Ich weiss nicht mehr was ich tun soll?!

Dabei
20 Jun 2019
Beiträge
4
#1
Hallo allerseits! Ich bin neu hier und hätte gehofft das es nicht so kommt. Aber ich bin zur Zeit ziemlich ratlos und brauche Leute mit denen ich darüber reden kann. Also zum Punkt. Ich bin mit meinem Freund ca. 3 Jahren zusammen, es gab dazwischen mal eine Pause, aber seitdem wir wieder zusammen waren lief alles gut. Ca. 4 Monate. Doch irgendwie fällt es mir auf dass er sich ein wenig verändert. Leider zu meinem Leiden. Er kommt nach der Arbeit heim und umarmt und küsst mich nicht mehr obwohl das bei uns Standart war. Und wenn er es tut wirkt es iwie gezwungen. Er sitzt die meiste Zeit nur noch vor dem Pc. Nach der Arbeit und auch am WE. Und falls wir mal gemeinsam im bett liegen greift er ständig nach seinem Handy. Intimitäten sind auch nicht mehr vorhanden.
Und es ist nicht so das ich still leide und nichts sage, sondern ich versuche mit ihm zu reden und zu erklären was mich stört (ich akzeptiere es wenn er spielen will am PC und so aber halt nicht die ganze Zeit) auch frage ich ob ihm was stört oder so. Aber von ihm ausgesehen sei alles ok.... ich hoffe ihr habt vielleicht einen Rat für mich!
Lg hina
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.563
#2
Hey Hina,

na hast du ihm schon klar gesagt, dass er sich verändert und all diese Dinge macht/nicht mehr macht, was du beschrieben hast? So deutlich wie uns jetzt?

Oder fragst du nur - was hast du, passt dir was nicht?

Wie lange lebt ihr denn schon zusammen?

Wirkt ein bisschen so, als nimmt er dich selbstverständlich und meint, er müsse sich nicht mehr bemühen. Aber ich weiß natürlich zu wenig, das ist mein erster Eindruck.

Kann natürlich auch mehr dahinterstecken. Es wirkt auch so, als würde er dir aus dem Weg gehen, indem er sich hinterm Handy und PC versteckt und zu keinen Intimitäten kommen lässt.

Oder er ist einfach überarbeitet. Hat Sorgen auf der Arbeit. Es muss ja nicht immer eine andere Frau dahinterstecken.

Manche Männer können es nicht ausdrücken, was in ihnen vor sich geht.

Was sagt dir denn dein Bauchgefühl?
 
Dabei
20 Jun 2019
Beiträge
4
#3
Hallo peachy!

Ich versuche oft mit ihm zu reden in Ruhe, gestern zum Beispiel habe ich es wieder probiert, doch er blockt sofort ab und wirkt sichtlich genervt und hat gleich nach seinem Handy gegriffen. Das ich vor Schmerz anfange zu weine interessiert ihm iwie nicht wirklich.

Wir leben jetzt seit 5 Monaten gemeinsam zusammen davor hatten wir uns nur getroffen und waren bei ihm daheim oder er bei mir. Waren ca.3 Jahre.

Stress auf der Arbeit hat er halt so wie jeder andere. Also manchmal ist es anstrengender aber er beschwert sich nicht oder so das ich das sagen könnte.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.563
#4
Das ist sehr unangenehm, wenn man so gegen eine Wand spricht.

Und auch recht respektlos, wenn er dann nach seinem Handy greift und dich ignoriert.

Was genau hast du ihm denn gestern gesagt?
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
862
#5
Liebe Hina, ich würde ihm vorschlagen, sich räumlich wieder zu trennen, oder hast Du Dir
euer Zusammenleben so vorgestellt ?
Ist nicht schön, aber nicht jeder Beziehung tut eine gemeinsame Wohnung gut, ihr lebt
nur nebeneinander her und wenn das so weitergeht, geht eure Beziehung daran ein.
Ist ein letzter Rettungsversuch der vielleicht wieder Schwung in euer Beziehungsleben bringt,
obwohl ich bei seinem gleichgültigen Verhalten, nur wenig Hoffnung habe.
Wer Zärtlichkeiten und Kommunikation verweigert, ist mit seinen Gedanken woanders.
Bei jemand anderem. So ist mein Eindruck.

Gruss, Rapante
 
Dabei
20 Jun 2019
Beiträge
4
#6
Ich wollte ihm klar machen also sagen was mich an seinem Verhalten irritiert und warum er so gerade ist. Damit ich es verstehen kann und wir eventuell daran arbeiten könnten. Aber kaum hab ich angefangen blockte er sofort ab ohne zu warten und zuzuhören was ich zu sagen habe....
 
Dabei
20 Jun 2019
Beiträge
4
#7
Hmmm wäre ein Versuch Wert obwohl mir das persönlich unangenehm ist. Da wir gemeinsam diese Wohnung finanziert haben also wir zusammen geholfen haben die Rechnungen zu zahlen, Möbel etc.

Und du meintest er wäre mit den Gedanken bei jemand anderen...
Naja ich weiss auch nicht. Er behaupt zumindest wenn ich ihn frage ich sei die einzige und er will keine andere....obwohl ich mir auch nicht sicher bin...
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
862
#8
Ach Hina, wenn man wirklich will, läßt sich alles klären.
Sei ehrlich, willst Du das wirklich ? Denn natürlich, kann das auch unangenehm werden !
Aber was ist die Alternative, weiter leiden und sich lieber doof stellen ?
Eine Wohnung ist nur eine Wohnung.
Für euch zusammen ist sie kein Ort, an dem man sich wohlfühlen kann.
Ich glaube, er wird erleichtert sein wenn Du ihm diesen Vorschlag machst, denn er hat die
Beziehung schon längst verlassen und weiß nur noch nicht, wie er Dir das beibringen soll.

Gruss, Rapante
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben