Kann das gut gehen?

Dabei
25 Mai 2021
Beiträge
6
#1
Hallo,
ich brauche mal eine objektive Außenperspektive auf meine Situation und vielleicht einen Rat, wie ich damit umgehen soll. Würde mich sehr über eure Ideen/Antworten freuen.
Es ist so, dass ich in einem Büro arbeite und mein Arbeitskollege und ich uns sehr gut verstehen. Wir albern rum, umarmen uns hin und wieder freundschaftlich wenn ER das möchte, wenn wir nebeneinander gehen, scheinen unsere Körper voneinander angezogen und wir berühren uns unabsichtlich. Stehen wir nach der Arbeit noch mit Anderen und unterhalten uns, dann stehen wir meist nebeneinander oder einander zugewandt. ER erzählt ganz viel von sich, stellt mir dagegen wenige Fragen. Dafür macht er mir manchmal Komplimente und findet es total lustig, wenn ich darauf verlegen reagiere und unsere Kollegen uns schon Arbeitsehepartner nennen. Wir sagen uns sogar ab und zu "hab dich lieb" - inzwischen schreiben wir uns fast jeden Tag Nachrichten. Er plant Kinobesuche und ihm ist anscheinend wichtig, wie ich ihn finde, denn er erscheint mir nervös, wenn er sein Tshirt zurecht zieht etc.
Er hat mir letzte Woche geschrieben, ob er mehr Sport machen sollte und ob ich ihn attraktiv finden würde - ich wüsste schon warum er fragen würde. Da ich ein ehrlicher Mensch bin, hab ich ihm gesagt, dass er Sport nicht nötig hätte und ihn attraktiv finden würde. Warum er fragen würde, wäre mir allerdings nicht klar.

So weit so gut.

Klingt eigentlich ganz nett alles.. nur kann ich es überhaupt nicht einordnen, denn es gibt auch wieder Tage, da ist er total distanziert und redet kaum mit mir. Dann unterhält er sich mit Anderen und lässt mich links liegen. Das tut natürlich weh, denn ich finde ihn toll. Er behauptet von sich, moralisch völlig unschuldig und arglos zu sein. Und das glaube ich ihm tatsächlich auch.
Aber was bitte ist denn das Ganze? Flirt? Freundschaft? Blödsinn? Wo geht das hin?
 
Anzeige:
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
709
#3
Naja er hat ja eindeutig Intersse an dir sonst würde er nicht fragen ob du ihn attraktiv findest, wieso er dich dann an anderen Tagen augenscheinlich (oder tatsächlich) ignoriert ist aus der Distanz schwer zu Beantworten.
 
Dabei
25 Mai 2021
Beiträge
6
#4
Guten Abend, danke für eure Antworten. Der Kommentar mit dem "moralisch völlig unschuldig" bezog sich auf ein Gespräch, in dem er von seinen vergangenen Beziehungen sprach. Das er immer treu war, stets sehr hilfsbereit etc. - also sich in ein gutes Licht gerückt hat.
So eindeutig finde ich das Interesse nicht, da ich selbst total Flirt-blind bin und man so Blödeleien ja durchaus auch als "Kumpel-Typ" macht?
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.372
#6
Heho,
das mit dem "links liegenlassen" ist irgendwie seltsam. Es ist ja klar, dass er nicht ständig mit dir quatscht und du bist verliebt, da kommt einem schnell etwas dramatisch vor, aber wie abweisend ist er denn, kannst du das irgendwie beobachten, einschätzen, eventuell filtern ob du einfach nur enttäuscht bist über den Mangel an Aufmerksamkeit?
Denn wenn sein Verhalten wirklich abweisend ist, würde ich aufpassen - vor allem im Hinblick auf seine "Unschuld", warum hat er das betont? Das ist doch selbstverständlich? Das ist wie "Er war pünktlich" im Arbeitszeugnis...
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.075
#7
Liebe Amalia, wie muß man sich das vorstellen, er bemüht sich um dich und du lehnst dich
nur gemütlich zurück und läßt ihn Faxen machen ?
Ist das öde.
Zwei Menschen sollten IMMER MITEINANDER flirten, hat dir das keiner gesagt ?
Entweder zeigst du ihm endlich auch mal, wie toll du ihn findest, oder du wirst erleben, dass
er sich nach spannenderen Alternativen umsieht und das willst du doch nicht, oder ?
Siehste :)
Ich würde ihn zum Wochenende auf ein DATE einladen.

Gruss, Rapante
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
709
#8
Guten Abend, danke für eure Antworten. Der Kommentar mit dem "moralisch völlig unschuldig" bezog sich auf ein Gespräch, in dem er von seinen vergangenen Beziehungen sprach. Das er immer treu war, stets sehr hilfsbereit etc. - also sich in ein gutes Licht gerückt hat.
So eindeutig finde ich das Interesse nicht, da ich selbst total Flirt-blind bin und man so Blödeleien ja durchaus auch als "Kumpel-Typ" macht?
Ja aber aber er wollte wissen ob du ihn attraktiv findest also kann er sich zumindest was mit dir vorstellen.
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
163
#9
Er hat mir letzte Woche geschrieben, ob er mehr Sport machen sollte und ob ich ihn attraktiv finden würde - ich wüsste schon warum er fragen würde. Da ich ein ehrlicher Mensch bin, hab ich ihm gesagt, dass er Sport nicht nötig hätte und ihn attraktiv finden würde. Warum er fragen würde, wäre mir allerdings nicht klar.
Er wollte wissen, ob du ihn - so wie er ist - attraktiv findest, weil er Interesse hat an dir und dir gefallen möchte. Indem du geantwortet hast, dass dir nicht klar ist, warum er dich das fragt, hast du seine Annäherung zurückgewiesen. Ich nehme an, dass er darauf nichts mehr geantwortet hat? Oder hat er daraufhin noch etwas zurückgeschrieben?

Liebe Amalia, wie muß man sich das vorstellen, er bemüht sich um dich und du lehnst dich
nur gemütlich zurück und läßt ihn Faxen machen ?
Ist das öde.
Zwei Menschen sollten IMMER MITEINANDER flirten, hat dir das keiner gesagt ?
Entweder zeigst du ihm endlich auch mal, wie toll du ihn findest, oder du wirst erleben, dass
er sich nach spannenderen Alternativen umsieht und das willst du doch nicht, oder ?
Siehste :)
Ich würde ihn zum Wochenende auf ein DATE einladen.
Ich bin ebenfalls der Meinung von Rapante. Du interessierst dich doch auch für ihn. Was spricht denn dagegen ebenfalls etwas Initiative zu zeigen? Zeig ihm, dass du ihn toll findest 😉. Wenn von dir nichts zurückkommt, ist es logisch, dass er sich zurückzieht und auf Distanz geht zu dir. Ich nehme an, er will dich ja auch nicht belästigen.

Der Kommentar mit dem "moralisch völlig unschuldig" bezog sich auf ein Gespräch, in dem er von seinen vergangenen Beziehungen sprach. Das er immer treu war, stets sehr hilfsbereit etc. - also sich in ein gutes Licht gerückt hat.
Mit seinem Kommentar, dass er ,,moralisch völlig unschuldig“ ist, könnte er auch einfach nur bezweckt haben zu zeigen, dass er generell Interesse an einer festen Beziehung hat und ein Beziehungsmensch ist. Das wäre meine Interpretation. Das muss aber natürlich nicht stimmen, aber das kannst du ja jetzt herausfinden, was er genau will.
 
Dabei
25 Mai 2021
Beiträge
6
#10
Hallo ihr, vielen Dank für eure Antworten!
Er plant Kinobesuche sobald die Pandemie das zulässt. Ich bin gespannt, ob es tatsächlich dazu kommen wird.
Ich würde sein Verhalten ein wenig wie eine Achterbahn bezeichnen. Ja, richtig, die Initiative geht meistens von ihm aus, weil ich wirklich schüchtern bin und weder besonders gut mit Komplimenten umgehen, noch welche vergeben kann. Ich versuche zu flirten. Ich lasse Körperkontakt und Nähe zu. Also nix mit zurücklehnen und berieseln lassen :-D Ich glaube, ich bin Flirt-blind.
Zweimal habe ich ihn zu einer Umarmung eingeladen, die er dann halbherzig angenommen hat. Wenn er jedoch Körperkontakt möchte, dann wird nicht lange diskutiert. Komme mir dann bissl so vor, dass es immer nur dann ok ist, wenn ER es gerade will.

Als ich ihm auf die Frage, ob ich ihn attraktiv finde, mit ja beantwortet habe, war das ein riesen Schritt für mich! Er hat darauf geantwortet, dass er fragen würde, weil er manchmal eine problematische Selbstwahrnehmung hätte.... uff
Habe ihm dann gesagt, dass er die nächsten Wochen keine Komplimente mehr zu erwarten hat, weil das was schon echt großes war, darauf kam dann die Ansage, dass er mir ja schließlich sehr häufig und sehr offenbarende Komplimente machen würde..
Aber ganz ehrlich, er ist ein lockerer, charmanter Kerl, der gerne und viel redet und auch sehr sehr häufig ernsthafte Themen mit Humor nochmal relativiert..
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.372
#12
Hallo,
das versteh ich nicht ganz:
Wir albern rum, umarmen uns hin und wieder freundschaftlich wenn ER das möchte, wenn wir nebeneinander gehen, scheinen unsere Körper voneinander angezogen und wir berühren uns unabsichtlich.
Komme mir dann bissl so vor, dass es immer nur dann ok ist, wenn ER es gerade will.
Es ist natürlich so, dass er nur berührt werden sollte, wenn er das möchte, wie denn sonst? Was genau stört dich denn?
 
Dabei
25 Mai 2021
Beiträge
6
#14
Hallo,
das versteh ich nicht ganz:


Es ist natürlich so, dass er nur berührt werden sollte, wenn er das möchte, wie denn sonst? Was genau stört dich denn?
Das ist selbstverständlich, nur manchmal fordert er mich auf, ihn zu umarmen oder sagt, komm mal her und ehe ich mich versehe, werd ich von ihm umarmt. Was total schön ist, allerdings empfinde ich es als seltsam und irgendwie krampfig, wenn ich versuche so was locker einzufordern und er dann halbherzig erscheint.
 
Dabei
25 Mai 2021
Beiträge
6
#16
Na so wie ich es schreibe - das kann man bzw ich dir nicht näher erklären. Ich finde auch dass es keinen rechten Zusammenhang hat zu dem was du vorher zu ihm gesagt hattest.
Ich wollte damit ausdrücken, dass er sehr freundlich und charmant zu vielen bei uns im Büro ist, nicht unbedingt ausschließlich zu mir. Heisst, dass ich mir nicht unbedingt sicher bin, dass er solche Komplimente nicht auch anderen macht bzw. die Ernsthaftigkeit dahinter auch so gemeint ist. Das verunsichert mich.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.199
#17
Das ist selbstverständlich, nur manchmal fordert er mich auf, ihn zu umarmen oder sagt, komm mal her und ehe ich mich versehe, werd ich von ihm umarmt. Was total schön ist, allerdings empfinde ich es als seltsam und irgendwie krampfig, wenn ich versuche so was locker einzufordern und er dann halbherzig erscheint.
Das hatte ich irgendwie überlesen. Sowas
nur manchmal fordert er mich auf, ihn zu umarmen oder sagt, komm mal her und ehe ich mich versehe, werd ich von ihm umarmt.
finde ich ehrlich gesagt auch krampfig. Wirkt auf mich wie "Getue", wenn ich das so lese.

er sehr freundlich und charmant zu vielen bei uns im Büro ist
Ja, dann würde ich an deiner Stelle da auch keine speziellen Schlüsse draus ziehen. Vielleicht ist er einfach extrovertiert, nichts weiter. Und klar kann es flirty sein, aber dann ist er vermutlich nicht nur zu dir flirty.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.372
#18
Also, ich würde einen Schritt zurück machen. Statt uns zu fragen, ob das etwas gutgehen könne, frag doch ihn ob er Lust auf ein Date hat.
Es ist nichts peinlich daran, Interesse zu bekunden. Es ist nicht schlimm, einen Korb zu bekommen. Du bist ja nicht mehr in der "haha, mein Crush darf nicht wissen, dass ich auf ihn stehe" - Phase.
Angst vor Gerede brauchst du auch nicht haben, entweder es interessiert keine:n oder du kannst eh nichts machen, dass es nicht passiert.
So. Raus aus der Komfortzone! 😅
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben