Date abgesagt

Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#31
Hey Zusammen,

danke für die Antwort. Ich habe ihr nämlich gestern vorgeschlagen, dass wir mal einen Tagestrip nach Berlin machen Dazu hat sie erst heute Abend geantwortet. Sie meinte halt, dass wir das nächste mal gerne besprechen können. Daraufhin meinte ich wann das nächste mal wäre und ob sie am Wochenende könne. Darauf hin meinte sie, dass sie mir erst morgen sagen würde, wann sie diese Woche kann, da sie es momentan nicht im Kopf hat. "Können aber gerne was machen :)"

Ist das eine indirekte Absage, da sie evt keinen Bock hat? Zu mir meinte sie, dass wenn sie auf jemanden keinen bock hat würde sie es auch so sagen, da es keinem bringt um den heißen Brei zu reden.

Ich stell mir eher die Frage, wenn da nicht mehr wäre, warum hielten wir dann Händchen und haben uns paar mal geküsst. Das würde man mit einem Freund ja nicht machen. Wie seht ihr das?

Ich merke halt, dass sie momentan weniger schreibt bis gar nicht. Vielleicht liegt es daran, dass sie wieder arbeiten geht. Sie hatte davor ja noch frei gehabt.
Wie seht ihr das? Bestehen hier realistische Chancen?
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.211
#32
Sag mal Timion, was genau veranlasst dich eigentlich, um jeden Preis den vergrabenen Hund zu suchen, wo es keinen gibt?

Sie trifft sich mit dir, sie küsst dich, sie möchte dich wiedersehen.

Wo genau siehst du das Haar in der Suppe?

Wieso fragst du ständig, ob sie denn noch Bock auf dich hat? Es läuft doch gut! Wie würdest du es denn wollen, dass sie sich benimmt, damit du dich gut fühlst.

Anstatt das jetzt zu genießen, verdirbst du es dir selber mit deinen Zweifeln.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#33
Das Problem ist, dass ich den Eindruck habe das sie nicht auf meine Komplimente mehr eingeht :(
Ich sollte weniger nachdenken und werde mich morgen von meinerseite aus nicht melden. Eig wollte sie morgen sagen wann sie zeit hat. Macht es sinn an dem tag sich nicht zu melden?
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#36
Sag mal Timion, was genau veranlasst dich eigentlich, um jeden Preis den vergrabenen Hund zu suchen, wo es keinen gibt?
Ich glaube ich weiß, was er meint. Er schreibt ihr und schreibt ihr und vermisst dabei etwas die Bestätigung bzw. Euphorie von ihrer Seite.

Da kommt halt von ihr aus kein "lass uns den tollen letzten Abend am WE unbedingt wiederholen", sondern nur ein "ja, ich muss mal gucken, wie ich Zeit am WE habe". Das ist ja eigentlich alles okay aber wenn ich den TE hier so lese, ist er nicht gerade der Selbstbewussteste, was Frauen usw. angeht und darum verunsichert ihn das ganze. Etwas verstehe ich das auch. Da ist nicht jeder so souverän und interpretiert in eine lumpige Nachricht mal ganz schnell was rein oder sucht eben das Haar in der Suppe. Ich denke dieses Geschreibe begünstigt das alles nicht unbedingt.

1. Hat jeder einen anderen Schreibstil
2. Hat jeder eine andere Frequenz beim Antworten und Schreiben
3. Hat man keinerlei Einblick auf Mimik, Artikulation und Gestik des Gegenüber (vielleicht hast du ihr ja mit deinem Nachfragen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?)

Von daher kannst du dir jetzt den Kopf zerbrechen wie du willst. Du wirst es nicht ändern können und musst schauen, ob nächste Dates stattfinden und wie sie laufen. Denn nur das zählt und keine blöde SMS.

Sollst du ihr jetzt schreiben oder nicht? Verstell dich nicht. Hast du das Bedürfnis ihr zu schreiben, dann tue es auch aber übertreib es einfach nicht. Eine kleine Guten Morgen Nachricht ist doch auch mal nett - ganz ohne das WE schon wieder zu erwähnen.

Noch ein kleines Beispiel:

Schreibe ich einem sehr guten Kumpel von mir, dass ich ihm etwas besorgt habe oder etwas für ihn erledigt habe, dann kommen da zehn Daumen hoch und ein sehr netter Satz, wie "super, ich danke dir. Auf dich ist eben verlass"- da freut man sich eben. Er ist eben so.

Schreibe ich das meinem Bruder oder meiner Mutter, die über alles mag, kommt da nur ein "ok" zurück. Sie sind genauso dankbar, sind aber eben nicht so die Schreiber.

Höre auf jeden Fall auf, dir in SMS Bestätigung, Mut und Selbstbewusstsein zu suchen.

Ich hoffe du verstehst, was ich meine.
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.653
#37
Ja, ich sehe das genau wie Goodbrother
Das ist gut erklärt.
Was ich als Frau noch dazu sagen möchte ist,
Wenn ich ein Date hatte mit jemanden, der so unsicher ist, dann halte ich mich auch erst mal zurück,
um die Lage zu checken.
Da hat man dann schnell selber die Befürchtung, das man zu Anfang zu viel verspricht und zu überschwenglich ist
Und wenn man nach ein paar Dates merkt, es läuft doch nicht so rund, bricht es der unsichereren Person gleich das Herz und die Welt bricht zusammen.
Da ist man dann lieber abwartend und vorsichtig.
Habe ich aber jemanden kennengelernt, der selber sehr zurückhaltend und locker datet,
Dann gibt man automatisch etwas mehr Gas, wenn man sehr interessiert ist.
Also für mich ist es immer gut gewesen, bei einem lockeren formellen umgang per Sms zu bleiben, täglich mal ein kleines Hallo und den Focus wirklich nur auf reale Begegnungen setzen.
Ohne jede Strategieen oder Schachzüge.
Und gleich eine Verabredung für einen gemeinsamen Berlintrip wäre mir auch zu früh,
das geht erst, wenn mehr Intimität da ist.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#38
Und gleich eine Verabredung für einen gemeinsamen Berlintrip wäre mir auch zu früh,
das geht erst, wenn mehr Intimität da ist.
Das hatte ich ja ganz vergessen - das wäre mir auch zu viel. Ich weiß ja nicht aus welcher Gegend ihr kommt aber es ist wahrscheinlich mit einer längeren Anreise verbunden und dann wirkt das schon fast wie ein Paarausflug. Das seid ihr aber nicht. Würde es auch etwas langsamer angehen lassen. Gerade am Anfang will man doch nicht so viel Trubel und vor allem, was macht ihr, wenn euch in Berlin dann nach etwas mehr als Küssen lüstet? Hotelzimmer? ;-)

Da gibt es bessere Möglichkeiten für den Start, wo man auch ungestörter ist und sich vor allem besser kennenlernen kann. Wichtig ist auch, dass beide immer die Möglichkeit haben zu "flüchten" wenn sie merken, dass es nichts wird. Bei einem gemeinsamen Städtetripp, schwierig und unangenehm für beide.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#39
Hey danke für eure ausführliche Antworten.
Es stimmt, in der Hinsicht bin ich nicht selbstbewusst. Habe es immer vorgenommen, etwas lockerer zu sein.


Heute versuche ich ihr mal nicht zu schreiben und morgen bekommt sie ein guten Morgen.

Naja, vor dem letzten date ist sie auch auf die Komplimente eingegangen zb mit "ich freu mich auch :)" Am Anfang war die Antwortfrequenz relativ höher.

Der Vorschlag nach Berlin war als Tagestrip gedacht, da wir mit dem ICE in etwa zwei Stunden da wären. Ich wollte mit ihr eine Ausstellung besuchen, was sie mögen wird. Allerdings hat die nur bis Ende Februar auf.

Meint ihr das hilft heute mal nicht zu schreiben? Gucken ob sie sich meldet und mit einem termin kommt? Sie meinte sie woölte es heute sagen, aber ich will da nicht hinterherlaufen.

Aber ist es nicht so. Wenn sie lust auf mich hätte wäre sie doch zum kalender gelaufen und hätte nachgeguckt wann sie zeit hätte?
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.653
#40
Nein, so ist es nicht.
Das sie Lust auf dich hat, heißt nicht automatisch, dass sie gleich mit dir einen Tagestripp machen will.
Vielleicht kommt sie ja nur langsam aus den Puschen?
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#41
Meint ihr das hilft heute mal nicht zu schreiben? Gucken ob sie sich meldet und mit einem termin kommt? Sie meinte sie woölte es heute sagen, aber ich will da nicht hinterherlaufen.

Aber ist es nicht so. Wenn sie lust auf mich hätte wäre sie doch zum kalender gelaufen und hätte nachgeguckt wann sie zeit hätte?
Mensch Timion höre jetzt endlich auf zu fragen, ob du ihr heute schreiben sollst. Wenn du Bock drauf hast, dann nimm dein Handy und tue es einfach. Das kann dir doch kein Mensch auf der Welt beantworten, wie sie reagiert, ob sie reagiert oder mit was sie reagiert.

Und nochmal zu deinem letzten Satz. Wieso??? Ihre Welt dreht sich eben nicht um den kleinen Timion. Sie ist eine Erwachsene Frau, die gerade
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.211
#42
Danke euch beiden, dass ihr mich unterstützt, ihr habt echt die richtigen Worte getroffen.

Ich kenne das mit den Schreibstilen auch ;) Mein Bruder ist so einer. Manchmal schreibt er gar nicht oder wirklich nur ein Daumen hoch oder ok - sehr selten kommt da mehr. Das hat mich eine Zeit lang auf die Palme gebracht, weil ich nie wusste, was jetzt ist. Mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt. Allerdings schreibe ich auch super selten mit ihm. Bei ihm weiß ich aber, dass er mich grundsätzlich mag, also ist es ok wie es ist.

Prinzipiell mag ich es aber nicht, wenn jemand nicht zurückschreibt. Das empfinde ich als Unart. Vor allem bei einem potenziellen Partner.

Was ich damit sagen will:

Es stimmt, dass jeder seinen Schreibstil hat.

Aber er muss einem dann auch passen.

Und wenn man Interesse hat, schreibt man gerne zurück. Nur wenn nicht, nervt es einen.

Auch Komplimente wie "war ein schöner Abend" - wenn es einer für mich war, hätte ich das Bedürfnis, "für mich auch" zurückzuschreiben.

Ich finde ja, dass es mit diesem Mädl schon von Anfang an etwas mühsam war. Zumindest habe ich den Eindruck.

Einen Tagesausflug, wo die Anreise zwei Stunden dauert, würde ich auch mit niemandem machen, wo ich mir nicht sicher bin. Wäre ich verknallt, würde ich mich schon darauf freuen.

Also diese ganze Gesichte ist ein bisschen lauwarm.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#43
Ja Peachy und genau darum wäre es doch angebracht, dass er jetzt einfach mal abwartet, ob sie sich bzgl. des Wochenendes bei ihm meldet. Egal um was es da geht. Ob nun Berlin oder was anderes egal. Dann sieht er doch, ob sie Interesse hat.

Sein einziges Problem ist, dass er nach einem Tag einfach Hummeln im Hintern hat. Ich glaube mit einer einzigen lieben, netten SMS würde sie ihn beruhigen - egal ob sie ernst gemeint ist oder nicht. Das ist das einzige Problem des TE's.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.802
#44
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#45
Also danke für die Antworten.
Ich habe euren Rat zu Herzen genommen und mich heute den kompletten Tag nicht gemeldet. Von ihrer Seite ist leider auch nichts gekommen und sie war halt öfters on. Ich glaube wenn sie mich mögen würde, würde sie sich anders verhalten und nicht so abweisend als wäre es ihr egal. Ich frag mich echt warum wir Händchen hielten und uns geküsst haben. Irgendwie verstehe ich das grad alles nicht :/ Ich wollte eig nun solange warten bis sie sich meldet und wenn sie sich nicht meldet, breche ich dann ende der woche den kontakt ab, da ich ja dann weiss woran ich bin. ist das der richtige weg?

Glaube eh das es am WE nichts wird, da sie diesbezüglich sich heute eig melden wollte...
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#46
Ich wollte eig nun solange warten bis sie sich meldet und wenn sie sich nicht meldet, breche ich dann ende der woche den kontakt ab, da ich ja dann weiss woran ich bin. ist das der richtige weg?
Tut mir Leid für dich aber Einige hier haben es ja schon geahnt. Naja, wie du schon geschrieben hast, war das ein Kennenlerndate. Da probiert man dann auch mal was aus (Händchen, Kuss). Da ist jeder Mensch verschieden. Aber es scheint wirklich einfach nicht gefunkt zu haben. So ist das eben.

Ich bezweifle, dass sie sich nochmal meldet und wenn dann nur so lala. Da du ja selber merkst, dass dir die Sache zu diesem Zeitpunkt schon Kopfzerbrechen und Kummer bereitet, würde ich mich jetzt auch nicht mehr melden und versuchen Abstand zu Gewinnen. Du solltest dir auch ganz genau überlegen, was du machst, wenn doch noch eine Nachricht kommt. Dazu musst du dich fragen, ob du das so willst. -> du bist schließlich in einem Liebeskummerforum gelandet, nachdem du eine neue Frau kennengelernt hast ;-)
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#47
Naja, dann scheine ich nun richtig zu sein. Sollte ich mich nicht mehr melde? Eig will ich ja was weiterhin von ihr. Viell meldet sie sich extra nicht damit ich den ersten Schritt mache. Bisher habe ich mich auch immer gemeldet. Glaub einmal hat sie sich gemeldet und trotzdem kam es zum date.

Ich weiss das sie heute einen friseurtermin zu haben und wollte sie heute fragen, ob es gut geendet ist. Was denkst du von ihr?

Mein Gefühl sagt mir, dass ich bei ihr dran bleiben sollte.
Kann ich da nicht iwas machen?
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#50
Du schreibst genau das, worauf du Lust hast bzw. was dein Gefühl sagt ihr mitteilen zu müssen. Nicht das, was wir dir sagen. Oder du lässt es eben.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.802
#51
Ich weiss das sie heute einen friseurtermin zu haben und wollte sie heute fragen, ob es gut geendet ist.
Ich weiß nicht ob das viele Mädels prickelnd fänden :mrgreen:
Oder sollte ich sie fragen ob sie keinen bock auf mich hat?
Diese Frage kannst du dir direkt schenken. Wenn sie tatsächlich keinen hat ist die Frage doof, weil beleidigt, und wenn sie einen hatte, hat sie spätestens nach so einer doof-beleidigten Frage keinen mehr.

Ich hab jetzt doch mal meine Meinung geschrieben, obwohl ich das eigentlich dir überlassen wollte - und nu ?
 

dili

Moderator
Dabei
18 Feb 2008
Beiträge
638
Alter
31
#52
Hallo Timion,

man fragt doch eine Person nicht, ob ein Friseurbesuch gut gegangen ist :eek::eek::D ... mach ihr doch einfach ein Kompliment zur Frisur, wenn du sie wieder siehst (also, wenn es dir wirklich gefällt) :)

Ansonsten schließ ich mich auch einfach nur allen anderen an: Werd ein wenig selbstbewusster ... selbst wenn ihr zusammen kommt, glaube ich, wird das schwierig, wenn du bei ihr so unsicher wie bei uns wärst. Ein sehr unsicherer Partner, der nicht zeigen oder sagen kann, was er gern möchte, ist nämlich ziemlich anstrengend und geht auch irgendwann in der Beziehung unter ...

Du weisst doch, was du selbst willst und magst, was dich glücklich machst. Hör mal in dich hinein ... und dann überleg, wie du zu diesem Ziel kommst.
Heißt: Wenn du sie sehen willst, lad sie auf ein Date ein. Wenn du denkst, sie spielt mit dir oder hält dich hin, dann lass es. Du bekommst ja auch irgendwann ein Bauchgefühl - läuft es gut, läuft es schlecht?

Mach dir nicht so viele Sorgen und Gedanken - und ueberleg erst gar nicht, was sie denkt, dass weiß nämlich keiner außer sie ;).
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#54
Danke für die Antworten.
Ich habe mich dazu entschlossen sie anzuschreiben. Mit: Ich hoffe, dass ich dich nciht abgeschreckt habe, denn ich hätte dich gerne kenngelernt"
Habe mit dem Kontaktabbruch gerechnet.
Dann schrieb sie,d ass ihre Nachricht heute Mittag nicht durchgekommen sit und hat einen Terminvorschlag für das nächste Treffen gemacht. Entweder Freitag 23 oder Samstag bei ihr in der Stadt. Meinte nur, dass ich wegen Freitag noch nicht weiss da ich eig was vorhabe.

Ich glaube sie hat gelogen. Sonst hätte sie sich gestern melden können oder`? Wenigstens musste ich nicht nach dem Treffen fragen.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#55
Also ich weiß ja nicht. Mit deiner Nachricht entschuldigst du dich meiner Meinung nach nur für etwas, was gar nicht schlimm war.

Auf deinen Datevorschlag ist sie gar nicht nochmal eingegangen? Das die Nachricht in ner Schneewehe hängen geblieben ist, glaube ich ihr auch nicht.

Der 23. ist bei mir ein Mittwoch.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#56
Nee, sie hat nach meiner nachricht folgendes vorgeschlagen:

Hast du am Freitag um 23 uhr nach ihrer betriebsfeier oder wir treffen uns am samstag bei ihr in der Stadt.

Wieso hat sie das erst geschrieben nachdem ich fast den kontaktabbruch geschrieben habe mit: ich hätte dich gerne kenngelernt
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.211
#58
Also meiner Meinung nach ist da irgendwie nach wie vor der Wurm drin.

Sowas sollte eigentlich locker, fluffig und leicht vonstatten gehen.

Eigentlich sollte man sich wohl fühlen, wenn man jemanden getroffen hat, bei dem es gefunkt hat - wenn es auf Gegenseitigkeit beruht.

Timion, eigentlich quälst du dich da die ganze Zeit durch. Misstraust ihr, stellst alles in Frage - dein Bauchgefühl sagt dir offensichtlich, was Sache ist.

Eigentlich solltest du total happy sein und auf Wolke sieben schweben. Tust du aber nicht. Deswegen weiß ich nicht, ob daraus noch was wird. Sie scheint mir ja nicht gerade Feuer und Flamme zu sein.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#59
Also ich will mich definitv mit ihr treffen entweder morgen Abend oder Samstag. Ich glaube aber sie ist um 23 uhr einfach zu fertig von dem Tag. Und einfach die Zeit mit ihr genießen. Ja, ich finde sie teilweise was die Antwortfrequenz recht selten. D.h. sie antwortet erst nach Stunden. Wenigstens hat sie mich heute aufgeweckt. Habe ihr gesagt sie soll mich heute aufwecken xD

Ganz ehrlich? Ich war gestern und bin es immer noch sehr happy. Hab erstmal einen Freudetanz gemacht. Ich mag das Mädel wirklich und außerdem habe ich im Vergleich zu damals mal den ersten Schritt gemacht. Sowas liegt mir nicht so ganz. Nur bin ich mir sicher wenn sie keinen Bock auf mich hätte, hätte sie es gesagt oder mich ignoriert. Vielleicht ist es einfach so, dass bei ihr der Mann sich bei ihr melden muss. Ich versuche das optimistisch zu sehen und wenn es nicht klappt, dann ist es so auch wenn es schmerzhaft wird.

Werde mich aber eher Samstag mit ihr treffen. Glaub Freitag 23 Uhr ist mir zu spät. Es sei denn sie will mit ihre Arbeitskollegen nach der Betriebsfeier feiern gehen. Die sind an dem Abend auf dem Kiez.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
76
#60
Ich fühl mich richtig mies.
Sie hat abgesagt und gefragt ob wir es auf nächste Woche verschieben wollen. Sie will das WE für sich alleine haben und den Tag im Stall verbringen weil die zwei Arbeitstage anstrengend waren..

Richtig behindert. Soll ich den kontakt abbrechen?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben