Er schenkt einer Frau Blumen und verheimlicht es?

Dabei
15 Jun 2020
Beiträge
5
#1
Hallo,

vielleicht mache ich mir unbegründet Sorgen ,aber deswegen schreibe ich hier - ich versuche die Situation so neutral wie möglich zu beschreiben.

Also ich bin seit über 2 Jahren mit meinem Partner zusammen, wir hatten früher schon ab und zu kleine Streitereien wegen anderer Frauen (mit denen er geschrieben/geflirtet und mir nichts davon erzählt hat - immer Frauen, die natürlich auch hier in der Nähe wohnen)
Ich muss gestehen, ich neige zu Eifersucht - und ich werde natürlich extra misstrauisch, wenn man mir Sachen absichtlich verschweigt.

Nunja nun ist es so, dass er hobbymäßig fotografiert und ab und zu von einem anderen Fotografen zu gemeinsamen Shootings eingeladen wird.
Find ich toll! Ich fotografiere selber auch und weiß, dass es ihm Spaß macht.

Nun stand wieder ein Shooting an und jedes Mal, wenn ich ihn danach gefragt habe, ist er eher ausgewichen.
Nach dem Shooting das gleiche - ungewöhnlich auch, dass er mich diesmal nicht mal gefragt hat, ob ich mitkommen mag - macht er sonst immer.

Auf jeden Fall hat dann der andere Fotograf einige Tage später die Ergebnisse des Shootings auf Instagram gepostet und gewisse Leute verlinkt.
Darunter auch eine Frau, die mein Partner kennt - ich habe ihn darauf angesprochen (nicht eifersüchtig), eher so ein: hey sie war ja auch da, warum hast das nicht erzählt, gibts was neues bei ihr? (ich kenne sie persönlich nicht)

Er meinte er wusste nicht, dass sie dabei ist.

Wieder ein paar Tage später kommt raus, dass er nicht nur wusste, dass sie dabei ist, sondern ihr auch eine zuvor selbst angepflanzte Lilie mitgebracht hat.
Mir hat er in über 2 Jahren noch nie ne Blume geschenkt - und er weiß wie sehr ich Blumen liebe :/

Da frag ich mich halt - warum mach Mann sowas?
Ist es quatsch, da jetzt eifersüchtig zu sein?
Hat er sich einfach nix dabei gedacht?
Tuts ne Flasche Wein nicht auch? :D

Keine Ahnung... hab das Gefühl ich steigere mich da schon wieder in was rein...
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.438
#2
wir hatten früher schon ab und zu kleine Streitereien wegen anderer Frauen (mit denen er geschrieben/geflirtet und mir nichts davon erzählt hat
Mich würde das, was du schreibst, auch stören, deswegen bin ich nicht mit einem Mann zusammen, der mit anderen Frauen flirtet und ihnen Geschenke macht. Du aber bist mit so einem Mann zusammen. Entweder du tolerierst das, indem du locker und cool bist und dir sagst "Flirten macht ja nichts, vielleicht muss man das in einem gewissen Rahmen auch, wenn man Fotoshootings mit Frauen macht" oder du suchst dir einen Partner, der in diesem Punkt anders drauf ist. Dich über jede Einzelaktion von ihm zu ärgern ist meiner Meinung nach der falsche Ansatz.
 
Dabei
15 Jun 2020
Beiträge
5
#3
Danke für deine Antwort :)
Da hast du natürlich recht, und ja ich ärgere mich viel und natürlich nervt es ihn dann auch zunehmend, wenn ich es dann entsprechend zur Sprache bringen möchte...
ich denke mein Hauptproblem ist nicht das Geschenk, eher die Lüge. Offensichtlich wissen, dass diese Frau da sein wird und dafür extra etwas vorzubereiten, und mir gegenüber behaupten, er hätte es nicht gewusst.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.438
#4
Wahrscheinlich lügt er dich an, weil er davon ausgeht, dass du dir dann Gedanken machst, wenn er flirtet und Geschenke macht. Und so ist es doch, oder nicht? Du solltest dich selber auch nicht belügen :002:
 
Dabei
15 Jun 2020
Beiträge
5
#5
Ja sehr wahrscheinlich ist es so, dass er es extra nicht erwähnt und darüber lügt DAMIT ich nicht eifersüchtig werde.
Ich würde mir aber keine Gedanken machen, wenn er mir offen erzählen würde, was los ist.
"Frau XY ist da und da, ich bring ihr was mit weil sie (was weiß ich) beim Shooting hilft. Wie schauts aus, magst du vll auch mitkommen?"
Zack Bumm und ich würde mir null Gedanken machen.

Da kann man nun natürlich darüber diskutieren was zuerst da war, Henne oder Ei, Eifersucht oder Lüge
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.186
#6
Ich würde mir aber keine Gedanken machen, wenn er mir offen erzählen würde, was los ist.
Da belügst du dich selber. Ich denke, egal, was er machen würde, es würde nicht passen, weil da eine andere Frau im Spiel ist - das ist das, was dir nicht schmeckt.

"Frau XY ist da und da, ich bring ihr was mit weil sie (was weiß ich) beim Shooting hilft. Wie schauts aus, magst du vll auch mitkommen?"
Zack Bumm und ich würde mir null Gedanken machen.
Das glaubst du doch selber nicht, dass du total entspannt bleiben würdest, wenn er dir sagen würde, dass er ihr was mitbringt. Da würde die Szene doch erst anfangen, warum er ihr überhaupt was mitbringen will etc.

Also ich fände das echt schlimm, wenn ich meinen Partner ständig zu meinen Aufträgen und Jobs mitnehmen müsste, nur damit er nicht eifersüchtig ist und alles kontrollieren kann. Da ist er sicherlich nicht so entspannt bei der Sache, weil er auf jedes Wort und jede Geste achten muss.

Dein Freund reagiert mit seinen Lügen nicht, weil er dich gerne anlügt, sondern weil er sich Stress ersparen will. Weil bedenke: wenn dich jemand betrügen will, tut er es so oder so. Und wenn er ohne Betrug schon Stress hat, kann er es ja gleich machen....
 
Dabei
15 Jun 2020
Beiträge
5
#7
Da belügst du dich selber. Ich denke, egal, was er machen würde, es würde nicht passen, weil da eine andere Frau im Spiel ist - das ist das, was dir nicht schmeckt.
Nein das stimmt tatsächlich nicht, Frauen, von denen er mir ganz normal erzählt hat, sind für mich überhaupt kein Problem, er hat viele gute Freundinnen und das macht mir überhaupt nichts, warum auch.

Wenn er mir ganz normal von so Sachen erzählt, ist es für ihn offensichtlich kein Problem, wenn ich davon weiß. Und daher auch nicht für mich.
Für mich wird es zum Problem, wenn er mich wegen bestimmter weniger Frauen anlügt - weil der Kontakt zu ihnen anscheinend so ist, dass er denkt, dass es für mich ein Problem sein KÖNNTE. Und das verunsichert mich.

Und nein ich will nicht jedes Mal überall dabei sein um irgendwas zu kontrollieren, darum geht es doch überhaupt nicht.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
718
#8
Ja, da wirst Du Dich wohl entscheiden müssen, ob Du es doch ertragen kannst oder ob Du Dich nicht besser trennst. Es ist klar, dass Dich sein Verhalten verunsichert (würde es mich auch). Wie Twi-n-light sagt:
Entweder du tolerierst das, indem du locker und cool bist und dir sagst "Flirten macht ja nichts, vielleicht muss man das in einem gewissen Rahmen auch, wenn man Fotoshootings mit Frauen macht" oder du suchst dir einen Partner, der in diesem Punkt anders drauf ist.
 
Dabei
23 Dez 2019
Beiträge
60
#9
"Ich würde mir aber keine Gedanken machen, wenn er mir offen erzählen würde, was los ist."

Ob du dich da selber beluegst will ich mal dahingestellt lassen. Du wirst es am besten wissen. Ich frage mich jedoch, ob er das weiss. Anscheinend ist er ja genau vom Gegenteil ueberzeugt. Vielleicht frag mal nicht nach, lass ihn erzaehlen und erwarte nicht das es von heute auf morgen besser wird. Sein Verhalten kommt nicht nur wegen dir. Wahrscheinlich kommt das eher aus seiner Vergangenheit / Kindheit und ist sich dem gar nicht wirklich bewusst.

Ich bin beruflich oefters in China/Taiwan und unsere Geschaeftspartner haben diese bloede Angewohnheit uns jedes mal zum KTV zu schleppen. Eigentlich nichts anstoessliches wenn man gerne trinkt und leicht bekleidete Damen die einem auf dem Schoss sitzen, steht. Zuerst hatte ich auch Hemmungen das meiner Frau zu berichten aber sie weiss das ich nichts anstelle.

Was mich jedoch stoeren wuerde ist die Luege mit der Blume...

LG
 
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
751
#10
Hallo @Marianna87,

ich bin im Zwiespalt... weil du einerseits selbst schreibst, dass du generell ein eifersüchter Mensch bist und andererseits, weil er dir "scheinbar" einen Grund dazu geliefert hat, mit dieser Blume. Hast du ihn darauf angesprochen? Woher weißt du überhaupt, dass er ihr die Blume mitgebracht hat?

Sowas macht schon stutzig, wenn eine fremde Frau Blumen geschenkt bekommt und man selbst in zwei Jahren Beziehung nicht. Da wäre ich im ersten Moment auch perplex. Wenn er dir in zwei Jahren Beziehung noch keine Blumen geschenkt hat, aber dich sonst gut behandelt und du dich wertgeschätzt fühlst, dann könnte ich da aber drüber hinweg sehen.

Ich denke auch, dass jemand der Fremdgehen will es tut und da kann er noch so ehrlich über andere Frauen reden oder erzählen wie das Shooting gelaufen ist. Eine Sicherheit gibt es einfach nicht.

Ich denke, abgesehen von der Klärung was es mit der Blume auf sich hat, solltest du an deiner Eifersucht - sprich deinem Selbstwertgefühl - arbeiten.

CGL.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben