Er hat eine andere kennengelernt - ist sich unsicher und ich leide stark

L

Lily202

Gast
#1
Hallo,
Ich habe einen Mann im Internet kennengelernt und wir haben uns noch nicht getroffen.

Ich bin in ihn verliebt, ganz eindeutig. Von ihm kam auch Interesse und wir haben immer viel und emotional geschrieben. Wollten uns dann jetzt endlich treffen. Frühere Versuche sind wegen der Distanz und anderen Dingen gescheitert. Nur zuletzt gab es öfter Streit da er ab und an geflirtet hat sodass ich sagte, dass ich ja dann auch flirten sollte... War sehr verletzt und hab mich zurückgezogen. Für ihn ist flirten nicht so schlimm solange es nichts regelmäßiges ist. Ich bin ihm wichtiger...

Nun hat er in unserer Krise online eine andere über ein gemeinsames Hobby kennengelernt. Sie kennen sich etwa 2 Monate und er mag sie... Hat auch mit ihr geflirtet. Ist das erste mal dass er mir sagte, dass er nicht weiß was er tun soll :\ Sonst kam immer klipp und klar, das war doch nur geflirte. Er weiß, dass er schieße gebaut hat aber bekennt sich nicht zu mir und zuletzt schrieb ich ihm auch dass er sich so anders verhält und ich nicht weiß ob er überhaupt will dass ich ihm weiterhin texte. Daraufhin sagte er, er meldet sich morgen und es wäre nicht so. Naja, seitdem kam nichts. Sind jetzt 5 Tage vorbei.

Er hat gerade auch gesundheitliche Probleme und mir wurde gesagt, ich solle warten. Das Warten macht mich aber irre, ich denke daran ob er mit ihr schreibt oder wie er zu mir und ihr steht. Mir geht es fürchterlich. Ich habe Angst davor dass er mich nicht mehr mag oder ich zweite Wahl wäre.

Ich habe auch nur zufällig mitbekommen dass er mit ihr flirtet und er hätte weiter mit ihr geflirtet wenn ich es nicht gemerkt hätte, sagte er. Er hat auch keine "Nähe" zugelassen zuletzt weil er die andere mag. Ich bin einfach so fertig und überfordert :( Ich kann ihm ja schlecht schreiben, ich will ihm nicht nachrennen. Wirke wahrscheinlich eh schon verzweifelt und das mag Mann ja nicht.

Ich weiß auch gar nicht wie ich reagieren soll wenn er doch wieder schreibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
108
#2
Du liebe Güte...dein Dilemma ist ja noch ein anderer Brocken als meins ^^...darf ich fragen wie alt du (ihr beide) seid?

Ich kann durchaus verstehen , dass , wenn man viel schreibt, Verliebtheitsgefühle verstehen können...eher aber in Richtung Schwärmerei, weil man den anderen ja idealisiert ...zumindest solange bis man sich das erste Mal live getroffen hat.

Wie weit seit ihr denn voneinander entfernt , dass noch NIE ein Treffen stattgefunden hat, bzw . wie lange schreibt ihr denn schon miteinander?

GLG
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben