Hilfe - Ich muss meine Freundin trösten wenn SIE in unser beziehung was verbockt hat.

Dabei
12 Jun 2015
Beiträge
2
Alter
29
#1
Hallo Ich bin 23 Jahre alt und meine Freundin macht mich nervlich fertig. Meine Freundin ist leider emotional instabil und ich finde dabei nie Platz um meine Gefühlswelt auszudrücken. Letzens war mal wieder so ein Fall. Ihre Eltern haben ihr zu Weinachten 2 Tickets nach London geschenkt, daraufhin sagte sie mir damals, dass wir beide dahin Fliegen. Da nach London Reisen auch schon immer ein heimlicher Traum von mir war, war ich nartürlich sehr begeistert. Letzte Woche rief sie mich an das sie sich was überlegt hat und erklärte mir: " Da du ja Momentan wenig Zeit hast würde ich gerne mit meiner besten Freundin fahren". Da ich ungern anfange Theater zu machen, vesuchte ich sie zu überzeugen das sie eigentlich nur noch 1 oder 2 Monate geduld haben müsse. Da ihr das aber zu unsicher war und es ja nicht meine Tickets waren musste ich das akzeptieren. Ich muss dazu sagen das sie sehr unsicher ist. Sie muss immer alles genau Planen und dinge wie ein Jahresgutschein muss am besten sofort eingelöst werden. So ist sie halt. Naja jetzt kommen wir zu meinen Eigentliche Problem. Als ich ihr das schlussendlich sagte wie sehr mich es verletzt das sie nicht auf mich warten will und wie gerne ich auch mal in London gewesen wäre, fing sie unendlich krass an zu weinen. Es ist ja okay wenn sie Emotional reagiert, weil sie die Tragweite nicht auf anhieb verstanden hat, aber diese Sache ist ja für mich schlimmer wie für sie. Sie wird so Emotional das ich sie trösten muss, aber ich bin ja derjenige der Trost erfahren will. Und das passiert bei jeden Problem. Ich muss jedes mal meine gefühlswelt bei Seite schieben und sie sofort beruhigen. Ich finde in diesen Momenten kein Platz um selber darüber traurig zu sein. ICh muss dann mit meinen gefühlen allein fertig werden. Also was kann ich tun damit sich das bessert? P.S Leider ist meine Rechtschreibung und Grammatik grauenvoll. Ich hoffe man kann trotzdem nachvollziehen was ich meine!
 
Anzeige:
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.181
#2
Hallo Manuel
Ich musste etwas lachen, als ich deine Story las.

Du fragst, was du tun musst damit sich deine Freundin ändert.

Ich bin der Meinung, sie darf so sein wie sie will !!
So ängstlich, so emotional und so egoistisch.

Aaaaaber..... Ich bin auch der Meinung, das du so sein darfst wie du willst.
Entäuscht und genervt !!

Wenn du deine Freundin immer brav tröstest, wenn sie losheult, um den Konflikt mit dir aus dem Weg zu gehen,
Na?
Warum soll sie das dann ändern? Funktioniert doch super!

Es gibt da nur einen Weg.

Bleib bei dir. Du bist nicht für ihre Gefühlsausbrüche zuständig.
Und schon gar nicht, wenn sie dich damit so offensichtlich manipulieren will.

Sag ihr ruhig und freundlich, das du rausgehst, bis sie sich wieder beruhigt hat und dann mit ihr,
wie mit einem erwachsenen Menschen reden möchtest.

Und wenn das nicht geht, vergrößerst du den Abstand eben noch mehr. Geh nach Hause oder schick sie Heim,
je nach dem wo ihr seit.

Das wird sicherlich Wunder wirken.

Und wenn das bei deiner kleinen Drama Queen nicht funktioniert, dann überleg, ob du so was brauchst.
 
Dabei
12 Jun 2015
Beiträge
2
Alter
29
#3
Mhhh so habe ich das noch nie gesehen :D. Also wenn ich das richtig verstehe meinst du sie mach das nur macht um weitere Konflikte mit mir aus den weg zu gehen?
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.181
#4
Ja, das meine ich.
Wahrscheinlich macht sie das ganz unbewusst.
Hat als Kind irgendwann gemerkt, das die Masche klappt und man getröstet wird, statt Schimpfe zu bekommen.

Da hat sie das als 'Programm' fest installiert.
Sie würde es sicher empört von sich weisen, wenn man sie darauf anspricht.

Ich würde nicht sagen, das sie dir was vor macht.
 

Revage

Gesperrt
Dabei
3 Mai 2014
Beiträge
2.444
#5
Ich kenne das auch nur zu gut. Anstatt normal und sachlich zu reden wird einfach losgeheult und somit die Sache umgedreht. Es sieht so aus, als wärst du wieder Schuld weshalb deine Freundin weint und in so einer Situation direkt mit der Konfrontation zu kommen ist, ja, da muss man schon einer der harten SOrte sein ^^

Eventuell suchst du mal das Gespräch auf, wenn sie einen guten Moment hat und erklärst ihr dein Anliegen.
 
Dabei
27 Jan 2015
Beiträge
20
#6
Sorry, aber glaubst Du echt sie könnte das als erwachsene Person noch krass verändern?
Ich kann übrigens nachvollziehen, dass dich das nervt!
 
Anzeige:

Oben