Freundschaft nicht erwidert...?

Dabei
1 Jun 2018
Beiträge
7
#1
Guten Tag,

ich hätte mal folgende Frage:
was könnte man tun, wenn freundschaftliche Gefühle nicht erwidert werden?
also wenn man jemanden freundschaftlich mag (nicht verliebt ist, sondern wirklich nur freundschaftlich,
öfter mal an ihn denkt und so),
derjenige aber einen nicht mag...vielleicht sogar überhaupt nicht mag, obwohl man sich um ihn bemüht.

Ich habe nämlich zur Zeit das Problem, dass ich ganz gern befreundet wäre mit jemandem,
diese Person das aber irgendwie nicht will, bzw. ich sogar das Gefühl habe, dass
die Person eigentlich gar nicht wirklich was mit mir zu tun haben will (wir waren zwar schonmal
ein paar Mal zusammen unterwegs aber irgendwie habe ich das Gefühl eben trotzdem, weil ich da so "Signale" bekomme).

Bitte um Ratschläge zu der Situation.

Mfg
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.376
#2
Was für "Signale" sind das und wie kam es, dass ihr zusammen Dinge unternommen habt?

Warum möchtest du gerne mit ihm befreundet sein? Ein gutes Gefühl gibt er dir ja offenbar nicht....
 
Dabei
1 Jun 2018
Beiträge
7
#3
naja, weil wir uns eigentlich ganz gut verstanden haben. Ich aber plötzlich das Gefühl habe, dass er sich zurückzieht...also sie (sie ist weiblich und ich auch)...und nicht mehr möchte.
Ich weiß nicht was passiert ist. Aber ich hatte eigentlich das Gefühl, wir kämen ganz gut miteinander klar.
Wir waren ein paarmal zusammen in der Stadt unterwegs...im Café und so, was trinken, und einkaufen...sowas halt. Nur habe ich jetzt so den Eindruck, sie mag mich irgendwie nicht mehr
und ich kann nicht wirklich nachvollziehen, warum...eigentlich ist nichts besonderes passiert.
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.061
Alter
77
#4
Du solltest erst mal für dich klären, was du wirklich willst. Ob du nicht doch auch sexuelle Bedüfnisse und Gefühle für sie hast.

Und mit ihr darüber sprechen. Und wenn sie das nicht will, hast du eine Antwort: Dass sie nicht will und das musst du respektieren.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.376
#5
Seid ihr euch eher ähnlich oder eher unterschiedlich?
Ist abgesehen von der Freundschaft zu ihr alles in Ordnung in deinem Leben?
 
Dabei
1 Jun 2018
Beiträge
7
#6
ein sexueller Hintergrund ist hier völlig ausgeschlossen. Zwischen uns bestehen etwa 30 Jahre Altersunterschied...
da würde in dieser Form niemals etwas laufen, selbst wenn ich das wollte nicht, aber ich will das auch gar nicht.
davon abgesehen sind wir uns aber in mancher Hinsicht ähnlich.
und nein, es ist nicht so wirklich alles in Ordnung, ich habe so ein paar "Baustellen", die ich angehen müsste...
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
598
#7
Das ist ein zu großer Altersunterschied für eine enge Freundschaft. Wenn sie die jüngere ist, komm du ihr wahrscheinlich vor wie ihre Mutter. Bist du die jüngere, kommt sie sich selbst vor, als sei sie deine Mutter. Und da hat nicht jeder Lust drauf...
 
Dabei
1 Jun 2018
Beiträge
7
#8
naja, so eng muss es ja gar nicht sein. Sich ab und an mal treffen..würde ja schon reichen. Außerdem zwinge ich ja keinen zu was...
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
598
#9
Wenn es eh nicht so eng sein muss und auch nicht war, warum beschäftigt es dich dann..? Wenn bei mir freundschaftliche Gefühle (zu einem nicht besonders engen Freund) nicht erwiedert werden, treffe ich mich halt mit anderen Freunden. Es beschäftigt doch einen nur, wenn man in die Person verliebt ist, die einen ignoriert - und das scheint bei dir der Fall zu sein...
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.061
Alter
77
#10
naja, so eng muss es ja gar nicht sein. Sich ab und an mal treffen..würde ja schon reichen. Außerdem zwinge ich ja keinen zu was...
Eine Freundschaft ist etwas sehr wertvolles und beruht immer auf Gegenseitigkeit. Und wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruht, ist es auch keine Freundschaft. Vielleicht eine Kumpeline.
 
Dabei
1 Jun 2018
Beiträge
7
#11
@Sepp ich mich in eine etwa 30 Jahre ältere verheiratete Frau verlieben? wie sollte das denn gehen? :twisted: das ist absolut unmöglich...
mal ganz davon abgesehen, dass es keine Zukunft hätte...
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.492
#12
Wenn es eh nicht so eng sein muss und auch nicht war, warum beschäftigt es dich dann..? Wenn bei mir freundschaftliche Gefühle (zu einem nicht besonders engen Freund) nicht erwiedert werden, treffe ich mich halt mit anderen Freunden.
Das habe ich mir auch gedacht. Ich verstehe nicht was daran so problematisch sein soll. Ist halt schade, aber mehr auch nicht.
 
Dabei
12 Dez 2010
Beiträge
1.138
#13
Freundschaft ist nichts anders - als zu testen genau wie in der Kennenlernphase eines potentiellen Partners - ob man dies so weiter führen möchte oder nicht . Ich hatte auch Bekanntschaften (weibl.) die sich im Sand verflüchtigt haben - die Gründe dafür sind unterschiedlich .

So etwas muss man nicht hinterfragen - wird schon nicht gepasst haben in dieser Freundschaft bzw. sich anbahnenden .
 
Dabei
1 Jun 2018
Beiträge
7
#14
Jedenfalls hörte ich neulich erst von der entspr. Person, man hätte "nichts gegen mich" ...
was das nun heißen soll ist Interpretationssache, würde ich mal sagen...:lol:
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
598
#16
@Sepp ich mich in eine etwa 30 Jahre ältere verheiratete Frau verlieben? wie sollte das denn gehen? :twisted: das ist absolut unmöglich...
mal ganz davon abgesehen, dass es keine Zukunft hätte...
Du sagst zwar, dass es unmöglich ist, entscheidend ist jedoch wie du dich verhälst - und du verhälst dich als wärst du in sie verknallt..! Bei einer nicht allzu engen Freundschaft macht man sich sicher nicht die Gedanken oder eröffnet sogar einen Thred in einem Liebesforum (Kummerkasten ist ja Teil davon)...
 
Dabei
1 Jun 2018
Beiträge
7
#17
naja, der "Kummerkasten" ist sicherlich die richtige Ecke dafür, denn wie gesagt hätte es keine Zukunft...selbst wenn dies der Fall wäre...
wenn es nämlich wirklich der Fall wäre wäre es vollkommen sinnlos. Soviel dazu...:eusa_whistle:
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
598
#18
Es ist definitiv die richtige Ecke - nur man macht sowas nicht, wenn man nicht verknallt ist... Und sorry, als ob man sich immer in den verlieben würde bei dem es Sinn macht... Deswegen gibt es so etwas wie Liebeskummer überhaupt - wegen sinnloser, weil unerwiederter Gefühle...

Es kann aber auch sein, dass du sonst keine Freunde hast und dir deswegen diese "eine" Freundschaft so wichtig ist. Ich kann mir sonst nicht erklären warum du an dieser Frau so festhälst, obwohl sie kein Interesse hat... Hast du es so nötig..? (Ist eine neutrale Frage, ich will dich nicht angreifen oder so)
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.857
#19
Ja, das ist auch meine Frage.
warum ist die Freundschaft zu dieser so viel älteren Frau wichtig für dich.
was genau meinst du von ihr zu gebrauchen?
Hast du eine richtige allerbeste Freundin ?
Was für eine Beziehung hast du zu deiner Mutter?
Was für Beziehungen hast du zu Männern?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben