Fremde Unterwäsche

Dabei
24 Mrz 2020
Beiträge
9
#1
Hallo zusammen,

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Neulich habe ich bei meinem Freund im Kleiderschrank einen BH mit einem passenden Slip dazu gefunden. Die Sachen lagen in einem Stapel von T-Shirts, also so dazwischen.
Wir wohnen nicht zusammen. Er wohnt noch bei seinen Eltern, aber hat eine Etage für sich mit einem eigenen Eingang. Zum Essen und Wäsche waschen geht er jedoch zu seinen Eltern.
Ich frage mich, wie die Unterwäsche dahin kommt. Die einzige harmlose Möglichkeit, die mir einfällt, wäre, dass sie seiner Mutter gehört und aus Versehen bei ihm gelandet ist. Aber das wäre ihm doch sicherlich aufgefallen und er hätte sie zurückgegeben.
Ich weiß grad nicht, was ich denken soll.Wir sind schon viele Jahre zusammen und es läuft eigentlich gut.

Was meint ihr?

LG
 
Anzeige:
Dabei
19 Apr 2020
Beiträge
6
#2
Hallo Du,

Erstmal ist es verständlich das Du dich fragst wie fremde Wäsche , die nicht Deine ist zwischen die Sachen deines Freundes kommen!
Redet ihr denn so auch über alles ? Würde ihn ganz einfach fragen , so blöd es klingt.
Weil rum spekulieren ist für dich nicht gesund und bereitet dir Kopfschmerzen.

vielleicht ist es ihm ja selber wirklich gar nicht aufgefallen , das da noch „fremde Wäsche“ liegt.

Liebe grüße und alles gute !
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.998
#4
Da kann ich dir leider nichts anderes schreiben als in deinen Thread zum Thema Vertrauen. Wenn eine Beziehung an dem Punkt ist, dass man sich Fake Accounts zulegt um den anderen zu kontrollieren, ist die Beziehung am Ende, egal ob man konkrete Beweise findet oder nicht.
 
Dabei
24 Mrz 2020
Beiträge
9
#5
Da kann ich dir leider nichts anderes schreiben als in deinen Thread zum Thema Vertrauen. Wenn eine Beziehung an dem Punkt ist, dass man sich Fake Accounts zulegt um den anderen zu kontrollieren, ist die Beziehung am Ende, egal ob man konkrete Beweise findet oder nicht.
Darum geht's hier doch gar nicht.
Ich finde, wenn man einen Grund hat, dann ist das schon ok.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.998
#6
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
990
#7
Haha, das erinnert mich gerade ein bisschen an nen Kumpel von mir - ich und ein paar andere Freunde saßen in seinem Zimmer verteilt, eine Freundin eben auf dem Bett... sie stützt sich auf den Arm ab und rutscht in die Lücke zwischen Bett und Wand, sagt "oh, da ist was", hebt ihre Hand aus der Lücke und hat einen leuchtend blauen Tanga in der Hand. Sie und wir alle starren auf ihre Faust und erst einige Sekunden später lässt sie das Ding wieder in die Lücke fallen, als sei nichts passiert.
Jedenfalls, entweder du sprichst ihn darauf an oder stopfst das Ding zurück in einen Riss in deiner Erinnerung.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben