Übers schreiben kennenlernen-hat es sSnn weiter Energie hineinstecken?

Dabei
20 Jan 2019
Beiträge
6
#1
Hallo zusammen,

Ich schreibe seit einem Monat ca. mit einem Mädchen, welche mich online angeschrieben hat. Nun ist es so, dass ich ein treffen vorgeschlagen habe, weil wir uns gut verstanden haben. Sie meinte dann, sie hat sich noch nie mit jemandem getroffen, den sie übers Internet kennengelernt hat und möchte noch warten..außerdem habe ich das Gefühl, dass ich immer zuerst schreiben muss und sie von alleine nicht wirklich schreiben würde aber sie meinte, sie mag es mit mir zu schreiben .
Ich glaube es macht keinen Sinn, da Energie hinein zu stecken. Wie seht ihr das?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.894
#2
Das musst du schon selber wissen was es dir wert ist. Bei mir hats auch länger gedauert, bis ich mich mit einem Mann treffen wollte, den ich aus dem Internet kannte, und dann wurde eine Beziehung draus. Andere Männer hab ich nicht getroffen, da wurde dementsprechend nichts draus, was aus meiner Sicht aber auch ok war.
 
Dabei
20 Jan 2019
Beiträge
6
#3
Das musst du schon selber wissen was es dir wert ist. Bei mir hats auch länger gedauert, bis ich mich mit einem Mann treffen wollte, den ich aus dem Internet kannte, und dann wurde eine Beziehung draus. Andere Männer hab ich nicht getroffen, da wurde dementsprechend nichts draus, was aus meiner Sicht aber auch ok war.
Ja kann gut sein, aber es bringt mir nichts mit einer Person zu schreiben und sie im Endeffekt nie zu treffen (und so hart es klingt-meine Zeit zu verschwenden);
Macht es Sinn einfach mal eine Nachrichtenpause von meiner Seite einzulegen und zu schauen, ob sie von sich aus schreibt bzw. Interesse zeigt?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.894
#4
Wenn du das Schreiben eh für Zeitverschwendung hältst und auf das Ganze offenbar keine Lust mehr hast verlierst du ja nichts dadurch dass du mal nicht schreibst. Probiers halt aus, wobei es dann aber auch nichts bedeuten muss wenn sie dann anfängt aktiv dir zu schreiben.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben