Date Anfrage zu vorschnell?

U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo Zusammen, bin schon länger Stiller Mitleser...nun habe auch ich eine Frage...vorallem an die Männer...

Ich habe einen Kollegen, der arbeitet in einer anderen Niederlassung von meiner firma. Ist ca. 200 km von mir entfernt. Dieser Kollege kam Anfang 2015 zum ersten mal. Anfangs dachte ich mir noch nicht viel. Haben uns gegrüßt und das wars. Irgendwann wurde es anders, geredet haben wir nicht viel,8 die Blicke wurden anders es wurde sich mehr angelacht etc. Richtig aufmerksam wurde ich dann erst auf der Weihnachtsfeier 2015. Dort haben wir uns wirklich nett unterhalten. Er hatte aber damals eine Freundin und ich dachte mir nicht viel. Diese Flüge das ich für ihn schwärmte kamen immer mal wieder. Aber er hatte ja eine Freundin und es verging wieder. Richtig extrem mit Blicken etc. wurde es dann ab Sommer 2016...da rufte er mich auch zum ersten mal in der arbeit an,als er bei uns war und fragte ob ich einen Kaffee mit ihm trinken wolle. Wir haben uns nett unterhalten...anfangs geschäftlich dann privat. Er kommt allerdings nur alle 2 Wochen einen Tag in der Woche zu uns. Also 2x im Monat...Kaffee gab es nicht jedesmal als er da War,da ich oft in meetings hänge.
Nun gut bis heute haben wir 5 mal zusammen Kaffee getrunken,haben einiges privates gesprochen. Es dauerte immer ca 30 Minuten. Aber ja ist eben in der Arbeit,einfach anders.
Im September hatte er Urlaub. Ich war im Sommer zuvor am gleichen Urlaubsort an den er ging und hatte damals vergessen was zu kaufen. Habe ihm dann auf sein Geschäftshandy noch ne SMS geschrieben ob er mir das und das mitbringen könnte. Geantwortet hat er nicht aber er hat es mir mitgebracht und mir geschenkt.

Letzte Woche War er wieder da. Haben über den weihnachtsurlaub gesprochen,was ich machen werde und was er vor hat. Haben uns dann gleich verabschiedet und uns Schöne Weihnachten etc gewünscht,gaben uns die Hand. Er hat sie ewig nicht losgelassen mir nur in die Augen geschaut und mir War als wollte er noch was sagen. Es kam aber nichts und ich habe die Szene dann beendet.
Der Blick ging mir nicht mehr aus dem Koof.
Habe ihm dann 2 Tage später ne Mail geschrieben und gefragt ob er,falls er im Urlaub nicht wegfährt,Lust hat in den freizeitpark in seiner Nähe zugehen...

Bis heute keine Reaktion von ihm...War das zu schnell?bin ich mit der Türe ins Haus gefallen?
ich gehöre zu den Menschen,die die Sachen selbst in die Hand nehmen und nicht ewig auf jemand warten.

Auf der anderen Seite denke ich mir...wenn er auch bisl Interesse hat meldet er sich wenigstens. Wenn ich nichts höre dann ist das ja auch eine Antwort und ich weiß wie ich dran bin. Freundin hat er keine mehr,das aber schon seit September.

Wie schätzt ihr es ein?und wenn ich nix höre
, wie verhalte ich mich das nächste mal?

Lg mona
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.293
#2
Habe ihm dann 2 Tage später ne Mail geschrieben und gefragt ob er,falls er im Urlaub nicht wegfährt,Lust hat in den freizeitpark in seiner Nähe zugehen...
Ich würde sowas nicht schriftlich machen. In der realen Situation hat man viel eher ein Feeling ob sowas gerade passt oder eher nicht.

Wenn ich nichts höre dann ist das ja auch eine Antwort und ich weiß wie ich dran bin.
Aus keiner Antwort kann man erst mal eher wenig schließen. Vielleicht ist er ja weggefahren.
 
Dabei
10 Aug 2015
Beiträge
461
#3
schriftlich ist schlecht. Es könnte sein, dass er nicht regelmäßig seinen Account prüft oder Deine Mail als Junk erkannt wurde und einfach untergegengen ist?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben