Freundin findet mich nicht attraktiv

U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo ihr lieben,

Meine freundin hat mich gefragt, ob ich nicht auch finde, dass wir zuwenig sex haben. Ich bejahte und fragte sie nach ihrer meinung, warum dies so sei (meistens ist es sie die keine "lust" hat). Daraufhin meinte sie, das ich mehr trainieren müsste (sport). Also ich: du findest mich also offensichtlich nicht attraktiv. Dann such dir doch besser was neues...

Findet ihr so eine konversation normal? Sind meine Ansprüche zu hoch, das sie mich einfach akzeptiert wie ich bin? Was soll ich tun?
 
Anzeige:
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.564
#3
Ach Quatsch. Natürlich findet sie dich attraktiv, sonst wärest du nicht ihr Freund und ihr würdet nie Sex haben. Anstatt das also in den falschen Hals zu bekommen und ein beleidigtes Theater abzuziehen, solltest du dir überlegen, ob du es nicht auch als erstrebenswert empfindest, deinen Körper zu trainieren und fit zu bleiben. Ist die Antwort nein, dann steh dazu und sag ihr das sie damit leben muss, falls ja, dann mach dich ran.

Eine solche schnippische Antwort ist aber kindisch und wirkt unattraktiv. Du erwirkst damit also nur, was du selbst sagst..
 
Anzeige:

Oben