Wird sie noch Schluss machen?

Dabei
29 Jun 2020
Beiträge
2
#1
Hallo zusammen,

kurz zu mir: ich bin m/19 und hatte noch nie eine Beziehung und würde jetzt eine paar Meinungen von euch hören.
Im Moment macht mich eine Sache ziemlich fertig. Es geht um ein Mädchen, in das ich mich ziemlich stark verliebt habe und ich mir nicht sicher bin ob sie es Ernst meint oder mich nur verarscht. Vor ca 2.5 Jahren hatte sie großes Interesse an mir und ist mir über ein halbes Jahr hinterhergelaufen, obwohl sie eigentlich genau wusste, dass ich nichts von ihr will. Letzten November (zu dem Zeitpunkt war sie ein Jahr mit ihrem Freund zusammen) ist sie dann aus dem nichts auf einer Party zu mir gekommen, hat mich umarmt und mir gesagt, wie süß ich doch eigentlich bin. Dort hat sich dann ein Schalter in meinem Kopf umgelegt und ich habe realisiert was für einen riesen Fehler ich damals begangen habe. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich nur abwarten bis sie mit ihrem Freund schluss macht. Ab Mitte Februar habe ich dann immer öfters gemerkt wie sich (sehr oft) mich heimlich anschaut (sind auf der selben Schule). Ich war mir sicher, dass mehr hinter diesen Blicken steckt und dachte, dass es jetzt nicht mehr lange dauern kann. Doch dann kam Corona und die Schule war erstmal pausiert. Seitdem seit Anfang Mai wieder Schule ist (ist mittlerweile wieder vorbei) gab es zwei kleine aber meiner Meinung nach eindeutige Geschehnisse. Beim ersten sind wir uns au dem Gang begenet und hatten für mehrere Sekunden Blickkontakt. Bis zu diesem Zeitpunkt ahnte sie glaube ich noch nicht, dass von meiner Seite aus auch Interesse da sein könnte. Vor 3 Wochen gab es dann wieder so eine ähnlich Situation: wir haben uns schon von der Ferne auf dem Gelände gesehen und hielten diesmal noch länger Blickkontakt. Als wir uns näherten mussten wir uns gleichzeitig angrinsen - was irgendwie ganz automatisch passiert ist - und sagten gleichzeitg ein sehr verlegenes ,,Hiii‘‘ zueinander. Darauhin haben wir kurz geredet. Nach der Aktion war ich mir eigentlich sicher und dass es nur noch eine Frage der Zeit sein muss. Doch es hat sich bis heute nichts getan. Und dieser Gedanke, dass sie genauso gut weiß wie ich, wie heiß wir aufeinander sind, macht mich einfach fertig.
Mich würde brennend interessieren, was eure Meinung zu der ganzen Sache ist. Es kann doch nicht sein, dass sie sowas machen würde, wenn sie weiß, dass sie nicht Schluss machen wird. Dass sie nur mit mir spielt, kann ich mir auch schwer vorstellen, weil ich sie nicht erst seit gestern kenne und ich weiß, dass sie sowas nie machen würde. Was denkt geht in ihrem Kopf ab? Es kann doch nicht sein, dass sie dabei einfach kalt bleibt. Mit welchem Ziel sollte sie mich verarschen? Es würde ihr doch gar nichts bringen...
Danke, an alle, die es sich bis hier durchgelesen haben


Grüße
 
Anzeige:
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.503
#2
Hi.

In dem Alter ist das doch oft ein ständiges Kommen und Gehen was Beziehungen angeht, denn oft sind die Geschichten nicht wirklich ernst. Man sammelt halt Erfahrungen und stößt die Hörner ab für die erste "richtige" Beziehung.

Da sie dich offensichtlich mag würde ich mir da also nicht so viele Gedanken machen. Rede mit ihr, lerne sie besser kennen, auch ein Date ist noch in Ordnung würde ich sagen, sie wird dir dann schon sagen was sie davon hält. Aber aufgrund ihres Freundes würde ich eine gewisse Distanz wahren, also keine Intimitäten wie Küssen, Fummeln usw.

Also immer schön ehrenhaft bleiben.

Ich denke es liegt nun an dir, einen Schritt auf sie zuzugehen. Dass Freunde und Freundinnen von anderen "ausgespannt" werden ist doch quasi normal, und da das Interesse eigentlich mehr von ihr ausging ist das aus meiner Sicht dann auch ok.

Vielleicht ist ihr jetziger Freund nur ihr 2. Wahl da du sie hast abblitzen lassen? Dass sie dich verarscht glaube ich kaum, sie wird euch beide süß und nett finden, und oft wissen die Mädels und Jungs in dem Alter nicht, was sie wollen. Wenn du also was von ihr willst zeige ihr das auch. Bei Gelegenheit kann man dann ja auch "beiläufig" fragen wie es denn mit ihrem Freund läuft ;)
 
Dabei
29 Jun 2020
Beiträge
2
#3
Hi.

In dem Alter ist das doch oft ein ständiges Kommen und Gehen was Beziehungen angeht, denn oft sind die Geschichten nicht wirklich ernst. Man sammelt halt Erfahrungen und stößt die Hörner ab für die erste "richtige" Beziehung.

Da sie dich offensichtlich mag würde ich mir da also nicht so viele Gedanken machen. Rede mit ihr, lerne sie besser kennen, auch ein Date ist noch in Ordnung würde ich sagen, sie wird dir dann schon sagen was sie davon hält. Aber aufgrund ihres Freundes würde ich eine gewisse Distanz wahren, also keine Intimitäten wie Küssen, Fummeln usw.

Also immer schön ehrenhaft bleiben.

Ich denke es liegt nun an dir, einen Schritt auf sie zuzugehen. Dass Freunde und Freundinnen von anderen "ausgespannt" werden ist doch quasi normal, und da das Interesse eigentlich mehr von ihr ausging ist das aus meiner Sicht dann auch ok.

Vielleicht ist ihr jetziger Freund nur ihr 2. Wahl da du sie hast abblitzen lassen? Dass sie dich verarscht glaube ich kaum, sie wird euch beide süß und nett finden, und oft wissen die Mädels und Jungs in dem Alter nicht, was sie wollen. Wenn du also was von ihr willst zeige ihr das auch. Bei Gelegenheit kann man dann ja auch "beiläufig" fragen wie es denn mit ihrem Freund läuft ;)
Erstmal vielen Dank für deine Antwort! Es wird sicher nicht leicht sein, sie anzusprechen, aber ich werde es wohl müssen. Allerdings denke ich auch, dass sie diejenige von uns beiden ist, die etwas verändern kann. Mir sind mehr oder weniger die Hände gebunden... Denkst du nicht, dass die Situation sie auch fertig macht? Ich habe nämlich das Gefühl, als ob es einfach an ihr vorbei geht. Weiß aber auch nicht genau. Ich finde einfach keine Erklärung darauf, warum sie mich so offensichtlich ‚,anmacht‘‘ und sogar noch von sich aus den (Blick)kontakt sucht... Wenn sie doch genau wissen würde, dass Schluss machen nicht in Frage kommt, würde sie doch gar nicht erst auf die Idee kommen - jetzt mal unabhängig davon, ob das ich bin oder ein anderer Typ - Blicke jemandem zuzuwerfen. Die einzige Erklärung, die offen bleibt, wenn da nichts mehr herauskommt, ist die, dass sie wohl aber übel verarscht hat, was für mich aber absolut keinen Sinn macht, weil was sollte sie davon haben und ich weiß ja auch, dass ich ihr vermutlich alles andere als egal bin. Ach, das ist alles eine ziemlich Sche*ß Situation...
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.503
#4
Wenn sie doch genau wissen würde, dass Schluss machen nicht in Frage kommt, würde sie doch gar nicht erst auf die Idee kommen - jetzt mal unabhängig davon, ob das ich bin oder ein anderer Typ - Blicke jemandem zuzuwerfen.
Irrtum, Flirten kann man immer, auch wenn man in einer Beziehung ist. Und man kann auch andere Menschen attraktiv finden. Du bist mit deinen 19 Jahren halt noch recht unerfahren.

Wie gesagt, ich denke, wenn du etwas von ihr willst kannst du versuchen sie zu "erobern". Wenn du untätig bleibst wird wahrscheinlich nichts passieren - wie meistens im Leben.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben