Ehrlich verliebt oder nur besser als alleine?

Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#1
Hallo Allerseits, ich brĂ€uchte wiedermal euren Rat 😊
An Ostern hatte ich Besuch von meiner Besten Freundin+ Kids. Ihr bester Kumpel hat gefragt, ob es ok ist, wenn er auch mit kommt, da er gerade Liebeskummer hatte und ĂŒber Ostern nicht alleine seien wollte. (Er war in eine Frau verliebt, sie wollte nur Spaß) Ich hatte eine Ă€hnliche Situation wie er letztes Jahr und hab gesagt, sie kann ihn mitbringen, damit er den Kopf frei kriegt und zuhause raus kommt.
Irgendwie sind wir uns nĂ€her gekommen und er ist auch nach Ostern noch etwas da geblieben. Das ging so weiter, er hat seit dem fast jedes Wochenende bei mir verbracht und teilweise auch lĂ€nger, so 2-3 Tage. Da wir recht weit auseinander Wohnen hat er auch immer ĂŒbernachtet. Erst im GĂ€stezimmer, dann bei mir.
Er sagt mir auch stĂ€ndig, wie sehr er mich mögen wĂŒrde, macht ZukunftsplĂ€ne, hilft im Haus und was besonders sĂŒĂŸ war, war letzte Woche. Ich musste am Freitag ins Krankenhaus zu einer OP mit Vollnarkose. Ich habe ihm eigentlich gesagt, das er nicht vorbei kommen braucht, weil ich das Wochenende wohl nur rumliegen werde und mich ausruhen werde. Aber anstatt zuhause zu bleiben ist er Freitag direkt ins Krankenhaus, hat bei mir gewartet, bis ich Operiert wurde und bis er mit mir nach Hause fahren konnte. Den Rest des Wochenendes ist er auch bei mir geblieben. Das fand ich so sĂŒĂŸ und lieb, das hat noch keiner fĂŒr mich gemacht. Und das bei einer Strecke von fast 350 Km.

An sich wĂŒrde ich ja sagen Volltreffer, der ist es! Aber irgendwie habe ich Zweifel weil:
Er ist seit 14 Jahren der beste Freund meiner besten Freundin. Die Beiden kennen sich also in und auswendig. Das an sich ist ja kein Problem, aber Freunde reden ja auch.
Sie kennt den Großteil seiner Verflossenen und ich auch, da er sich quasi ein Mal Quer durch den weiblichen Teil meines Freundeskreises geschlafen hat. Gut, da sind mehr als 10 Jahre zwischen aber das hört man ja nun nicht unbedingt gerne.
Meine BF fragt, hat er dir auch schon gesagt, das du dir Richtige und Einzige fĂŒr ihn bist? Das macht er immer

Und das bei so ziemlich allen Äußerungen, die er von sich gibt

Dazu kommt, das er gerade aus einer 9 jÀhrigen Bezihung kommt, nicht mal 2 Wochen solo war, bis das mit der anderen vor Ostern los ging und dazwischen und mir lagen auch keine 2 Wochen. Finde ich irgendwie krass. Er war seit seiner ersten Freundin nie mehr als ein paar Wochen solo.
Wir haben auch schon darĂŒber gesprochen und auch das ich das MerkwĂŒrdig finde, das man von einer Beziehung in die nĂ€chste rutscht. Sieht er anders, er sagt, er kann ja nichts fĂŒr seine GefĂŒhle.

Ich weiß einfach nicht, ob er es wirklich ernst meint und wirklich verliebt ist oder nicht alleine seien kann und sich total rein steigert. Zwischendrin muss ich ihn bremsen, weil er gefĂŒhlt schon den zusammen Zug plant.

Das was er tut ist total lieb und ich fĂŒhle mich bei ihm richtig Wohl und glĂŒcklich, aber ich will nicht einfach nur die NĂ€chste sein


Ach ja, er ist Mitte 40, ich Mitte 30.
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
BeitrÀge
7.594
#2
Ich weiß einfach nicht, ob er es wirklich ernst meint und wirklich verliebt ist oder nicht alleine seien kann und sich total rein steigert.
Das können wir dir leider auch nicht sagen.
Zwischendrin muss ich ihn bremsen, weil er gefĂŒhlt schon den zusammen Zug plant.
Das ist etwas, was mich stören wĂŒrde. Ich finde es unglaubwĂŒrdig wenn jemand gleich von 0 auf 100 ist, und wenn es ausnahmsweise mal nicht Show sondern authentisch ist, dann stört es mich auch, weil ich es bedrĂ€ngend finde.
Aber das ist Geschmacksache, manche Menschen "sind eben so" und wenn man selber auch so ist, dann passt es ja.
Das was er tut ist total lieb und ich fĂŒhle mich bei ihm richtig Wohl und glĂŒcklich, aber ich will nicht einfach nur die NĂ€chste sein

Die NĂ€chste bist du schon mal sicher, und die Letzte wirst du in eurem Alter vermutlich auch nicht sein. Die Frage ist nur, ob dich das davon abhalten soll, dich auf ihn einzulassen. Aber diese Frage wirst du dir selber beantworten mĂŒssen.
 
Dabei
22 Mrz 2021
BeitrÀge
1.035
#3
Ich weiß einfach nicht, ob er es wirklich ernst meint
Im jeweiligen Moment bestimmt.
und wirklich verliebt ist oder nicht alleine seien kann und sich total rein steigert.
Oder ob er weniger in einen Menschen verliebt ist, sondern mehr in das GefĂŒhl, verliebt zu sein. So was gibt's auch.
Aber was in ihm nun wirklich vorgeht, weiß allenfalls er selbst.
Offtopic:

Genau wie der Trainer aus deinem vorigen Thema ĂŒbrigens.

Das was er tut ist total lieb und ich fĂŒhle mich bei ihm richtig Wohl und glĂŒcklich,
Das ist doch schön!
aber ich will nicht einfach nur die NĂ€chste sein

Das weiß man vorher nie.
Zwischendrin muss ich ihn bremsen, weil er gefĂŒhlt schon den zusammen Zug plant.
Nach so kurzer Zeit? Und auf diese geographische Distanz? Hat er wirklich was in der Richtung gesagt? Oder ist das deine Interpretation?
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#4
Guten Morgen und erstmal Danke fĂŒr eure Antworten!

Nach so kurzer Zeit? Und auf diese geographische Distanz? Hat er wirklich was in der Richtung gesagt? Oder ist das deine Interpretation?
Er hat es gesagt und schon mal geplant, wie man das mit Umzug, Jobsuche und den Papa Wochenenden machen könnte. Das war mir wirklich zu viel und ich habe ihn darauf angesprochen, das er doch bitte etwas langsamer macht und mich damit total ĂŒberfordert. Er meinte darauf, das er das ja gar nicht planen wĂŒrde und nur etwas rumspinnt.

Oder ob er weniger in einen Menschen verliebt ist, sondern mehr in das GefĂŒhl, verliebt zu sein. So was gibt's auch.
Kannst du mir das erklÀren? Ist das dann total egal, wer die Frau ist?
 
Dabei
22 Mrz 2021
BeitrÀge
1.035
#5
Er meinte darauf, das er das ja gar nicht planen wĂŒrde und nur etwas rumspinnt.
Ein Argument, dass fĂŒr mich keins ist.
Gerade wenn man einander noch nicht so gut kennt, dann sollte man nur das sagen, was man auch tatsĂ€chlich so meint, und nicht irgendwelche Spinnereien und Phantastereien so Ă€ußern, als seien es tatsĂ€chliche Absichten.
Zumal es ja auch immer heißt, dass man das, was ein Mann sagt, ernstnehmen sollte. Oder andersrum: dass ein Mann mit dem, was er sagt, ernstgenommen werden möchte.
Dann darf er sich jedoch auch nicht wundern, wenn er tatsÀchlich ernstgenommen wird. Bzw. sollte er zunÀchst nur Zeugs labern, das er tatsÀchlich ernst meint.
Rumspinnen usw. kann man noch gut genug gemeinsam, wenn man schon weiß, woran man miteinander in echt ist.
Oder ob er weniger in einen Menschen verliebt ist, sondern mehr in das GefĂŒhl, verliebt zu sein. So was gibt's auch.
Kannst du mir das erklÀren? Ist das dann total egal, wer die Frau ist?
Na ja, total egal bestimmt nicht. So jemand hat schon sein Beuteschema, wie jeder andere auch.
Nur ist das GefĂŒhl von Leidenschaft, flatternden Schmetterlingen und Hormon-Rock'n'Roll fĂŒr solche Menschen wichtiger, weil reizvoller, als der Partner.
Ich nenne so was gern "Sternschnuppe": Erst bist du sein Stern, und nur ganz kurz spÀter bist du ihm schnuppe.

Aber warum hirnst du schon wieder auf einem Mann herum? Achte doch mal lieber auf das, was du möchtest!
Der jetzige hat
schon mal geplant, wie man das mit Umzug, Jobsuche und den Papa Wochenenden machen könnte. Das war mir wirklich zu viel und ich habe ihn darauf angesprochen, das er doch bitte etwas langsamer macht und mich damit total ĂŒberfordert.
Gut so.
Er meinte darauf, das er das ja gar nicht planen wĂŒrde und nur etwas rumspinnt.
Da fÀhrt er 350 km durch die Botanik, nur um "etwas 'rumzuspinnen" und einer Frau damit auf den Keks zu gehen?
Willst du so einen?
Wenn ja, dann mach.
Wenn nein, dann tschĂŒs.
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#6
Nur ist das GefĂŒhl von Leidenschaft, flatternden Schmetterlingen und Hormon-Rock'n'Roll fĂŒr solche Menschen wichtiger, weil reizvoller, als der Partner.
Ich nenne so was gern "Sternschnuppe": Erst bist du sein Stern, und nur ganz kurz spÀter bist du ihm schnuppe.
Ok, kann ich nicht so ganz nachvollziehen, ich neige nicht so zu Schmetterlingen und wenn muss die jemand auslösen. Das er am Wochenende fĂŒr mich da war hat die denke ich ausgelöst, aber ob ich die auch so hĂ€tte? Keine Ahnung....

So jemand hat schon sein Beuteschema, wie jeder andere auch.
Ich kenne die meisten seiner Ex Freundinnen und die sind eher das Gegenteil von mir (optisch).

Ich nenne so was gern "Sternschnuppe": Erst bist du sein Stern, und nur ganz kurz spÀter bist du ihm schnuppe.
Da habe ich irgendwie Angst vor....
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#7
Gerade wenn man einander noch nicht so gut kennt, dann sollte man nur das sagen, was man auch tatsĂ€chlich so meint, und nicht irgendwelche Spinnereien und Phantastereien so Ă€ußern, als seien es tatsĂ€chliche Absichten.
Seit dem ich ihn darauf hingewiesen habe, das mir das zu viel und zu schnell ist kommen solche Äußerungen auch nicht mehr. Und er plahnt nur Nachvollziehbares, wie die Gestaltung der nĂ€chsten Wochenenden.

Aber warum hirnst du schon wieder auf einem Mann herum? Achte doch mal lieber auf das, was du möchtest!
Keine Ahnung, irgendwie denke ich mir die ganze Zeit, wo ist der Haken...
Ich habe ihm gesagt, das ich etwas Zeit brauche um mit ihm und der Situation klar zu kommen und er mich nicht ĂŒberfordern soll. Ich weiß gerad3e nicht, ob ich ihn an mich ran lassen soll und er dann so schnell wieder weg ist, wie er da war.
 
Dabei
22 Mrz 2021
BeitrÀge
1.035
#8
Seit dem ich ihn darauf hingewiesen habe, das mir das zu viel und zu schnell ist kommen solche Äußerungen auch nicht mehr. Und er plahnt nur Nachvollziehbares, wie die Gestaltung der nĂ€chsten Wochenenden.
OK, das geht mMn in Ordnung.
Ok, kann ich nicht so ganz nachvollziehen, ich neige nicht so zu Schmetterlingen und wenn muss die jemand auslösen.
Geht mir Ă€hnlich. Aber ich kenne mehrere solcher SchmetterlingsjĂ€ger in meinem Umfeld. Die beklagen sich bei mir ĂŒber mich, weil mir "die gewisse Leichtigkeit" fehle. Gleichzeitig gestehen sie ein, mich zu beneiden und selbst gar nicht so wirklich glĂŒcklich mit sich zu sein.
irgendwie denke ich mir die ganze Zeit, wo ist der Haken...
Finde den Haken, wenn er dir auffÀllt. Aber suche ihn nicht von dir aus. Damit vergeudest du nur Zeit und Nerven, strapazierst deine Gesichtsmuskulatur und kriegst vor der Zeit Falten.
Man kann sich so sehr darauf konzentrieren, alles zu zergrĂŒbeln, ins Schlechte misszuverstehen, Fehler zu suchen usw., dass es nicht nur das eigene GemĂŒt schĂ€digt, sondern auch jeglichen Umgang mit allen Mitmenschen.
Den perfekten Menschen gibt es nicht. Jeder macht mal Fehler, labert mal MĂŒll oder kiekt schrĂ€g. Die Frage ist deshalb nicht: Was macht mein GegenĂŒber in meinen Augen falsch?, sondern: Wie gehe ich damit um?
Ich weiß gerad3e nicht, ob ich ihn an mich ran lassen soll
Meinst du das jetzt ausdrĂŒcklich sexuell? Ich verstehe unter "jemanden an mich 'ranlassen" durchaus noch mehr.
und er dann so schnell wieder weg ist, wie er da war.
Möglich ist das. Das muss dir klar sein. Wenn du damit klarkommst, dann mach es. Kommst du damit nicht klar, dann lass es.
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#9
Vielen Dank fĂŒr deine Antwort :)

Geht mir Ă€hnlich. Aber ich kenne mehrere solcher SchmetterlingsjĂ€ger in meinem Umfeld. Die beklagen sich bei mir ĂŒber mich, weil mir "die gewisse Leichtigkeit" fehle. Gleichzeitig gestehen sie ein, mich zu beneiden und selbst gar nicht so wirklich glĂŒcklich mit sich zu sein.
Oh ok, dann bin ich ja schon fast froh, das mir die Leichtigkeit fehlt. Ich ĂŒberlege irgendwie 3x ob ich wirklich mit jemandem was eingehen soll....
Unsere gemeinsame beste Freundin meinte auch schon, das er einfach nur gerne verliebt ist. Naja, mal abwarten wie es sich so entwickelt.
Finde den Haken, wenn er dir auffÀllt. Aber suche ihn nicht von dir aus.
Du hast recht :) Ich suche ja auch nicht. Mir sind nur seine Beziehungen und vor allem die Anzahl und Dauer komisch vorgekommen. Mit Mitte 40 7 Beziehungen wovon 1x Verheiratet und eine 9 Jahre. Aber gut, jeder ist anders und am Scheitern sind ja immer 2 beteiligt.
Meinst du das jetzt ausdrĂŒcklich sexuell? Ich verstehe unter "jemanden an mich 'ranlassen" durchaus noch mehr.
Ich denke, da meinen Wir das gleiche^^
Möglich ist das. Das muss dir klar sein. Wenn du damit klarkommst, dann mach es. Kommst du damit nicht klar, dann lass es.
Also ich glaube Absichtlich wĂŒrde er mir nie weh tun. Mal sehen, wo es hinngeht.
 
Dabei
3 Jan 2019
BeitrÀge
1.444
Alter
60
#10
Hallo @Tatty01

als ich Deinen Eingangspost las, dachte ich: Mensch, mach' sowas nicht!
An sich wĂŒrde ich ja sagen Volltreffer, der ist es! Aber irgendwie habe ich Zweifel
da er sich quasi ein Mal Quer durch den weiblichen Teil meines Freundeskreises geschlafen hat.
Dein "Objekt der Begierde" scheint ja besonders in heimischen GewĂ€ssern zu fischen. Kein Wunder, dass er da schnell bekannt ist wie ein bunter Hund. Es wird (ĂŒber ihn) geredet und das scheint ihn nicht zu stören.
Dazu kommt, das er gerade aus einer 9 jÀhrigen Bezihung kommt, nicht mal 2 Wochen solo war, bis das mit der anderen vor Ostern los ging
Sorry, aber nach 9 Jahren sich in nur 2 Wochen trösten zu wollen, halte ich fĂŒr absolut unreif. Der Typ kann offenbar gar nicht alleine sein. =>
und dazwischen und mir lagen auch keine 2 Wochen. Finde ich irgendwie krass.
In der Tat: Das ist auch krass! Warum willst Du Deine Zeit an so jemanden vergeuden?
... er kann ja nichts fĂŒr seine GefĂŒhle.
Weiß er ĂŒberhaupt was GefĂŒhle sind? Mir kommt er vor, als wĂ€re er ein großes Kind. Und mit dem Satz "Ich kann ja nichts fĂŒr meine GefĂŒhle" macht er es sich verdammt leicht. Damit kann er ja alles entschuldigen...
... aber ich will nicht einfach nur die NĂ€chste sein

Das wirst Du aber sein. NatĂŒrlich kann ich mich tĂ€uschen und er hat jetzt nach den Wirrungen der vergangenen Jahre endlich gelernt, worauf es im Leben wirklich ankommt... allein mir fehlt der Glaube.

Fazit: Erwarte nicht zu viel, denn er wird Dir nicht geben (können), was Du Dir erhoffst. FĂŒr den Spaß so zwischendurch ist er auf jeden Fall okay, aber ist es das was Du willst? Du bist jetzt "Mitte 30" und hast vielleicht andere Vorstellungen von Deinem Leben. Viel GlĂŒck!
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#11
Danke fĂŒr deine Antwort :)

Dein "Objekt der Begierde" scheint ja besonders in heimischen GewĂ€ssern zu fischen. Kein Wunder, dass er da schnell bekannt ist wie ein bunter Hund. Es wird (ĂŒber ihn) geredet und das scheint ihn nicht zu stören.
Naja, das ist jetzt ĂŒber 10 Jahre her. Und ja, wir reden in unserem Freundeskreis miteinander ĂŒber sowas (auch in seinem Beisein). Wir (MĂ€dels) kennen uns schon ĂŒber 20 Jahre, da kommt keine Eifersucht, Stutenbissigkeit oĂ€ auf, aus dem Alter sind wir alle raus^^

Weiß er ĂŒberhaupt was GefĂŒhle sind? Mir kommt er vor, als wĂ€re er ein großes Kind. Und mit dem Satz "Ich kann ja nichts fĂŒr meine GefĂŒhle" macht er es sich verdammt leicht. Damit kann er ja alles entschuldigen...
Ja, da hast du irgendwie recht mit. Bisher kamen aber keine Entschuldigungen mehr in der Art und weise. Wobei Kindlich benimmt er sich nicht, das war mein Ex. Bisher benimmt er sich wie ein erwachsener zuverlÀssiger Partner.
 
Dabei
24 Sep 2017
BeitrÀge
2.872
#12
Wirkt ein bisschen wie Love Bombing. Manche machen das berechnend, manche unterbewusst, weil sie das so verklÀrt gelernt haben - man bekommt Romantik oder so ja nicht wirklich von den Eltern vorgelebt, man konsumiert irgendwelche Medien und denkt vielleicht, das muss so sein, keine Ahnung. Wichtig ist ja, dass es aufgehört hat.

Was ist das Problem daran, dass er mit Leuten geschlafen hat, die du kennst?
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#13
Was ist das Problem daran, dass er mit Leuten geschlafen hat, die du kennst?
Ich habe da kein Problem mit, ist ja auch lange genug her.

Wirkt ein bisschen wie Love Bombing. Manche machen das berechnend, manche unterbewusst, weil sie das so verklÀrt gelernt haben
Ich dachte, bei Love Bombing sind das nur große Worte und nichts dahinter? Ab und an mal ein paar ZukuntstrĂ€umereien und Liebe Worte, nicht im Überfluss finde ich jetzt nicht so schlimm, wobei das mich seine Zukunftsplanerei zu schnell geht hab ich ihm gesagt und er ist da auch viel zurĂŒckhaltender geworden. Jetzt geht es nur um normales Planen, wie wir dieses Jahr den Urlaub noch legen können, finde ich nicht verwerflich.
 
Dabei
24 Sep 2017
BeitrÀge
2.872
#14
Ich habe da kein Problem mit, ist ja auch lange genug her.
nicht im Überfluss finde ich jetzt nicht so schlimm, wobei das mich seine Zukunftsplanerei zu schnell geht hab ich ihm gesagt und er ist da auch viel zurĂŒckhaltender geworden.
Wie gesagt, wichtig ist ja nur, dass er aufgehört hat. 😊

Was genau ist denn nun noch das Problem? Dass er sich schnell umgeschaut hat nach der letzten Beziehung? Sprich ihn halt mal darauf an. Dass du dich nicht verliebt fĂŒhlst? Ja dann lass, das kommt auch nicht mehr.
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#15
Was genau ist denn nun noch das Problem? Dass er sich schnell umgeschaut hat nach der letzten Beziehung? Sprich ihn halt mal darauf an. Dass du dich nicht verliebt fĂŒhlst? Ja dann lass, das kommt auch nicht mehr.
Das er (anscheinend immer) schnell was neues hat. Und wenn die beste Freundin von uns Beiden dann sagt, das er immer gleich schockverliebt ist verunsichert das natĂŒrlich. Ich kann mir sowas nicht vorstellen, ich brauche etwas mehr Zeit wenn ich jemanden neues kennenlerne. Aber ich schau mal, wo die Reise hin geht.
 
Dabei
3 Jan 2019
BeitrÀge
1.444
Alter
60
#16
Das er (anscheinend immer) schnell was neues hat. Und wenn die beste Freundin von uns Beiden dann sagt, das er immer gleich schockverliebt ist verunsichert das natĂŒrlich.
Da frage ich nochmal: Willst Du so einen? Kaum ist er aus einer lĂ€ngeren (9 Jahre?) Beziehung draußen, verfĂ€llt er wieder in sein altes Muster.

So wie Du sagst, kannst Du Dir das nicht vorstellen: Warum machst Du es dann?
"Wo die Reise hingeht" kannst Du doch auch noch spÀter sehen. Warum gleich eine Beziehung eingehen?
 
Dabei
22 Mrz 2021
BeitrÀge
1.035
#17
Ich dachte, bei Love Bombing sind das nur große Worte und nichts dahinter?
Könnte man meinen, aber ganz so ist es wohl nicht. Gibst du den Begriff Love Bombing bei Google ein, so findest du allerhand Infos dazu z. B. auch auf den Webseiten von Krankenkassen.
Ich wiederum belese mich ganz allgemein gern bei Wikipedia, und zu Love Bombing steht dort: https://de.wikipedia.org/wiki/Love_Bombing?wprov=sfla1
Also: Nicht nur, aber vielleicht auch - und noch allerlei mehr. Doch was dahinter, und es kann durchaus auch was Gutes sein. Muss es aber nicht.
 
Dabei
22 Mrz 2024
BeitrÀge
22
#18
Danke fĂŒr eure Antworten :)

So wie Du sagst, kannst Du Dir das nicht vorstellen: Warum machst Du es dann?
Ich habe keine Ahnung 😅
Vielleicht weil es mit ihm zusammen so Anders ist, als mit meinen bisherigen Partnern. Er ist wirklich fĂŒrsorglich und fĂŒr mich da. Bisher kannte ich das nur andersherum, ich musste fĂŒr die anderen da sein, selber aber sehen, wo ich bleibe.
Und nur, weil man das jetzt Beziehung nennt heißt das ja nicht, das ich nicht auch wieder gehen kann, wenn mir irgendwas zu komisch wird. Er wohnt ja weit genug weg.
Doch was dahinter, und es kann durchaus auch was Gutes sein. Muss es aber nicht.
Danke, ich habe den Artikel auch gelesen. Irgendwie habe ich den Begriff nur mit was Schlechtem in Verbindung gebracht.
Wobei sein Verhalten jetzt nicht wirklich auffÀllig war.
Vergangene Woche war ich im Urlaub auf einem Festival. Da sind wir seit vielen Jahren immer die selbe Gruppe, wo auch mein Ex zugehört. Mein Freund war nicht dabei. In der Woche wollte er zwar auffallend oft Telefonieren und hat drum gebeten, das ich mich immer mal melde, wenns passt aber das kann denke ich auch an der Situation gelegen haben. Wer hört schon gerne, das der Partner ne Woche mit dem/der Ex Campen ist.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben