einfach mal auf KONFRONTATION! das muss einfach sein, auch wenns sicher schön peinlich wird, wie meine komplette letzte woche
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#11
hmm ja das is natürlich blöd mit der freundin und dem verwechseln .... aber so schlimm wird sie das nicht finden .... wenn einem was peinlich is macht ma sich selber meistens die meisten gedanken über die "peinlichkeit" ... die anderen vergessen des meist ziemlich schnell ... vor allem so was .... find nicht dass dir sowas peinlich sein müsste

und wenn du der meinung bist, dass eure beziehung jetzt wieder so langsam abflacht dann musst du wirklich was tun ...
aber mach was was eindruck schindet ....
nimm ein einziges mal deinen ganzen Mut zusammen ... und wenns dir peinlich is macht das nix, und treff dich mit ihr zum beispiel mal, sag ihr du willst sie treffen und dann trefft ihr euch und dann bereitest du ihr n bisschen n romantischen, beeindruckenden, unvergesslichen abend und
kannst ihr wenn du dazu noch den mut hast oder wenn sie s nicht von allein merkt, ihr sagen dass du dich in sie verliebt hast ...
dann hast du s hinter dir .... mehr als nein kann sie nich sagen .... und es is besser als die beziehung weiter abflachen zu lassen und dann in ein paar wochen damit zu kommen wenn vielleicht fast gar kein kontakt mehr besteht ...
jetzt is die richtige zeit dazu ... nutze deine chance !!!
 
M

MLCK

Gast
#12
zum Thema KONFRONTATION und Peinlichkeiten:

auch Situationen, die für einen selber vielleicht peinlich erscheinen können amüsant sein - und ich meine nicht, dass über denjenigen gelacht wird... ;)

zum Thema Brille:
ich muss auch seit ein paar Jahren ne Brille tragen und ich finde, dass ich ohne Brill nackt aussehe... Wenn dir deine jetzige Brille nicht gefällt such dir ne neue aus! ne Brille muss zu dir passen...

mit meiner Brille hab ich sogar nen kleinen Trend begonnen ^^
sie und ihre beste Freundin haben sie mir mehr oder weniger "nachgekauft" - jetzt haben wir sowas wie nen Club :p

und wenn du ne Brille brauchst hast du ne Sehschwäche und kannst dagegen erstmal nichts tun - ausser Brille tragen :p


(oder du kaufst dir Kontaktlinsen -> kann ich nicht, weil teuer... also falls du doch kein Geld für die K.Linsen haben solltest such dir ne Brille aus, die zu dir passt...)

jetzt b@ck zum Thema:
Hol sie dir ;)
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#13
ja also es ist folgendes....
Ich hab bzw. hatte in letzter Zeit viele Probleme, und bin gerade dabei die zu klären und ich merk wies mri von tag zu tag besser geht, aber ich brauch halt immer noch n bissl Zeit, um wieder so zu werden wie ich einmal war... d.h. ich will erst das klären, bevor ich ihr gegenüber trete!, aber wenns dann schon zu spät wäre, würde ich mir das nie verzeihen können.... aber ich weiß nicht was ich machen soll....

ich hab heut was so ne umfrage gemacht und da war so ne frage "würden sie eine Partnerschaft eingehen nur um ihre Probleme zu lösen?" ... es ist zwar nicht so, aber es könnte ihr so vorkommen, weil sie weiß sehr sehr viel über mich!!
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#14
sag ihr das auch ... dass du dir sorgen machst dass sie das so auffassen könnte ....
wenn du zeigst wie viele sorgen du dir darum machst wirds sie das verstehn glaub mir
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#15
ach bei mir spielt gerade alles verrückt, ich hab gerade meinen ersten kuss bekommen! aber ncith von dem Mädchen, dass ich wollte. Ich bin natürlich trotzdem total glückllch, aber es ist alles so kompliziert!
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#16
Na is doch super ... Glückwunsch !!!
und jetzt legst du gleich nach und bekommst noch mal deinen ersten ... deinen ersten von IHR !!!
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#17
hmmmm, ok, scheiße...
also... ich hatte heute ein sehr langes Gespräch mit IHR und es war wirklich das persönlichste was ich je hatte, und für sie glaub ich auch, aber es hat sich total in die falsche Richtung entwickelt... also dann ganz am Ende...

Sie hat mir immer Hinweise gegeben, und ich wusste nie wie ich die auffassen sollte, und jetz schlussendlich ist rausgekommen, dass sie sich in jemanden anders verliebt hat, (also ich bin mir da fast komplett sicher!) und sie das noch niemandem erzählt hat, aber es sie ziemlich beschäftigt, und nur deswegen mit mir darüber reden wollte... ok, und wenn ich richtig mit meiner Vermutung liege, die ich bis heute nie hätte gewagt auszusprechen.... dann hat sie sich in einen guten Freund von mir verliebt... eigentlich wäre das total sinnlos, aber ich hoffe wirklich dass es nicht so ist, denn wenn es so wäre wäre ich wirklich total überfordert mit der Situation...
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#18
oh ... das hat sich ja leider nicht so gut entwickelt ....

aber ich würd jetzt trotzdem für sie da sein, als Freund von mir aus auch, sag ihr am besten jetzt nix von deinen gefühlen, weil sie das sonst überfordern würde, ok dich überfordert das sicher auch wenn sie in nen anderen verliebt is und so aber das schaffst du .... wenn du dich jetzt zurückziehst dann is alles aus da kannst du sicher sein, selbst als freund bist du dann nicht mehr da .... das wäre scheisse ....
dann würde sie das gefühl haben sich in dir getäuscht zu haben, und das is nich besonders toll oder ??
also sei als freund da .... und wer weiss ob das mit dem anderen überhaupt was wird.... wenn ja dann sei trotzdme für sie n freund ( wenn sie hinterher rausbekommt, dass du nur wolltest, dass sie glücklich ist, dann weiss sie was sie an dir hat !!! )
und wenn s nix wird dann sei für sie auch n freund und tröste sie ... !!!
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#19
Es wäre für mich nicht so schlimm gewesen, wenn es jemand anderes gewesen wäre, aber ich seh das immer so vor Augen, der eine hat eine feste Freundin schon mehr als 1 Jahr, und er ist wirklich fast schon das komplette Gegenteil von ihr, und hmm.... also so wie ich das sehe, wird sich da nichts entwickeln, oder vllt. doch, sie gehen nämlich zu zweit auf die wiesn, ach... und ich verstehs einfach nicht, wie soll ich für sie da sein, wenn ich nichmal weiß, wie oder was ich ihr sagen soll, wenn ich ihr in der Angelegenheit helfen soll oder so, dass überfordert mich total, es ist alles so kompliziert... Ich werde gerade von allen Menschen entäuscht, auf irgendeine weise, und ich weiß nicht wie lang ich diesen Druck noch aushalten soll/kann... Bis Gestern hätte ich gedacht, ich könnte sie fragen, ob wir uns mal treffen, aber jetzt ist alles wieder in so weite ferne gerutscht! :cry: :cry: :cry:
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#20
es is vielleicht gar nicht so wichtig dass du ihr nen rat gibst oder dass du ihr was tröstendes sagst, sondern einfach dass du da bist und ihr zuhörst ....

lass den Kopf nicht hängen .... sei Stark !!
zeig ihr dass sie dir nicht unwichtig is .... is vielleicht erst mal n schritt ... "!!"!!

versteh dich aber auch .... will nicht in deiner Haut stecken !!
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#21
hallo,

also es ist jetzt dohc ganz anders gekommen... also ja... sie hat sich in einen Freund von mir verliebt... und dass ist wirklich zu tiefst sarkastisch, weil er mich schon meine letzte Flamme "veggeschnappt" hat... also so ähnlich auf jeden fall... und jeztt wieder das Gleiche... Aber sie weiß dass cih mich in sie verliebt habe... tjaja, aber ich weiß dass sie mir irgendwie bald versuchen wird, mir mitzuteilen, dass das nichts werden kann, zwischen uns... hab ich zufällig erfahren, über ein MSN space usw.... naja folgendes, es ist zur zeit so, dass ich gar nicht mehr weiß ob ich überhaupt noch soooo für sie empfinde... ich hätte sie lieber als ziemlich gute Freundin oder sowas, weil wir haben oft die gleichen probleme usw., aber ich brauch endlich Klarheit und zwar von ihr... ich weiß dass sie weiß, dass ich mich in sie verliebt hab, aber es hat noch niemand ausgesprochen, also kann ich dass auch nicht klar stellen und sie scheint von meinem Freund auch sehr viel zu halten... also denk ich nicht dass da noch was zu machen ist... aber ich such zur zeit rückhalt bei ihr.. aber ich glaub sie will/kann ihn mir nicht geben, und es ist alles ziemlich verwirrend und komishc... voll sinnlos das ganze...

Gruß
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#22
weisst du was ... ich finde jetzt solltest du dich endlich mal mit ihr aussprechen ,.... red mit ihr über all das was du hier hin geschrieben hast und was du noch so fühlst ...
wahrheit is immer das beste ....
und dann versteht sie dich und du verstehst sie !! also !!
wär doch das beste ...
wichtig is nur dass ihr euch dafür für dieses gespräch zeit nehmt, ihr durch nix gestört werdet und so ...

glaub mir das is echt das beste was du machen kannst ... anders bekommst du jetzt keine klarheit mehr rein und du sagst ja selbst du möchtest klarheit von ihr ....
also geh hin und red mit ihr ... du schaffst das !!
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#23
so, hallo mal wieder...

hmm... es tut sich langsam was zwischen mir und der einen... also nicht in der hinsicht, es ist immer noch unerträglich sie jeden tag in der schule zu sehen und sie nicht anzusprechen zu können und das sagt sie auch...

sie sagt mir auch gesagt dass das zwischen uns (freundschaftlich) gut klappen würde, aber ich bin mir so sicher, das wir nie miteinander reden werden, vor allem deswegen weil ich zeit brauche um vertrauen aufzubauen, und dann wird so ein "erstes Gespräch" nicht so toll laufen, weil ich am anfang eher ruhig bin... ja^^

Ich versuch sie in letzter Zeit immer zu vergessen, wenn ich auf Partys bin und so, und es klappt auch ganz gut... naja bis ich dann wieder weg bin.

Am Freitag war ich mit ein paar Freunden auf einer Party von einer die ich nicht kannte... am Anfang wars ganz normal ich war der ruhige Typ der einfach dabei ist, und manchmal was sagt... dann irgendwann um 12 rum hab ich mich mit einem Mädchen unterhalten, dass ich davor nicht kannte, und danach hab ich mich ins Haus gesetzt wo sie mir dann nachkam... und ab da waren wir "unzertrennlich" wir haben zusammen(!) (nicht miteinander) in einem bett geschlafen und den ganzen morgen bis mittags gekuschelt und bei der Abfahrt wollte SIE meine handynummer... die hab ich ihr auch gegeben, aber in der U-Bahn hatte ich auch schon wieder so ein komisches Gefühl...

Jetzt schlägt sie vor dass wir uns treffen sollen, und was soll ich sagen, sie ist hübsch und hat einen super Charakter, ich würde sagen so ein mädchen hab ich mir immer gewünscht in der richtung, aber es geht einfach nicht :( ich häng so an der anderen fest, ich kann einfach nicht... es geht nicht, ich denk die ganze zeit drüber nach, aber ich will die andere ja auch nicht verarschen und es ist alles scheiße... weil für mich gibt es nur "die eine" und das wird sich nicht ändern, das weiß ich einfach... aber ich bin soo schüchtern ihr gegenüber ich könnte sie einfach nie ansprechen, und ich denk mir auch, was wäre schlimmer, sie nie anzusprechen oder ein peinlicher moment.... aber es geht trotzdem nicht AHHH...

ich glaub ich schreibe etwas zu viel müll =(
aber vielleicht kann mir ja eine/r helfen... einfach bei allem k.A. ....
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#24
hmmm schwierige sache ....
spring doch mal über deinen schatten, und red mit der anderen .... halt die "neue" erst weng mit dem treffen hin, sag du bist zu beschäftigt im moment oder sonst irgendwas und halt sie einfach n bischen hin ....
und red erst mal mit der anderen und komm drüber weg, wenns nicht so positiv läuft ...
und dann gehst du erst mal weg ... gehst aus dir raus und versuchst einfach net mehr so schüchtern zu sein .,...
da kannst du dich ja auch mal mit der neuen treffen ... einem ganz normalen treff is ja eh so und so nix entgegenzusetzten .,.. könnt ja mal zusammen weggehen und dann .... wird schon alles wieder gutwerden !!!!
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#25
ich bin gerade so verwirrt, ich brauch erstmal zeit um darüber nachzudenken, aber dann wäre die neue auch wieder weg, oder die "spannung" wäre weg, ach ich weiß nicht... mit der anderen, in die ich jetzt schon ewig "verliebt" bin, naja, das klappt nicht so schnell, weil es einfach nicth so schnell geht, aber wenn ich sie sehe, wie soll ich sagen, ich schau sie an, und sehe meine traumfrau... und genau das macht mir angst, das sie das wirklcih ist....
und ich in nächster zeit immer an ihr hängen fest hängen werde, egal was passiert :(
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#26
hmm das is echt schwierig ... weiss ich grad auch nich mehr weiter ... sorry. ... überleg mal ...
aber ich denke du musst abwägen was dir wichtiger is ... und dich dann irgendwie entscheiden ob du versuchst, an deine traufrau ranzukommen oder ob du lieber die chance ergreifst aus dem demotivierenden gebiet rauszukommen und was mit der anderen zu unternehm,en ...
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#27
mhh..

also... es wird mal wieder Zeit etwas in meinen Threat zu schreiben.. und ich hoffe, ihr antwortet mir auch wieder fleißig ;)


Es geht immer noch um das eine Mädchen, ich habe mich in Sie verliebt.. (über icq, jaja, ich weiß.. :x ) und sie geht auf meine Schule.. Ich glaube ich bin zum ersten mal verliebt, oder naja, richtig verliebt.. und zwar das eine ganze weile (fast 1 Jahr)... Sie hat mir bei vielen Sachen geholfen und dafür bin ich ihr dankbar und wir haben uns jeden Tag geschrieben...

Zwischen uns war das immer schon ziemlich schön, also das Schreiben und die Gesten am Ende, vorm schlafengehen und so.. aber naja..
aber da das ja schon ziemlich lange ging, hab ich das ganze nicht mehr ertragen, naja sie in der Schule zu sehen, und ich habe noch nichtmal mit ihr geredet...

dann i-wann kam der Punkt, wo ich mir gedacht habe, dass es so nicht weitergehen kann, und weil ich wirklich total schüchtern bin, und mich nicht sehr viel in der Richtung traue, und es so oder so nicht danach aussah, als würden wir jemals überhaupt miteinander reden.. hab ich ihr nicht mehr geschrieben.. und ihr auch nicht mehr geantwortet..

I-wann hat sie sich wohl dann doch gewundert, dass so gar nichts mehr von mir kommt (sie dachte ich wäre off -egal-) und hat mit einem gemeinsamen freund von uns geredet...

hm.. und nachdem wir 3 wochen nicht geschrieben hatten, kam dann eine SMS von ihr.. wo sie sagte, sie vermisse mich, und warum das alles eigentlich... und sowas...

naja, ich hab das weiter ignoriert, weil naja.. das war ja zwischen uns ja auch mehr als icq und keine ahnung.. ich hab halt nicht gedacht, dass das was ernstes ist.. und ich wollte ja schließlich Abstand von ihr gewinnen...

dann an Weihnachten hab ich ihr "Frohe Weihnachten.." geschrieben und bin dann gegangen... ich war am Abend/Nacht noch einmal online und k.A. hab halt gar nicht damit gerechnet.. auch wenn ich immer noch an sie denken musste, hatte ich mit dem Thema abgeschlossen und dann kam eine Nachricht...

"Ich hab mich in dich verliebt... etc" (das war dann nicht mehr wichtig, was sonst drinn stand.. ;) )

aber auf jeden fall, ist sie danach gleich offline gegangen.. und ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen.. und die nächsten dann auch nicht.. dann hab ich mit ihr geschrieben..
und dann hat sie mich gefragt, wie ich dazu stehe.. und ich hab ihr dann was emozionales geschrieben.. halt wie ich sie sehe.. und ab da an, war sie i-wie total kalt, ich habs gleich an ihrer Antwort gemerkt..

trotzdem hab ich sie gefragt, ob wir uns nicht endlich mal treffen wollen.. weil das musste ja jetzt i-wie sein^^

und ab da an, hat sie ziemlich oft in SMS und icq geschrieben, dass sie gerade total verwirrt ist und gar nicths mehr weis.. usw.

und ja, jetzt hat sie gemeint, sie war in mich verliebt, aber sie weiß auch nicht, warum sie so kompliziert ist, und das immer wenns ernst wird abbricht..

dazu muss man sagen, sie ist genauso schüchtern wie ich und hatte noch nie einen freund.. und auch noch nicht ansatzweise.. ich war glaub ich der zweite junge, zu dem sie das überhaupt gesagt hat.. und naja, da steh ich jetzt...

i-wie sind alle gefühle wieder da, wenn ich an sie denke, und alles ist wie früher und ich weis jeztt nicht ob ich sie vergessen soll, aber auf der anderen seite, will ich nicht dass es so endet.. weil uns verbinden halt doch ziemlich viele sachen...

Ich hab angst mein Handy anzumachen, weil sie mir geschrieben haben könnte, oder eben nicht.. was auch nicht so toll wäre...

auf jeden fall, bin ich mir jetzt sicher, dass ich sie nicht verlieren will :cry:




Ich weis, dass ist jetzt sehr viel Text zum Lesen, aber ich wollte das mal wieder loswerden.. und ich bin gerade echt am Boden, wegen der ganzen Sache..

auch wenn der Text vllt. an manchen stellen recht kalt klingt (k.a^^) ist das wirklich etwas was mich tag und nacht belastet...
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#28
hnmmm ahso ... hat sich ja viel getan in letzter zeit ...
also damit ich das richtig verstehe ???
das is das mädchen vom anfang oder is das die neue ??? ... meine vermutung nach die alte ... ;) .. dadrauf bau ich jetzt ma auch des andre was ich noch schreib alles auf ...

ums mal kurz zusammenzufassen wie ich s verstanden hab: ihr hattet jetzt gar keinen kontakt mehr bzw nur sie hat dir immer wieder mal geschrieben dass sie dich vermisst und sie hat dann geschrieben dass sie sich in dich verliebt hat ?? ja ?? ..
und so wies jetzt aussieht habt ihr beide zwar gefühle füreinander aber sie bricht jetzt irgendwie doch ab weil s ihr noch zu früh is oder was ???

ne also ich würd sagen wenn doch gefühle da sind von beiden seiten, dann muss man das doch irgendwie gemeinsam hinbiegen können ...
versuch doch das ihr auch mal klar zu machen ...
und wenn sie Angst hat weil du dann ihr erster freund wärst ... naja so unsicher is was sie dann machen muss ... dann würd ich dir empfehlen dass du auch wenn du genauso unsicher bist, ihr sowas wie halt und geborgenheit bei dir vermittelst ... dass du halt grade net unbedingt deine unsicherheit so zeigst dann beruhigt sich das weng ...

und mit küssen oder so zärtlichkeiten austauschen halt einfach nix überstürzen oder so ..,. halt langsam machen ...
und wenn sie jetzt scheinbar schon ihre entscheidung getroffen hat, dass sie s abbrechen will, dann red doch nochma mit ihr ... wenn sie doch sagt sie hat gefühle für dich , sich in dich verliebt dann müsste sie auf dich klar eingehen ...

so ich hoff ich hab das richtig verstanden ... :?

ansonsten erklär mal was ich net verstanden habund dann schreib ich noch ma was ...
 
Dabei
11 Sep 2005
Beiträge
42
#29
ja.. du hast es richtig verstanden..

gerade hab ich von ihr etwas bekommen..
und darin steht dass sie mich niemals verletzen wollte, und dass sie es jetzt doch getan hat, und das das ihr so leid tut :cry: und das sie oft dran denken muss, wies mir jetzt geht..

und so was halt.. und ich merk ja, dass ich ihr nicht egal bin, aber halt als Mensch und nicht als Freund...

und sie war halt für mich immer auch ansprechstation für alles, wir empfinden fast alles gleich, jeder wusste sofort was der/die andere meinte mit i-welchen sachen..

aber das ist ja jetz auch schon egal...
ich weis, dass jetzt wieder so eine Zeit kommt, wo es mir total dreckig gehen wird, und ich weis nicht, ob ich das überhaupt schaffe, sie in der Schule zu sehen... es ist alles so scheiße..

ich hab von anfang an gedacht, dass das so endet.. als diese icq-nachricht kam.. aber trotzdem hab ich mich dazu überwunden ihr zu schreiben, weil ich gedacht hab, dass das vllt. doch noch gut wird.
Und jetzt...
ich verstehe einfach nicht, wie sie so einen Satz so eiskalt schreiben kann, jaja ich weis, "sie war ja in mich verliebt" :x
aber trotzdem, jetzt ist ein wichtiger teil, auf dem ich mein Leben gestützt hab endgültig weg....
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#30
sorry bin in eile und ich schreib morgn noch was dazu ... aber gib nich so leicht auf ,....
sie hat doch gefühle für dich ... und entweder sie hat s nicht ernst gemeint mit dem dass sie in dich verliebt war oder sie is es immer noch ... das geht nich von heut auf morgen weg das gefühl
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben