Mies abserviert

Dabei
30 Sep 2019
Beiträge
11
#1
Habe vor ca 2 Wochen eine Frau kennen gelernt und wir hatten auch nur 2 Dates. Ich weiß auch dass es im Grunde genommen sinnlos ist sich darüber den Kopf zu "zerbrechen" da ich den Menschen kaum kenne aber ich glaube ich will einfach etwas frust loswerden

Das erste Treffen verlief echt gut, wir haben uns direkt verstanden, viele selbe Ansichten, exakt den selben Musikgeschmack und waren auch am selben Abend im Club. Davor haben wir bei mir was getrunken und wir hatten auch Sex

Diesen Donnerstag war das selbe spiel, nur dass wir erst Sex hatten und danach anfingen mit den Trinken.
Auch so hat sie sich ständig an mich gehangen, an mich gekuschelt, mehrmals fest umarmt. Bei mir und auch zwischendurch im Club oder auf dem Rückweg und hat sich auch ziemlich wohl bei mir gefühlt. Vielleicht habe ich mir das auch nur eingebildet..
Haben uns am Ende auch daraufhin geeinigt, uns mal so zu treffen ohne feiern und trinken.

Habe ihr am nächsten Tag dann geschrieben, dass ich sie interessant find und sie gerne kennen lernen will. Daraufhin wurde ich gekorbt bzw sie meinte dass wir uns gerne treffen können aber sie das nicht mehr möchte mit dem Sex etc. Als ich daraufhin sagte, dass es ihr doch auch gefallen hat (hat man ja gemerkt) hat sie alles auf Alkohol geschoben, obwohl wir auch nüchtern miteinander geschlafen haben.

Naja ich muss zugeben, mich hat diese Aussage schon etwas gekränkt weil es so rüberkommt, als hätte sie ohne Alk nichts mit mir angefangen
Ein Freund von mir meinte ich hätte einfach locker nach einem weiteren Treffen fragen soll, ohne ihr zu sagen dass ich sie interessant finde, da es bedürftig rüberkommt.

Wollte damit auch nicht sagen, dass ich gleich Haus und Kinder haben will, sondern dass mich einfach ihr Charakter interessiert hat.

Kann man nun eh nicht mehr ändern, muss nur ständig daran denken weil ich mich in sie verguckt habe, was mir generell nicht so schnell passiert
Normalerweise brauche ich Zeit bei sowas, aber diesesmal hat sie mir direkt gefallen.
Meint ihr ich soll einfach gut sein lassen und die Sache abhacken?
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.645
#2
Wieso fühlst du dich gekorbt?

Sie will dich ja treffen - aber halt ohne Sex, damit das nicht der Grund ist, sondern sie dich als Mensch einmal näher kennenlernen will.

Vielleicht wollte sie anfangs nur Spaß, also Sex - aber jetzt könnte sie sich mehr vorstellen und dich ohne, dass ihr im Bett landet oder Party feiert beschnuppern.

Oder ist das gänzlichst auszuschließen??
 
Dabei
30 Sep 2019
Beiträge
11
#3
Mir kam es ehrlich gesagt wie ein indirekter Korb, nur etwas höflich formuliert..
auszuschließen nicht, aber ich finde hart die aussage dass es nur am alk lag, wobei auch nüchtern was lief..
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.645
#4
Mit der Schreiberei entstehen total oft Missverständnisse.

Was hält dich davon ab, sie weiterhin zu treffen und zu sehen, wohin das führt? Oder willst du nicht, weil kein Sex in Aussicht ist?

Entkrampf dich doch mal, Kennenlernen soll Spaß machen.

Wie gesagt, vielleicht wollte sie anfangs nur Spaß und merkt aber jetzt, dass sie dich näher kennen lernen will und vielleicht mehr draus wird.

Hör auf, alles zu zerdenken, erzwing dir nichts und hört auf zu schreiben. REDET miteinander. Egal ob telefonisch oder von Angesicht zu Angesicht - wobei zweiteres immer vorzuziehen ist, wenn es um wichtige Dinge geht.
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#5
Habe ihr am nächsten Tag dann geschrieben, dass ich sie interessant find und sie gerne kennen lernen will. Daraufhin wurde ich gekorbt bzw sie meinte dass wir uns gerne treffen können aber sie das nicht mehr möchte mit dem Sex etc. Als ich daraufhin sagte, dass es ihr doch auch gefallen hat (hat man ja gemerkt) hat sie alles auf Alkohol geschoben, obwohl wir auch nüchtern miteinander geschlafen haben.
###
Naja ich muss zugeben, mich hat diese Aussage schon etwas gekränkt weil es so rüberkommt, als hätte sie ohne Alk nichts mit mir angefangen
Ein Freund von mir meinte ich hätte einfach locker nach einem weiteren Treffen fragen soll, ohne ihr zu sagen dass ich sie interessant finde, da es bedürftig rüberkommt.
###
Kann man nun eh nicht mehr ändern, muss nur ständig daran denken weil ich mich in sie verguckt habe, was mir generell nicht so schnell passiert
Normalerweise brauche ich Zeit bei sowas, aber diesesmal hat sie mir direkt gefallen.
Meint ihr ich soll einfach gut sein lassen und die Sache abhacken?
Könnte einfach sein, dass es bei dir Zoom gemacht hat, bei ihr aber schlussendlich vielleicht doch nicht. Du hast jetzt die Wahl: Magst du dich weiter mit ihr treffen oder ziehst du einen Cut zu deinem eigenen Schutz?
 
Dabei
30 Sep 2019
Beiträge
11
#8
Naja, ich hätte nichts dagegen gehabt sie kennen zu lernen unter anderen Umständen. Aber jetzt, wo wir miteinander was hatten kann ich schlecht auf beste Freunde tun, wenn ich sie halt schon gut riechen kann.

Das mit dem "es hat dir doch gefallen" ist mir gar nicht wirklich aufgefallen. Hab mich einfach nur gewundert weil ich ja nicht blöd bin und gemerkt habe dass ihr das eindeutig gefallen hat. Daher dieser Satz..

Aber ja, wahrscheinlich hätte ich einfach ein weiteres treffen ausmachen sollen ohne ihr das zu sagen. Wobei ich es dennoch nicht schlimm finde jemanden zu sagen, dass man ihn interessant findet. Sollte ja nicht auf Hochzeit andeuten aber naja, ist jetzt nun mal so
 
Dabei
30 Sep 2019
Beiträge
11
#10
Könnte einfach sein, dass es bei dir Zoom gemacht hat, bei ihr aber schlussendlich vielleicht doch nicht. Du hast jetzt die Wahl: Magst du dich weiter mit ihr treffen oder ziehst du einen Cut zu deinem eigenen Schutz?
ich habe sie gestern nochmal gefragt, ob sie bock hat heute etwas zu chilln. Als Antwort kam, dass sie sich spontan melden würde heute, da sie nachts los ist etc.

Vermute mal es wird auch nun nichts mehr kommen, deshalb erhoffe ich mir auch nichts mehr

Ärgere mich nur über mich selbst. Wenn man zu schnell denkt man hat zu einer einen tollen Draht, aber man sich das nur einbildet oder es halt einseitig ist
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#12
Ich würde da jetzt auch auf keinen Fall nochmal nachfragen, denn dann kommst du bedürftig rüber und sie wird genervt sein.
Auch wenn es unschön klingt, aber ich weiß schon, warum ich Single bin. Ist mir persönlich alles viel zu kompliziert geworden und in meinem Alter nochmal jemanden zu treffen, der mich wahrhaftig aus den Socken haut, ist zwar nicht ausgeschlossen, aber fraglich. ;)
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.645
#13
Auch wenn es unschön klingt, aber ich weiß schon, warum ich Single bin. Ist mir persönlich alles viel zu kompliziert geworden und in meinem Alter nochmal jemanden zu treffen, der mich wahrhaftig aus den Socken haut, ist zwar nicht ausgeschlossen, aber fraglich. ;)
:lol:

Wie alt bist du denn, Zierliche, dass dir das so unwahrscheinlich vorkommt, dass dir noch wer über den Weg rennt, wo es bei dir KAWUUUMMM macht?

Liebe kennt kein Alter. Und ich finde ja, dass es gerade im "fortgeschrittenen" Alter eher möglich ist, den idealen Partner zu finden, weil man sich selbst schon gefunden hat, gefestigt ist (idealerweise) und somit nicht mehr verbiegen kann (und will). Wenn dann jemand kommt, wo die Welle stimmt, dann hat man den Jackpot geknackt :) Viel besser so, als sich in frühen Jahren fest an jemanden gebunden zu haben, weil es die Gesellschaft erwartet hat und später festzustellen, dass die Gesellschaft nun glücklicher ist als man selbst.
 
Dabei
30 Sep 2019
Beiträge
11
#14
Das stimmt auf jeden Fall. Aber ich kann bisschen verstehen was er meint. Wenn ich einfach mein geregeltes Leben als single lebe, geht es mir wahnsinnig gut. Ganzer Fokus ist auf mich gerichtet und ich habe keine unnötigen negativen Gedanken die mich ablenken..größtenteils zumindest

Wenn man sich verguckt oder was auch immer ja dann bin ich wie ausgewechselt und ich gefalle mir selber nicht so wirklich. Aber ich muss sagen ich bin seit 4-5 Jahren Single, hatte auch nie das Verlangen nach einer Partnerin oder sonstigem. Habe ich auch jetzt nicht wirklich, aber ich kann nicht leugnen dass ich mich langsam nach einer weiblichen Person sehne die tickt wie ich bzw man auf einer Wellenlänge ist. Schätze mal das kommt dadurch dass ich zwischendurch nur einmalige Sachen hatte und mich das langsam langweilt..

Vielleicht lag es auch am alter, ich bin 25 und sie war 20. Die meisten Mädels in dem Alter wollen sich nun mal austoben. Nicht alle, aber viele auf jeden Fall
Naja wie gesagt, ich wollte sie jetzt auch nicht an mich ketten, wurde irgendwie missverstanden oder was auch immer. Gemeldet hat sie sich bisher noch nicht und wird sie auch nicht denke ich. Schätze mal paar Tage wird es noch dauern, dann habe ich wieder klare Gedanken..
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#15
:lol:

Wie alt bist du denn, Zierliche, dass dir das so unwahrscheinlich vorkommt, dass dir noch wer über den Weg rennt, wo es bei dir KAWUUUMMM macht?

Liebe kennt kein Alter. Und ich finde ja, dass es gerade im "fortgeschrittenen" Alter eher möglich ist, den idealen Partner zu finden, weil man sich selbst schon gefunden hat, gefestigt ist (idealerweise) und somit nicht mehr verbiegen kann (und will). Wenn dann jemand kommt, wo die Welle stimmt, dann hat man den Jackpot geknackt :) Viel besser so, als sich in frühen Jahren fest an jemanden gebunden zu haben, weil es die Gesellschaft erwartet hat und später festzustellen, dass die Gesellschaft nun glücklicher ist als man selbst.
Da gebe ich dir vollkommen recht. Das ist ein absoluter Vorteil, zu wissen, was man will und besonders, was man nicht will.
Deshalb schließe ich es auch nicht kategorisch aus. :)
 
Dabei
30 Sep 2019
Beiträge
11
#18
Bleibt mir nichts anderes mehr übrig :) Hoffe nur, dass die Gedanken an sie schnell enden. Schließlich waren es nur 2 Treffen..
 
Dabei
30 Sep 2019
Beiträge
11
#19
Damit hatte ich wirklich gar nicht gerechnet. Nach ihrer Absage habe ich nichts mehr von mir hören lassen und am Freitag schrieb sie mich an und fragte was bei mir so gehen würde. Sagte ihr ich soll zum Ort x, sie meinte sie überlegt auch ob sie dahin geht. Schlage ihr vor dass wir ja zusammen hin können, sie sagt darauf dass sie doch lieber zuhause chillen würde. Meinte nur kein Problem

in der Nacht von Samstag auf Sonntag schreibt sie mir um 3 uhr nachts, ob ich noch wach wäre und was bei mir so geht. Hab da halt schon gepennt. Als ich wach wurde und sie fragte, was los war, meinte sie, sie wollte nicht nach hause

Ich schrieb darauf nichts weil ich nicht wusste was ich dazu wirklich sagen soll, ne stunde später fragt sie mich ob ich bock habe zu chilln. Dieses mal musste ich ihr leider absagen, da ich bis spät Abends unterwegs war

Anscheinend ist doch etwas Interesse da. Werde sie noch einmal anschreiben sobald ich weiß wann ich zeit hätte
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#22
Sie lässt dich einerseits zappeln und dann will sie doch Zeit mit dir verbringen. Alles so unklar und kompliziert und wäre mir zu krampfig...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben