Ich darf ihn nicht besuchen

  • Themenstarter Unregistriert
  • Beginndatum
U

Unregistriert

Gast
#1
Könnt ihr mir helfen bzw morgen einen Rat geben? Und zwar hab ich vor einem Jahr jemanden im Internet kennengelernt in einer WhatsApp gruppe, der mir total gefällt. Er hat die selben Ansichten wie ich, die selben Interessen und auch von Charakter her passt es perfekt. Doch leider kam es immernoch nicht zum treffen. Ich würde ihn gerne besuchen und er hat mich auch schon zu sich eingeladen, doch meine mutter erlaubt es mir nicht zu ihm für ein Wochenende zu fahren, und das obwohl ich schon 18 bin! Das macht mich richtig wütend. Er meinte, dass er zurzeit zu beschäftigt ist, um hierher zu reisen, er es jedoch versuchen würde. Ich würde ihn mega gern besuchen, ich mag es auch zu reisen, neue Städte zu erkunden usw aber ich darf eben nicht. Was noch eine Sache ist, ist dass meine Mutter immer Angst hat, dass ich irgendwelche sexuellen Erfahrungen sammle und total dagegen ist, und einmal meinte ich sollte damit auch bis zur ehe warten (obwohl wir nicht religiös sind) ich hab ihr natürlich gesagt, dass ich das für bullshit halte, und sie meinte halt, dann eben nur mit einer Person die ich Liebe und mich auch liebt. Vielleicht ist es auch ein Grund wieso sie mich nicht für ein Wochenende zu einem jungen lässt, aber der Hauptgrund ist, dass sie mich nicht ohne sie verreisen lässt. Ich hab mit ihm übrigens auch schon telefoniert und geskypt. Was soll ich tun, ich will ihn unbedingt treffen.
Liebe Grüße.
 
Dabei
21 Jul 2015
Beiträge
665
#2
Ich kann dich verstehen, aber auch deine Mutter. Das ist bestimmt nicht böse von ihr gemeint. Je älter ich werde, desto mehr kann ich die Sorgen und Ängste der Eltern verstehen. Ich wurde auch sehr streng erzogen und daher bin ich mit 20ig ausgezogen. Selbst bis zu diesem Zeitpunkt musste ich noch Rechenschaft ablegen wohin ich gehe und mit wem - und wann ich daheim sein soll.
In der heutigen Zeit des Webs verstehe ich besorgte Eltern. Klar bist du schon 18, trotzdem, du bist ERST 18. Und im Internet tummeln sich echt sehr unseriöse Leute rum und gerade für die ältere Generation ist
die Gefahr recht schwer einzuschätzen.

Und wenn ich ganz ehrlich bin - ohne dich angreifen zu wollen: du schreibst du wärest ja immerhin schon 18. Trotzdem verhältst du dich nicht so, indem du jemanden schon als "perfekt" bezeichnest, den du nicht mal kennst.

Wenn du es nicht lassen kannst, dann sprich mit deiner Mutter darüber. Vielleicht sorgt sie sich ja wirklich um dich. Du bist wohl ihr erstes (vielleicht einziges) Kind und solche Themen (Bekannschaften aus dem Internet) sind nicht einfach, überleg dir mal. Und sonst soll dich der Typ von daheim abholen und deine Mutter kann ihn sehen. So einfach ist das. Ihr müsst ja danach nicht daheim herumhocken neben deiner Mutter. Aber das könnte ihr ein besseres Gefühl geben.
 
Dabei
5 Aug 2016
Beiträge
26
Alter
21
#3
Naja es geht ihr nicht darum dass sie Angst hat dass ich fremde Leute aus dem Internet besuche (die sieht da selber keine Gefahr wenn man sich an einem öffentlichen Ort trifft) sondern sie meint der Typ sollte selber zuerst herkommen und nicht das Mädchen. Sie ist zwar in vielem locker aber in manchen Dingen doch wieder streng. Sie meinte, dass wenn er hierher kommen würde dürfte ich ihn als nächstes auch besuchen (jedoch in einem hotel pennen und nicht bei ihm, weil sie immer Angst hat, dass es zum sex kommt wenn ich bei nem typen übernachten würde) und er hat halt zurzeit nicht so viel zeit und Geld um hierher zu kommen.. Er sagte zwar er wirds versuchen, aber naja.. Es hat auch etwas mit dem stolz meiner Mutter zu tun und sie will eben nicht dass ich Kerlen "hinterher renne", weil so sieht sie das wenn ich zuerst zu ihm fahre. Dabei würde ich ihn sehr gern besuchen und ein Wochenende verbringen, vorallem weil er auch sehr unternehmungsfreudig ist wie ich.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.651
#4
er hat halt zurzeit nicht so viel zeit und Geld
Das passt irgendwie nicht zusammen.

Wieso hat er keine Zeit? Also arbeitet er viel? Wieso hat er dann kein Geld?

Also entweder er ist arbeitslos, weil er kein Geld hat - dann hätte er aber viel Zeit.

Arbeitet er viel und hat deswegen keine Zeit - müsste er aber Geld haben.

Wenn er eh keine Zeit hat, wieso musst du dann zu ihm fahren - dann hätte er plötzich doch Zeit? Dann könnte er ja zu dir fahren. Passt alles nicht zusammen.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.313
#5
wenn man sich an einem öffentlichen Ort trifft
Ein erstes Treffen an einem öffentlichen Ort wäre auf jeden Fall sinnvoll. Aber selbst dann kann man sich natürlich nicht 100%ig sicher sein, ob er was Böses im Schilde führt. Leider fallen ja immer wieder junge Mädchen auf solche Typen herein und mussten auch schon oft mit ihrem Leben dafür bezahlen. Ist natürlich extrem unwahrscheinlich, aber vorsichtig zu sein ist auf jeden Fall sinnvoll.

Aber dass deine Mutter Angst davor hat, dass du sexuelle Erfahrungen sammelst ist wiederum totaler Bockmist und völlig übertrieben! Vielleicht ist es aber besser, wenn du Leute normal kennenlernst, also persönlich und nicht nur per Onlinekontakt die dann auch noch weit entfernt wohnen.
 
Dabei
5 Aug 2016
Beiträge
26
Alter
21
#6
Naja sonst mach ich sowas ja auch nicht, bloß er ist wirklich sehr interessant und ich war es die ihn damals angeschrieben hat. Er ist auch etwas bekannter auf einer Internet Seite und er wurde schon oft besucht und manchmal auf der Straße wiedererkannt. Außerdem stehen sehr viele auf ihn. Ich glaub er sieht sich auch bisschen als "star" deswegen..Er hat auch viele likes usw.. Er meinte dass er erst jetzt umgezogen ist wegen seiner Ausbildung und es deswegen etwas stressig für ihn ist "herumzureisen"
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.651
#7
Wenn ich jemanden sehen will, ist es mir nicht zu stressig, *herumzureisen*. Da ist es mir dieser Mensch schon wert.

Du stehst also auch nur auf ihn, weil er eine Art *Star* ist.

Du wärst also sein Groupie und hast bitteschön zu ihm zu kommen - meinst du wirklich, er meint es ernst mit dir? Du bist eine von vielen... Willst du das sein?
 
Dabei
5 Aug 2016
Beiträge
26
Alter
21
#8
Genau das meinte meine mutter auch... Mir geht's eig mehr darum ihn mal zu treffen, auch wenn es auf nichts herauslaufen würde. Er ist zwar wirklich lieb, aber er hatte auch schon so Sachen erzählt, dass ihn mal ein "fan"(!) Angesprochen hat und als er mal eine Freundin hatte, wurde sie von mehreren kontaktiert mit Beleidigungen und eine hatte ihr mal dann anonym angerufen und gedroht. Und es sind schon viele zu ihm oft gefahren um mit ihm zu schlafen. Er hat wirklich viele verehrer.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.651
#9
Mädl, lass das bleiben. Du bist mehr wert, als eine von vielen zu sein. Und natürlich wird er erwarten, dass du Sex mit ihm hast - weil wozu würdest du sonst kommen, denk nicht so naiv. Glaubst du wirklich, er geht bloß auf einen Kaffee mit dir, um deine Persönlichkeit kennenzulernen?

Du bist viel mehr wert, bist es wert, als einzigartige Persönlichkeit wahrgenommen zu werden. Du bist nicht eine von vielen. Das Leben wird dir im realen Leben einen Mann schicken, der dich liebt, weil du du bist und nicht, weil du ein Fan bist.
 
Dabei
25 Apr 2009
Beiträge
1.757
#10
Ich kann Peachy und wohl auch deiner Mutter in ihren Argumentationen nur unterstützen. Der "Star" möchte, dass du anreist und wird wohl auch mehr erwarten, als ein simples Treffen/eine nette Plauderei.
Dafür solltest du dir definitiv zu schade sein, auch wenn es verlockend ist, einem tollen, umschwärmten Typen einmal nahe gewesen zu sein. Danach wirst du vergessen sein und er hat sein Ego gepusht, dass wieder eine hübsche, junge Frau von ihm hingerissen war o.ä.
Lieb sind auch andere Typen, die dich nicht nur als "Nummer eines Stars" sehen werden.

Mach es nicht und lass dich da nicht von diesem Aufreißer einlullen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben