sind Beziehungen komplizierter als früher?

Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#1
erstmal ein freundliches hallo an alle in diesem forum. bin neu hier und will mal etwas loswerden. ich (36) habe nach meiner scheidung nicht mehr an die liebe geglaubt. vor ca. 10 monaten ist eine frau (29) in mein leben getreten. sie ist für 12 monate an meinem arbeitsplatz und wird in 2 monaten woanders (sprich ganz andere firma) arbeiten. nun hat es bei uns beiden auf anhieb mit der verständigung geklappt. :D wir haben uns sofort vertraut und uns alles mögliche erzählt und gemeinsam unternommen. leider hatte sie damals noch einen freund. ende dezember hat sie sich nun von ihm getrennt und hat sich mit ihrem kummer mir anvertraut. im märz war sie dann soweit wieder über beziehungen nachzudenken, worüber wir uns natürlich auch unterhalten haben. ich habe allerdings nicht den mut ihr zu sagen wie sehr ich mich in sie verliebt habe . obwohl wir teilweise 4-7 stunden nach der arbeit noch miteinander telefonieren, wir auf partys waren und freunde der meinung sind wir wären ein paar so wie wir miteinander umgehen. trotzdem kommen immer wieder andeutungen von ihr die mich verzweifeln lassen, weil sie plötzlich auf ein bestimmtes alter oder die körpergröße fixiert ist. obwohl wir uns smsen, ins kino gehen oder sie mich zu sich einlädt und kocht.plötzlich, wenn wir uns wieder ein stück näher kommen sind und ich der meinung bin unsere gefühle ins spiel zu bringen, kommt von ihr wieder eine verbale ohrfeige für mich, da sie sich ein merkmal rauspickt, welches ihr zukünftiger freund haben muß und welches so gar nicht zu mir paßt. ich verstehe es einfach nicht. früher waren alle dinge die wir in den letzten wochen gemacht haben der weg in eine beziehung. meine frage ist nun, ob es tatsächlich eine änderung im beziehungsleben gegeben hat, die ich verpaßt habe oder ist sie noch unsicher? spielt sie vieleicht auch nur? oder kennen wir uns einfach schon zu lange und ich bin auf die "guter freund" schiene gerutscht ohne es selbst zu bemerken.
wäre euch echt dankbar etwas zu hören.
liebe grüße 1968er
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben