Mag mein Chef mich mehr??

Dabei
11 Jul 2019
Beiträge
1
#1
Hallo,
ich bräuchte dringend eure Meinung dazu, da ich nicht mit meinen Umfeld/Freund darüber reden kann...
ich habe seit kurzen einen neuen Job angefangen, allerdings ist der Chef ein guter Freund von meinem Freund (beide Moslems, ich Christin)
Er hat eine Frau und Kinder, allerdings glaube ich es läuft bei denen nicht gut
Wenn mein Freund zusammen mit ihm unterwegs ist, dann redet er viel über mich z.b
-> Sie arbeitet sehr gut, ich bin sehr zufrieden/stolz
-> Wenn die Kollegen sie dumm anmachen wegen einen Fehler, dann werde ich egal welcher Fehler es ist trotzdem auf ihrer Seite sein
-> seit ich sie das erste mal gesehen habe, merke ich wir sind wie in einer Familie
usw.. halt nur positives ( mein Freund hat mir es erzählt)
->er will uns bald daheim besuchen kommen bzw uns zu sich einladen
und jetzt sein Verhalten:
-> er berührt mich öfters an der Schulter
-> hatte einmal hohes Kassenminus und er hat mir nichts abgezogen
-> bei seinen Aufgaben bietet er mich ihm zu helfen, obwohl er das eigentlich alleine könnte und dann versucht er mich zufällig zu berühren
-> freut sich immer voll mich zu sehen
-> fühle mich auch abundzu beobachtet von ihm
-> merkt sich vieles über mich und dinge die ich ihm gesagt habe
Mein Bauchgefühl sagt mir, er mag mich etwas mehr wie meine anderen Kolleginnen, aber vielleicht tue ich es auch überinterpetiere..
 
G

Gelöschtes Mitglied 26705

Gast
#2
Ich glaube, eure religiösen Hintergründe sind in dieser Angelegenheit weniger wichtig als die Tatsache, dass er verheiratet ist, eine Familie hat, er dein Boss ist und zudem auch noch ein Freund deines Partners.

Ist es für dich wichtig, WIE sehr dein Boss dich mag?

Ich rate dir dazu, seine Freundlichkeit freundlich zu erwidern und die angenehme Arbeitsatmosphäre zu schätzen und ansonsten eine gesunde Distanz zu wahren.

Das gibt sonst nur Ärger und sehr viele unglückliche Menschen.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.680
#3
Ich glaube, er behandelt dich so bevorzugt, weil du die Frau/Freundin eines guten Freundes von ihm bist.

Du bist neu, er arbeitet dich ein, will dir ein Wohlfühlgefühl geben und dich in alle Arbeitsschritte einweisen.

Dass er dich an der Schulter berührt, würde ich eher familiär/freundschaftlich sehen. Er sagt ja selber, du bist irgendwie nun ein Teil der Arbeitsfamilie. Er beobachtet dich wie jeder Chef seine neue Mitarbeiterin. Er merkt sich viel, was du sagst, weil er ein guter Chef ist, dem die Angestellten wichtig sind.

Ich glaube, du überinterpretierst da wirklich was.

Die Frage ist eher, wieso du so empfänglich für seine Zuwendungen bist und dir diese Gedanken machst.

Stehst du auf ihn?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben