Möchte ihn zurückerobern, trotz Liebeskummer

Dabei
28 Apr 2005
Beiträge
2
#1
Hallo, seit 4 Jahren kenn ich Micha und 1 3/4 Jahr waren wir zusammen.
Die Zeit mit ihm war so beeindruckend, dass ich ihn nicht vergessen kann und will. Ich will ihn zurück, denn er ist für mein Seelenheil sehr wichtig geworden- er tat mir einfach nur wahnsinnig gut und gab mir viel halt. Seine Charaktereigenschaften waren für mich überwältigend. So ganz anders als die Mehrzahl der Menschen. :roll:
Jetzt weiß ich nicht was ich so besonderes anstellen soll um mich wieder für ihn interessant zu machen und ihn zu beeindrucken ohne aufdringlich zu sein? :?: Von früh bis spät denk ich fast nur an ihn .
was kann ich tun um den Zustand zu verbessern? Mein Problem ist auch dass ich das Gefühl habe regelmäßig kontakt zu ihm haben zu wollen.
Micha ist der Gegenpol zu mir und mein inneres Gleichgewicht.
Wir sind beide sehr sinnliche Menschen und von sehr menschlicher Natur.
Vielleicht hast Du ja einen Rat oder eine Idee, wie ich liebevoll um ihn werben kann und trotzdem mit dem Risiko der ständigen Enttäuschung fertig werden kann. Danke
 
Dabei
6 Okt 2008
Beiträge
11
#2
Hey Susanne!

Du sprichst mir aus der Seele.
Mein Freund machte am Freitag Schluss und ich möchte ihn UNBEDINGT zurückgewinnen, da er meine Stütze, mein Halt ist und ich seine Nähe und Liebe brauche und ihm so viel Liebe zu geben habe!
Wie lang seit ihr schon getrennt und was hast du nun vor?

Ich kann dir leider keinen genauen Rat geben, da ich selbst diesen Rat bräuchte!
Ich habe die letzten Tage den Fehler gemacht ihm oft zu sagen wie sehr ich ihn brauche, vermisse und liebe.
Aber ich habe im Internet von einem Psychologen gelesen, dass man sich eher rar machen soll. Man soll sich nicht auf eine Freundschaft einlassen, wenn man eigentlich eine Beziehung möchte und man darf nicht die Verzweiflung rüberbringen, sondern man muss lebensfroh sein und die Gefühle des Ex-Partner neu erwecken. Ich habe Angst, dass ich es nicht schaffe ABstand zu halten und dass ich es nicht schaffe, dass er sich wieder richtig in mich verliebt. Ich brauche ihn doch!
Außerdem kann ich nicht lebensfroh sein, wenn ich todunglücklich bin wegen der Trennung.
Hast du eine Strategie, wenn ja welche?
 
Dabei
24 Apr 2008
Beiträge
2.686
#3
Hallo

Es wäre gut zu wissen, ob überhaupt noch eine Chance für euch besteht. Was war der Grund für eure Trennung damals?
Etwas besonderes anstellen kannst du eigentlich nicht. Er kennt dich ja und muss nicht erst auf dich aufmerksam gemacht werden. Seht ihr euch denn überhaupt noch regelmäßig? Oder ist der Kontakt eher gering bis gar nicht vorhanden? Ohne zu wissen, was damals zur Trennung führte kann man nur pauschal sagen, das man den Grund abstellen sollte, der zum Beziehungsende führte. Wie der allerdings ausgesehen hat, weiß ich nicht. Und selbst das ist kein Garant für Erfolg, wenn es denn überhaupt durchzuführen ist.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben