Die Sache mit dem Ex

Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#1
Hi

danke erstmal, das ihr euch die Zeit nehmt meinen Beitrag hier durch zu lesen - es ist mein erstes mal, das ich in so ein Forum schreibe, aber langsam verstehe ich überhaupt nichts mehr und hoffe hier auf angregende Ratschläge.

Also, wo fange ich am besten an...?
Vor drei Jahren lernte ich durch meine Schwester Enzo kennen - es hat ziemlich lange gedauert, bis wir damals zusammen kamen, aber das war ok so, den wir hatten beide noch an vergangenen Beziehungen zu kauen... Die Beziehung mit ihm war, na ja - ehrlich gesagt - einerseits die reinste Katastrophe und andererseits sehr schön. Liebe war nie unser Problem (das sagt selbst er heute noch) und doch haben wir beide immer ein Geheimnis aus unseren Gefühlen zueinander gemacht, was schluss endlich auch dazu führte, dass sich die Beziehung selbstständig auflöste. Eine ganze Zeit danach hatten wir noch kontakt, waren trotz allem immer für einander da - hauptsächlich er für mich, den sein Leben war und ist immer perfekt.
Nach einem Jahr funkstille meldete ich mich wieder bei ihm - anfangs lief alles super (rein Freundschaftlich), kein streit und keine Vorwürfe wegen der Vergangenheit (obwohl es das eigentlich nie wirklich gab). Doch seit einiger Zeit ist es jetzt so, das er - wenn wir telefonieren, sms´en oder uns sehen - mich eigentlich nur noch anstresst...
Ich erzähle ihm - auf sein Fragen hin - etwas und im nächsten Moment macht er es mir zum Vorwurf & wenn ich überhaupt nichts sag, ist er beleidigt. Tja und wenn ich dann mal versuch ihn zur rede zu stellen, warum er eigentlich so zu mir ist, meint er er sei doch ganz normal zu mir - wenn ich nicht locker lasse, kommt er dann damit, das er sich jetzt Zeit für mich genommen hätte und ich ihm doch bitte keine Szene machen solle.
Ständig bringt er meinen besten Freund in Gespräch - obwohl sie sich beide nicht ausstehen können - und sagte wie gut das der für dich da ist! Ich versteh das alles so langsam nicht mehr, ich versuch ihm in jeglicher Hinsicht entgegen zu kommen...
Nach unserem letzten Streit habe ich mich nicht mehr beim ihm gemeldet, nach einer Woche kam eine SMS ob ich noch lebe, weil ich mich nicht mehr melden würde...
Ich mein, was soll den das?
Mittlerweile überleg ich mir echt den kontakt wieder abzubrechen, weil ich einfach nicht mehr weiß wie ich mit dieser Situation um gehen soll...

Wäre dankbar über jegliche Antwort. :wink:

Liebe Grüße
Sissi
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.275
#2
hi sissi :)

hmm also das klingt schon irgendwie merkwürdig .. einerseits will er kontakt zu dir und anderseits stresst er dich dann an .. wer weiss vielleicht hat er doch noch irgendwo gefühle für dich und will das einfach nicht eingestehen? es sieht aber alles irgendwie danach aus *hm .. ich würde ihn nochmals drauf ansprechen und sagen das du so mit seinem verhalten nicht klar kommst! ansonsten seh ich auch keine andere lösung ausser ihm eine zeit lang wieder aus dem weg zu gehen .. ein freundschaft sollte ja stützend und nicht belastend sein irgendwo durch ..

alles gute
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#3
Hallo

Das er noch Gefühle für mich haben könnte glaube ich weniger, naja zumindest hat er - nachdem ich ihm sagte, das es bei mir nur noch freundschaftliche Gefühle sind - gesagt.
Ich habe es schon oft versucht mit ihm darüber zu reden und er meinte, sei doch froh wie´s ist...
Momentan ist er ohnehin wieder beleidigt, weil er mitbekommen hat, das ich ihm etwas nicht erzählt habe (obwohl es doch lächerlich ist, schließlich habe ich ja nicht die Pflicht ihm Bericht über mein ganzes Leben zu geben, oder?)
Wie kann ich heruas finden was für ein Problem er hat???

Liebe Grüße
Sissi
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.275
#4
hmm wirklich komisches verhalten von ihm .. sprich ihn doch mal genau auf das drauf an? wo sein problem liegt? oder schreib ihm nen brief .. schlussendlich wenn es so weitergeht würde ich erstmal auf abstand gehen kann ja nicht sein das er wegen jedem mist beleidigt tut obwohl du nix gemacht hast ..

grüsse
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#5
Tja, wahrscheinlich hast du recht, aber reden bringt nicht viel und wenn ich ihm schreibe, glaubt er nicht das der Brief dann von mir kommt (weil er sich ja viel intelligenter anhört, als ich - seiner Meinung nach - bin!).

Ich hab mich seit unserem letzten konflikt nicht mehr gemeldet und werd´s wahrscheinlich auch dabei belassen, was soll ich sonst auch tun, wenn null reaktion von ihm kommt?

Liebe Grüße
Sissi
 

Ähnliche Themen


Oben