Ex zurück trotz neuer freundin

G

gymchick

Gast
#1
Hallo Ihr Lieben,

meine Geschichte ist etwas länger und komplizierter..

Nun mein Exfreund ist mir ein Jahr lang hinterher gerannt und hat sehr viel für mich getan bis ich selber merkte, dass ich ihn liebe. Wir kamen dann zusammen, aber da war schon der Wurm drin. In der Zeit wo wir noch nicht zusammen waren, hatte er eine neue kennengelernt und es mir verheimlich. mit Ihr hatte er auch während unserer Beziehung Kontakt und hat mich auch mit Ihr betrogen. Ich habe die beiden dann erwischt und dann war auch Schluss. Dazu zu sagen ist, dass ich alles andere als einfach war, vieles ist schief gegangen, beide haben Fehler gemacht - jeder auf seine Weise. Wir haben auch einen Hund zusammen, der bei mir lebt. Wir haben in unserer gemeinem Zeit viel zusammen aufgebaut und viel zusammen durchgemacht. Die Trennung liegt jetzt 8 Monate zurück. Seit gut 3 Monaten ist er mit der, mit der er mich betrogen hat zusammen. Als ich das erfahren habe, ging es mir sehr sehr schlecht... nicht nur mental sondern auch phsychisch. Ich habe natürlich dummerweile sms an ihn geschrieben, auf die er nicht geantwortet hat. Wir sehen uns ab und zu mal im Fitnesstudio und er hat mich immer ignoriert, als ob ich nich exsistieren würde. Vor gut nem Monat habe ich ihn dann angesprochen und ihm gesagt dass ich das total kindisch finde und wir uns wenigstens grüße können, immerhin verbindet uns jede menge zeit und erlebtes und man kann nicht einfach so tun als ob man die person nie gekannt hat. Er willigste ein. Dazu kamm dann noch wie aus der Pistole geschossen ich solle doch bei dem mann aufpassen mit dem er mich ab und zu im Fitnesstudio zusammen sieht (Eifersucht?). 2 Wochen später hat er diesen Mann auch auf mich angesprochen - natürlich nur so ohne meinen Namen zu erwähnen. Ich meine das sind ja nicht gerade Anzeichen dafür, dass ich ihm egal bin. Dann hab ich meinen ganzen Mut zusammen genommen und hab ihm nochmal eine sms geschrieben, worauf hin er auch antwortete. wir haben dann den ganzen tag lang sms geschrieben, aber es trotzdem relativ kühl. Eine Woche später schrieb ich ihm noch mal und fragte nach einem Treffen damit wir mal persönlich sprechen können, weil einfach noch viele Fragen offen snd und wir nie üer unsere Beziehung und die Trennungsgründe gesprochen haben. Nach anfänglichem zögern sagte er mir dann zu. Wir haben uns dann getroffen und wirklich offen und ehrlich gesprochen. Er sagte dass er noch an mich denkt aber diese Gedanken nicht zulassen will weil er sich gerade selbstständig gemacht hat (daran haben wir damals zusammen gearbeitet) und er sich sicher ist dass wenn in einem kopf wieder chaos herrscht, er sich nich auf seine arbeit konzentrieren kann. Er würde auch gerne den Hund ab und zu wieder sehen aber dafür sei es ihm noch zu früh (er müsste es heimlich machen weil er seinen neuen nichts davon erzählen würde) naja und so ging es halt weiter. Fakt ist, ich bin ihm nicht egal und ich denke er hat auf jeden fall noch gefühle für mich die er versucht zu verdrängen. Im endeffek haben wir uns darauf zunächst geeinigt, dass wir etwas im Kontakt bleiben weil wir uns beide noch sehr wichtig sind ( das würde er auch heimlich machen damit seine freundin das nicht mibekommt) Als wir uns verabschiedet haben habn wir uns umarmt und ich habe ihm gesagt dass das gut für uns beide war dass wir uns getroffen haben. Er stimmte mir zu... sein lezter Satz war: natürlich kreisen jetzt meine Gedanken.
Ich denke mit diesem Treffen habe ich ihn schon wieder etwas näher an mich gebracht oder was mein ihr? (Dazu zu sagen ist dass seine neue echt eine Hexe ist und es gibt absolut niemanden der sie sympatisch findet.) Ich weiß nicht was jetzt richig wäre.... mich wirklich nur alle paar wochen zu melden und zu fragen wie es ihm geht? oder es doch etwas regelmäßiger versuchen, viellcht ist ja noch ein treffen drinne. Mich würde auch wirkich freuen wenn er den hund mal wieder sehen könnte denn die beiden haben sich wirklich sehr geliebt. Zudem sagte er auch dass wenn wir jetzt wieder mehr kontakt hätten, er nicht ausschließen könnte, dass sich wieder mehr gefühle mir gegenüber aufbauen... Was soll ich tun????
 
Dabei
4 Sep 2016
Beiträge
87
#2
Kontakt abbrechen und dir einen neuen/anderen Mann suchen! Willst du dir das wirklich nochmal antun? Zuerst rennt er dir ein Jahr lang nach und dann betrügt er dich? Kannst du ihm überhaupt nochmal vertrauen? Alte Gefühle wieder aufleben lassen, weiß nicht, ob das gut geht... dann ist noch seine Freundin-fährt Vl wieder 2gleisig!? Sie wird ihn auch nicht so einfach aufgeben... Wie lange wart ihr eigentlich zusammen??
Diese unsympathischen Hexen sind komischerweise bei den Männern sehr beliebt-versteh ich auch nicht!?
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
849
#3
Heho Gast, Du ganz ehrlich, ein Typ der mich betrogen hätte, der könnte mich mal.
Mit dem würde ich keinen einzigen Satz mehr wechseln, nicht mal dann, wenn der sich
vor mir im Dreck wälzen würde und was machst Du ?


Du bettelst um Kontakt, um heimliche Treffen, man Du mußt es wirklich nötig haben !
Oder gehts Dir vielleicht nur darum der Hexe eins reinzuwürgen, willst Du Dich rächen ?

Ist mir alles zu schmuddelig, zu hohl.

Gruss, Rapante

PS : Solltest Du antworten wollen, müßtest Du Dich kostenlos registrieren.
 
Dabei
4 Feb 2017
Beiträge
2
#4
wir sind sei 8 Monaten getennt und ich liebe ihn immer noch. Er fehlt mir total und überall sehe ich sein gesicht. auch als wir un getroffen haben hat mein herz total gerast... es hat nicht mit rache an der neuen zu tun. Mit geht es nur um ihm.

es muss niemand verstehen... ich wollte lediglich wissen ob ich mich nun alle paar wochen melden soll und fragen wie es ihm geht oder es doch reskieren soll öfter zu schreiben, vielleichr lässt er seine gegühle und gedanken dann zu?
 
Dabei
15 Jan 2017
Beiträge
102
#5
also ich wüsste auch keinen einzigen grund warum du mit dem nochmal was anfangen solltest! der wird dich doch immer wieder betrügen! vergiß den kerl einfach...
 
Dabei
4 Sep 2016
Beiträge
87
#6
Du willst ihn doch nur zurück, weil du derzeit keinen anderen hast! Oder eben als Rache...
warum meldet er sich denn eigentlich nicht? Er hält dich doch nur warm, weil er weiß, dass du ihn sofort wieder nehmen würdest!
 
Dabei
4 Feb 2017
Beiträge
2
#7
Nein so ist es nicht. Ich hab gnügend anwerter aber ich habe nicht mal interesse dran jemand neues kennen zu lernen. mich interessiert einfach niemand anderes. seine neue freundin interessiert mich null... es geht nur um ihn und mich. ich kann ihn nicht vergessen und er mich scheinbar auch nicht. Ich werwarte ja auch kein verständnis von niemandem hin... ich habe letzendlich nur um hilfe geben! ob ich ihm distanziert schreiben soll oder doch öfter sodass er seine gefühle mich einfach zulässt. er sagte ja er hätte immer noch welche für mich und dass der an mich denkt und auch an den hund usw. Wäre nett, wenn man einfach meine frage beantworten könnte... alles andere habe ich schon hundertfach von allen möglichen leuten gehört
 
Dabei
4 Sep 2016
Beiträge
87
#8
"Seit gut 3 Monaten ist er mit der, mit der er mich betrogen hat zusammen. Als ich das erfahren habe, ging es mir sehr sehr schlecht... nicht nur mental sondern auch psychisch" soviel zum Thema: die neue Freundin ist dir egal!
Wenn er wirklich ernsthafte Gefühle für dich hätte, dann würde ER dir sowieso schreiben und DU musst nicht nach antworten im Internet suchen!
Ich würde mich somit gar nicht bei ihm melden, weil es keinen Sinn hat...
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
849
#9
Wäre nett, wenn man einfach meine frage beantworten könnte... alles andere habe
ich schon hundertfach von allen möglichen leuten gehört
Aha.
Na dann, melde Dich am besten täglich und ununterbrochen bei ihm, bombardiere ihn mit Nachrichten, gerne auch nachts, nur so kannst Du ihm wirklich zeigen, wie groß Deine Liebe ist !

Viel Spaß noch, Rapante
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.768
#10
Hallo gymchick
wenn ich dich richtig verstanden habe,
möchtest du wissen, ob du den Typen, den du so unglaublich liebst,
nun oft oder nur selten schreiben sollst.
ist das richtig?
für uns hört sich die Frage allerdings so an
Soll ich den Fehler und die Dummheit jetzt sofort machen, oder soll ich mir lieber noch etwas Zeit lassen.
ich würde sagen, gehe es lieber langsam an, dann hast du eventuelll die Chance,
noch mal einen anderen Blickwinkel zu bekommen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben