Meine Freundin meidet mich nach dem Verkehr ... Brauche bitte dringend Hilfe !

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
H

Hikaku

Gast
#1
Hallo ... :006:

Das Erste was ich nach meiner Registrierung machen :lol:
kann , ist euch mit meinem Problem den letzten Nerv zu rauben .


Aber ich hoff , hier einige Vorschläge zu finden ... :eusa_wall:


Ich denke , ich sag's einfach mal :


In letzter Zeit ( oft ) weint meine Freundin immer , nachdem wir
miteinander geschlafen haben ... Zuerst ist alles ganz ruhig ,
aber wenn ich ihr ins Gesicht schaue , wird sie immer traurig , rennt und
hockt sich in die Ecke und fängt an zu weinen und versucht jeglichen
Blick- und Anredekontakt mit mir zu vermeiden ... ( Im besten Fall schubst sie mich
gegen die Wand und zieht sich schnell die Decke über ihren Kopf ... )
So langsam bekomme ich Angst dass ich ihr vielleicht innerlich wehgetan haben
könnte . Ich versuche immer ruhig auf sie einzureden kriege aber von ihr keine Antwort ...


Hättet ihr vielleicht eine Idee , was ich machen kann ? :cry:


Im voraus schonmal Danke !

LG , Hikaku .
 
Anzeige:
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.564
#2
Dass man (vor Allem Frauen?) nach dem Sex schnell mal emotional wird, weil die Hormone Achterbahn gefahren sind, dürfte ja bekannt sein. Aber wenn das bei deiner Freundin ständig so extrem passiert, sollte dir das zu Recht zu denken geben.

Also mir würde das zu viel Stress nach dem Sex, der ja Spaß machen sollte, bedeuten. An deiner Stelle würde mir wohl die Lust auf Sex vergehen und ich würde nicht mehr mit ihr schlafen, bis sie mir eine einigermaßen zufriedenstellende Antwort gegeben hat. Klar, das solltest du ihr natürlich nicht so sagen um Druck zu erzeugen...

Was könnte es denn sein? Ist etwas vorgefallen in letzter Zeit? Zwischen euch? Bei ihr im familiären oder privaten Bereich? Geht sie fremd?
 
H

Hikaku

Gast
#3
@Insomnius

Naja , als eine Frau kann ich sie eigentlich nicht
bezeichnen ... Erstens vom Alter her , was
ich aber lieber nicht weiterverraten würde
und vom Verhalten ist sie eher wie eine
9-Jährige ( Nein, sie ist nicht 9 ) ...
Wir leben zusammen und ich bin im Haus
auch eher ,, Hausmutter '' :eusa_think:
( Was so viel bedeutet dass sie immer mit
einer Bettdecke über dem
Kopf vor dem/r Fernseher/Komsole hockt ) :|
Also ausgeschlossen dass sie fremdgegangen
sein kann ... ( Da sie auch IMMER böse guckt, patzige
Antworten gibt oder schnell frech wird ) kann
es schon sein dass sie Probleme hat ... Aber daran
kann ich eigentlich auch nicht denken , da sie jeglichen
Kontakt zur Außenwelt abbricht und so gut wie nie
( außer Schultagen ) rausgeht .
Ich bin jetzt mehr als verzweifelt habe aber auch Angst :(

Oder sie sieht mich im SCHLIMMSTEN Fall als Vater ?
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.564
#4
Holy ...! Das ist ja noch verdrehter als ich dachte. Da hast du aber essentielle Informationen verschwiegen.

Sie ist also noch eine Schülerin, die sich kindlich verhält und 90% ihrer Freizeit vor der Glotze verbringt, die andere 10% dich böse anschaut oder nach dem Sex mit dir — ihrem Vaterersatz — weint?
Ich denke dir wird klar sein, dass hier einiges falsch läuft!? Das Kind braucht professionelle Hilfe und wirkliche Eltern, die sich um sie sorgen!
 
H

Hikaku

Gast
#5
Ein Problem : Sie hat keine mehr .
Und keinen aus der Familie an den sie sich wenden
kann . Psychologen haben jetzt auch nichts an ihr
ändern können ... Ich bin sozusagen ein Ersatz , ja ...
Und ich will nicht , dass irgendwelche Adoptiveltern
sie mir wegnehmen :eusa_shhh: ... ( Und überhaupt , wenn es nicht
einmal die eigene Familie mit ihr aushält , wieso sollte
es eine Andere tun ?
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.564
#6
Dir wegnehmen? Sie ist kein Gegenstand und du solltest da als Ersatz auf ihr Wohl schauen.

Ich empfehle dir kein Sex mehr mit ihr zu haben. Was findest du sowieso an ihr attraktiv? Sie ist ein Kind. Du bist jetzt ihre (zum Teil selbsternannte) Vertrauensperson. Dementsprechend solltest du auch handeln.

Psychologen sollen auch nichts an ihr ändern. Aber sie können ihr helfen die vielen Traumen zu verarbeiten, die das Kind hat.
 
H

Hikaku

Gast
#7
Natürlich sehe ich sie nicht als Gegenstand ...
Meine einzige Sorge ist , dass man sich nicht
gut um sie kümmern könnte ...

Ich möchte das sie glücklich wird ...
Aber entweder sie hasst mich einfach ,
oder sie spielt mit mir .

Allerdings wünsche ich mir vom ganzen Herzen ,
sie wieder lachen zu sehen .

Oder ist sie in der Pubertät ?

Ps : Ihre Noten in der Schule werden komischer
NICHT schlechter und anstatt ein ,, Aussenseiter '' zu sein
sehen sie alle als ,, Everybody's Darling '' an .
Erklärt wahrscheinlich auch , warum dieses Jahr so
viele Valentinstags-Geschenke auf dem Boden lagen .
 
Dabei
28 Jul 2014
Beiträge
150
#8
Hör auf, mit ihr zu schlafen. Mit Kindern schläft man nicht. Und wenn sogar du sie als Kind bezeichnest, selbst wenn du es nur geistig meinen solltest, woran ich nach deiner Frage nach der Pubertät auch zweifle, frag ich mich, was dich dazu treibt es zu tun. Erst recht, wenn es ihr danach wohl offenbar dermaßen mies geht.
Ich geh mal davon aus, dass sie noch nicht 18 ist, wer hat denn das Sorgerecht? Und wie ist sie bei dir gelandet?
Ich find, hier stinkt irgendwas ganz gewaltig zum Himmel.
 
Dabei
26 Okt 2014
Beiträge
4
#9
STOOOOOP!
Hörts auf, auf ihn loszugehen ! :117:

Ich weiß genau , um was es sich handelt .
( Wir kennen uns auch in echt, also keine
voreiligen Schlüsse ziehen :eusa_naughty: )

Nach stundenlangem Rumhacken hab
ich rausgefunden, dass sie eine typische
,,Tsundere'' ist .

Ich habe sie stundelang gefragt, habe erst
keine Antwort bekommen, aber dann hat
sie gesagt, dass sie glücklich sei ...

Also ? Denk mal nach, Hikaku !
 
H

Hikaku

Gast
#11
Erstens : Wieso hast du dich auch angemeldet , Mako ?
Zweitens : Was meinst du mit : Sie ist glücklich ?
 
Dabei
26 Okt 2014
Beiträge
4
#12
Man, bist du blöd!
Sie geht dir aus dem Weg,
weil sie einfach nicht weiß,
wie sie dir gegenüber treten
soll... Ihre Freunde sagen, dass
sie sich ganz normal verhält.
Und wenn du schon weißt, dass
sie beliebt ist, musst du schon damit
rechnen, dass sie immer lacht.
Und wenn sie weint, hat das der Hintergedanke :
,,Ich hab so jemanden wie dich nicht verdient''

Sie ist einfach nur zu schüchtern, um dir
zu zeigen dass sie dich liebt. Deshalb
auch immer diese grimmige Maske.
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.564
#17
Und wenn sie weint, hat das der Hintergedanke :
,,Ich hab so jemanden wie dich nicht verdient''
(..)
Sie ist einfach nur zu schüchtern, um dir
zu zeigen dass sie dich liebt.
Klingt ziemlich unlogisch. Und wenn das wahr ist, dann wäre Psychotherapie noch dringender notwendig..

Mir wird das jedenfalls zu blöd hier jetzt. Ich bin raus. Der TE geht kaum auf die Ratschläge ein und könnte Mako auch einfach anrufen, anstatt das hier in einem öffentlichen Forum zu diskutieren..
 
H

Hikaku

Gast
#18
Schluss jetzt !

An Alle : Ich weiß jetzt was mit ihr los ist ,
dass Thema ist geklärt . Meinetwegen könnt
ihr das Thema abschließen .
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben