Dates versetzt

Dabei
21 Jul 2014
Beiträge
4
Alter
60
#1
Hallo zusammen,

eine Internetbekanntschaft hat 2 Dates infolge abgesagt, beide wegen plötzlicher Termine. Das letzte per sms, er würde mich heute anrufen wollen.
2x habe ich mir frei genommen um die verabredete Zeit einzuhalten, beim 1. Mal meinte ich es sei kein Problem, so etwas könne vorkommen. Die letzte Absage heute früh habe ich nicht beantwortet und nun überlege ich wie ich auf das kommende Telefonat reagieren soll.
Hat jemand Tipps?

VG Marylien
 
Anzeige:
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
138
#3
Glaub es mir bitte: Internetbekanntschaften führen praktisch nie zu einem Erfolg. Und wenn er/sie dich bereits 2 mal versetzt hat, würde ich nicht mehr mit ihm/ihr schreiben. Dafür ist die Lebenszeit dann doch zur schade...
 
Dabei
21 Jul 2014
Beiträge
4
Alter
60
#4
Danke, das habe ich mir auch schon überlegt. Rief vorhin an, habe das Telefonat aber nicht angenommen. Auf der Mailbox eine Entschuldigung wg. plötzlichem Termin....
 
Dabei
9 Dez 2009
Beiträge
395
#7
Anzeige:

Oben