Wieviel Schmerz kommt noch?

Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#1
Hallo! Leider bin ich schon so verzweifelt, das ich mich an andere wenden muss. Meine Freundin hat mich vor 5 Monaten sitzen gelassen, Sie hat einfach von heute auf morgen Schluss gemacht und 2 Jahre so weggeworfen. Ich habe am Anfang versucht mich abzulenken, das hat auch gut geklappt, aber dann reisst einfach der Schmerz wieder auf. Ich habe sie angerufen, ihr blumen geschickt ihr Liebesbriefe geschrieben. Leider hat sie darauf nicht reagiert. Ich bin auch schon soweit, das ich regelmässig mit alkohol den schmerz bekämpfe. Ich weiss, das ist keine Lösung, aber im Moment der letzte Freund in der Not. Ich bin am Montag wieder mal rückfällig geworden und habe meine Ex-dann getroffen. nach dem ich richtig voll war, habe ich ihr wieder mal eine szene gemacht und wir haben uns richtig in die wolle bekommen. Es tut mir auch sehr leid und habe mich auch schon entschuldigt, aber ich kann es nicht ertragen, wenn sie einen anderen zum reden usw....hat, da ich 2 jahre lang ihr ein und alles war. sie will absolut keinen kontakt mehr mit mir haben, aber ich weiss nicht wie ich das schafffen soll....ich habe auch schon an selbstmord gedacht, aber wäre viel zu feige das durchzuziehen....gibt mir doch mal bitte tipss, wie das leben wieder spass macht....
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.282
#2
hi jan

es scheint mir wirklich das sie jetzt abstand von dir will .. ich weiss es ist ne harte zeit am besten einfach alles was dich an sie erinnert wegsperren bzw. löschen (handy nr.) .. auch versuchen nicht an die orte zu gehen wo ihr schöne dinge erlebt habt .. es kann noch ein paar wochen dauern bis du dich langsam von ihr gelöst hast .. treibe sport, treffe dich mit deinen freunden (aber auch trauern gehört ein stück weit dazu) .. du wirst sehen in ein paar wochen gehts dir schon besser .. die zeit heilt alle wunden ..

grüsse
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#3
Hallo Jan,

ich kann deinen Schmerz nachvollziehen aber du musst stark bleiben gib dir Zeit. Zeit zum Trauern, zeit zum Vergessen und Zeit wieder Glücklich zu werden. Halte dich von ihr fern jeder Kontakt zu ihr reist die Wunde von neuen auf. Ich wünsche dir alles gute diese schwere Zeit zu überstehen. :)
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#4
hi Jan!
Es ist schon ca ein Jahr her, da hab ich das
gleiche durchgemacht wie du. Ich wollte
mich auch umbringen, da ich es nicht geschafft habe
fing ich an meine Hände zu ritzen...
Egal, dass ist jetzt nicht das Thema.
Irgendwann hab ich angefangen viel Sport zu treiben um mich abzulenken, einfach das getan wozu ich Lust hatte.
Was mir viel geholfen hat, war eine Aussprache mit ihm.
Denn in mir kam immer wieder der Schmerz hoch,
als er wie blind an mir vorbei ging oder mit anderen redete.
Naja ich ging aber auch mit der festen überzeugung hin, dass ich ihn nicht wieder zurück gewinnen wollte, sondern nur befreundet sein wollte, da ich eingesehen hatte, dass es sinnlos ist und der völlige Verlust schmerzvoller (jedenfalls für mich) ist. Schliesslich hab ich jemanden neuen kennengelernt... naja mit dem läufts momentan auch nicht besser (siehe Warten?Vergessen?)
Ich wünsche dir viel Glück und dass dir ein Mensch über den Weg läuft, der deine Aufmerksamkeit und Gefühle wirklich verdient hat...

Liebe Grüsse Cassiopeia
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben