Freundin hat Gefühls-Chaos wegen Ex - Schluss!

Dabei
29 Sep 2020
Beiträge
1
#1
Hallo liebe Community,

meine Freundin und ich sind seit Anfang 2019 sehr gute Freunde.
Im März 2020 haben wir gemerkt dass wir uns lieben, und sind eine Beziehung eingegangen.

Vorher war sie in einer 4-Jährigen Beziehung, die aber seit langem nicht gut lief.
Viel Streit, wenig Leidenschaft, kein Sex.
Diese Beziehung hat sie dann für uns aufgegeben.

Zwischen uns jedoch hat dann alles gepasst. Wir hatten eine wunderschöne Zeit, perfekte Harmonie, sehr guten Sex, sensationelle Gespräche und viel Spaß. Sie hat mir so oft gesagt wie glücklich sie ist, und dass sie sich eine gemeinsame Zukunft wünscht.

Vor 2 Wochen ist ihr aufgefallen, dass sie ein schlechtes Gewissen ihrem Exfreund gegenüber hat. Wenige Tage später, war dann auf einmal die Rede von „Gefühlen.“

Mittlerweile haben wir deshalb unsere Beziehung erstmal „beendet.“
Sie weiß nicht was sie will, und muss sich über ihre Gefühle klar werden.
Jeder weiß, auch sie selbst, dass eine erneute Beziehung mit ihrem Ex nicht funktionieren würde.

Wieso passiert sowas, obwohl zwischen uns alles so viel besser lief und sie bis vor 2 Wochen noch so glücklich war?
Wieso trauert sie plötzlich ihrer alten Beziehung hinterher, die nicht mehr funktioniert hat, obwohl sie mit mir eine viel glücklichere Zukunft gehabt hätte?
Ist das nur eine „Phase“ oder habe ich sie endgültig verloren, obwohl zwischen uns alles perfekt war?

Wir haben aktuell keinen Kontakt mehr, weil ich ihr einfach ihre Zeit geben will.

Danke für eure Unterstützung
Max
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.490
#2
Sowas passiert gar nicht so selten. Anscheinend entwickelt sich da eine emotionale Abhängigkeit, die dann künftige Beziehungen gefährdet. Ich glaube da kannst du wenig machen. Ich hätte wahrscheinlich auch den Kontakt abgebrochen. Du musst allerdings damit rechnen, dass das ein Hin und Her bleiben wird, wenn du es nicht komplett beendest. Kann schon sein, dass sie nach dem Kontaktabbruch merkt was sie an dir hatte, aber genauso kann es wieder passieren, dass sie von ihrem Ex final nicht loskommt. Schade nur, dass es dann wahrscheinlich auch mit eurer "sehr guten Freundschaft" vorbei sein wird. Trotzdem war es der Beziehungsversuch wert, denke ich.
 
Dabei
25 Mrz 2020
Beiträge
64
#3
Ist das nur eine „Phase“ oder habe ich sie endgültig verloren, obwohl zwischen uns alles perfekt war?
Das wird nur die Zeit zeigen. Denke auch, dass ein Kontaktabbruch erstmal das Richtige ist.

Du versuchst ja die Gründe für das Verhalten zu finden. Das weiß natürlich nur sie, aber ich vermute, dass das damals eventuell einfach zu schnell ging. 4 Jahre sind vielleicht nicht besonders lange, aber auch nicht kurz. Auch wenn die Beziehung am Ende nicht schön war, so war sie es aber mit Sicherheit davor und da muss man eine Trennung wohl erstmal verarbeiten. Dies konnte sie ja nicht wirklich, da ihr direkt eine Beziehung eingegangen seid. Wahrscheinlich kam der Verarbeitungsprozess jetzt, nachdem sie sie vorher nur Verdrängt hat.

Wie gesagt sind das natürlich nur Mutmaßungen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben