Exfreund/Liebeskummer/offene Frage/warum hat er das mit mir gemacht?

U

Unregistriert

Gast
#1
Hey Leute...
ich habe da was auf dem Herzen das ich schleunigst los werden muss...also eig ist es viel mehr eine Frage.
Es geht um mich und um meinen "Exlover". Alles fing vor ca. 3 Jahren an. Wir lernten uns kennen und ich habe mich verliebt.. am Anfang haben wir uns getroffen und uns super verstanden, wollten uns wieder sehen und er hat mir den ganzen Tag Herzen und liebe Sachen geschrieben. Allerdings haben wir uns dann nicht mehr wieder gesehen...sondern er hat mir gesagt das ich zu jung für ihn bin. Mittlerweile bin ich 20 und er ist 25...ich war damals 17 und m Boden zerstört ich habe versucht mich damit abzufinden habe es aber bis heute nicht geschafft...

Wir haben immer ein halbes Jahr ca. keinen Kontakt gehabt uns dann wieder getroffen weil ich ihn angeschrieben habe miteinander die NAcht verbracht und dann wars das wieder...ich war verletzt wir haben uns gestritten und wieder längere Zeit keine Kontakt. Dann hatte er vor ca einem Jahr eine neue Freundin und ich einen neuen Freund trotzdem hat es mir den Boden unter den Füßen weggerissen zu wissen das er eine Freundin hat...kaum war er wieder single habe ich mich auch von meinem damaligen Freund getrennt weil ich mir dachte ich muss es noch einmal bei ihm veruschen..und habe ihm einen sehr langen Text geschrieben über das was ich fühle und was er für mich ist...
darauf hin meinte er das er noch an seiner ex hängt...gut musste ic es halt akzeptieren...dann paar wochn später meldet er sich plötzlich wieder...wir wollten uns treffen und über alles reden mehrmals haben wir ein treffen ausgemacht, die er aber alle abgesagt hat...dann haben wir es endlich geschafft uns zu treffen. haben 2 stunden über alles über uns geredet... wir wollten es mit einer Beziehung versuchen... ich war skeptisch,.. aber er versprach mir 100% das wir es jetzt miteinander versuchen und uns auch morgen wieder sehen werden...wir schliefen wieder mit einander bis ich dann am abend die Nachricht erhielt das er vorhin als er mit mir zusammen war wieder die Gefühle für seine ex hockommen und das er es immer noch nicht verarbeitet hat...ich habe darauf hin nur gesagt ok alles klar dann bin ich jetzt fertig mit dir..

6 Wochen später haben wir uns dann auf einem Geburtstag wieder getroffen... er kam zu mir an..erst war ich abstoßend zu ihm doch dann hat er mich ganz schnell wieder um den finger gewickelt...er hat gesagt das er mit seiner ex jetzt endgültig fertig ist und mich vermisst weil er ja auch Gefühle für mich hat aber er auch weiß das ich ihm nicht direkt vertrauen kann...er möchte das wir es diesmal langsam angehen lassen...ich war glücklich un konnte es nicht glauben...am nächsten TAg haben wir dann auch geschrieben und am tag darauf hat er sich nie wieder bei mir gemeldet...

Jetzt brennt in mir die Frage warum er das alles die ganzen Jahre mit mir gemacht hat und was das war was er mit mir gemacht hat. War das alles nur spaß für ihn, hat er mich verarscht oder was...ich möchte soo gerne endlich glücklich werden allerdings muss ich für mich selbst die frage beantwortet haben aus welchem grund er das alles gemacht hat...
versteht ihr was ich meine?

Deswegen würde ich ihm einfach gerne nur schrieben: benatworte mir bitte diese eine Frage... warum hast du das alles mit mir gemacht?

oder soll ich es besser lassen?
 
Anzeige:

Revage

Gesperrt
Dabei
3 Mai 2014
Beiträge
2.444
#2
Ich gebe dir einen Ratschlag: Lies dir diesen Text durch und stell dir vor jemand anderes hätte ihn geschrieben. Was würdest du derjenigen raten ?

Wenn man sich das durchliest kann man nur eins sagen: Er hat es gemacht weil er es kann ;) Er hat dich jahrelang für Sex "benutzt" und du hast es ja zugelassen. Ergo bist du an allem selber Schuld.

Spätestens dann, als er schon seine Gefühle wie Unterwäsche gewechselt hatte hätte dir auffalen müssen dass er dich nur verarscht.

Entweder bist du dumm oder wirklich sehr naiv, aber man kann sich doch nicht jahrelang verarschen lassen und sich dann die Frage stellen wieso das so war ....

Man kann alles mit dir machen wenn DU es zulässt.
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.564
#3
Wir lernten uns kennen und ich habe mich verliebt..
(..)
dann wieder getroffen weil ich ihn angeschrieben habe
(..) weil ich mir dachte ich muss es noch einmal bei ihm veruschen..
(..) dann paar wochn später meldet er sich plötzlich wieder... (..) er aber alle abgesagt hat... (..) einer Beziehung versuchen...
(..)
dann bin ich jetzt fertig mit dir..
(..)
er mich ganz schnell wieder um den finger gewickelt...
Mit so einer Frage würdest du dich nur lächerlich machen.

Nimm es nicht persönlich, aber du bist
a) sehr gut gläubig
b) hast die falsche Einstellung und deswegen unrealistische Erwartungen/Hoffnungen
c) bist (auch) selber daran Schuld.

a) -> Du hattest mit 17 Jahren einen ersten Eindruck von ihm. Da schob er dich wegen deinem Alter ab. Dumme Ausrede, das wusstest du auch selber. Später braucht er dir aber nur zu "versprechen", dass ihr ne tolle Beziehung aus dem Boden stampft und du hängst an seinen Lippen. Eine Beziehung ist aber nur das Versprechen auf sexuelle Treue. Das kommt nicht von einem Mal Sex...

b) -> Sex ist nichts anderes als Spaß und intimer Kontakt mit einem Menschen. Du hast Sex, weil du geil bist und Lust auf den anderen hast. Du aber hattest Sex immer mit der Erwartung und Hoffnung auf mehr. Aus diesem Grund warst du immer derart enttäuscht, wenn er dich nach dem Sex abgeschrieben hat.. aber Sex ist unverbindlich.

c) -> DU selber hast ihn kontaktiert oder mit deinem Ex Schluss gemacht um dich mit einem Liebestext an ihn zu werfen (siehe Fettgedrucktes in meinem Zitat). Das war deine Initiative. Das jetzt alles auf ihn zu schieben, ist nicht faktengerecht.


=> Es ist leicht die Verantwortung abzugeben und die Schuld bei jemand anderem zu sehen. Pack dich an deiner eigenen Nase und lerne aus dieser Sache..
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben