ist es vlt eine karmische verbindung???

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
9 Mai 2010
Beiträge
7
#1
hallo.....ich weiß gerade garnicht wie ich anfangen soll.....meine frage bezieht sich darauf ob es sein kann das meine geschichte eine karmische grundlage wiedergibt

nun zu meiner geschicht:
ich kenne diesen mann nun mittlerweile 8 jahre.......ich habe ihn durch eine damalige arbeitskollegin kennengelernt mit der er zu dieser zeit in einer beziehung lebte! ich kann mich noch genau daran erinnern wie er mir auf der strasse entgegen kam mich anlächelte und mich sofort in seinen bann zog!
natürlich hatte ich durch das verhältniss zu meiner arbeitskollegin auch ab und zu kontakt zu ihm,......so kam es auch...das wir bei einer geburtstagsfeier einer andren kollegin eingeladen waren und er und ich die meiste zeit auf der party zusammen verbrachten...........ich will es mal so ausdrücken.....uns beiden ging es so...das wir die anderen beteiligten personen auf der party ziemlich langweilig empfanden. nun ja ich will mich nicht mit federn schmücken denn ich weiß das es meiner so wie seiner seits absolut unakzeptabel war ....das wir unsere empfindungen gegenseitig mehr oder weniger offen auslebte.........es kam dazu das ich mit ihm nach drausen ging um etwas zu holen. genau diese situation des allein seins......sowie vlt auch der alkoholbedingte einfluss ließ bei uns sämtliche hemmungen schwinden......und so kam es eben zu einer ersten .......knutscherrei!!!
bam......genau da wurden wir ziemlich schnell in die realität zurück geholt und seine freundin erwischte uns inflagrantie!!!!
aber ich kann es ehrlich nicht beschreiben....die anziehung zwischen uns.....ich will es mal so beschreiben....ich dachte vorher nie das ich zu solch einem miststück artigen begehen in der lage wäre.......jedenfalls kam es dann dazu das ich mit ihm zusammen die party verließund die nacht mit ihm verbrachte!!!!
meine damalige situation auf arbeit brauch ich kaum zuerläutern....denn schließlich...auch wenn von dieser nacht nie jemand etwas mitbekommen hatte........war allein ausschlaggebend durch die knutscherrei .....katastrophal!
sichheit mit gutem recht!!!!!!!
nun die beziehung von den beiden hielt nicht lange an....nach ca 2wochen war alles vorbei! er hatte seine beziehung verloren....und ich eine freundin ( es mag vlt heuchlerisch klingen........aber ich mochte diese frau wirklich gern......und es tat mir im nachhinein umso mehr leid)

irgendwann nach 2 oanten nachdem dies passierte....bekam ich einen anruf von ihm.....ob wir uns nicht treffen wollten....usw.........nun ja ich konnte nicht anders.......das abenteuer zu ihm....war so verlockend......das ich mich treffen musste! und so kam es auch......wir waren gut ein halbes jahr im ständigen kontakt....und ich verbrachte wirklich eine wunderbare geile zeit mit ihm........auch wenn es ab und zu im bett landete.......obwohl ich sagen kann....ich betrachtete es noch nicht als verliebtheit......es war einfach eine zeit meines auslebens......immerhin war ich erst 19 jahre alt!
aber irgendwann begann ich wahnsinnig gefühle für ihn zu empfinden............bis ich einen freund von ihm kennenlernte.....der aus irgendeinem grund es schaffte mir den kopp zu verdrehen...........und so passierte es.........das ich mich in den andren verliebte ...........und ER mir im nachhinnein als es zu spät war gestand ...das er schon eine geraume zeit sich in mich verschossen hatte.......

es verging ein halbes jahr........und es vergingen natürlich auch diese verliebtheitsgefühle zu seinem freund..............dann nach diesem halben jahr traff ich mich wieder mit ihm.......er war wieder in einer beziehung.....und irgendwei schafften wir es wieder nicht die finger von einander zu lassen..........und so erzählte er mir auch dann endlich das er immer noch in mich verliebt sei....ich aber zu blind dafür sei!!!! ich muss gestehen.....er war damals zu dem zeitpunkt in einem betrunkenenzustand.....und als er wieder nüchtern war verlor er kein wort mehr darüber......und so beließen wir es dabei stillschweigend abschied zu nehmen.........denn der kontak brach ab!!!

ich verließ meine heimat und zog 400 km entfernt zu einer freundin.....wo ich jetzt auch noch lebe.
aber aus irgendeinem grund suchte ich vor 1 jahr den kontakt zu ihm........aber erstmal fand ich ihn nicht!
eine freundin erzählte mir letzendlich das sie ihn traf und er zu einem fest in meiner heimat
anwesend sei!!!!

kurze erläuterung......ich selbst lebe seit 3,5 jahren in einer beziehung

nun ja und irgendwie war wieder diese unsichbare anziehung da die mich dazu treib hinzufahren um ihn zu sehen.........nur wurde ich aus meinem traum schnell wach......denn er war mit seiner freundin mit der er schon 2 jahre zusammen lebt ...anwesend......und ich stand mit feuer rotem kopp vor ihm wie ein verliebter teenager......und war ziemlich verwirrt

und doch ......mir war klar ich hätte ihn in ruhe lassen sollen....tat ich es nicht und suchte erneut zu ihm den kontakt!!!
bis ich in einem internet portal endlich findig wurde!!!
nun ja am anfang schreiben wir uns ziemlich unspektakulär....aber auch nur die ersten 2 nachrichten.........genau mit den nächsten antworten von ihm traf er wieder genau in mein inneres.........ich verliebte mich nach und nach............und er sagte mir das gleiche!!!!!
jetzt haben wir seit august letzten jahres kontakt und reden ziemlich offen darüber .......naja oder auch nicht was wir empfinden..........es kam dazu das ich ihn das erste mal ende letztes jahres besuchte......und nun wollen wir uns immer immer wieder treffen.......wollen zusammen sein....zusammen leben.......aber dennoch schaffen wir es nicht.....bzw ich nicht ,....meine beziehung zu meinen jetzigen freund zu beenden!
es ist halt auch ...weil er so weit weg wohnt....in einem anderen land.....ich mit meinem freund seit fast 4 jahren zusammen wohne.....und ich selbst eine krankheit habe.....und mein leben erst selbst in den griff bekommen muss.....

aber ich bin mitlerweile an einem punkt angelangt an der ich mit meiner emotionalität nicht mehr zurecht komme.............ich habe sehnsucht nach ihm......will ihn jeden tag hören sehen.....ihm meine gefühle beschreiben..............aber dann sehe ich wieder mein freund hier.....wie er mich liebt...unser aufgebautes leben............................................ich habe angst das ich nicht weiss was ich will............ich kann aber sagen........ich liebe IHN........meinen freund jedoch nicht mehr

was is es was mich so an IHM festhält???? ich habe angst das er der jenige sein wird der mir das herz bricht........was soll ich tun??????????????

herzlichen dank......falls mir irgendjemand nen tipp geben könnte
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
19 Mrz 2008
Beiträge
2.911
#2
Ach Herrje, ihr faselt da was von Liebe, schafft es aber nicht, eure Sicherheiten aufzugeben, um zusammen zu kommen. Tolle Liebe. Die taugt nichts, wenn man dafür nicht sehr viel zu tun bereit ist. Euch reizt das Abenteuer, der Gedanke an die alte Geilheit, was-wäre-wenn Szenarien etc. Nee, Liebe ist das nicht.
 
Dabei
9 Mai 2010
Beiträge
7
#3
ok ok.......mag schon sein das als ich geschrieben habe das ich ihn liebe ...etwas übertrieben habe..........................obwohl ich nicht weis wie ich es dann beschreiben soll......denn ich glaube über den punkt des verliebtseins drüber zu sein......................meine augen strahlen wenn ich von ihm rede.......ich wache morgens auf mit dem gedanken an ihn.....die gedanken an ihn begleiten mich den ganzen tag und ich schlafe abends ein mit dem letzten gedanken an ihn!!!! wenn er anruft zittert mein herz.....genauso bevor ich ihn anrufe...........ich kann mich während wir uns unterhalten nicht wirklich gut ausdrücken ...und dann stell ich im nachhinein wieder fest welchen müll ich eigentlich erzählt habe........................ich rufe tägl irgendwelche kartenleger an um nur zu hören.....ja ihr passt zusammen......................wenn ich morgens aufwache ist mein erster gang an den pc und auf seine seite ..............und mein einziges thema bei irgendwelchen gesprächsthemen ist ER!!!!!!!!!
das problem was ich nur habe...........wie gesagt ich lebe mit meinen jetzigen freund zusammen...........................seit einem halben jahr beende ich regelmäßig die beziehung...................meine sachen hatte ich schon gepackt gehabt.......hatte mich schon abgemeldet.............ich stand auch schon mit gepackten sachen am bahnhof!!!!!!!!!!!!! und was ist passiert?????? mein freund kommt fast jedes verdammte mal wieder an......ist todunglücklich............er kam bis hin zum bahnhof als er mich abhielt zu fahren!!!!!! mir tut es unglaublich weh ihn jedesmal zusehen wie er leidet......und dann mache ich diesen leiden ein ende indem ich mir sage.......ok er braucht dich!!!!!!!!!!! und er ist glücklich wenn ich bei ihm bleibe!!!!!!! doch dann keine 24 std später is er mir wieder scheiß egal und ich ziehe wieder mein ding durch......chatte mit IHM und telefoniere mit IHM!!!!!! und mein freund ist für diese zeit abgeschrieben.........jeder macht dann halt sein ding:(..............................ich weiß einfach nicht wie ich meine jetzige beziehung beenden soll.............sagen das es jemand andres gibt.....will ich um keinen preis der welt.......warum sollte ich ihn unnötig weh tun???? auch wenn ich das berreits schon die ganze zeit tue........aber dies zu machen......nein das will ich nicht
 
Dabei
19 Mrz 2008
Beiträge
2.911
#4
Reine Feigheit. Was wäre das beste für ihn? Glaubst Du, er verzweifelt an der Trennung? Steht nie wieder auf? Bullshit. Gib ihm ein paar Monate und ihm geht's besser als je zuvor. Und reifer wird er sein, mit jeder neuen Beziehung. Das ist so. Wir lernen auch in der Liebe durch Fehlschläge. Was Du machst, ist nichts anderes, als seine emotionale Unreife zu konservieren. Du belügst ihn und betrügst ihn um sein Leben, denn gehen wirst Du sowieso. Wenn's nicht dieser typ ist, ist's ein anderer, der dich grade geil macht.
 
Dabei
9 Mai 2010
Beiträge
7
#5
omg......wie konnte ich nur denken das man mich verstehen könnte!!!!!.....wie ich gerade bemerke scheinst du was "Fremdgeher" angeht ziemlich abwertend gegenüber zustehen!!!!! auch dieses vorurteil.....und glaube mir es ist eins.......man geht nur fremd wegen geilheit......so ein quark!!!!!!!! mein jetziger freund hat was das sexuelle angeht die eindeutig bessere platzierung als der andere......wenn ich jetzt mal danach gehen würde!!!!!! vlt is es ja auch bei männern der trieb der sie zum fremdgehen befördert ( das is keine tatsache....nur eine vermutung meinerseits wenn einem sowas unterstellt wird) , aber ich kann wirklich von mir behaupten das es nicht wirklich viel mit lust oder trieb zu tun hat ......sondern das es einfach ne anziehung gibt....die nicht rein seuxueller natur besteht
 
Dabei
18 Dez 2009
Beiträge
2.911
#8
Versuch mal allen esoterischen Quatsch, den Du so täglich betreibst wie denken, dass es eine karmische Verbindung sein könnte, bei irgendwelchen Wahrsagern anrufen, vielleicht Eure Tageshoroskope zu lesen oder weiß ich, was Du alles so tust, wegzulassen. Versuch auch mal, ihn nicht ständig Dein Gesprächsthema sein zu lassen. Zieh das mal zwei Wochen durch und dann berichte mal, wie es so war.

Noch eine Frage zu ihm: er ist jetzt Single?
 
Dabei
3 Dez 2019
Beiträge
3
#9
Hallo Aphrodisiakumsrose!
Dein Beitrag ist ja jetzt schon einige Jahre alt... darf ich fragen, wie die ganze Sache ausgegangen ist?
Liebe Grüße
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben