Nach 4 Jahren das erste Mal Sex, er bleit nicht steif.

Dabei
21 Okt 2020
Beiträge
3
#1
Hallo, Ich, m, 23, habe eine Frau kennegelernt, welche schon sehr viele lockere Beziehungen hatte. Wir reden über alle echt offen miteinander und ich weiß, dass sie schon sehr viel erfagrung hat. Ich glaube dies löst unterbewusst Druck bei mir aus. Wir hatten jetzt 2x probiert miteinander zu schlafen. Solange wir kuscheln und küssen, wird der Penis hart. Aber sobald er eindringt, wird er wieder schlaff.. Was kann man dagegen tun? Das nervt wirklich sehr aber ich weiß nicht warum das so ist :(
 
Anzeige:
Dabei
15 Jun 2019
Beiträge
234
Alter
21
#2
Ganz wichtig ist, dich nicht unter Druck zu setzen. Sex soll Spaß machen und keine sportliche Leistung sein. Du musst weg von der Vorstellung, immer und problemlos deinen Mann stehn zu können, denn das schafft niemand. Wenn es mal nicht läuft, ist das eben so. Dann nehmt es mit Humor und probiert es später noch mal.

Außerdem hat man Sex mit dem ganzen Körper, nicht nur mit den Geschlechtsteilen. Wenn dein Penis schlapp macht, kannst du deine Partnerin immer noch mit deinen Händen und deinen Lippen verwöhnrn. Vielleicht kommt die Erregung dabei auch bei dir wieder zurück.

Darf ich fragen, in welcher Stellung du versucht hast, in sie einzudringen? Bei manchen, z. B. der klassischen Missio, verkrampft die Beckenmuskulatur des Mannes regelrecht und das kann sich negativ auf die Erektion auswirken. Versucht einfach mal ein paar andere Stellungen, bei denen sich deine Beckenbodenmuskulatur entspannen kann.
 
Dabei
22 Mai 2010
Beiträge
1.076
#3
Ich hatte das Problem auch schon mal. Das kommt von der Aufregung bzw. deiner Idee im Kopf, dass du die Frau befriedigen musst. Das erzeugt in erster Linie Druck und keine Leidenschaft. Ohne Leidenschaft bzw. eigene Lust geht da unten dann natürlich nix.
Denke beim Sex nicht an die Frau, sondern inbesondere an dich. An deine Lust. Dehne das Vorspiel auch mal aus oder macht es erstmal nur mit der Hand. Auch Stellungen, in welchen du keine Kraft aufbringen musst, helfen ggf.
Sollten die Gedankenspielchen nicht helfen, gehe zum Urologen. Du kannst dir entsprechende Generika verschreiben lassen - Wenn es dann ein zwei mal mit dem Sex funktioniert hat, ist der Druck und die Aufregung weg und es sollte auch ohne wieder gehen.
 
Anzeige:

Oben