Ich weiß nicht mehr weiter...

Dabei
5 Mrz 2005
Beiträge
1
#1
Hallo Ihr Lieben,

Ich wollte euch auch mal meine Geschichte erzählen:
Angefangen hat alles im Dezember 2002-wir lernten uns richtig kennen(wir kannten uns schon vorher aber nur so hallo-tschüss) haben viel miteinander unternommen-wir wurden gute Freunde bis er mir irgendwann sagte dass er sich in mich verliebt hat-nur bei mir waren noch keine großen Gefühle da (zumindestens war ich denen noch nicht bewusst) gut er hat es erstmal so hingenommen hat aber weiter um mich gekämpft. Hat aber immermehr mit anderen unternommen bis ich dann gemerkt hab dass er mir fehlt und ich eifersüchtig auf die anderen bin weil er mehr mit denen unternimmt und nicht mehr mit mir..naja dann haben wir uns Ende März 2003 geküsst und waren ab da fest zusammen..

Im Sommer 2003 hat er einen neuen Job angenommen der sehr zeitintensiv ist und wir haben uns kaum noch gesehen (nur nachts nebeneinander im Bett) am anfang fiel mir diese Situation verdammt schwer. Jedoch mit der Zeit konnte ich micht immer mehr damit arrangieren, denn ich wusste ja wofür er es tut und das es sein Traumjob ist.

Naja dann der Schock Ende Juli 2004 er macht Schluss und wirft alles hin..Er hat mir unter Tränen gestanden dass er mich so sehr liebt nur dass er mir im Moment einfach nicht das geben kann was ich verdient hab und dass er erstmal sein leben und seine Probleme in den Griff bekommen muss.
Ich bin aus allen Wolken gefallen-ich dachte immer wir haben eine harmonische glückliche Beziehung und bei dem ersten richtig grossen Problem wirft er alles hin ? Aber ihm muss es richtig dreckig gegangen sein denn ich kenne ihn nur als starke persönlichkeit und hätte nicht gedacht dass er irgendwann mal richtig weinend vor mir steht..
Naja auf jeden Fall bin ich danach durch die Hölle gegangen..Ich war fix und fertig und wusste nicht wie es weiter gehen soll..Mir wollte es zu diesem Zeitpunkt alles nicht in den Kopf-wir haben schon über unsere Zukunft gesprochen und dass er mich mal heiraten will und kinder von mir will..
Er hat sogar eine Geldanlage auf meinen Namen gemacht-aus der in 20 Jahren mal richtig viel herauskommen wird-das Geld gehört dann alleine mir denn er kommt nur daran wenn er mich mal heiraten sollte..
Aber warum tut man sowas ? Sowas macht man doch nur wenn man weiß dass dies der Mensch ist mit dem man den Rest seines Lebens verbringen will oder ????

Gut bis heute verstehen wir uns immernoch sehr gut und unternehmen ab un zu was miteinander (wie es seine Zeit zulässt) und er sagt mir auch immer noch dass er mich liebt..Aber er kann immernoch nicht fest mit mir zusammen sein, denn er meint er ist beruflich noch nicht an der Position an der er gerne sein würde und muss noch viel zeit investieren..und er kann im moment den anforderungen einer festen beziehung nicht gerecht werden,da er kaum zeit hat..und dass er dann die ganze zeit daran denken müsste dass er mich alleine lässt und mir damit vielleicht weh tut..
Dann war ich mit ein paar Freundinnen letzte woche in einem Club und später kam er dann auch..war ganz lustig--naja dann tanzt mich so ein Typ an-war ganz nett hab ich halt mit ihm getanzt weils spass gemacht hat mehr net..Naja auf jeden Fall macht er (mein Ex noch) mir dann eine riesen Szene: Von wegen ob ich mich von jedem betatschen lassen würde was mir einfällt in seiner Anwesenheit bla bla und war dann stocksauer und ist nach hause gegangen..Was war das nun für eine Aktion ? Macht mir ne eifersuchtsszene will aber nicht fest mit mir zusammen sein??

Eigentlich müsste ich Ihne dafür hassen dass er mich durch die Hölle gehen lässt aber ich kann es nicht dafür liebe ich ihn viel zu sehr. Es fehlt mir entsetzlich..

Vielleicht könnt Ihr meine Lage ja ein bißchen verstehen..

Was soll ich nur tun ? Habt ihr einen Rat für mich ?

Ganz liebe Grüße

LittleLady
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.275
#2
hi du .. ich glaube er hat schon noch recht viele gefühle für dich übrig nur weiss das ganze momentan nicht wirklich einzuordnen .. er versucht wohl seine probleme lieber alleine zu lösen und möchte dich nicht damit belasten bzw. weiss das er dir momentan nicht das geben kann was du von einer beziehung (und er wahrscheinlich auch) erwartest .. hmm ist ne schwer situation und ein patent-rezept hab ich leider grad nicht an der hand .. versuche nochmals mit ihm zu reden bzw. gebe ihm einfach zeit und wenn das nicht geht müsst ihr halt wohl oder übel einen wirklichen schlusstrich ziehen mit anschliessender trennung voneinander (braucht halt seine zeit) ..

wünsche dir alles gute!
 

Ähnliche Themen


Oben