Freundin von Fetisch erzählen

Dabei
7 Okt 2019
Beiträge
1
#1
Hallo ich bin männlich und seit gut einem Jahr mit meiner Freundin zusammen.
Ich habe einen Brillen Fetisch aber keine Schwäche, das heißt ich trage immer wann es geht eine brille mit stärke (Nein Ich habe dadurch keine Kopf Schmerzen oder ähnliches da man sich dran einfach gewöhnt und man mit der Zeit normal durch die Gläser sieht) ich habe das seit ich denken kann, es ist einfach ein Drang in mir.
In letzter Zeit will ich es immer mehr meiner Freundin erzählen damit ich auch vor ihr brille tragen kann.
Also ich kann ihr voll und ganz vertrauen, darum geht es nicht, Ich Frage mich mehr was sie darüber denken wird wenn ich es ihr Beichte .
Und wie soll ich es ihr sagen, soll ich ihr einfach ein Foto von mir mit Brille schicken und sagen die trag ich ab jetzt immer oder so wie ich es hier geschrieben hab?

wie würdet ihr darüber denken würde euer Partner euch sowas sagen?

Vielen Dank für jede Antwort!
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.645
#2
Wieso trägst du keine Brille mit normalen Gläsern - also ohne Dioptrie? Du ruinierst dir deine gesunde Sehkraft damit.

Ist Fetisch nicht immer bezogen darauf, dass man sexuell erregt wird? Wirst du es denn, wenn du eine trägst? Also mit Stärke? Macht dich das an?

Wer in deiner Familie trägt den Brille? Ich weiß von Kindern, die auch eine Brille wollen, wenn eins der Geschwister eine tragen muss. Also weil du schreibst, du wolltest das schon seit du denken kannst.

Ist es also wirklich ein Fetisch oder gefällst du dir damit einfach?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.414
#3
Ich würde denken du hast die Story aus Versehen verkehrt herum erzählt :120:
Und eine Brille mit Stärke zu tragen wenn man keine Sehschwäche hat fände ich idiotisch.
 
Dabei
17 Okt 2019
Beiträge
13
#5
Hallo Tz555,
Unabhängig vom gesundheitlichen zustand deiner Augen, stehe ich zzt auf genau der anderen Seite deines Problems.
Auch wenn ich selbst auch noch meinen Freund etwas beichten muss...
Ich bin genau wie du, seit gut einem Jahr mit meinen Freund zusammen.
Ich weiß seit kurzem, dass mein Freund einen Fetisch hat aber er will es mir nicht sagen (aus Angst die Beziehung kaputt zu machen oder auf Missverständnis zu stoßen?).
Ich mache mir natürlich ein Kopfkino was es sein könnte und das er sich von mir trennt etc.

Wenn deine Freundin auch eine leise Ahnung hat, dass du einen fetisch hast, wird sie sich sicher auch den Kopf darüber zerbrechen warum du es nicht mit ihr teilst.
Wohlmöglich so wie ich an die komplett falschen und krassen Fetische denken und sich selbst stressen.

Wärst du mein Freund, würde ich mich freuen, wenn du mir deinen fetisch offenbarst.
Somit zeigst du ihr dein Vertrauen ihr gegenüber und das bringt euch evtl noch näher zusammen. :)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben