Ich möchte meine Ex Freundin zurückgewinnen.. Helft mir leute!

Dabei
1 Mai 2020
Beiträge
1
#1
Hallo Liebe Community,
Es begann alles im Jahr 2017. Ich lernte ein Mädchen über meine Cousine und Snapchat kennen.


Wir verstanden uns sofort auf anhieb sehr gut. Da war aber unser Kontakt auch nur mal so gelegentlich. Wir hatten kein dauerkontakt sondern mehr oder weniger mal geschrieben. Angefangen so richtig hat es im Jahr 2018! Wir haben immer mehr und mehr und mehr miteinander geschrieben. Zudem muss ich noch erwähnen, wir kannten uns persönlich noch gar nicht. Wohnen nämlich genaue 280km entfernt voneinander. So..

Wir verstanden uns immer mehr und mehr und ich schätzte sie als Person sehr. Ich mochte sie wirklich unnormal und habe mich unwiderstehlich in ihr Charakter verguckt. Bei uns ging es auch wirklich immer mehr zur Sache. Unser Kontakt und unsere Bindung zueinander wurde immer ernster.

Und dann haben wir uns im Oktober 2018 das erste Mal getroffen und es war ein wunderschöner Tag. Dann folgt im Monat darauf das zweite Treffen. und beim 3ten oder 4ten Treffen habe ich ihr gesagt, dass ich glaube, sie zu lieben. Sie war sehr pessimistisch eingestellt bezüglich Beziehung dies und das, da sie zuvor noch nie eine Beziehung hatte und einfach mit dem ersten Freund dann auch für immer zusammen sein wollte. Deshalb passte sie 2 mal auf. Ich gab ihr viele Versprechen wie, dass ich zu ihr ziehen werde (da Fernbeziehung für uns nicht in Frage kam), zudem sagte ich ihr, dass ich ihr ihre sorgen nehmen werde, sie immer lieben und beschützen werde, dies und jenes..

Das sagte ich alles aber nicht um sie zu beeindrucken.. Sondern es kam vom tiefsten Herzen und ich war von mir selbst so überzeugt, sie glücklich zu machen.. ich wollte das wirklich.. das tat ich dann auch die ersten Monate, nach dem wir dann Anfang 2019 zusammengekommen sind. Also nach dem 3ten oder 4ten Treff.

Wir kamen zusammen und hatten den Plan:
Im Sommer, nach meiner Fachhochschulreife ziehe ich zu ihr in die Stadt und werde dort studieren! Das war auch wirklich mein Traum!!! Ich stand soo viele Tage am PC und schaute einfach weil ich so motiviert war, nach Wohnungen und konnte es kaum abwarten, umzuziehen.


Doch unsere Beziehung ging so langsam aber stetig den Bach runter. Wir beide haben viele Fehler gemacht aber ich habe Fehler gemacht, die sie wirklich sehr verletzten und sie kalt machten.. Aber dennoch liebte sie mich und hatte genau so wie ich Hoffnung! Wir dachten es wird schon wieder, wenn ich dann keine 280km mehr von ihr wohne.. Jo..

Leider kam es zu keinem Umzug. Ich habe die Klasse in der FOS wiederholt und musste 1 Jahr länger zuhause bleiben. Für sie ging eine Welt auseinander. Sie litt mehrere Wochen.. hatten auch 4 Wochen keinen Kontakt mehr.. Als ich mich dann wieder bei ihr meldete, war sie anders.. Seit diesem Tag an..

Wir haben seitdem wieder Kontakt bis heute.. Aber stück für stück wurde unsere Bindung zueinander immer schlimmer, bis sie heute offen und ehrlich zu mir sagt, „ey du hör mal, ich liebe dich nicht mehr und es wird auch zu 99% zu keiner Beziehung mehr kommen“

Aber ich muss dazu auch sagen, sie hat Gefühle für mich.. das hat sie mir auch gelegentlich auch mal gesagt, dass sie irgendwo noch was für mich empfindet aber sie hat einfach keinen Bock mehr. Seitdem „renne ich ihr hinter“ Ich versuche unsere Liebe irgendwie zu retten aber ich weiß nicht wie ich das tun soll.

Das ding ist, ich werde dieses Jahr mein Abschluss haben und möchte umziehen. Sie wird jedoch 1 Jahr nach Amerika ihr Auslandsjahr machen, was für mich kein Problem ist, ich würde für sie gerne 1 Jahr lang alleine in einer Stadt wohnen. Sobald sie dann wieder zurückkommt, wird alles schön werden meines erachtens.. Denn ich sehe in uns was, was sie leider noch nicht sieht.. Ach schwieriges Thema..

Ich habe euch auch voll zugespamt mit so einem langen Text.. tut mir leid.. Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ich sage jetzt schonmal von anfang an, ich werde niemals aufgeben. Ich bin ein Kämpfer Mensch und gehe und bin sogar durch Hölle gegangen für sie.. Und würde es jederzeit wieder tun!

Lg!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
751
#3
Hallo @oreokeks,

ich kann Twi-n-light hier nur zustimmen! Die Art wie du schreibst klingt schon stark nach einer Idealisierung einer (bereits beendeten!) Beziehung, mit einer Person, die dir offen gesagt oder geschrieben hat, dass sie dich nicht mehr liebt.

Deshalb mein Rat an dich: Konzentriere dich auf dein eigenes Leben. Mach deinen Abschluss. Beginne das Studium deiner Wahl. Wenn ihr auch nach ihrem Auslandsjahr kontakt haben solltet und euch annähert, kannst du immer noch dort hinziehen. Aber sie muss auch ihren eigenen Weg finden und gehen.

Alles Gute
CGL
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.537
#4
Junge, komm mal klar. Ihr wart doch schon zusammen und es hat nicht funktioniert. Die Beziehung ging sicher ohne Grund den Bach runter. Es hat zwischen euch einfach nicht funktioniert. Und eine deutlichere Abfuhr kann sie dir doch nicht geben.

Denn ich sehe in uns was, was sie leider noch nicht sieht.. Ach schwieriges Thema..
Das liegt an deiner rosaroten Verliebtheitsbrille. Die Realität hast du ausgeblendet. Warum eigentlich "was sie leider noch nicht sieht". Wenn, dann hat sie es gesehen und jetzt nicht mehr.

In ihre Stadt ziehen zu wollen um dort auf sie zu warten ist doch totaler Schwachsinn. Das muss dir doch klar sein. Du solltest mal dein Hirn wieder einschalten. Wenn es mit euch irgendwann eine Chance haben soll musst du sie jetzt loslassen und dein Leben leben. Es gibt viele nette Frauen und du wirst noch viele Beziehungen in deinem Leben haben. Das erkennt du nur nicht weil du, so scheint es zumindest, zum ersten Mal richtig verliebt bist. Und jung. Und unerfahren. Und dadurch leider auch dumm. Ist nicht böse gemeint, ist bei jungen Menschen einfach so.

Später wirst du zurückblicken und es auch erkennen.

ich werde niemals aufgeben. Ich bin ein Kämpfer Mensch
Wenn sie nicht will kannst du daran nichts ändern. Ein ehrenhafter Kämpfer weiss, wann der Kampf zuende ist. Oder willst du sie dann umbringen damit sie niemand anderes haben kann? Von solchen Verrückten liest man oft genug, und mit solchen Gedanken kann es anfangen. Ich hoffe, aus dir wird nicht so ein Mensch. Dafür musst du aber einsehen, dass die Sache vorbei ist.


VIelleicht lauft ihr euch in 1,2 oder 5 Jahren wieder über den Weg und dann sieht es ganz anders aus? Um dir diese Chance zu bewahren musst du aber nun aufhören, ihr hinterher zu laufen. Liebe kann man nicht erzwingen.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
990
#5
Hallo Oreokeks,
es tut mir leid, dass du Liebeskummer hast. Voll toll, dass du ein Kämpfer bist - dann kämpfe dich durch deinen Liebeskummer, du schaffst das. Mach dich nicht zum Knecht einer Vorstellung, die nicht eintreffen wird - sie liebt dich nicht mehr und du bist "durch die Hölle gegangen"... das Schlachtfeld, auf dem du dich zu befinden glaubst, ist leer. Es gibt keine Gegner und es gibt auch nichts für dich zu gewinnen hier. Zieh deine Zelte ab...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben