Erst Begeisterung danach Stille

Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#1
Habe mich neulich mit meinem Online Date das erste Mal getroffen. Es lief sehr gut. Ich wollte eigentlich maximal 2 Std bleiben, aber da es so lustig war wurden daraus 5 Std.

Wir haben uns auch geküsst und er bekundete seine Begeisterung mehrfach und fragte an dem Abend noch nach einem 2. Date. Ich sagte zu, dass man sich evtl am nächsten Tag Wiedersehen könnte, sagte dies aber am nächsten Tag ab, da ich eine andere Verabredung hatte, mit einer Freundin und da ich nicht weiß wie lange ich mit ihr unterwegs sein werde, entschuldige ich mich, sagte dass ich auf jeden Fall Lust hätte ihn wieder zu treffen und schlug den nächsten Tag vor.

Daraufhin kam eine Nachricht, dass er den Abend mit mir so toll fand und sich so sehr auf das 2. Treffen gefreut hätte. Ich schickte nochmal eine Nachricht und sagte, dass man sich am nächsten Tag treffen könnte. Er willigte ein, auf meine Frage nach dem wann und wo kam Ewigkeiten später eine Nachricht, dass man dies morgen spontan gucken könnte. Ich antworte am nächsten morgen darauf und sagte, dass man sich zum Essen treffen könnte. Darauf kam dann keine Antwort mehr.

also wenn man ja so begeistert ist wie er sagt und sich unbedingt treffen möchte, dann passt diese Reaktion allerdings nicht. Ich gebe ihm einen Tag Zeit sich zu melden, sollte bis dahin nichts kommen war es das definitiv. Und je nachdem was für eine Nachricht kommt werde ich ihn auch abschießen. Man kann doch wenigstens ne Nachricht schreiben, oder sehe ich das falsch?

oder soll das nun die retoure sein für mein absagen am Vortag?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.202
#2
Hey @Bouji,
ich verstehe deine Enttäuschung, aber atme mal tief ein und aus. Es ist alles nicht so wichtig, es war nur ein Date. Wenn er sich meldet, ist das schön, wenn nicht, dann nimm das auch als Antwort, dass die Begeisterung doch nicht gehalten hat, aber lass dir nicht die Laune verderben 💕
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.969
#3
also wenn man ja so begeistert ist wie er sagt und sich unbedingt treffen möchte, dann passt diese Reaktion allerdings nicht.
Aber du selbst hast ihm doch erst zu- und dann wieder abgesagt. Da passt das aber, wenn man interessiert ist?

Wie auch immer, wenn nach 1 Date schon gleich der Wurm drin ist, und sei es auch wegen eines Missverständnisses oder weil einer oder beide wegen einer Reaktion beleidigt sind, dann wird das meistens nichts mehr.
 
Dabei
22 Aug 2011
Beiträge
3.709
#4
Was erwartest Du eigentlich? Stell Dir die Situation mal anders herum vor. Du verabredest Dich für den nächsten Tag mit jemandem, dem dann wenige Stunden später einfällt, dass er bereits eine andere, viel wichtigere Verabredung hat. Eine, die er völlig vergessen hatte, während er sich mit Dir verabredet hatte.

Ist doch irgendwie komisch, oder? Wenn es eine wirklich wichtige Verabredung wäre, dann hätte er sich doch schon während eures Dates daran erinnert und gar nicht erst etwas mit Dir für diesen Tag vereinbart. Und wenn es eine Verabredung der Kategorie "kann man mal vergessen" war - warum ist sie dann plötzlich wichtiger als das Treffen mit Dir?

Ich weiß nicht, was Du in so einer Situation denken würdest. Mir würde das Ganze jedenfalls mindestens unhöflich und wenig wertschätzend vorkommen - und schlimmstenfalls würde ich denken "Ah, hat sicher ein anderes Match, mich will er dann erst treffen, wenn es mit der Anderen nicht klappt." Und auch wenn ich ihm seine Ausrede glauben würde, wäre mir klar, dass ich ihm nicht so wichtig bin, dass er für ein Treffen mit mir das Treffen mit seinem Kumpel so früh beenden würde, wie er es eigentlich vorhatte.

Du bist in voller Fahrt auf die Bremse gestiegen, und wunderst Dich jetzt, dass das Auto nur noch langsam rollt. Du verlangst vollen Einsatz von jemandem, dem Du klargemacht hast, dass er für Dich keine Priorität hat. Das passt nicht zusammen.
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#5
Also, er antwortete an diesem besagten Tag erst abends und sagte, er hätte gedacht, dass ich da auch keine Zeit hätte. Obwohl ich ihn morgens gefragt hatte ob wir uns im Laufe des Tages treffen wollen. Nun ja, letztendlich haben wir uns dann drei Tage später getroffen, weil er so unzuverlässig ist was das antworten auf Nachrichten angeht. Bei dem Treffen haben wir uns dann wieder geküsst und sind uns etwas näher gekommen. Vorher hat er mir gesagt, was er alles an mir toll findet. Im Laufe der Unterhaltung wenn ich mal was erwähnte, dass es zb irgendwo einen schönen Park gibt kam dann direkt, da müssen wir auch mal hin. Ich bin am nächsten Tag dienstlich verreist, was ich ihm gesagt habe. Dies fand er sehr schade, ich im übrigen auch. Er fragte daraufhin wann er mich wieder sehen kann. Ich sagte am Sonntag, da komme ich zurück. Er fragte wann ich zurück käme. Ich sagte ihm gegen Mittag, aber ich zu Hause nochmal nach der genauen Uhrzeit gucken müsste. Wir machten aus, dass er mich vom Bahnhof abholen kommt. Zu Hause angekommen teilte ich ihm die genaue Uhrzeit mit. Er sagte, dass er sich sehr freut mich abzuholen und wir uns Wiedersehen. Ich sagte auch, dass ich mich sehr freue. Da es schon spät war wünschten wir einander eine gute Nacht.
am nächsten Morgen schrieb ich ihm dann eine guten Morgen Nachricht. Er antwortete, seine Nachrichten waren schon eher auf die Tatsache, dass wir uns am Vorabend näher gekommen sind, bezogen und ich wäre ja etwas schüchtern gewesen. Ich sagte, dass ich in jeglicher Hinsicht immer etwas Zeit brauche bis ich komplett auftaue, beantwortete seine Frage um wieviel Uhr mein Zug geht. Daraufhin kam nichts. Als ich im Zug saß schrieb ich dann nochmal, von wegen es geht los wünsche dir einen schönen Arbeitstag und ein 😘
Seitdem kam einfach gar nichts. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn ich mich melden würde er auch antworten würde, aber ich möchte nicht immer den ersten Schritt machen. Er hätte ja auch eine gute Reise wünschen können, oder später einfach mal fragen können ob ich gut angekommen bin oder oder. Also es gäbe ja genug Gründe um sich zu melden.
Morgen fahre ich zurück, er hatte ja gesagt, dass er mich abholt. Außer der Uhrzeit weiß er nichts. Finde das alles etwas komisch, dass da einfach gar nichts kommt. Ich werde morgen wenn ich aus dem Zug steige gucken ob er da ist, was ich nicht glaube, wenn er sich vorher nicht meldet. Ansonsten werde ich einfach nach Hause fahren und einen Haken hinter die Sache setzen.
finde es nur so komisch, wenn man ihn trifft kann er durchaus reden aber außerhalb der Treffen herrscht einfach stille
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#6
Neuer Thread: "Interesse oder nicht? Wenn ja an was?"

Ich habe neulich zum 2. Mal einen Mann getroffen. Dieser hatte mir bereits nach dem 1. Treffen gesagt, dass er mich wieder sehen möchte. Ich muss sagen, dass er sich zwischen den Treffen wenig gemeldet hat. Es lagen 3 Tage zwischen den treffen. Wir haben uns online kennengelernt. Dort hieß es auch schon nach der 2. Nachricht, ob wir nicht telefonieren können, weil er nicht gerne schreibt.
Nun war vor einigen Tagen treffen Nummer 2 und wir haben uns geküsst und sind uns ein wenig näher gekommen, wie Teenis im Auto 😅
Das Treffen ging auch von mir aus, er sagt zwar immer er möchte sich treffen, kriegt es aber nicht auf die Kette einen konkreten Vorschlag zu machen. Treffen Nummer 2 lief nun so ab, dass er mir sagte, dass er mich toll findet. Ich hatte im Vorfeld erzählt, dass ich es gerne langsam angehen möchte. Daraufhin hieß es, es gäbe ja „Regeln“ Dating Regeln, wann man in etwa was darf. Er sagte, er würde nicht verstehen wer diese Regeln macht und man sich ja nicht dran halten müssen wenn man sich zu jemanden hingezogen fühlt. Bindung würde ja nunmal auch über körperliche Nähe entstehen.
seine Vorstellung des Weiteren kennenlernen ist glaube ich, dass man wie ein Pärchen mehr oder weniger ständig zusammen ist, also bei dem anderen schläft. Ja klar wäre das schön, aber wir haben uns zwei Mal gesehen, da finde ich das etwas schnell.
Am nächsten Tag bin ich dienstlich verreist für ein paar Tage. Hatte ihm das auch gesagt. Also fragte er beim 2. Date wann ich zurück käme und er mich wiedersehen darf. Ich sagte, dass ich am Sonntag zurück bin und wir uns gerne da sehen können. Also beschlossen wir, dass er mich vom Bahnhof abholt.
An diesem Abend zu Hause angekommen schrieben wir noch kurz, aufgrund der Tatsache, dass es schon so spät war wünschten wir einander eine gute Nacht.
am nächsten Morgen schrieb ich ihm zuerst. Schnell wurde das Thema auf den gestrigen Abend gelenkt und der sagte ich wäre schon etwas schüchtern gewesen. Scheinbar hat er sich mehr erhofft. Ich erwiderte, dass ich anfangs immer etwas Zeit brauche in jeglicher Hinsicht. Ich beantwortete noch seine Frage wann man Zug geht und schickte ihm 😘
Es kam nichts auf diese Nachricht.
als ich nun im Zug saß meldete ich mich nochmal, dass es nun los geht. Ebenfalls nichts. Seitdem ich hier bin, schon drei Tage habe ich nichts gehört. Er hätte ja zumindest gute Reise wünschen können.
Ich habe mich auch nicht gemeldet, weil ja nunmal meine letzten zwei Nachrichten unbeantwortet blieben.,
Also heute fahre ich zurück, es hieß beim Treffen er würde mich am Bahnhof abholen. Er weiß auch um wieviel Uhr ich ankomme, aber ich denke wohl eher nicht, dass er kommt. Jemand der sich einfach tagelang gar nicht meldet. Also irgendwie finde ich das alles komisch. Er sagt er möchte eine Beziehung und könnte sich die sehr gut mit mir vorstellen, tut aber nicht wirklich was. Sein nicht melden zeugt ja eher von Desinteresse. Und diese Äußerung, man würde sich über körperliche Nähe binden wirkt so, als wolle er hauptsächlich Sex.
Grundsätzlich finde ich ihn sehr nett und würde ihn gerne weiter kennenlernen, aber er hat scheinbar andere Vorstellungen vom kennenlernen.
Also falls er sich an sein Versprechen hält und mich heute vom Bahnhof abholt wie würdet ihr euch verhalten? Würdet ihr mit ihm reden und sagen, dass man aus seinem Verhalten nicht schlau wird? Beim Treffen was von Beziehung reden aber sich dann gar nicht melden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.969
#7
(Habe ich geschrieben, ohne deinen neuen Thread, den ich hier her verschoben habe, zu lesen)

Er antwortete, seine Nachrichten waren schon eher auf die Tatsache, dass wir uns am Vorabend näher gekommen sind, bezogen und ich wäre ja etwas schüchtern gewesen. I
Das per Nachricht zu thematisieren finde ich ehrlich gesagt unnötig. Auf mich wirkt das so als hätte er zumindest beim 2. Treffen gerne Sex gehabt

er so unzuverlässig ist was das antworten auf Nachrichten angeht.
Das kann eine allgemeine "Unzuverlässigkeit" sein (was mich stören würde), ein Zeichen für nicht allzu großes Interesse, oder aber ebenfalls ein Zeichen dafür, dass es ihm eigentlich gar nicht um das ganze Rumgeschreibe geht.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.969
#8
Dort hieß es auch schon nach der 2. Nachricht, ob wir nicht telefonieren können, weil er nicht gerne schreibt.
Ich finde die Schreiberei auch mühsam, wenn man sich kennenlernen möchte. Was hast du gegen telefonieren? Viele schreiben zu lange miteinander, und wenn man sich dann endlich trifft, gibt es eine Ernüchterung.
Er sagte, er würde nicht verstehen wer diese Regeln macht und man sich ja nicht dran halten müssen wenn man sich zu jemanden hingezogen fühlt. Bindung würde ja nunmal auch über körperliche Nähe entstehen.
Ja, is klar. Ich wüsste nicht was das sonst heißen sollte außer dass er möglichst schnell Sex haben will.

falls er sich an sein Versprechen hält und mich heute vom Bahnhof abholt wie würdet ihr euch verhalten? Würdet ihr mit ihm reden und sagen, dass man aus seinem Verhalten nicht schlau wird?
Ich würde gar nichts thematisieren. Ich würde für mich selber schauen ob ich noch Lust habe diesen Mann weiter kennen zu lernen, und wenn nicht - was wahrscheinlich wäre, weil ich keine Lust hätte, gegen sein Drängen anzureden und mich dafür zu rechtfertigen, wann es bei mir Sex gibt und wann noch nicht - dann würde ich ihm sagen, dass es nicht passt und die Sache beenden.
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#9
Ich finde die Schreiberei auch mühsam, wenn man sich kennenlernen möchte. Was hast du gegen telefonieren? Viele schreiben zu lange miteinander, und wenn man sich dann endlich trifft, gibt es eine Ernüchterung.

-Ich habe mit ihm telefoniert und habe gar nichts dagegen, würde mich sogar freuen, wenn man zwischendurch telefoniert. Aber wenn er noch nichtmal schreibt, kann ich ja nicht einfach aus heiterem Himmel anrufen.

Ja, is klar. Ich wüsste nicht was das sonst heißen sollte außer dass er möglichst schnell Sex haben will.

-Das denke ich mir auch.

Ich würde gar nichts thematisieren. Ich würde für mich selber schauen ob ich noch Lust habe diesen Mann weiter kennen zu lernen, und wenn nicht - was wahrscheinlich wäre, weil ich keine Lust hätte, gegen sein Drängen anzureden und mich dafür zu rechtfertigen, wann es bei mir Sex gibt und wann noch nicht - dann würde ich ihm sagen, dass es nicht passt und die Sache beenden.
-Ich hätte schon Lust ihn weiter kennenzulernen, allerdings halt etwas entspannter. Klar gegen einen Kuss habe ich nichts, dabei sollte es aber erstmal bleiben. Ich hatte ihm ja auch gesagt was das kennenlernen angeht, dass ja keiner wegläuft. Letztendlich würde es ja sowieso irgendwann auf Sex hinaus laufen wenn man sich für eine Beziehung entscheidet. Daher verstehe ich die Eile nicht. Also ich denke, dass wenn heute nichts mehr kommt ich den Kontakt einstellen werde. Bringt ja nichts
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
107
#10
Daraufhin hieß es, es gäbe ja „Regeln“ Dating Regeln, wann man in etwa was darf. Er sagte, er würde nicht verstehen wer diese Regeln macht und man sich ja nicht dran halten müssen
"Dating-Regeln"? Wer soll denn bitte verbindlich festlegen können - und vor allem dürfen -, wie wildfremde Menschen bei ihren Verabredungen miteinander umzugehen haben?
Und: Wer sollte sich verpflichtet fühlen, sich von jemand Wildfremdem vorschreiben zu lassen, wie "man" sich beim "Dating" verhält, was man da sagt, tut, unterlässt usw. usf.?
Wenn sich jeder strikt daran hielte, dann müssten sich alle Menschen beim "Dating" gleich verhalten. Nur wären sie dann irgendwann keine Menschen mehr, sondern "Dating-" und "Beziehungsrechenmaschinen".
Ich verabrede mich mit jemandem nicht zu Exerzierübungen irgendwelcher albernen "Dating-Regeln", sondern um einander kennenzulernen. Wer mir dabei dann mit "Dating-Regeln" kommt, der kann gleich wieder gehen.
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#13
Komme erst um 17h an, daher weiß ich es noch nicht. Ich lasse mich mal überraschen, aber es müsste ja vorher wenigstens eine Nachricht kommen. Der Bahnhof ist groß, da kann ich ja nicht wissen ob und wo er wartet. Falls also vorher nichts kommt steige ich einfach in die nächste Bahn und fahre los. Nachfragen werde ich da nicht.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.202
#14
Ich wundere mich eh, warum ihr beide so "kompromissbereit" seid. Du möchtest gern mehr schreiben, er möchte gern schneller Sex/Beziehung, du möchtest ihn erst kennenlernen... wie soll das denn enden?!
Weil klar, man lässt sich auf jemanden ein, aber euer Kontakt besteht ja quasi zu einem Hauptteil aus Problemen...Und zwei süßen dates.
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#15
Eben. Finde, dass es nicht wirklich gut läuft. Letztendlich würde es bei mir auch anders aussehen wenn er sich außerhalb dieser Dates mehr bemühen würde. Es würde ein anderes Gefühl vermitteln. Beziehung mit ihm wäre ich grundsätzlich dran interessiert, aber nicht nach zwei Dates wo er beim zweiten schon am liebsten im Bett gelandet wäre und sonst nicht viel kommt. Das erweckt den Anschein, dass er eine schnelle Nummer sucht oder eine Art Freundschaft +. Das sollte ihm selber wohl auch einleuchten. Daher denke ich werde ich mich nicht mehr bei ihm melden, erst recht nicht wenn heute nichts von ihm kommt wie verabredet.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
107
#18
Update: Natürlich war er nicht da.
Wusste er denn deine Ankunftszeit? Hattest du ihn über evtl. Verspätung informiert?
dass er eine schnelle Nummer sucht oder eine Art Freundschaft +.
Was ist "eine Art", und was ist "Freundschaft+"? Eine Umschreibung für "gesicherte Sexgelegenheit ohne weitere Verpflichtung"? Bzw. wo ist dabei das, was die Bezeichnung "Freundschaft" wirklich verdient?
Aber wenn du so was nicht möchtest - wieso
Beziehung mit ihm wäre ich grundsätzlich dran interessiert,
Doch wenn du grundsätzlich an einer Beziehung mit ihm interessiert wärst - wieso dieser Konjunktiv? Und wieso dann
Somit ist das Thema nun durch, Nummer habe ich gelöscht
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#19
Wusste er denn deine Ankunftszeit? Hattest du ihn über evtl. Verspätung informiert?
Was ist "eine Art", und was ist "Freundschaft+"? Eine Umschreibung für "gesicherte Sexgelegenheit ohne weitere Verpflichtung"? Bzw. wo ist dabei das, was die Bezeichnung "Freundschaft" wirklich verdient?
Aber wenn du so was nicht möchtest - wieso
Doch wenn du grundsätzlich an einer Beziehung mit ihm interessiert wärst - wieso dieser Konjunktiv? Und wieso dann
Ich wäre an einer Beziehung mit ihm interessiert wenn er mir ein anderes Gefühl vermitteln würde. Aktuell tut er ja nichts was einen glauben lässt, dass er an einer ernsthaften Beziehung interessiert ist. Die Zeichen deuten eher darauf, dass er einfach nur Sex möchte.
Ja er wusste die Uhrzeit. Hat sich 4 Tage lang nicht gemeldet, der letzte Kontakt ging von mir aus.
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#21
Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Finde den Typen etwas undurchsichtig. Schreibt mir Donnerstag noch wie sehr er sich freut mich wiederzusehen wenn ich zurück bin, hatte gesagt, dass ich mich auch freue. Kurze Zeit danach war Funkstille und am Bahnhof war er ja auch nicht wie verabredet. Alles sehr komisch.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
107
#24
Zuerst
Ich wäre an einer Beziehung mit ihm interessiert
und dann
Finde den Typen etwas undurchsichtig.
Bist du an einer Beziehung mit ihm interessiert, obwohl oder weil du ihn "undurchsichtig" findest und meinst, mehr als 42 wolle er von dir nicht?
Und hast du ihn nun gelöscht, obwohl oder weil du ihn undurchsichtig findest und an einer Beziehung mit ihm interessiert bist?
 
Dabei
22 Jan 2023
Beiträge
10
#25
Ich denke das Thema mit ihm hat sich erledigt. Daher ist es ja letztendlich egal. Vom Ding her hätte es passen können, wenn er nicht so unzuverlässig wäre. Jedem kann mal was dazwischen kommen, man sollte einfach nur entsprechend absagen. Naja, die Suche geht dann halt weiter. Halb so schlimm
 
Anzeige:

Oben