Ist zwischen uns mehr als nur Sex?

Dabei
20 Sep 2018
Beiträge
1
Alter
25
#1
Hallo,
ich brauche eure Meinung. Bitte lest euch alles durch.

Es ist zwar echt viel aber es ist echt wichtig. Ich kann nämlich sonst mit niemanden darüber reden, da ich eine Affäre mit jemanden habe, obwohl ich ein Freund habe. Ja das ist scheiße von mir aber irgendwie hat sich das alles so ergeben. Und ich mag ihn auch wirklich gerne mir gehts da nicht nur um Sex...

Also alles fing an als ich vor über einem Jahr meinen Job gewechselt habe. Ich hab im Lager angefangen zu arbeiten und da war er auch. Am Anfang haben wir uns immer nur lächelnd gegrüßt und dann irgendwann hat er angefangen mich immer anzulächeln und dann haben wir halt immer miteinander geflirtet als wir uns sahen aber geredet haben wir nie miteinander.

Nun da ich wusste dass ich eh bald kündige und kurz vorher noch Urlaub hab, hab ich ihm einfach mal einen Freundschanfrage in Facebook gemacht und wollte halt mal schauen was dann passiert. Jedenfalls hat er mich dann am gleichen Tag noch angeschrieben aber das war jetzt nicht so besonders das Gespräch. Dann paar Tage später ist ihm aufgefallen dass ich nicht auf Arbeit bin und hat mich dann angeschrieben und gefragt ob ich Urlaub hab. So hats dann angefangen und er hat mir erzählt dass er ne Freundin hat aber mit der ist er nicht mehr so glücklich weil sie so eifersüchtig ist.

Jedenfalls hat er mich dann genervt dass er unbedingt ein Nachktbild von mir wollte. Das wollte ich ihm erst nicht schicken aber irgendwann hab ich dann doch nachgegeben und ich hab ihm was geschickt und er mir auch. Irgendwann wollte er sich dann mit mir treffen um zu ficken aber das konnte ich echt nicht außerdem hatten wir auch noch nie miteinander geredet :Ddann war mein Urlaub zu ende und ich musste noch eine Woche auf arbeit danach hab ich meinen job gewechselt.

Irgendwie hab ich gedacht, dass er mich dann voll ignorieren wird aber das war nicht so er hat mich angelächelt und das erste mal mit mir gerdet über was ganz normales und hat sich auch für mich interessiert und mir Fragen gestellt... und geschrieben haben wir auch noch aber nur über sex und so. Treffen wollte er sich auch noch und irgendwann als ich da schon nicht mehr gearbeitet hab hab ich doch nachgegeben aber ich wollte noch kein sex und ich hab ihn gefragt was er machen will und er meinte: reden kennenlernen vielleicht berühren...

So haben wir uns dann bei mir getroffen weil bei ihm gehts nicht weil sein stiefsohn bei ihm wohnt. Haben erst miteinander bisschen rumgemacht und danach wollte er dass ich bisschen was von mir erähl und er hat auch von sich viel erzählt von seiner vergangenheit dass er schonmal verheiratet war und alles ging nach hinten los usw. und dann wollte er noch ein spaziergang mit mir machen. Und als wir uns verabschiedet haben wollte er dass ich ihm dann noch was schreib. Irgendwie war das echt schön.

Ne Woche später haben wir uns wieder getroffen diesmal mit Sex. So hats dann begonnen. Bei den treffen ist er immer so süß zu mir und lächelt mich so süß an. Zum Abschied küssen wir uns auch immer aber nur auf den Mund. Ich weiß nicht ob das normal ist wenn 2 vergebene sich zum Abschied nur auf den mund küssen ich hab keine Ahnung. Ich hab das Gefühl da ist mehr zwischen uns als nur Sex.

Es kam einmal vor als wir fertig mit Sex waren da lag meine Hand auf mein Bein und dann hat er einfach seine Hand auf meine gelegt. Warum macht er das?? Und manchmal müssen wir es auch im Wald tun weils anders nicht geht und da nimmt er immer meine Hand und dann laufen wir händchenhaltend zum Sexort. Ist das normal? Dann hat er auch schon öfters meine Nase so süß angestupst. Ich finde das ist ne Geste wenn man jemanden mag...

Aber es geht noch weiter ich wurde leider gekündigt und hab ihm das dann auch geschrieben und dann hat er gleich ein Vorschlag gemacht was ich nebenbei machen könnte weil er macht das auch und ist an diesem Tag auch auf ein Seminar davon gegangen und hat mich gefragt ob ich mit will. Und als wir uns dann wieder bei mir getroffen haben hat er nachgefragt wies mit meiner Jobsuche läuft und hat sich dann auch extra die mühe gemacht und ne stelle auf sein Handy für mich rausgesucht und hat noch andere vorschläge gemacht und mich auch irgendwie getröstet und mir mut gemacht dass ich bald was finde. Aber wäre ich ihm scheißegal und würde er sich nur für Sex interessieren dann wäre es ihm doch auch egal ob ich ein Job hab oder nicht oder??

Dann fingen auch langsam die innigen Blicke an. An diesem Tag haben wir uns kurz vor dem Abschied noch voll lange in die augen geschaut und er hat dabei so süß gelächelt. Und er hat mich dann noch 3mal einfachso zwischendurch auf den mund geküsst und da bei den 2malen ist er noch nicht gegangen und beim 3.mal war es dann der Abschiedskuss und da haben wir uns echt lange auf den Mund geküsst. Das war echt lange. Und jedesmal will er dass ich ihm noch was danach schreibe und er fragt mich immer nach dem Sex ob alles ok ist.

Jedenfalls war ich immer noch arbeitslos und hab mir dann überlegt ob ich wieder bei dem Lager anfangen soll wo er auch arbeitet. Das habe ich ihm dann auch gefragt ob er was dagegen hätte und er hat geanwortet: "Hey bevor du nichts machst dann mach das doch" und hat mir dann noch mut gemacht. So dann hab ich da wieder angefangen und wir haben uns wieder angelächelt und er hat wieder mit mir viel geredet und sich auch für mich interessiert. Aber beim schreiben war er dann voll abweisend. Er ist zwar beim schreiben nie sonderlich gesprächig aber da war er dann plötzlich noch viel abweisender. Ich hab ihm dann geschrieben was das soll und er meinte er kann das nicht mehr und wusste die ganze zeit nicht wie ers sagen sollte. Aber hat noch geschrieben dass es ihm leid tut und ich soll nicht sauer sein. Auf Arbeit hat er mich dann überhaupt nicht ignoriert. Hat mich immer noch ständig angelächelt und geredet hat er auch mit mir und sogar mir komplimente gemacht.

Dann eine Woche später hat er mich doch wieder angeschrieben aber einfach nur gefragt was ich gerade so mache und mehr kam dann nicht. Dann noch ne Woche später hat er mich wieder angeschrieben diesmal hat er mir deutlich gemacht dass er wieder ficken will und da ich es ja auch noch wollte weil ich ihn halt mag fing es dann wieder an. Auf Arbeit haben wir die ganze zeit uns angelächelt und manchmal sind das halt auch echt lange blicke von uns ... und er beobachtet mich immer, sagt auf arbeit sogar zu mir dass ich gut aussehe. Dann hat er mir ezählt dass er am Wochenende auf ner Veranstaltung Cocktails mixt und hat gemeint dass ich ja auch kommen kann. Aber warum will er dann das wenn er nur Sex will??

Und dann hab ich ihm noch mal geschrieben und gefragt wann das genau ist, und da hat er so getan als obs ihm egal ist ob ich komm und dann am nächsten tag spricht er mich darauf an und fragt mich ob ich denn wirklich komm. Also so egal bin ich ihm anscheinend nicht....
Und ich bin sehr schüchtern wenn er in der nähe ist und überhaupt nicht sehr gesprächig und er spricht trotzdem immer mit mir obwohl ich halt so ein ruhiger mensch bin. Und dann an einem Morgen kurz vor der Arbeit hat er mich angeschrieben und einfach geschrieben: " Einen wunderschönen Guten Morgen" Warum schreibt er mir sowas.

Ist das alles normal wenn man ne affäre hat und bilde ich mir alles nur ein oder ist da wirklich mehr zwischen uns?? Wir haben uns dann auch wieder getroffen und da haben wir dann nach dem Sex auch wieder voll den langen blickkontakt gehabt und haben so tief in die Augen geschaut und da hat er mir dann noch auf den Nacken geküsst und an mir gerochen irgendwie und dann haben wir uns noch voll lange auf den mund geküsst zum abschied und er hat so süß mich angelächelt und bei nem anderen treffen hat er mich dann auf meine Backe geküsst und dann haben wir uns nochmal 2 mal auf den mund geküsst und er lächelt mich echt immer so süß an und will immer dass ich ihm noch was schreib nach dem treffen-

So nun hab ich dann herausgefunden dass seine freundin von ihm schwanger ist und es auch schon bald soweit ist aber er hat dann nur so getan als ob ers mir schon mal erzählt hat. Das hat er aber nicht. Aber wär ich ein Mann würde ich das auch nicht erzählen :DUnd ne Woche später hat ers schon wieder beendet und hat gemeint dass er sich jetzt auf sein Kind konzentrieren will. Auf arbeit haben wir uns dann 6 Wochen lang nicht gesehen weil er war erst krankgeschrieben und dann hatte er Urlaub. Dann nachdem ers beendet hat, hat er sich schon nach einer Woche wieder gemeldet und hat mich gefragt ob ich auch network marketing machen will so wie er und hat mir ein video zu nem Produkt geschickt aber das wollte ich nicht machen und das fand er sehr schade. Dann hab ich ihn gefragt warum er das denn schade findet und er schrieb:" Naja wir würden zusammen zu Seminare gehen und die gehen auch mal 2 Tage" . Also heißt das das er mehr zeit mit mir verbringen will weil er mich schon bisschen mehr mag? Auf die Frage warum er das will kam dann nur "warum nicht"

und dann hab ich ihm geschrieben ob er jetzt nicht mehr ficken will aber sich trotzdem noch treffen will und dann kam nur ein zwinkersmiley zurück. Und dann hab ich geschrieben dass ich dachte dass er nur ficken will und sonst bin ich ihm scheißegal , dann hat er geschrieben, das er das nie gesagt hat. naja jedenfalls bin ich dadurch dann auch nicht schlauer geworden. ich hab ihn dann schließlich gefragt ob er noch glücklich ist mit seiner freundin ist, da hat er" ja" gesagt und dann hab ich geschrieben dass ich ihm das nicht glaube weil sonst würde er sich ja anders verhalten und dann hat er mich nur gefragt warum ich das denn mache obwohl ich ein freund habe, da hab ich gemeint weil ich ihn mag.

Er hätte auch einfach schreiben können "doch ich bin trotzdem glücklich mit meiner freundin" oder sowas halt, das hat er aber nicht... Nun wollte ichs dann wissen und hab gefragt ob ich für ihn nur ein Sexobjekt bin und dann kam keine Antwort mehr und als ich nochmal nachgefragt hat kam nur dass er nicht alleine ist.

Nun hab ich ihn dann am nächsten Tag angeschrieben und hab gemeint was das alles soll und ob er mich denn nur verarscht und so. Und dann kam von Ihm " Ich mag dich auch und finde es immer sehr schön mit dir" und dann hab ich gefragt wies denn nun weitergeht mit uns und er meinte " ich weiß nicht, will es nicht zu nah an mir ranlassen". also hat er wohl angst sich in mich zu verlieben.

Dann haben wir uns wieder auf arbeit gesehen nach 6 wochen und als er mich gesehen hat ist er stehen geblieben und hat extra so lange gewartet bis ich mal hergeschaut hab und dann hat er mich so süß lächelnd gegrüßt und hat mich noch lange angeschaut und ich hab gedacht er will noch was sagen aber dann ist er doch weitergefahren und dann später am gleichen tag haben wir dann noch miteinander geredet, hat von sich was erzählt, wollte von mir wissen wies bei mir so läuft auf arbeit usw. und hat mich die ganze zeit so tief in die augen geschaut und dann am ende der wochen haben wir uns nach der arbeit getroffen da war alles wieder so schön, er hat mich so schön angelächelt und mich auf den mund geküsst zum abschied .

Nun als ich daheim war wollte ich jetzt klartext und hab ich gefragt warum er denn immer will dass ich ihm was schreibe nach dem treffen und er meinte, dass ers doof findet wenn man danach nichts mehr sagt und dann hab ich ihm geschrieben dass ich ihn gerne küsse und er hat geantwortet "das freut mich" und dann ging ich noch weiter und hab geschrieben dass ich mich mal gerne länger mit ihm treffen will weil er wollte es ja offensichtlich auch sonst hätte er das mit dem seminar nicht gesagt.

Aber dann kam wieder keine antwort von ihm. dann hab ich ihm geschrieben dass ich das scheiße findet wenn er mir nicht mehr antwortet und er hat nur geschrieben dass er nicht alleine ist. Jetzt war ich wirklich sauer. Als wir uns auf arbeit wieder gesehen haben habe ich ihn echt böse angeschaut, da hat er dann voll geschockt geschaut und dann habe ihn ignoriert. Aber dadurch hab ichs dann verkackt.

Er hat mich dann angeschrieben und gefragt was ich für ein Problem hab dann hab ich halt geschrieben dass ich das echt unverschämt finde wenn er mir nicht antwortet und sich immer feige ausreden hat und dass ich echt enttäuscht bin. Aber dann hat er geschrieben ich soll seine nummer löschen, er hat darauf kein bock mehr. Dann hab ich geschrieben dass ich dachte da ist mehr zwischen uns als nur sex und dass er sich ja auch so verhalten hat ob er denn angst hat sich in mich zu verlieben.

Aber ich habs immer schlimmer gemacht und ich hab ihn halt genervt damit dass er Angst davor hat und sich deswegen so benimmt und hab geschrieben dass es vielleicht uns scheißegal sein soll wenn es so ist dann verlieben wir uns halt Es kam dann nur "lass gut sein" und dann hab ich immer noch nicht nachgegeben und gemeint ob ers jetzt wirklich so beenden will es ging ja immerhin 1 jahr aber das ist ihm egal und dann wollte ich das wir wenigsten auf arbeit normal miteinander umgehen könne und dann schrieb er " ich hab dir gestern hallo gesagt, ich hab dir heute 2mal hallo gesagt, von dir kam nichts also lass ich das jetzt sein"

Dann hab ich ihm am nächsten tag nochmal angeschrieben und mich bei ihm für mein benehmen entschuldigen weil ich hab ihn echt bedrängt. es kam nur "lass gut sein" und dann hab ich ihn weiter genervt dass ich das echt scheiße finde wenn wir das so beenden und dann schrieb er " was ist dein kack problem, hab genug um die ohren ich brauch so ein scheiß nicht".

So das wars dann wohl mit uns. ich wollte echt nicht das das so endet. ich hab gedacht da ist wirklich mehr zwischen uns als nur Sex. ich hab halt gedacht dass er Angst hat, weil er mich schon mehr mag als er eigentlich will und verhält sich deswegen jetzt so weil er wieder glücklich werden will mit seiner freundin. Er kann sich ja nicht schließlich einfach so von ihr treffen. Sie haben zusammen ein haus, hund und kind.

Oder was meint ihr was das alles soll? hab ich mir alles eingebildet? Soll ich ihm noch was schreiben ? kann ich das wieder gut machen? Aber er hat ja auch nicht meine Nummer gelöscht wäre ich ihm egal hätte er die einfach löschen können...

Ja ich weiß ich bin in einer Beziehung aber es ist mir nun mal nicht scheißegal. ich mag ihn schon viel zu sehr.

also bitte antwortet mir mal dazu.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
573
#2
Du schreibst wohl gerne viel... 80% davon hättest du dir sparen können und dann hättest du auch mehr Antworten erhalten... Stattdessen verlierst dun dich in Details: Und dann passiert dies, dann jenes, und dann und dann und dann...

Im Endeffekt hattest du ne Affäre mit einem Mann der Haus, Freundin und nun auch ein Kind hat - was erwartest du? Aber auch wenn du nur ne Affäre warst, warum solltest du ihm egal sein? Mann hat ja auch nur Sex mit Frauen die man sympatisch findet und irgendwo auch gern hat - also wenn es sich nicht gerade um ONS handelt...

Hätte er dich beleidigen oder dich schlecht machen sollen? Und kuscheln ist auch einfach nur so schön - es gibt ja schließlich Kuscheltiere, und man liebst sie eigentlich auch nicht wirklich...

Aber das du ihn nervst glaube ich. Es ist vorbei, er möchte nun sein Familienleben haben und du störst da nur. Außerdem möchte er sicher nicht dass seine Freundin rausfindet was war...
 
Dabei
12 Dez 2010
Beiträge
1.128
#3
Oder was meint ihr was das alles soll? hab ich mir alles eingebildet? Soll ich ihm noch was schreiben ? kann ich das wieder gut machen? Aber er hat ja auch nicht meine Nummer gelöscht wäre ich ihm egal hätte er die einfach löschen können...

Ja ich weiß ich bin in einer Beziehung aber es ist mir nun mal nicht scheißegal. ich mag ihn schon viel zu sehr.

also bitte antwortet mir mal dazu.
Ich habe mir alles durchgelesen . Es klingt wie eine typische Affäre in der die Frau keine Ansprüche stellen darf und auf Nachfragen es "eng" für den Mann wird . Er möchte ja mit seiner Affäre keine Probleme - die kamen allerdings wie bei allen anderen auch .

Du hast dir das eingebildet - er wird außer triebgesteuerte Gefühle keine für dich haben . Offensichtlich läuft es in seiner Beziehung nicht so schlecht - sonst wäre seine Freundin nicht schwanger von ihm . Das was du aufgezählt hast - lässt nicht auf tiefere Gefühle oder derartiges schließen .

Nicht jeder löscht die Telefonnummern von anderen . Ich mache das - bin allerdings eine Ausnahme und habe nur die Handvoll Kontakte drinnen die ich wirklich brauche und mit denen ich regelmäßig in Kontakt stehe . Viele lassen die Telefonnummern stehen - das hat oft mehrere Gründe ;) ! Allerdings nicht den - welchen du glaubst .

Was möchtest du denn gut machen ?
Dass er wieder mit dir in die Kiste steigt und das Dilemma von vorne los geht - er den Hut drauf wirft wenn du ihn zur Rechenschaft ziehst ? DAs hat er ja schon zu Hause und ich nehme an als Fremdgeher mit einer schwangeren Freundin massiv Probleme .

Vergiss ihn und schenk ihm keine Zeit - er ist es nicht wert !
 

Ähnliche Themen


Oben