brauche schnelle hilfe

Dabei
13 Apr 2013
Beiträge
2
#1
Hallo ihr lieben,
Ich bin ziemlich verzweifelt und hoffe mir kann jmd einen guten Rat geben.
Mein Freund und ich sind seid anderthalb Jahren ein paar, vor acht Tagen sind wir Eltern geworden.
Während der Schwangerschaft hat er mich oft allein gelassen und ist feiern gegangen, wir haben viel gestritten. War also keine schöne zeit. Nun ist wieder alles so schön, dachte ich jedenfalls. Gestern abend als ich nochmal ins Wohnzimmer ging sah ich das er sich pornos anschaute es hat mich so verletzt und gekränkt das ich ihm seine decke brachte u er auf der couch schlief. Seid dem haben wir kein wort gesprochen und nach allem was war weis ich nicht ob unsere Beziehung noch sinn hat. Hoffentlich kann mir jemand einen guten Rat geben. Danke schon mal im voraus
 
Dabei
12 Apr 2013
Beiträge
2
#2
hey, also als erstes: Es ist völlig "normal" das deine Gefühle und Hormone momentan ein wenig aufgewühlt sind, wenn du gerade erst Mutter geworden bist.

Allerdings würde ich nicht den Sinn eurer Beziehung in Frage stellen, nur weil dein Freund sich Pornos anschaut. Du musst wissen, er schaut das ja nicht weil er dich nicht attraktiv oder begehrenswert findet, sondern einfach weil Männer es eben tun.
Rede mit ihm darüber! Meist hilft ein klärendes Gespräch. :)
 
Dabei
13 Apr 2013
Beiträge
2
#3
Ja mag sein nur ist er überhaupt nich der typ mann der sich pornos anschaut.
Eigentlich weis er auch wie ich dazu stehe und wenn ich auch noch drüber nachdenke das er sich andere Frauen anschaut und sich dann vllt auch noch selbst befriedigt kommts mir einfach hoch..das ist verletztend und demütigend
 
Dabei
13 Apr 2013
Beiträge
24
Alter
24
#4
es gibt keine kerle die sich keine pornos angucken jeder typ tut das frueher oder spaeter das hat nichts mit dir zutun ihr solltet reden
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben