18 und immer noch Single

Dabei
21 Jul 2019
Beiträge
1
#1
Hi,
also ich bin 18 und leider immer noch single und hab noch nie wirklich versucht mit einem Mädchen zu flirten.
Zur Situation: Es ist jetzt die Zeit nach dem Abitur und ich hab jetzt angefangen auf ein Mädchen zu stehen, dass in meiner Stufe war. Das Problem ist nun das wir jetzt nach dem Abitur nicht mehr so viel mit einander zu tun haben. Wir kennen uns schon seit der Grundschule und waren da auch gut befreundet, doch dann hatten wir auf dem Gymnasium immer unterschiedliche Kurse und wir haben uns auseinandergelebt.
Jetzt will ich halt mit ihr was anfangen, aber ich weiß halt nicht wie, weil ich halt eher weniger Kontakt zu ihr habe. Wir haben zwar angefangen uns random Snaps auf Snapchat zu schicken, aber das wird denke ich auch nicht zu etwas führen :/ Also meine Frage ist halt, was ich jetzt mach kann um mit ihr zusammen zu kommen. Leider bin ich relativ schüchtern und hab noch nie wirklich mit einem Mädchen geflirtet.
 
Dabei
13 Aug 2019
Beiträge
1
#2
Hallo Joshua,

Also erst einmal, ist das mit dem Alter vollkommen im Rahmen. Ich habe auch erst mit 19, das erste mal echtes Interesse am anderen Geschlecht gezeigt.

Wenn du ihre Nummer hast, bzw. Mit ihr in Kontakt treten kannst, dann Fang doch einfach Mal an mit ihr auch so zu schreiben. Frag sie, wie es ihr geht, was sie jetzt so macht und wenn das Gespräch ins Laufen kommt ( wovon ich schwer ausgehe, da sie die ja auch snaps zurück schickt) dann fragst du sie, ob sie Mal Lust hat sich mit dir auf einen Kaffee zu treffen.

Kopf hoch, ich weiß, wenn man schüchtern oder introvertiert ist, ist das schwer, aber hier ist es wichtig, dass du den ersten Schritt machst.

Grüße
Padda
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben