Mann eifersüchtig auf Kollegen

P

Pinkysammy

Gast
#1
Hallo Ihr dadraußen.
Ich hab mal eine Frage. Ist es verboten, wenn man was mit Kollegen nach der Arbeit kurz unternimmt also für eine Std ins Pub sitzt und was zusammen trinkt?

Gestern als ich fertig mit der Arbeit war, bin ich mit meinen Kollegen noch kurz ins Pub gegangen. Es war noch nicht mal eine Std. Um die Zeit schläft mein Freund schon weil er früh raus muss, deswegen habe ich mir gedacht, dass ich ihn in Ruhe weiterschlafen lasse, er braucht seinen Schlaf ja. Exakt an diesem Tag war er aber wach. Ich kam heim und da macht er einen aufstand wo ich war und warum ich jetzt erst von der Arbeit komme. Ich habe ihm gesagt dass ich kurz noch was mit meinen Kollegen getrunken hab. Dann ist er noch wütender geworden und meinte "Ach mit denen gehst du was trinken aber wenn ich hier zu Hause rumsitz und hier warte ist das in Ordnung? Ich vertrau dir nicht mehr und kontrolliert dich jetzt. Jetzt hast du es geschafft!" Ich hab echt gedacht ich Spinne. Ich hab doch kein Verhältnis mit meinen Kollegen. Außerdem bin ich kein Mensch fürs fremdgehen. Er weiß das aber auch wir sind seit über 15 Jahren zusammen. Ich muss wo sagen vor mir hatte er ne ex die ständig fremd gegangen ist und er hat das erst nach jahren heraus gefunden. Aber trotzdem, soll ich den Bockmist jetzt ausbaden? Darf ich jetzt gar nichts mehr mit anderen Menschen machen nur weil er meint eifersüchtig zu sein?

Was sagt ihr dazu? Und bitte nicht so kurze Sätze von wegen trenn dich, dass weiß ich selber das ich das könnte aber das ist mal echt zu einfach und 15 Jahre schmeiß ich nicht einfach so über den Haufen.
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.583
#2
Irgendwie hab ich das Gefühl, dieser kleine "Eklat" nach 15 Jahren Beziehung hat eine Vorgeschichte - vielleicht möchtest du darüber etwas erzählen? Dann versteht man das vielleicht besser. Antworten a la "Nein, es ist nicht verboten" helfen dir ja nicht weiter.

Dafür müsstest du dich nur kurz hier registrieren.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben