Bitte brauche Ratschläge

Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#1
Hallo,
Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir paar Tipps geben.
Ich habe Vor 6 Monaten eine Frau kennengelernt die ich sehr liebe und ich hatte das Gefühl das sie mich auch liebt.
Sie war vorher jahrelang verheiratet, irgendwann habe ich ein paar unschöne Dinge aus ihrer Vergangenheit erfahren, und sie zur Rede gestellt
Sie hat mir alles gebeichtet und meinte das wäre alles.
Ich habe ihr vergeben und nach 1 Monat kamen noch mehr unschöne Dinge ans Licht.
Ich habe kein Vertrauen mehr.
Web Cam Shows, Swinger mit Partnertausch,
Gang bang usw und natürlich alles auf Fotos festgehalten,
ich habe die Fotos gesehen.
Sie sagt das sie Geld gebracht hatte
Deswegen die Webcam.
Und die swinger und gangbang wurde sie von ihren ex Mann überredet, sie wollte das eigentlich nicht aber wollte ihn nicht verlieren.
Was soll ich machen ?
Ich habe kein Vertrauen mehr.
 
Anzeige:
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
614
#2
Du hast vor 6 Monaten eine Frau kennen gelernt - sie hat Dir gebeichtet und dann kamen trotzdem noch unschöne Dinge ans Licht?

6 Monate sind doch keine Zeit und wenn Du sie wirklich sehr liebst, dann musst Du nach eurer Zukunft fragen und nicht nach ihrer Vergangenheit. Wenn Du das kannst, dann habt ihr eine Chance. Ansonsten trenne Dich, zumal Du auch kein Vertrauen mehr hast.
 
Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#3
Sie hat erst gebeichtet nachdem ich schon alles wusste.
ich habe ihr gesagt ich gebe ihr eine Chance wenn sie mir alles erzählt, und wir schließen mit der Vergangenheit ab.
Leider hat sie vieles ausgelassen.
Was dann wieder rauskam.

Ich liebe sie sehr, für mich bricht eine Welt zusammen

Ich habe Angst das sie irgendwann wieder mit sowas anfängt.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
614
#4
Diese Angst kann Dir niemand nehmen. Da musst Du eben für Dich entscheiden, ob Du überhaupt damit umgehen kannst.

Wie gesagt, schau nicht zurück, sondern nach vorn. Wenn Dir die Vergangenheit keine Ruhe lässt, dann musst Du Dich trennen.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
614
#5
Da Du offenbar das Gefühl hast ausgenutzt zu werden...
Es gehören immer zwei dazu. Einer der ausnutzt, aber auch einer, der sich ausnutzen lässt. Beide haben mit Liebe nichts zu tun...
 
Dabei
6 Jun 2020
Beiträge
22
#6
Das ist Vergangenheit, ich gehe mal davon aus, daß sie damit abgeschlossen hat. Und sie nicht mehr darüber reden möchte. Es mag hart klingen, ich empfinde das aber so: es sollte dich nen Scheißdreck angehen, was sie in ihrer VERGANGENHEIT getan. Zumindest, wenn du sie wirklich liebst.

P.S.
was heißt eigentlich "unschön"? Nur weil du nicht auf so etwas stehst?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#7
ich empfinde das aber so: es sollte dich nen Scheißdreck angehen, was sie in ihrer VERGANGENHEIT getan.
Das sehe ich anders. Wenn mein Freund bis gestern noch Leute ausgeraubt oder seine Freundinnen geschlagen hat, geht mich das sehr wohl was an, mit so jemandem will ich nicht zusammen sein. Das Gleiche gilt für mich bei Sex gegen Geld, so wie es hier offensichtlich der Fall war.
 
Dabei
6 Jun 2020
Beiträge
22
#8
Ich sehe einen gewaltigen Unterschied zwischen Leute ausrauben und "Sex gegen Geld". Wenn sie damit aufgehört hat, was wohl so ist, wäre es in meinen Augen kein Grund, irgendwelche Zweifel zu haben. Es ist Vergangenheit, ich kann meiner Partnerin nicht jeden Mist, den sie vielleicht mal verzapft hat, unter die Nase reiben. Schon gar nicht, wenn er sie liebt - was er ja behauptet. Vielleicht sollte er ja auch mal überlegen, daß es ihr u.U. peinlich ist, sie deswegen nicht darüber reden wollte. Jetzt kramt er alles heraus - DAS ist auch ein Vertrauensbruch. Wenn sich beide wirklich lieben, sollten sie einen Restart wagen, alles auf Null setzen, die Vergangenheit Vergangenheit sein lassen und die Beziehung auf einer gesunden Basis neu aufbauen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#9
Ich sehe einen gewaltigen Unterschied zwischen Leute ausrauben und "Sex gegen Geld".
Das ist eben Ansichtssache. Für mich wäre wohl beides grds ein NoGo. Man könnte höchstens noch drüber nachdenken, wie lange es her ist, wie oft es geschehen ist, u.Ä.
DAS ist auch ein Vertrauensbruch.
Das ist nur ein Vertrauensbruch, wenn er geschnüffelt hätte. Wenn er sie fragt und sie es ihm erzählt hat, ist Nachfragen kein Vertrauensbruch.
Schon gar nicht, wenn er sie liebt
Für mich wird umgekehrt ein Schuh draus. Ich liebe niemanden bedingungslos. Bestimmte Dinge müssen für mich passen.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
614
#10
Das ist eben Ansichtssache. Für mich wäre wohl beides grds ein NoGo. Man könnte höchstens noch drüber nachdenken, wie lange es her ist, wie oft es geschehen ist, u.Ä.
Da habe ich auch lange nachgedacht und beides wäre für mich abstoßend. Andersrum lernst Du jemanden kennen, man ist sich sympathisch und landet in der Kiste. Da weißt Du ja auch nicht, was die Tage vorher war. Also NoGo würde ich nicht sagen. Es käme mir eher darauf an, ob es sich wirklich um "Vergangenheit" handelt oder ob es (ausrauben) noch Folgen für die Gegenwart (Gefängnis) hätte.
Für mich wird umgekehrt ein Schuh draus. Ich liebe niemanden bedingungslos. Bestimmte Dinge müssen für mich passen
Ja für DICH! ER hat da möglicherweise andere Ansichten.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#11
Andersrum lernst Du jemanden kennen, man ist sich sympathisch und landet in der Kiste. Da weißt Du ja auch nicht, was die Tage vorher war.
Das kann mir nicht passieren, denn ich lande nicht in der Kiste mit jemandem, den ich erst seit ein paar Tagen kenne.
Ja für DICH! ER hat da möglicherweise andere Ansichten.
Ja, und diese Ansichten tauschen wir doch gerade aus. Ich vermute mal, dass ich näher beim TE liege mit meinen Ansichten als Potsdam.
 
Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#12
danke für eure Antworten
ich liebe sie sehr
Und sie ist so eine ruhige und vernünftige Frau
Ich hätte sowas nie von ihr erwartet.
Das jemand Sex gegen Geld macht könnte ich mit leben. Weil man kennt nicht die Umstände wieso die das machen.
Aber bei ihr war es so das sie es freiwillig und aus Spaß gemacht haben.
Ich schreibe mal paar Sachen wenn es nicht gewünscht ist bitte löschen.


Beispiele gelöscht

Und alles auf Foto festgehalten.
Ihr Mann hat sie auf mehrer Portale angemeldet und die Bilder dort hochgeladen um neue Bekanntschaften kennenzulernen.
Wie gesagt sie sagt das sie ihren Mann sehr geliebt hat und alles gemacht hat um ihren Mann zu halten.
Und er hat sie zu sowas überredet
aber sie gibt auch zu das es schön war in dem Moment.
Ich habe nichts gegen swinger oder Ähnliches
Jeder soll das machen was ihm Spaß macht.
Es tut mir aber weh
Wenn ich die Frau die ich liebe auf solchen Fotos sehe, ich könnte nie zusehen wenn ein andere Mann mit der Frau die ich liebe schläft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#13
Angefangen hat alles vor 9 Jahren
Das letzte Mal war vor 2 Jahren
Und wie das Leben so spielt
Ist ihr Ex Mann jetzt mit der Frau zusammen.
 
Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#14
Heute haben wir uns wieder getroffen
Sie weint ständig.
Es tut ihr alles so leid Und sie bereut alles.
Ihr Problem ist, sie hat Angst das ich alles glauben werde was die Leute über sie reden.
Und ich ihr nie glauben werde.
Zu ihrer Verteidigung,
ich bin Unglücklich verheiratet und habe Kinder, und sie weiß auch das ich mich niemals trennen werde,
Nur wegen meiner Kinder.
Bin ich egoistisch ?
Ist das Überhaupt fair ihr gegenüber ?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#15
ich bin Unglücklich verheiratet und habe Kinder, und sie weiß auch das ich mich niemals trennen werde,
Aha. Gut dass du die Geschichte ein wenig abgerundet hast, jetzt braucht man sich nicht mehr über die Frau auszulassen und was sie früher gemacht hat :mrgreen:
 
Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#16
Ich liebe sie so sehr
ich kann nicht Schluss machen Aber so kann ich auch nicht weitermachen.
Die Sache macht mich fertig
 
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
739
#18
Du bist also selbst verheiratet und schläfst mit einer anderen Frau, die - oh Wunder - eine Vergangenheit hat? Und dich stört, dass es Bilder von ihr gibt wie sie mit anderen Männern schläft?
 
Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#19
Du bist also selbst verheiratet und schläfst mit einer anderen Frau, die - oh Wunder - eine Vergangenheit hat? Und dich stört, dass es Bilder von ihr gibt wie sie mit anderen Männern schläft?
Ja genau
Aber lies mal richtig.
Unglücklich verheiratet das heißt ich habe nichts mit meiner Ehefrau und wir sind nur zusammen wegen der Kinder.
Nicht irgendeine Vergangenheit
Sondern eine ganz besondere Vergangenheit.
Ich glaube nicht das es normal ist wenn man Partnertausch macht und davon Bilder ins Netz stellt.
Und es ist auch nicht normal das eine Frau sich vor der Webcam auszieht und eine Show startet.
 
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
739
#21
Und es ist auch nicht normal das eine Frau sich vor der Webcam auszieht und eine Show startet.
Was "normal" ist und was nicht ist subjektiv. Für andere ist das normal.. vielleicht sogar ihr Beruf oder ihr Nebenjob.
Wenn du damit nicht umgehen kannst, dann solltest du die Finger von der Frau lassen.

Und wenn du in einer unglücklichen Ehe steckst solltest du dich scheiden lassen oder an der Ehe arbeiten.
 
Dabei
13 Jun 2020
Beiträge
10
#22
Was "normal" ist und was nicht ist subjektiv. Für andere ist das normal.. vielleicht sogar ihr Beruf oder ihr Nebenjob.
Wenn du damit nicht umgehen kannst, dann solltest du die Finger von der Frau lassen.

Und wenn du in einer unglücklichen Ehe steckst solltest du dich scheiden lassen oder an der Ehe arbeiten.
Es ist leider sehr sehr schwer,
Ich kann damit nicht umgehen und die Finger von ihr lassen kann ich auch nicht.
 
Dabei
25 Mrz 2020
Beiträge
37
#23
Unglücklich verheiratet das heißt ich habe nichts mit meiner Ehefrau und wir sind nur zusammen wegen der Kinder.
Bei sowas verstehe ich wirklich keinen Spaß. Egal wie alt eure Kinder sind, sie sind nicht dumm! Sie verkraften eine Trennung besser, als irgendwann herausfinden zu müssen, dass sie schuld am Unglück der Eltern haben. Vielleicht solltest du erstmal dein eigenes Problem in den Griff kriegen, bevor du das Leben anderer verurteilst.

Zu dem eigentlichen Thema: unter Vertrauensbruch verstehe ich was ganz anderes. Sie hat diese Vergangenheit und sie kann sie nicht ändern.
Entweder du kommst damit klar oder du lässt es bleiben und das musst du wohl für dich selbst entscheiden.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben