Ich kann meine Exfreundin nicht loslassen

Dabei
15 Jan 2018
Beiträge
2
#1
Ich hoffe einfach das es mir besser geht, wenn ich das hier schreibe....
Der Name ist frei erfunden

Erst Mal paar Infos zu mir : Männlich 17, mache gerade eine Ausbildung zum Metallbauer (2 Lehrjahr) ADHS

Sie : Anna (behindert, ritzt sich, selbstmordgedanken, deshalb Wohnheim, in Ferien und Wochenende bei den Eltern) 1-2 Jahre älter wie ich

Ich weiß jetzt nicht wo ich anfangen soll also Fang ich Mal von ganz vorne an .....

Als ich von der Hauptschule geflogen bin bin ich / müsste ich auf eine Sonderschule (Verhalten und co) dort habe ich die 6 und 7 klasse besucht als es zum Ende der 7ten Klasse ging und wieder auf eine normale schule sollte(Hauptschule) aber ich und meine Mutter nicht wieder auf die selbe alte wollten hat meine Mutter alles gemacht daß ich in eine andere schule komme. Was auch funktioniert hat. Also dort 2 Wochen Probeunterricht gemacht, und ich war total begeistert. Irgend wann in der 1sten Woche haben wir einen Ausflug in die Nahe gelegene Edeka gemacht da wir dort glaub irgendwie über Lebensmittel und gesunde Ernährung geredet haben (diese Pyramide oder so). Als wir dort hingelaufen sind habe ich irgendwie ein Mädchen (Anna-Lena) beobachtet weil es irgendwie nur mit ihrer Freundin lief und ängstlich bzw schüchtern aussah. Als wir in der Edeka ankamen /davor standen bin ich näher zur Anna hin sie hat aber nie geredet also auch nicht mit ihrer Freundin .... Jetzt sind wir in die Edeka rein und in der Nähe vom Eingang waren 2-3 Biertische und Bänke aufgebaut ich wir haben uns dann hingesetzt und sie (Anna) setzt sich gegenüber von mir. Sie hat immer noch nicht gesagz. Ein Edeka Mitarbeiter hat dann diese Pyramide und andere Sachen erklärt und dann sollten wir noch Lebensmittel zuordnen und so. Ich weiß nicht mehr ob ich oder sie was gesagt haben. Ich weiß nur noch das wir uns dann getreten haben unterm Tisch aus Spaß und sie dann kurz und leise lachte (sie hörte sich komisch an dazu Später mehr) das war das erste Mal das es zwischen mir und ihr bzw einem Mädchen gefunkt hat. Im Laufe der Woche und der letzten Woche vom Probeunterricht haben wir nur ein bisschen geredet (wie oben sie hat sich komisch angehört) und Nummern getauscht. Ich habe noch irgendwann in der letzten Woche einen Freund (wie Mann das halt in 2 Wochen nenen kann) gefragt warum sie sich so komisch anhört bzw spricht .... Ich weiß nicht mehr was er sagte aber es war krass (aber eine Lüge später mehr). Die 2 Wochen Probeunterricht waren vorbei und wir kannten uns schon besser WhatsApp war auch am Start wir haben oft geschrieben und ich habe sie irgendwie vermisst als ich das geschrieben habe bekam ich positives Feedback zurück und zwar das sie mich auch vermisst... Ich hab mich natürlich gefreuct... Aber jetzt hieß es erst einmal wieder Sonderschule und die 7te Klasse fertig machen. Sie fragte mich ob und wann ich wieder kommen würde. Naja gut siebte Klasse zuende und ab zur normalen schule ... Wir hatten noch Kontakt und ich sagte ihr das ich ab nächster Woche wieder da wäre, sie freute sich.

In der Schule war noch so ne Ganztagesstätte oder wie man das nennt die einem bei Hausaufgaben hilft und so dort war ich auch drin die Anna auch in der pausenhalle hatte die Ganztagesstätte Stühle und ein Sofa hingestellt(nach Schulschluss) wo wir (die die in der Ganztagesstätte waren) setzen konnten ich habe mich oft in ihre Nähe gesetzt und einfach soviel Nähe/Kontakt gesucht wie es nur ging ohne das es zu auffällig war :)

Jetzt fehlen wieder teile aber egal irgendwie haben wir uns dann immer mehr verstanden und uns im Unterricht immer angeschaut. Sie sprach mich auch in wa (WhatsApp) darauf an warum ich sie ständig anschaue. Irgendwann meinte sie in wa das ich doch in den Pausen das ich zu ihr sollte, was ich auch irgend wann gemacht habe am Anfang (ihre beste Freundin war immer dabei) haben wir so gut wie nie geredet nur über wa . Wir haben uns meistens nur geärgert und so. In irgend einer Pause sind wir auf dem Pausenhof unter ein Unterdachtest Stück gegangen wo eig Fahrräder stehen dort stand ne bank dort haben wir uns oft hingesetzt und ich bin irgendwann immer näher zu ihr hingerutscht und habe dann ihre hand genommen als sie es merke nahm sie auch meine hand ...
Irgendwann haben wir auch immer mehr geredet und uns unterhalten und ich wollte mit ihr zusammen sein. Habe ihr das auch gesagt und ao. Etwas später wollte sie das ich sie küsse .... Hatte natürlich keine Eier dazu und sie würde traurig/wütend und fragte ob ich sie den überhaupt lieben würde..... Naja habe halt gesagt das ich Angst habe, noch nie ein Mädchen geküsst habe usw . Naja dann wieder bisschen später waren wir auf dem Pausen Hof in der Nähe vom Fußballplatz (ich sie und noch einer (ihr Ex oder er war später ihr Ex)) und wir haben uns halt unterhalten und irgendwie habe ich sie dann gefragt was sie denn auf ihrem top stehen hat und sie hat es bisschen auseinander gezogen und kurz darauf meine sie (oder ihr (nicht)Ex ) das ich das nur gefragt habe um auf ihre Brüste zu schauen... Wir haben alle gelacht (war eine schöne Erinnerung ) . Wieder später wollte sie meine Jacke mitnehmen hab sie ihr gegeben :). Naja dann stand sie irgendwann Mal einfach im pausenfluhr und weinte ich bin zu ihr hin und habe sie umarmt, ich wusste nicht was ich machen soll.wieder später haben wir in wa geschrieben und sie war voll traurig und wollte sich wieder ritzen bzw umbringen(ja wieder sie hat es schon davor) dann habe ich gefragt warum sie denn so traurig sei und warum sie sich ritzt und versucht sie aufzuheitern, beruhigen und sie davon abhalten sich umzubringen / ritzen. Als sie sagte warum sie sich ritzt / traurig / wütend ist war ihre Antwort : weil sie anders als die anderen ist (bezogen auf die Stimme (mehr wusste ich ja nicht bzw mehr bekommen ich noch nicht mit)) ich fragte sie darauf hin warum sie sich so komisch anhört/spricht es hat lange gedauert bis ich eine Antwort herausbekommen habe weil sie meinte das wenn ich es wüsste ich sie nicht mehr lieben würde und genauso hasse/bzw aus dem Weg gehe... Habe sie dann dazu bekommen es mir zu sagen : sie hat als kleines Kind Chemikalien getrunken(natürlich nicht gewollt) und somit sich ihre Luft / Speise Röhre aufgelöst oder so hat... Und sie operiert wurde und so... Ich musste das erstmal verkraften und wollte auch erst nix mehr mit ihr zu tun haben aber sie das mir leid jeder hasste sie , hat sie geärgert also blieb ich bei ihr (zsm)... irgendwann ging dann die Beziehung zu Bruch weil es mir dann doch zuviel wurde mit ihr/und dem Druck das ich sie küssen soll... Beste Freunde blieben wie trotzdem. Dann kam der Tag wo sie in ethik und wir in Reli waren (nur sie war in ethik der Rest unserer Klasse in Reli) hat uns unser Lehrer erzählt das sie uns verlassen muss weil sie zu schlecht sei und er es ihr dann sagt wenn sie kommt als dann Stunden Wechsel war und sie durch die Tür kam haben wir uns angeschaut sie setzte sich... Der Lehrer sagte dann halt das sie gehen muss als er fertig war mit reden hat sie mich wieder nur kurz angesehen und ich man sah in ihren Augen das es ihr schlechter als schlecht ging, sie fing dann das weinen an und der Lehrer meinte das ein anderes Mädchen sie doch bitte mit rausbegleitend soll zum Reden und verkraften erstmal..... (Eigentlich wollte ich mit raus im Nachhinein, ich wollte zum Lehrer sagen daß ich gerne mit raus will anstelle vom anderen Mädchen aber ich hatte wieder keine Eier dazu...) Ich weiß nicht mehr ob sie dann noch da war oder sie am nächsten Tag schon nicht mehr da war....


Naja leben ging weiter aber wir hatten sehr viel Kontakt über wa der aber mit der Zeit abschwächte... Ich machte meinen Schulabschluss (Quali mit 2,8 oder 2,6 ) und habe dann eine Lehre angefangen als Metallbauer ..


Ich habe ihr dann Zugriff auf meinen Netflix Account gegeben.


Irgendwie habe ich sie dann wieder angeschrieben und wir haben wieder geschrieben und ich meinte das ich sie total vermissen würde und ich sie gerne wieder sehen wollen würde... Naja irgendwann haben wir dann nen Termin ausgemacht wo ich zu ihr kommen sollte. Sie wollte das ich sie an einer Kirche in dem Ort treffe. Sie wohnte ne halbe bis Stunde Autofahrt entfernt. Eltern haben mich dann gefahren. Ich habe ihr dann kurz bevor ich ankam geschrieben das ich gleich da bin und an der Kirche warte. Sie schrieb dann das sie noch daheim warten muss wegen wäschewasxhen und so. Ich sagte halt das ich warte oder ob ich schonmal irgendwo hin soll wo wir (ungestörter)sind da bei der Kirche viel los war .... Sie hat mir dann ne Wegbeschreibung zu einem Spielplatz gegeben wo ich warten soll da sie dort in der Nähe wohnt als ich dann beim Spielplatz ankam habe ich mich auf irgendeine bank gesetzt und auf sie gewartet ... 10 Minuten später (fühlte sich an wie 10 Stunden) kam sie mit ihrem Fahrrad und sie stellte ihr Fahrrad an einen baum kam auf mich zu und setze sich neben mir sie hörte neben bei music mit einem Bluetooth Lautsprecher. Ich habe sie gefragt wies ihr geht und was sie so macht sie meinte nur gut und nicht viel naja Funkstille später meinte sie dann ich hätte mich kaum verändert und wäre immer noch so wie damals (schüchtern und so) sie fragte mich dann ob es mir was ausmacht wenn dann ein kleiner Junge kommt da sie auf ihn aufpassen soll. Ich habe gesagt das ich nichts dagegen habe .... Wir sind dann runter zur Schaukel und haben uns dort hingesetzt und auf den jungen gewartet (immer noch nicht viel geredet) ich fragte dann wie der junge heißt ... K.a komischer Name halt und schon lange her ... Als der junge dann von den Eltern hergebracht wurde haben wir bisschen mehr geredet und mit ihm gespielt wir haben dann verstecken gespielt und irgendwann sind wir zu einer Ecke wo ne bank stand und haben uns dort hingesetzt (der junge wollte nen Film schauen) sie hatte ja Netflix von mir also haben wir nen Film geschaut der junge hat andauernd die Cap von der Anna genommen und rumgeworfen (Kind halt) ich glaube ich habe dann meinen Arm über ihre Schulter gelegt und sie hat sich an mich gelehnt und noch so paar andere Sachen wie das sie ihre Beine auf meine gelegt hat aber egal ..... naja vorbei Abend haben mich meine Eltern wieder abgeholt und im Auto haben wir dann in wa geschrieben wir waren an dem Tag wieder zusammen und haben gleich das nächste Treffen ausgemacht was 2 Wochen später stattfinden sollte. Wir haben über wa verdammt viel geschrieben und sie wollte wieder das ich sie küsse und ich habe gemeint bzw ihr versprochen das ich es tun werde. Naja nächstes Treffen haben wir nur Filme bei Netflix geschaut irgend so ein Wunder Tier Film wo auf Wasser reiten kann .... Sie hat mich immerzu angeschaut und Andeutungen gemacht daß ich sie küssen soll naja ich konnte noch nicht das hat sie paar Mal gemacht und dann habe ich daran gedacht das ich es ihr versprochen habe also habe ich sie bei dem nächsten Versuch geküsst... Mein herz raste (mein erster kuss) danach haben wir noch tote Mädchen lügen nicht geschaut am Ende wo sich das Mädchen umbringt ging es ihr wieder schlecht ..... Naja als der Tag fast vorbei war ich ich gehen musste wollte ich nicht gehen und wir vermissten uns ..... Auf der Autofahrt habe ich gepennt sie hat mir andauernd Nachrichten geschrieben warum ich nicht antworte und was los sei voll süß von ihr ..... Naja wieder neues Treffen ausgemacht und wieder nur Filme geschaut ... Danach erst Mal kein Treffen mehr sondern Trennung da sie Zeit wollte ob ich der richtige bin da ich nicht jeden Tag bei ihr bin ging es wahrscheinlich zu Bruch ..... Naja habe sie in FB und so gelöscht aber sie lässt sich jetzt auch nach fast einem halben Jahr nicht in Ruhe ich kann sie nicht vergessen.... Die Erinnerungen fressen mich auf als ich diesen Text schreibte wollte ich mich mitten drin ritzen ich habe in meinem Zimmer nach einer schere/messer gesucht, keine gefunden zum Glück ..... Das hatte ich noch nie naja die Freundschaft habe ich ihr damals auch gekündigt was meint ihr soll ich sie anschreiben und irgendwie die Freundschaft wiederherstellen ? K.a bitte helft mir
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.310
#2
Bei dem Namen "Unknownuser1337" wäre darauf sicher niemand gekommen. :eusa_think:

Nun zum Thema "Jugend von heute".

Etwas später wollte sie das ich sie küsse .... Hatte natürlich keine Eier dazu und sie würde traurig/wütend und fragte ob ich sie den überhaupt lieben würde.....
Was meinst du denn damit, dass du natürlich keine Eier hattest? Wenn das Mädchen dich dazu auffordert geht es doch nicht einfacher?! Und der Kracher ist, dass sie nachdem du den Kuss abgelehnt hast was von Liebe faselt?

Habe sie dann dazu bekommen es mir zu sagen : sie hat als kleines Kind Chemikalien getrunken(natürlich nicht gewollt) und somit sich ihre Luft / Speise Röhre aufgelöst oder so hat... Und sie operiert wurde und so... Ich musste das erstmal verkraften und wollte auch erst nix mehr mit ihr zu tun haben
Das fand ich richtig krass. Sag mal geht es noch? Du willst sie aufheitern und bohrst so lange bis sie dir die Wahrheit sagt. Und als Dank für das Vertrauen was sie dir entgegengebracht hat willst du nichts mehr mit ihr zu tun haben? Es war doch ein Unfall mit den Chemikalien, was war daran denn bitte nicht zu verkraften?

irgendwann ging dann die Beziehung zu Bruch weil es mir dann doch zuviel wurde mit ihr/und dem Druck das ich sie küssen soll...
Wieso sprichst du von einer Beziehung, obwohl du sie nicht mal küssen willst? Beziehung kann man das wirklich nicht nennen. Paar mal über WA geschrieben und wenn ihr euch getroffen habt kaum miteinander geredet.

Das hatte ich noch nie naja die Freundschaft habe ich ihr damals auch gekündigt was meint ihr soll ich sie anschreiben und irgendwie die Freundschaft wiederherstellen ? K.a bitte helft mir
Sie bittet dich um Zeit (wenn auch aus fraglichen Gründen) und deine Reaktion ist, ihr die Freundschaft zu kündigen? Unfassbar.


soll ich sie anschreiben und irgendwie die Freundschaft wiederherstellen
Aus meiner Sicht hast du genug eigene Probleme und bist mit so einem "schwierigen Fall" völlig überfordert. Konzentriere dich lieber auf deine Ausbildung. Vergessen wirst du sie sicherlich nie da sie das erste Mädchen ist welches du geküsst hast. So macht halt jeder seine ersten Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht.
 
Dabei
22 Mai 2010
Beiträge
1.008
#4
Ich halte es nicht für abwegig, das es einmal mit der Frau funktionieren könnte. Dafür musst du meines Erachtens mehr "flirty" und selbstbewusster werden. Man könnte auch sagen, reifer. Alleine die Aussage mit dem Ritzen am Ende, welche eigentlich überwiegend von Teenies kommen, zeigt deine Unreife. Drama welches dich nicht weiter bringt und zu keiner Lösung führt. Die möchtest du aber, oder?

Alleine das Thema küssen... warum machst du dir da so einen Druck? Es muss erst einmal dir gefallen und das ist alles! Jeder Mensch küsst auf seine eigene Weise und zwei Leute pendeln sich da meistens auf eine Art ein. Das passiert automatisch. ;-) Mach dir da bitte keine großen Gedanken darüber..

Ein guter Weg wäre, das du erst einmal deine Erfahrungen sammelst. Gehe aus, treffe dich mit Leuten und unterhalte dich mit Frauen. Wenn du Alkohol trinkst, wird sich auch vieles auf Partys von alleine ergeben. Wenn du auf eigenen Beinen stehst und weißt was du willst, dann treffe Sie noch einmal. Je mehr du vorher das flirten und reden mit Frauen geübt hast, desto einfacher wird es mit Ihr gehen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben