Was meint ihr zu meiner Story

Dabei
12 Apr 2018
Beiträge
1
Alter
41
#1
[FONT=&quot][FONT=&quot]Hey... was haltet ihr von meiner Story? Bin ich einfach zu aufgeregt oder bilde ich mir nu negatives ein? Oder mach ich mir zu viel Kopf? Soll ich diesen Schritt wagen ...??[/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]Ich habe einen Busfahrer kennengelernt. Eines Tages sprach er mich an im Bus. Nicht aufdringlich .. eher total lieb. Und fragte wie es mir geht ob ich zur Arbeit fahre. Ob ich nicht im Altenheim arbeite. (er hatte da gerade jemanden angelernt beim fahren, daher hatte er Zeit mit mir zusprechen da ich hinter dem Fahrer saß.) dann müsste ich aussteigen. Er wusste wo ich rauswollte, dreht sich wieder zu mir um und rief mir „Tschüss“ hinterher. Und von dem Tag an sah ich ihn ständig. [/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]2 Wo später fuhr er wieder die Linie, ich stieg ein, er voll am smilen u fragte wie es geht. Bin dann weiter nach hinten u merkte das er Mich im Rückspiegel immer anschaute. Angekommen, rief er mir wieder Tschüss hinterher. [/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]Dann sah ich ihn 3 Wochen nicht. Als ich ihn Wiedersah machte er ein Zeichen das ich mit ihm fahren soll (ich wartete normal auf ne andere Linie) ... ich stieg einund er hatte sich richtig gefreut mich zu sehen. Er dachte ich steige eine Haltestelle später wieder aus .. bin aber bis in die nächste Stadt mitgefahren. Er fragte natürlich nach meinem Namen. Weiter während der Fahrt fragte er mich ob er mich nicht mal aufgeschrieben hat .. das ist aber mindestens 3 Jahre her. Er wusste das es im Sommer war und er wusste was ich an hatte. Er weiß auch welche Haltestellen ich seit Jahren ein u aussteige .. ich so „wie das hast du dir gemerkt“? Er meinte „ja ich merke mir nicht vieles .. aber die wichtigsten Sachen schon“. Dann müsste ich aussteigen und er meinte ob ich in 1 1/2 Std wieder mit ihm zurückfahren würde .. habe ich gemacht. Da war der Bus so voll, Kontrolle kam auch. Als Kontrolle kam, schaute er in den Rückspiegel zu mir, ich zu ihm u er kniff mir nen Auge zu. Zurück zu meiner Haltestelle fragte er ob ich ihn nicht noch in die nächste Stadt begleite... hab ich gemacht . Er so „ich erkenne die Sympathie eines Menschen sofort aber du bist hast mehr als nur Sympathie“ ..., zurück angekommen, da bin ich aber ausgestiegen. Er gab mir die Hand „Steffi. ... vielen vielen lieben Dank das ich dich kennenlernen durfte . Vlt sehen wir uns ja jetzt mal öfter u vlt darf ich dich mal irgendwann zu einem Kaffee einladen“.... ich war Mega sprachlos. Er sah auch so glücklich Aus das wir endlich in Kontakt kamen... daraufhin haben wir uns immer mal wieder gesehen .. manchmal 3 Tage hintereinander. . Er lockt mich immer in den Bus und sagt „komm bitte eine Runde mit mir ...“. ,. Dann fahre ich manchmal 2 Std mit ihm. Ist jetzt Montag das 6. mal gewesen.... er tastet sich langsam Ran. Er stellt mir fragen die mir noch nie wer gestellt hat ... was ich so immer koche .. was ich so esse ... wo ich gern essen gehe.das es schonmal schön ist zu wissen das ich gern Pizza esse. Was ich da so gern für welche esse. Wie alt meine Geschwister u Eltern sind .. was die so machen. Und jedesmal hat er sich bedankt das ich mit ihm gefahren bin, es wäre total schön mit mir gewesen. [/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]Letztens fragte er ob ich ihn wohl auch mal privat sehen wollen würde. Und ich doofe sag auch noch „warum denn nicht“ ... das ist mir erst zuhause aufgefallen. Natürlich möchte ich ihn gern privat sehen. Er sagte „momentan habe ich viel um die Ohren, da ich immer von 14 bis 22 Uhr arbeite, schaffe ich nicht viel zuhause . Habe viel papierkrams zu erledigen. Aber wenn ich das alles geschafft habe können wir gern mal zusammen Kaffee trinken . Er so „was machen wir beide denn dann“? Ich sagte ... Kaffee trinken .. reden .... spazieren gehen.... das Wetter genießen“ ... er so „oooooohhhhhh das ist schön“. [/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]Er wirkt auch sehr zurückhaltend .. befürchte er testet mich erstmal aus ob ich Interesse an ihm habe. Aber immer nur mitfahren br8ngt doch nix. [/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]Er is auch echt kein Aufreißer .... der fragt mich alles sehr ruhig u vorsichtig aus. Er nimmt mich auch nicht in den Arm .. ich kriege immer die Hand von ihm. Vlt trauter sich nicht sich allein mit mir zu treffen .. letztens war ich mit ner Freundin im Kino. Und er wollte mich überraschen kommen. Wollte mich nur kurz sehen. Hat er a er nicht gemacht weil er Angst hatte das er stört und meine Freundin kennt er ja nicht . D3wegeb hat er sich nicht getraut. Jetzt pocht er immer darauf ob meine freundi. Auch nen Freund sucht. Wenn ja würde er nen Kollegen mal mitbringen und dann würde er mit ins Kino komme. Er könnte sich viel besser mit mir allein treffen. [/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]Jetzt bin ich erstmal viel unterwegs muss evtl,operiert werden. Hab ihm alles erzählt u sagte das er mich evtl jetzt 3 o 4 Wochen nicht sieht. Da schaute er mich enttäuscht an u sagte „ooooohhhhhh“ mit nem traurigen Blick. Ich wollte ja nur warten das er mal nach meiner nr fragt. Tut er aber einfach nicht .. er fragt mich so viel aus will alles über mich wissen aber nach meiner Nummer fragt er nicht Und dann kann es mal vorkommen das wir uns mal 3 Wo nicht sehen. Ich weiß. Konzert ob er sich nicht traut nach der nr zu fragen oder ob er nicht will .... ich würde ihm die nr gern geben aber traue mich auch nicht ... was würdet ihr an meiner Stelle tun und was haltet ihr von der Story?.. find es doof das ich als Frau ihm als erstes die nr gebe u nachher will er die gar nicht u. Meldet sich nicht . Dann hab ich mich zum Affen gemacht. Wobei er sehr viel Interesse gezeigt hat ... dann sollte es mal weitergehen irgendwie . Er hatte mich sogar nen Arbeitskollegen mal vorgestellt ... auch wenn wir reden wirkt er sehr zurückhaltend ... smilt mich oft einfach nur an wo ich denke das er mir schon manchmal verliebte Blicke rüberwirft. Was meint ihr ? Vlt lässt er es einfach langsam angehen u ich mach mir zu viel Gedanken??? [/FONT][/FONT]
 
Anzeige:
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.263
#2
Entschuldige Steffi, wenn ich das sage, aber hättest du dein Alter nicht ins Profil geschrieben, hätte ich gefragt, wie alt du bist. Du klingst ehrlich gesagt wie ein Teenager. Echt, du fährst zwei Stunden lang mit ihm mit? Stehst du da neben ihm? Bist du stolz den anderen Fahrgästen gegenüber?

Ich würd das nie tun. Wenn er was will, dann soll er sich gepflegt mit mir in ein Café setzen, wenn er mich kennenlernen will oder mit mir was essen gehen oder sonstwas.

Fragt eigentlich er dich die ganze Zeit aus oder erfährst du auch etwas über seine Familienangelegenheiten, Essvorlieben und sonstigen Interessen?

Irgendwie kommt mir vor, er benutzt dich nur als Unterhaltung während der Arbeitszeit - weil nachher hat er ja keine Zeit. Papierkram zu erledigen? Lächerlich.

Wahrscheinlich warten Frau und Kind zuhause. Weil hätte er echtes Interesse, hätte er Zeit für dich.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben