Fernbeziehung wagen?

Dabei
24 Nov 2018
Beiträge
2
#1
Guten abend zusammen,
da ich mich gerade in einer seltsamen Lage befinde, dachte ich es hier mal nieder zuschreiben.
Vielleicht hat der ein oder andere einen Rat.
Ich habe vor einem Jahr einen Mann auf Facebook kennengelernt. Er ist 37 ich 28.
Genaue Gründe möchte ich hier nicht nennen. Jedenfalls haben wir immer mal wieder Nachrichten ausgetauscht.
Vor einigen Monaten ich denke 4-5 wurde das Ganze intensiver und wir schreiben uns seit dem fast jeden Tag.

Ich fragte Ihn einmal ob ich ihn besuchen könnte.Er sagte jedenfalls Ja.
Da liegt nun das Problem... Er wohnt ca. 1600km von mir entfernt in
einem anderen Land.

Ich fuhr im also vor ca. 4 Wochen diese 1600km mit meinem Auto für jemanden den ich gar nicht bis dato kannte.
Aber ein Gefühl in mir sagte, das ich dort sicher sei.

Ich habe dort 2 Wochen verbracht und es war eine wunderschöne Zeit.
Er sagte mir das er sich in mich verliebt hat und das gleiche geht mir nun auch so.
Ich möchte Anfang des kommenden Jahres noch einmal dorthin fahren.

Es fühlt sich einfach alles wahnsinnig toll an. Wir sind auf einer Wellenlänge und hatten so viel Spaß.
Wir schreiben mitterweile mehrmals täglich hin und her..

Aber ein wenig komisch ist es für mich schon. Ich kann aufgrund meiner Arbeit und familären Umfeld nicht so schnell
wie ich gern möchte zu ihm zurück kehren..

Wie sich das nun entwickelt, keine Ahnung...

Könnt ihr mir einen Rat geben?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.364
#2
Da kann man schlecht was raten finde ich. Soll sich jemand anmaßen dir zu schreiben, dass das nie und nimmer klappen wird? Außerdem können die einen mit Fernbeziehungen besser umgehen, die anderen schlechter oder überhaupt nicht. Ich denke, ggf erledigt sich das von selbst und sei es wegen der großen Entfernung. Ich glaube, ich wäre nicht hingefahren, wenn ich es nicht zumindest in Erwägung gezogen hätte, dass mich der Mann ernsthaft interessieren könnte. Und wenn das so ist, dann probiere ich es. Aber ich hatte schon Fernbeziehungen und für mich ist das kein Problem.

1600 km mit dem Auto finde ich allerdings krass. Kannst du nicht fliegen? Wie oft und wie lange könntet ihr euch sehen?
 
Dabei
24 Nov 2018
Beiträge
2
#3
Hallo!
Ja es ist ein wenig schwer, denn es wäre meine erste Fernbeziehung.. ich fahre aus dem Grund mit dem Auto weil es für mich
tatsächlich entspannter ist. Ich habe mein Auto vor Ort, bin an nichts Gebunden und kann jeder Zeit wieder los.
Wenn ich fliegen würde müsste ich mir vor Ort einen Mietwagen nehmen. Das ist mit zu viel Stress verbunden.
Ich bin am Abend los gefahren und war am nächsten Nachmittag da. Es war tatsächlich eine Herausforderung für mich, denn so weit bin ich noch nie
gefahren.Aber es war wie gesagt total entspannt.
Ich werde Ihn wieder besuchen so viel steht für mich fest.
Aber man muss eben schauen wie sich das entwickelt.

Ich kann auch mal für eine Woche hinfahren oder im nächsten Sommer für 3-4 Wochen.
Es ist schwierig aber machbar.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.364
#4
Kann er dich denn nicht besuchen? Könnte er fliegen, ggf auch ohne Mietauto? Ich finde es nicht so gut, wenn immer nur einer von beiden sich um das Zusammenkommen bemüht, da kommt das Ganze schnell in eine Schieflage.
 

Ähnliche Themen


Oben