Gibt es noch eine Chance?

Dabei
17 Aug 2019
Beiträge
10
#1
Hallo Leute, ich wende mich mal wieder verzweifelt an euch, weil ich nicht weiter weiß. Ich 35 (m) Sie 30
Ich veruch mal alles genau zu beschreiben.. Könnte lang werden -.- vielleicht findet ihr den grund warum es grade nicht passt?

Ich bin immer mal sporadisch auf der App Lovoo unterwegs, eigentlich ist das nicht mein ding, aber hatte dort ein Match mit einer echt hübschen Frau. Habe sie auch angeschrieben und direkt eine Antwort bekommen.

Danach ging alles seinen Weg. Wir haben jeden Tag geschrieben und und telefoniert, über viele Dinge gequatscht, auch über unsere Vergangenheiten, Gute wie Schlechte Dinge. Weiterhin wie wir uns eine Zukunft vorstellen usw. Wir hatten da echt viele Gemeinsamkeiten und waren uns sehr sympatisch, deshalb haben wir uns dann auch getroffen. Sie wohnt ca. 100 km weit weg und ich habe derzeit kein Auto und Führerschein. Bin deshalb mit dem Zug zu ihr gefahren und sie holte mich mit dem Auto am Bahnhof ab. Wir umarten uns und sie sagte schön das du da bist. Wir fuhren dann in ein Cafe um etwas zu essen und zu trinken. Das Gespräch währenddessen war ausgiebig und vertraut. Dann fuhren wir zu Ihr. Sie meinte sie sei gerade sehr damit beschäftigt ihre Wohnung nach der Arbeit zu renovieren und wollte mir zeigen was sie schon geschafft hat. Ich sah mir alles an und lobte sie für ihre schöne Wohnung und was sie schon geschafft hatte. Wir setzten uns auf ihr sofa und unterhielten uns weiter. Sie kam mir sfort näher und suchte kontakt was letztendlich in einer kleinen nackenmassage endete. Später am Am Abend gingen wir dann noch ins Kino.. Pärchensitz natürlich, haben händchen gehalten, wie das so ist..

Soweit so gut.. danach fuhren wir wieder zu Ihr und machten auf dem Sofa weiter wo wir aufgehort hatten. Ich habe ihr dann gesagt das ich sie gern küssen würde und sie stimmte zu. Das ging dann natürlich den ganzen Abend so bis wir letztendlich auch zusammen im Bett gelandet sind. Der Sex war etwas anders als ich es kenne.. Licht aus Stock dunkel. Sie mag es so und ich weiß wohl auch warum. IN ihren lezten beziehung war das wohl dauerzustand auf wunsch ihres ex freundes. Sie hat in 2 jahren 50 kilo abgenommen und fühlt sich glaube nicht so wohl in ihrer haut. Ich meinte aber das mich das nicht stört. Trozdem redeten wir noch über das Thema und hatten dort die ersten differenzen. Sie fühlt lieber im dunkeln, ich sehe meinem partner lieber in die augen und hab gern den optischen reitz dazu. Ich war sehr verunsichert, der sex im dunkeln dauerte lange und ging sogar über 2 runden. Kleine pause zwischendurch weil ich einfach nach 30 min volldampf nicht mehr konnte. Letztendlich bin ich auch in runde 2 die genauso lange gedauert hat leider nicht gekommen obwohl ich oft kurz davor war. Ich konnte einfach nicht mehr.
Danach kuschelten wir und schliefen dann auch zusammen dicht an dicht ein.

Am nächsten morgen war alles gut, wir waren beide sehr müde weil das spektakel bis um 5 uhr morgens ging und wir um 8 schon wieder wach waren.
Wir kuschelten noch ein wenig küssten uns wie zuvor auch. Sie brachte mich zum Bahnhof, wartete mit mir am Gleis auf den zug und wir verabschiedeten uns mit fester umarmung und kuss.

Bis hierhin dachte ich es sei alles in ordnung. Doch dann fing es langsam an. Wir schrieben weiter und mal war sie lieb und offen, gab mir kosenamen wie schatz und Engel, dann wieder kalt und verschlossen. Sie meinte vielleicht ging doch alles etwas schnell und sie fühle sich grade nicht bereit für eine Beziehung. Auch weil sie so viel stress an der arbeit undmit der renovieung habe und treffen nur selten möglich wären und auch das mit dem Sex licht an oder aus hat sie verunsichert und sie meinte vielleicht kann sie mir nicht geben was ich brauche. Ich verneinte das und sagte ihr das es für mich nicht zwingend sein muss und ich sie verstehe. Ich habe ihr zugesichert ihr zeit zu geben die sie braucht.. das geht jetz schon 2 monate so.

Letzte woche habe ich ihr nochmal eine lange nachricht geschickt wo ich all meine gedanken und Gefühle offenbart habe. Leider viel die Antwort schlecht für mich aus.
Sie sagte das es ihr leid tut aber bei ihr kein funke übergesprungen ist, wir aber charakterlich mega gut zusammenpassen keine Frage. Sie müsste meine worte erstmal verarbeiten und war sich nicht im klaren das ich so viel für sie fühlen würde, quasi liebe auf den ersten Blick.

Ich dankte ihr für ihre ehrlichen Worte. Seit dem totale Funkstille. Sie liest meine statusnachrichten und wir sind auch noch befreundet denke ich..

ZU Ihrer persönlichkeit kann ich noch ein paar anmerkungen machen. Sie ist sehr sensibel. Ich glaube mit ihrem Körper troz abnahme nicht zufrieden. Kommt in den vergangen wochen sehr depri rüber und weiß glaube ich nicht richtig was sie eigentlich will.. Hat anfang des jahres eine 9 jährige Beziehung beendet und dort ist glaub ich auch viel schief gelaufen.

NUN MEINE FRAGE..

War das definitiv eie Abfuhr oder glaubt ihr das ich mit ein wenig zeit noch eine chance habe das sie sich meldet und das ganze noch ein happy end hat oder muss ich loslassen? Denn mich beschäftigt das jeden TAg jede stunde jede minute und sie fehlt mir sehr. werde auch langsam depressiv weil ich sie einfach nicht us dem kopf bekomme.

Danke im vorraus für eure Zeit und Mühe das hier zu lesen und sry für Rechtschreibfehler.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.645
#2
Hallo Hellz,

tut mir total leid, dass du dich gerade so mies fühlst.

Was ich mich gefragt habe während dem Lesen ist - wieso hüpft eine Frau, die mit ihrem Körper unzufrieden ist, gleich beim ersten Treffen mit jemandem in die Kiste und verlangt dann auch noch Licht aus?

Und wieso hüpft jemand mit jemandem in die Kiste, ohne dass der Funke überspringt?

Aber da bin ich wohl eigen. Ich habe NUR Sex, wenn der Funke übergesprungen ist und Licht gehört dazu, auch wenn ich meinen Körper nicht so super finde, weil ich weiß, dass "währenddessen" sowieso (bei beiden) das Gehirn blutleer ist, also was solls :lol:

Ich befürchte, dass hier der Zug abgefahren ist.

Die Aussage "bin noch nicht bereit für eine Beziehung" ist eine Ausrede und heißt eigentlich richtig "ich möchte mit dir keine Beziehung".

Und hey 100 km sind doch auf Dauer mega anstrengend und so eine Fernbeziehung ist doch alles andere als erfüllend.

Ich glaube ihr, dass sie dich sympathisch gefunden hat, aber es hat nicht Klick gemacht, das kann man halt nicht erzwingen.

Und mal ehrlich - beim Sex wart ihr nicht auf einer Wellenlänge, du würdest jetzt einfach viel in Kauf nehmen - aber auf Dauer würde dich das auch super frustrieren.

Ich finde diese Onlinedatings sowieso trügerisch. Jeder schreibt nett, jeder telefoniert lieb, das muss noch lange nicht zu einer Liebesbeziehung führen - aber macht halt mega Hoffnung drauf.

Versuche loszulassen. Das wird nichts mehr.
 
Dabei
17 Aug 2019
Beiträge
10
#3
Hallo Peachy,
danke für deine Antwort. Auch wenn sie mir nicht gefällt :(

Eben das habe ich ich auch gefragt. Warum waren wir dann so vertraut miteinander, wenn bei ihr kein Funke übergesprungen ist? Wir wollten es beide, bzw. hat sie zu erst gesagt das sie gern mit mir schlafen würde. Für mich ist das genauso: Wenn es nicht passt, gibts auch keinen Sex.

Ich habe das Gefühl sie ist mit sich selbst nicht ganz im reinen und es ist eine Schutzreaktion, weil ich ihr schon ziemlich deutlich gemacht habe das ich mehr Gefühle für sie habe. Vielleicht ist sie diese Zuneigung einfach nicht gewohnt und damit überfordert? Kann mich aber auch täuschen wie so oft und rede mir alles schön um mir immer noch die hoffnung zu wahren.
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#4
Auch wenn's schwer fällt, aber ich würde diese Frau vergessen.
Und wenn du dir selbst einen Gefallen tun willst: Hör auf, so dringend nach einer Partnerin zu suchen. Das kann nicht gut gehen. Man kann durchaus auch ohne Partner glücklich sein und durch die Welt gehen. Umso schöner, wenn dann jemand kommt, der einen wirklich umhaut und kein Problemfall ist.
Ich lerne auch immer wieder mal Männer kennen, aber im realen Leben. Meine Antennen sind da besonders fein und recht schnell werden die in der sog. Friendzone geparkt, ohne dass ich das merke. Ich allerdings mag mein Singledasein. :)
Und das kommuniziere ich auch ganz offen und ehrlich. Leider weckt das bei manch Herren erst recht den Kampfgeist.
 
Dabei
17 Aug 2019
Beiträge
10
#5
Leider weckt das bei manch Herren erst recht den Kampfgeist.

Ich glaube das ist hier auch mein Problem.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.414
#7
Wenn es nicht passt, gibts auch keinen Sex.
Das halten etliche Menschen umgkehrt, angeblich eher Männer :002: , kommt aber auch bei Frauen vor. Manche finden den anderen halt sympathisch und haben aus der Stimmung heraus Lust auf Sex. Und dann passt der Sex nicht oder die Stimmung ist vorbei oder der Funke springt nicht über.

Ein Tip noch fürs nächste Mal: keine pathetischen Liebeserklärungen in der Anfangszeit, schon gar nicht wenn es sowieso schon hakt.
 
Dabei
17 Aug 2019
Beiträge
10
#8
Ihr habt schon recht mit dem was ihr sagt. Ich hatte mich wohl einfach nicht unter Kontrolle und versuche das nun einzuschränken, auf ein gesundes Maß.

Troz allem und nach langem hin und her habe ich dann doch nochmal die Initative ergriffen und die Funkstille beendet. Und oh wunder es hat sogar geklappt. Wir haben uns auf Freundschaft geeinigt, denn ich möchte sie um nichts auf der Welt verliehren. Sie scheint wirklich einfach noch Zeit zu brauchen und hat nochmal betont das wir Charakterlich wirklich gut harmonieren und sie weiter in meinem Leben sein möchte bzw. mich in Ihrem haben will. Sie ist echt ein toller Mensch, wie er mir wirklich (und das mein ich ernst) NIE begegnet ist. Mir ist so eine riesen Stein vom Herzen gefallen. Was mich aber irgendwie auch erschreckt hat. Wo wir wieder bei dem Thema sind, sein Glück von anderen Menschen abhängig zu machen.

Ich werde eure Tipps natürlich beherzigen und nun erstmal kleine Brötchen backen. Ich habe nach dem Gespräch heute das Gefühl das sie sich nach und nach langsam öffen wird und sie soll alle Zeit die sie dafür braucht auch bekommen. Vielleicht gibt es doch noch ein Happy End?

Danke euch allen :)
 
Dabei
17 Aug 2019
Beiträge
10
#10
Tja und da bin ich wieder um euch auf dem Laufenden zu halten^^

Soweit ist in den vergangenen Stunden/Tagen alles gut gelaufen. Aber nun bin ich mir wieder unsicher. Heute haben wir nochmal lange geschrieben. Wir kamen zu einem Thema was es eigentlich für eine Freundschaft braucht? Vertrauen und Sympathie ja keine Frage. Ich fragte dann, was sind wir eigentlich zur zeit und bekam daraufhin folgende Antwort :

Ich zähle dich in meiner Welt derzeit als einen wichtigen Menschen und Ansprechpartner für mich. Dir kann ich zu 100% vertrauen und weiß das da nie was kommt was mich verletzen würde. Ich mag dich sehr!!!

Tja nun hab ich mal genau geschaut welche Bedeutung ICH MAG DICH SEHR eigentlich hat. Und da scheiden sich die Meinungen in beide Richtungen.
Die einen sagen es ist ein klares ja zur Freundschaft aber auch ein klares Nein zur Liebe und das dort kein potenzieller Partner gesehen wird.
Die andern sagen jedoch, das sind einfach nur andere worte für Zuneigung und Ich bin verliebt, wird aber so geagt weils nich ganz so übertieben klingt, wie die berühmten 3 Worte.

Was stimmt denn nun? Was meint ihr???
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.790
#11
Solche Fragen zu stellen, wenn man ohnehin schon gemerkt hat,
das man ein zu rasches Tempo anschlägt, ist doch Torheit.
Genau das tut man dann nicht.
Weil es einfach zu früh ist.
ich schreibe nieeeee zu solchen Themen.!!
Alles wichtige mündlich.
Und nein, ein 'ich mag dich sehr' schließt ein 'ich kann dich irgend wann mal lieben' nicht aus.
Aber noch ist ein 'ich liebe dich' nicht da.
Und das kann auch nicht herbei geredet werden.
Nun bleib doch mal cool.
Deine Ausstrahlung ist enorm wichig, ob sie genug Vertrauen entwickelt und Anhänglichkeit.
Sie sucht sicher einen starken, selbstbewußten Mann.
Sie ist sich nicht sicher. Muß sie aber nach so kurzer Zeit auch nicht.
In meiner letzten Beziehung hat es fast zwei Jahre gedauert, ehe wir ganz sicher waren,
ob es ein 'ich Liebe Dich' ist
'Ich liebe dich' ist so schnell dahin gesagt, wie oft habe ich das gehört.....
aber das heißt doch gar nichts.
Das muß dann kein viertel Jahr halten.
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#12
@Hellz
"Ich zähle dich in meiner Welt derzeit als einen wichtigen Menschen und Ansprechpartner für mich. Dir kann ich zu 100% vertrauen und weiß das da nie was kommt was mich verletzen würde. Ich mag dich sehr!!! "
Also ich bin keine Frauenfachfrau, aber das klingt für mich eher nach Friendzone. Vielleicht mag sie dei Herausforderung da du dich ihr quasi zz Füßen gelegt hast, bist du eventuell als Mann nicht mehr interessant genug. Das sind reine Vermutungen, aber es gibt ja auch nicht wenige Männer, die so denken. Und wenn sie gerade erst aus einer langen Beziehung kommt, wird es eh noch schwerer für dich. Du stehst erstmal in "seinem" Schatten.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.645
#13
Hellz, wenn ich das richtig im Kopf habe, habt ihr euch erst ein einziges Mal gesehen oder? Maximal zwei Mal.

Und sie vertraut dir schon zu 100%????? Ich habe gerade nachgedacht, ich vertraue niemandem zu 100% Schon gar nicht jemandem, den ich erst super kurz kenne.

Und sie weiß, dass da nie was kommt, was sie verletzen würde? Woher will sie das wissen? Das weiß man nie. Es kann immer was kommen, selbst wenn es nicht aus Absicht geschah.

Also: alles Larifari. Sie will dir nur ein gutes Gefühl geben. Und wenn ich jemandem sage, ich mag ihn sehr - dann ist danach immer ein "ABER" zu erwarten. Meist, ein "aber es reicht leider nicht für mehr".

Wenn es am Anfang schon so holprig und mühsam ist, dann ist der Wurm drin und der bleibt da auch.

Die Kennenlernphase sollte unbeschwert und schön sein - dann kann das was Festeres werden.

Und noch was hab ich vergessen: " Ansprechpartner für mich" - also ein Gratistherapeut sozusagen.
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#14
Zu 100 Prozent kann man niemandem trauen. Das geht überhaupt nicht, da bräuchte man eine Glaskugel.
In meinem bisherigen Leben kannte ich genau einen Menschen, dem ich sogar zu 1000 % vertraut habe. Sie hätte ich sogar mit meinem Partner in einem Bett schlafen lassen. Ich weiß auch nicht, wie ich das erklären soll, aber sie war einfach so ein wunderbarer Mensch, wie es nie vorher und nie mehr danach erlebt habe. Leider ist sie bereits in 2011 verstorben.

Und ich bleibe dabei: Du bist bereits in der Friendzone geparkt worden. Das mache ich selbst ja auch, allerdings ohne Sex mit dem Mann zu haben. Den schließt schon mein Körper von vornherein aus. Der is da komischerweise immer schneller als mein Hirn und Herz. :D
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.414
#15
Wenn du auf den 1. Fehler (pathetische Liebeserklärung) trotz Warnung den 2. draufsetzt (die Frage was das zwischen uns ist) ist dir nicht zu helfen.
 
Dabei
17 Aug 2019
Beiträge
10
#16
Wenn du auf den 1. Fehler (pathetische Liebeserklärung) trotz Warnung den 2. draufsetzt (die Frage was das zwischen uns ist) ist dir nicht zu helfen.

Die Frage kam ja von ihr, nicht von mir.

Ja ich denke auch das sie mir ein gutes Gefühl geben möchte und fühle mich auch in der Friendzone geparkt. Da möchte ich aber absolut nicht sein.
Das raubt mir natürlich jetzt wieder jede Hoffnung. Ich muss wohl in den sauren Apfel beißen und mich damit abfinden. Das tut natürlich sehr weh.

Wie kann sie das wissen, das sie mir 100% vertrauen kann, ja? Die Fragen die ihr euch jetz stell, die stelle ich mir auch. Ich bin einfach Ratlos und weiß nicht wie damit umgehen soll. Ich hatte es noch nie so schwer bei einer Frau.

Danke für eure Antworten
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
112
#17
Bloß nicht hinterheulen etc. Das ist einfach unattraktiv für fast alle Frauen. Was sollen wir dir raten?
Dass es weh tut, weiß ich und es tut mir ehrlich leid für dich. :confused:
Ich für meinen Teil kann dir wirklich nur raten, sie ziehen zu lassen. Entweder besinnt sie sich und kommt zurück oder eben nicht. Richte dir doch erstmal dein Leben so ein, dass du auch alleine glücklich sein kannst. Geh schönen Hobbys nach, triff dich mit guten Freunden, hab' einfach Spaß am Leben. Sei unabhängig! Dann kommt die Richtige ganz von selbst.
 
Dabei
17 Aug 2019
Beiträge
10
#20
Bloß nicht hinterheulen etc. Das ist einfach unattraktiv für fast alle Frauen. Was sollen wir dir raten?
Dass es weh tut, weiß ich und es tut mir ehrlich leid für dich. :confused:
Ich für meinen Teil kann dir wirklich nur raten, sie ziehen zu lassen. Entweder besinnt sie sich und kommt zurück oder eben nicht. Richte dir doch erstmal dein Leben so ein, dass du auch alleine glücklich sein kannst. Geh schönen Hobbys nach, triff dich mit guten Freunden, hab' einfach Spaß am Leben. Sei unabhängig! Dann kommt die Richtige ganz von selbst.

Ja das weiß ich. Nein werde ihr nicht hinterher heulen.. dashalb heul ich ja hier.. sie weiß davon nichts. Ich halte gerade nur den gut freundschaftlichen kontakt.. das ist ja kein hinterherrennen.. ist im moment sehr ausgeglichen, mal meldet sie sich zuerst und mal ich..

Natürlich richte ich mir mein leben so ein, bin im moment aber garnicht zufrieden damit, aber ich arbeite mit hochdruck daran. Ich weiß selber nicht warum ich mir grad damit so einen Druck mache. Fühl mich allein. Will das auch nicht um jeden preis ändern.. Ich denke ich brauch einfach Zeit.
BIn selbst von mir übberascht das ich mir zur zeit einfach garkeine andere Frau an meiner seite wünsche.. Entweder sie oder garkeine. Schon komisch das Gefühlsleben.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben