Mag er mich?

Dabei
12 Okt 2021
Beiträge
4
#1
Hallo meine Lieben,

ich benötige einmal eure Meinung. Vor einigen Monaten haben ein paar Freunde und ich coronabedingt begonnen uns online zu treffen und zu spielen als persönliche Treffen nicht erlaubt waren. Dazu kamen dann ein Arbeitskollege einer Freundin und 2 weitere Freunde von ihm. Wir haben uns immer alle gut verstanden und als es wieder erlaubt war, haben wir dann auch einen Spieleabend veranstaltet und uns das erste mal persönlich kennen gelernt. Damals hatte ich noch meinen Freund, es lief aber schon lange nicht besonders gut. Ich bin selbstständig und mir fehlte von ihm insbesondere die Unterstützung beim Beginn meiner Selbstständigkeit und auch zuhause. Bei diversen Gelegenheiten habe ich L. immer mal wieder gesehen und wir haben uns gut verstanden. Er hat mir immer mal wieder angeboten mir beim Ausliefern zu helfen und andere Besorgungen für mich zu machen (ich habe ein Konditorei und fertige Hochzeitstorten an). Zunächst habe ich das Angebot abgelehnt, aber nach dem 3. und 4. Mal, habe ich es dann doch angenommen und war dankbar für die Hilfe. Im Gegenzug wollte er kein Geld, weder für seine Zeit, noch für den verbrauchten Sprit. Selbst für den Kuchen, den ich ihm in Gegenzug zumindest als kleine Entschädigung schenken wollte, hat er bezahlen wollen. Er hat sogar seinen eigentlich Nebenjob (für den er bezahlt wird), den er eigentlich samstags macht, dafür zurückgestellt. Wir haben auch hin und wieder geschrieben, aber nicht geflirtet oder Ähnliches. Mittlerweile habe ich die Beziehung zu meinem jetzt Ex-Freund beendet (vor etwa einem Monat). Zum einen, da ich eh schon sehr lange nicht mehr glücklich war, zum anderen weil ich mir eingestehen muss, mich etwas in L. verguckt zu haben. Torten fährt er immer noch für mich aus. Am letzten Wochenende war er mit seiner Familie zum Frühstück da und wollte mich ihr vorstellen. Sonst schreiben wir leider nicht so viel wie ich gerne möchte. Aber das tut er wohl generell nicht so gerne, hat sowohl er als auch sein bester Freund mal erwähnt. Nun bin ich mir unsicher ob ich ihn mal fragen soll obwohl wir uns einmal treffen sollen. Zum einen weil ich gerade erst aus einer langen Beziehung raus bin (ich bin gut darüber hinweg, da ich schon lange innerlich abgeschlossen habe, weiß aber nicht was das ganze für einen Eindruck auf L. macht), zum anderen weil ich mir unsicher bin ob er mir gegenüber ähnlich empfindet wie ich für ihn. Andererseits denke ich mir, dass das was er für mich tut über eine normale Freundlichkeit hinausgeht. Seinem besten Freund über hat er aber mal gesagt, dass er keine Absichten mir gegenüber hat (allerdings war ich da noch vergeben). Jetzt bin ich mir wirklich unsicher 😞 wie ist eure Meinung? Soll ich es wagen und ihn einfach fragen? Oder soll ich lieber warten? Entschuldigt den langen Text.

Liebste Grüße, Jana
 
Anzeige:
Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
518
#4
Wer fährt denn freiwillig ohne Gegenleistung Torten durch die Gegend und opfert dafür seine freie Zeit? Wenn einem nicht doch etwas an der Tortenherstellerin gelegen ist... Glaube eher nicht, dass er das macht, weil ihm die Torten so gut gefallen Sondern weil er Kontakt zu dir haben möchte.

Wie sieht es denn mit seinem Beziehungsstatus aus? Was bedeutet das, dass er mit "seiner Familie" bei dir war? Eltern? Kind?
 
Dabei
12 Okt 2021
Beiträge
4
#5
Er ist Single. Also besteht da keine Gefahr. Er war mit seiner Mutter, deren Freund und seiner Schwester da und kam dann nach hinten zu mir in die Küche und hat gefragt ob ich mal nach vorne kommen wollen würde um sie kennen zu lernen.

Aber das doch sehr verzögerte antworten irritiert mich einfach sehr. Auch hatte ich im mal ein Foto von mir im Dirndl geschickt (ich war auf einem Oktoberfest und er war kurz vorher da und hatte mein Dirndl über dem Stuhl hängen gesehen und meinte, dass es sehr schön wäre), da habe ich leider keine Reaktion drauf bekommen.
 
Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
518
#6
Als Außenstehende ist es natürlich sehr schwierig, die Situation zu beurteilen. Offenbar sucht er deine Nähe und den Kontakt, legt sich aber auf der anderen Seite auch nicht ins Zeug.

Das kann ja verschiedene Gründe haben. Vielleicht ist er einer von der Sorte, die in der Vergangenheit schon mal schlechte Erfahrungen mit einer klammernden Partnerin gemacht haben und sich unter Druck gesetzt gefühlt haben. Sowas gibt's, dann will er sich bloß nicht zu früh festlegen und dir Hoffnungen machen oder Erwartungen schüren, die er womöglich nicht einhalten kann. Das hat meiner Meinung auch nichts mit "Bindungsangst" zu tun, sondern solche Exemplare tasten sich nur im Schildkröten-Tempo voran, um diese schlechte Erfahrung möglichst nicht nochmal machen zu müssen.
Aber das ist natürlich reine Spekulation.

Ich würde es an deiner Stelle so ausprobieren, dass ich Initiative zeigen würde, ohne ihn unter Druck zu setzen. Bzw. ihm genug Spielraum lassen. Und dann würde ich das Ganze beobachten, ob wirklich gar nichts zurückkommt oder doch kleine Annäherungen von ihm kommen. Beispielsweise würde ich ihn als Dank dafür, dass er Torten ausfährt, auf einen Kaffee, ein Bierchen oder was sich anbietet, einladen. In der Kommunikation, beim Augenkontakt o. Ä. merkt man doch, ob eine Sympathie da ist.
 
Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
518
#7
Von einzelnem "Nicht-Reagieren" (siehe Reaktion auf ein Foto) würde ich mein Urteil dann aber nicht abhängig machen, weil auch das viele Gründe haben kann.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.353
#8
Beispielsweise würde ich ihn als Dank dafür, dass er Torten ausfährt, auf einen Kaffee, ein Bierchen oder was sich anbietet, einladen.
Das wollte ich auch gerade vorschlagen. Das ist doch eine harmlose Sache, nichts Pathetisches, aber du bekommst da schon ein feeling dafür wie er so drauf ist in Bezug auf dich. Und für ihn ist das sicher ein nettes Signal.
 
Dabei
12 Okt 2021
Beiträge
4
#9
Also ich hab ihm letzte Woche einfach mal geschrieben und gefragt ob er Lust hätte am Wochenende etwas mit mir zu machen. Geantwortet hat er anderthalb Tage später und nur mit: „Am Wochenende kann ich leider nicht. (Affensmiley)“ das war’s. Leider kein Gegenvorschlag oder ähnliches. Hatte dann noch geschrieben: „schade. :( Vllt findet sich wann anders eine Gelegenheit dazu? Würde mich auf jeden Fall darüber freuen :)„ da kam nichts mehr drauf. Das war Donnerstag. Samstag war er dann wieder zum Torten ausliefern da. Hatte leider diesmal nicht so viel Zeit und hat sich mal wieder geweigert mich zumindest mit Kuchen bezahlen zu lassen.
ich weiß, dass es im Moment nicht ganz sooooo gut geht. (Sein Vater ist vor ein paar Jahren gestorben und seine Mutter hat wohl seit kurzem einen neuen Mann im Leben, das nimmt ihn ziemlich mit) aber ist das der Grund? Er meinte auch zu mir, dass er im Moment so viel arbeiten muss und deswegen nicht so viel geantwortet hat.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.353
#10
Ich finde es gut von dir dass du das so gemacht hast. Hast sehr nett geschrieben, dann noch diesen Nachsatz, mehr kannst du nicht machen, aber so reicht es auch, ich würde sagen spätestens jetzt weiß er Bescheid. Vielleicht ergibt sich irgendwann - nicht jetzt gleich, sonst kommst du aufdringlich rüber - die Gelegenheit, ihm einen Kaffee anzubieten, wenn er gerade bei dir bist und du zufällig einen für dich aufgesetzt hast, und ihr kommt dann doch noch in ein lockeres Gespräch.

Dass das was mit dem Tod seines Vaters und dem Neuen der Mutter zu tun hat, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.518
#11
Hey @Jana1991,
das war super, dass du ihn gefragt hast, du kannst stolz auf dich sein!
Allerdings... das war ein Korb. Es passt auch ein bisschen zu seiner Aussage, dass er keine Absichten dir gegenüber habe. Wenn du kannst, genieße seine Unterstützung und Freundschaft, aber erwarte nichts. Wenn du das nicht kannst, solltest du den Kontakt lieber einschlafen lassen...
 
Dabei
9 Feb 2021
Beiträge
52
#12
Empfinde es auch als Korb, sonst hätte er einen Gegenvorschlag gemacht oder zumindest auf deine zweite Nachricht reagiert. Nur mal angenommen der neue Freund der Mutter wäre der Grund: Wie alt ist er? 15? Die viele Arbeit kann ja auch kaum ein Grund sein, denn er hat ja Zeit regelmäßig für dich Torten wegzubringen. Warum er das tut? Keine Ahnung vielleicht will er wirklich nur nett und ein guter Freund sein. ganz ohne weitere Hintergedanken.
 
Dabei
15 Jun 2019
Beiträge
282
Alter
22
#13
Das klingt nach nem ziemlich eindeutigen Korb. Du kannst ja noch mal nachfragen, ob er zu einem anderen Zeitpunkt mit dir etwas machen will, vielleicht hat er wirklich gerade nicht so viel Zeit? Aber ich glaub nicht, dass du dir große Hoffnungen machen solltest. Manchmal passt es halt einfach, aber der Zeitpunkt ist der falsche. Wenn er aktuell sowieso nicht an einer Beziehung interessiert ist, dann ist das so. Du solltest dann auch lieber nicht warten, bis er sich möglicherweise dazu bereit fühlt, sondern lieber weiter suchen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben